Ressortarchiv: Bremen

Fünf Mädchen aus Nigeria in Bremen vermisst

Fünf Mädchen aus Nigeria in Bremen vermisst

Bremen - Fünf junge Mädchen aus Nigeria verschwinden in Bremen einen Tag vor dem Heimflug spurlos. Gastfamilien und Betreuer sind sprachlos und rätseln über mögliche Gründe.
Fünf Mädchen aus Nigeria in Bremen vermisst
Schnittige Luxus-Flitzer

Schnittige Luxus-Flitzer

Bremen - Von Nina Seegers. Breite Schlitten, schnittige Flitzer und Luxus-Karosserien aus vergangenen Zeiten rollen am Sonnabend mit lautem Getöse durch die Bremer Innenstadt. Zahlreiche Menschen haben sich dort zwischen Rathaus, Schütting und Bürgerschaft versammelt, um den Autokorso der 17. „Oldtimer Classics“ zu bestaunen und zu bejubeln.
Schnittige Luxus-Flitzer
„Zurückhaltung in Außendarstellung“

„Zurückhaltung in Außendarstellung“

Bremen - Der Trip lohnt sich. Die Hartmanns aus der Nähe von Grasberg suchen ihren „Alterswohnsitz“ in Bremen. Sie nutzen den „Tag der Architektur“, um sich mal umzuschauen. Und steuern zwei begehrte Neubaugebiete an – die Überseestadt und den Stadtwerder.
„Zurückhaltung in Außendarstellung“
Jazz aus der Steiermark

Jazz aus der Steiermark

Von Jörg Esser. Grazer an Bord: Der Bremer Saxophonist Dirk Piezunka hat heute ein Trio aus der steirische Landeshauptstadt Graz zu Gast bei „Jazz on Board“ auf dem Theaterschiff an der Tiefer. Im Mittelpunkt steht dabei der gebürtige Kroate Ivar Krizic am Kontrabass. Krizic begann seine musikalische Laufbahn als Kontrabassist in diversen Big Bands in der Gegend von Zagreb, wo er 1990 geboren wurde.
Jazz aus der Steiermark
17. Oldtimer Classics in Bremen

17. Oldtimer Classics in Bremen

Breite Schlitten, schnittige Flitzer und Luxus-Karosserien aus vergangenen Zeiten rollten mit lautem Getöse am Sonnabend durch die Bremer Innenstadt. Zahlreiche Menschen haben sich dort zwischen Rathaus, Schütting und Bürgerschaft versammelt, um den Autokorso der 17. „Oldtimer Classics“ zu bestaunen und zu bejubeln. An dem Autokorso beteiligten sich insgesamt 160 Fahrzeuge aus sieben Jahrzehnten.
17. Oldtimer Classics in Bremen
Bremens Gesundheitssenator für mehr Krankenhaus-Pflegepersonal

Bremens Gesundheitssenator für mehr Krankenhaus-Pflegepersonal

Bremen - Kostendruck in Krankenhäusern führt oft zu Verschlechterungen im Pflegebereich. Bremens Gesundheitssenator will mit Mindeststandards dagegenhalten. Die gemeinsame Bund-Länder-Arbeitsgruppe zur Krankenhausreform muss sich mit dem Problem befassen.
Bremens Gesundheitssenator für mehr Krankenhaus-Pflegepersonal
Sitz, Platz, Leckerlis und lautes Gebell

Sitz, Platz, Leckerlis und lautes Gebell

Bremen - Von Annika Grunert. Gestern war es wieder soweit: Das „Dorf der Tiere“ lud zum „Tag der offenen Tür“ ein. Und ein paar tausend Besucher nutzten die Gelegenheit, um sich Hund, Katze und Kaninchen einmal aus der Nähe anzuschauen. Aber es wurde auch noch mehr geboten. Neben veganem Essen, Kinderschminken und Musik, gab es auch jede Menge Informationen rund um Tiere.
Sitz, Platz, Leckerlis und lautes Gebell
Forscher entdecken Unterwasserberge

Forscher entdecken Unterwasserberge

Bremerhaven - Auf den Seekarten des Südatlantiks und des Weddellmeers erscheinen zukünftig die Namen zweier zuvor unbekannter Unterwasserberge: „Madiba Seamount“ und „Nachtigaller Shoal“.
Forscher entdecken Unterwasserberge
Mehr Platz für Flüchtlinge

Mehr Platz für Flüchtlinge

Bremen - Syrien, Irak, Westafrika – die Liste der Krisenherde ist lang. Die Flüchtlingsströme reißen nicht ab. Bis zu 200000 Flüchtlinge werden im Laufe des Jahres in Deutschland erwartet. Das Land Bremen nimmt davon mehr als 1800 auf, etwa 1440 in der Stadt Bremen und rund 360 in Bremerhaven.
Mehr Platz für Flüchtlinge
Hubschrauber und Hunde

Hubschrauber und Hunde

Bremen - Einmal im echten Hubschrauber Pilot spielen, den „Erste-Hilfe-Parcours“ absolvieren, Hubschrauber-Starts und -Landungen hautnah erleben – alles möglich im Klinikum Links der Weser an der Senator-Weßling-Straße. Nicht tagtäglich, versteht sich, sondern an einem besonderen Tag. Am „Tag der Sicherheit“ nämlich.
Hubschrauber und Hunde
„In den Warenkorb“

„In den Warenkorb“

Von Thomas Kuzaj. Die Kunsthandwerker gehen einmal mehr „ins Grüne“ – so heißt alle zwei Jahre die Ausstellung des Verbands Angewandte Kunst Bremen (AKB) im Park des Schwachhauser Focke-Museums.
„In den Warenkorb“
Die Liebe zum Planeten

Die Liebe zum Planeten

Bremerhaven - Fünf Jahre nach seiner Eröffnung hat das Klimahaus Bremerhaven 8° Ost die Erwartungen der öffentlichen Investoren und privaten Betreiber übertroffen. „Das gilt nicht nur für die Besucherzahlen, sondern auch für die positiven Auswirkungen auf den Standort Bremerhaven“, sagte der geschäftsführende Gesellschafter Arne Dunker gestern in seiner Geburtstagsbilanz.
Die Liebe zum Planeten
Waldmeister kein Vorname - Eltern scheitern vor Gericht

Waldmeister kein Vorname - Eltern scheitern vor Gericht

Bremen - Eltern aus Bremen dürfen ihrem Sohn nicht den Vornamen Waldmeister geben. Das Hanseatische Oberlandesgericht lehnte im Beschwerdeverfahren den Antrag der Eltern ab, teilte die Behörde am Freitag mit.
Waldmeister kein Vorname - Eltern scheitern vor Gericht
Zwei Überfälle - eine Festnahme

Zwei Überfälle - eine Festnahme

Bremen - Nach einem Überfall auf eine Spielhalle in Bremen hat die Polizei einen Verdächtigen gefasst. In der Nacht zu Freitag bedrohte ein Mann eine Angestellte mit einem Küchenmesser und raubte Bargeld.
Zwei Überfälle - eine Festnahme
Zuschlag für Bremerhaven

Zuschlag für Bremerhaven

Bremerhaven - Die staatliche Fischereiforschung soll künftig in Bremerhaven konzentriert werden. Mit dem Abschluss eines Erbbaurechtsvertrags für das Grundstück sei ein erster Schritt vollzogen, teilte der Bremer Senat gestern mit.
Zuschlag für Bremerhaven
Psychopath in eingeschneiter Klinik

Psychopath in eingeschneiter Klinik

Bremen - Der Countdown läuft. In einer Woche – am Freitag, 4. Juli – steht im Bremer Kriminaltheater an der Friesenstraße die nächste Premiere auf dem Spielplan. Ab 20 Uhr treibt der „Seelenbrecher“ frei nach Sebastian Fitzek auf der Bühne sein Unwesen.
Psychopath in eingeschneiter Klinik
Schlager für die Massen

Schlager für die Massen

Bremen - Von Nina Seegers. Die Stars der Stimmungsmusik kommen am Sonnabend, 5. Juli, zum großen Schlager-Open-Air in die Hansestadt. Mickie Krause, Andreas Gabalier, Michael Wendler, Matthias Reim, Jürgen Drews, DJ Ötzi, Norman Langen, Die Höhner, R.I.O. feat. U-Jean und DJ Paul Janke feat. Marry sowie Willi Herren treten auf dem „Bremen-Olé“-Festival auf.
Schlager für die Massen
1:0, reicht doch: Montag geht‘s weiter

1:0, reicht doch: Montag geht‘s weiter

Bremen - Die Stimmung ist gut. Vor dem Anpfiff. Gewaltig gut. Die rund 4 000 Fans beim Public Viewing auf der Galopprennbahn in der Vahr sind laut „Schlaaand“, „Schlaaand“. Doch der Bremer Funke springt nicht nach Recife über. Es dauert.
1:0, reicht doch: Montag geht‘s weiter
Eine phantastische Weltreise

Eine phantastische Weltreise

Bremen - Von Beate Hinkel. Sie haben ihr Bühnenbild gebaut, ihre Rollen entwickelt, getrommelt und Werbung für ihr Stück gemacht: Seit Mitte Februar standen so gut wie alle Ganztagsangebote der Grundschule an der Augsburger Straße in Findorff unter einem Motto: „Kubaki – eine musikalisch phantastische Weltreise“. Am Mittwochabend feierte das Stück vor rund 500 Zuschauern auf der großen Freilichtbühne auf dem Schulhof Premiere.
Eine phantastische Weltreise
Er läuft und läuft und läuft

Er läuft und läuft und läuft

Bremen - Von Ilka Langkowski. Utz Bertschy ist Bremens Marathon-Organisator. Die Lauf-Veranstaltung findet am 5. Oktober zum zehnten Mal statt. Bertschy gab dem Bremen-Marathon ein eigenes Profil.
Er läuft und läuft und läuft
Bilder der Verfolgung

Bilder der Verfolgung

Von Thomas Kuzaj. „Rebellion mit der Kamera“ – was sich heute so leicht und flott dahinsagt, konnte in Zeiten des real existierenden Sozialismus ein Akt des Widerstands sein. Der Prager Fotograf Ivan Kyncl (1953 bis 2004) hat die Kamera zum Instrument des Widerstands gemacht, und es gelang ihm obendrein noch, internationale Aufmerksamkeit zu erregen. All das in einer Zeit, als es so etwas wie die allgegenwärtige Smartphone-Knipserei nicht gab, und so etwas wie Verbreitungsmöglichkeiten über soziale Netzwerke auch nicht.
Bilder der Verfolgung
Klinik-Ausschuss: Debatte am 1.Juli

Klinik-Ausschuss: Debatte am 1.Juli

Bremen - Von Thomas Kuzaj. Drucksachennummer 18/1453 – um sie geht‘s am Dienstag, 1. Juli, bei einer Sondersitzung der Bürgerschaft. Drucksachennummer 18/1453 – das ist der Antrag auf Einsetzung eines Untersuchungsausschusses zum Teilneubau am Klinikum Mitte, eingebracht von der CDU-Fraktion und der Gruppe „Bürger in Wut“ (BiW).
Klinik-Ausschuss: Debatte am 1.Juli
Public Viewing auf der Galopprennbahn in Bremen

Public Viewing auf der Galopprennbahn in Bremen

Public Viewing zum Spiel Deutschland gegen USA auf und an der Galopprennbahn in Bremen.
Public Viewing auf der Galopprennbahn in Bremen
Tourist setzt Bremer Hotel unter Wasser

Tourist setzt Bremer Hotel unter Wasser

Bremen - Ein 27 Jahre alter Gast sorgte am frühen Donnerstagmorgen in einem Hotel in der Bremer Innenstadt für Aufregung. Der amerikanische Tourist schlief unter der laufenden Dusche ein und verursachte damit einen nicht unerheblichen Wasserschaden.
Tourist setzt Bremer Hotel unter Wasser
Fischereiforschung wird in Bremerhaven gebündelt

Fischereiforschung wird in Bremerhaven gebündelt

Bremerhaven - Hamburg verliert seine staatliche Fischereiforschung. Ende 2016 sollen bis zu 150 Wissenschaftler nach Bremerhaven umziehen. Ein Grundstück ist gefunden.
Fischereiforschung wird in Bremerhaven gebündelt
Autoaufbrecher gefasst

Autoaufbrecher gefasst

Bremen - Die Polizei Bremen hat in der Nacht zu Donnerstag einen 37 Jahre alten Mann festgenommen. Nach zwei Autoaufbrüchen in der Innenstadt konnte er gestellt werden. Er soll noch heute dem Haftrichter vorgeführt werden.
Autoaufbrecher gefasst
Illegale Lagerung von Ölabfall

Illegale Lagerung von Ölabfall

Bremen - Fahnder der Wasserschutzpolizei stellten bei einer Umweltkontrolle am Dienstag auf einem im Industriehafen in Bremen liegenden Frachter schwere Verstöße fest. Im Maschinenraum wurden unerlaubt ölhaltige Abfälle in größerer Menge in einer frei zu haltenden Leerzelle gelagert.
Illegale Lagerung von Ölabfall
Rathaus-Dach undicht

Rathaus-Dach undicht

Von Thomas Kuzaj. Im Weltkulturerbe regnet es durch – das Dach des Alten Rathauses ist undicht. Bei Regen stellen sie dort vorsichtshalber Eimer auf...
Rathaus-Dach undicht
Entscheidende Gedächtnislücken

Entscheidende Gedächtnislücken

Bremen - Von Steffen Koller. Die Anklageschrift liest sich wie der Horror einer jeden Frau. Über zwei Jahre hinweg soll ein 37-jähriger Mann aus Bremen Frauen vergewaltigt, geschlagen und beraubt haben. Der gebürtige Bulgare muss sich seit gestern in insgesamt neun Fällen vor dem Landgericht Bremen verantworten.
Entscheidende Gedächtnislücken
Rolle rückwärts nach vorn

Rolle rückwärts nach vorn

Bremen - Von Ralf Sussek. Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi hält an der Rekommunalisierung der bremischen Abfallwirtschaft fest. Nun initiiert sie ein Volksbegehren.
Rolle rückwärts nach vorn
Testbetrieb ohne Fahrgäste

Testbetrieb ohne Fahrgäste

Bremen - Von Thomas Kuzaj. „Pass auf, da kommt gleich die Bahn!“ Ein so ungewöhnliches Ereignis – da müssen sich die Passanten vor dem Borgfelder Landhaus schon mal gegenseitig vorwarnen. Schon bald aber soll es hier alltäglich sein, dass die Bahn kommt. Die Bahn nach (und in entgegengesetzter Richtung: aus) Lilienthal. Gestern fuhr die erste – im Testbetrieb und ohne Fahrgäste.
Testbetrieb ohne Fahrgäste
Niederländer investieren Millionen in Bahnstrecke nach Bremen

Niederländer investieren Millionen in Bahnstrecke nach Bremen

Groningen/Leer - Deutschland zögert, die Niederlande aber wollen Millionen investieren. Der Ausbau der Bahnstrecke von Groningen nach Bremen hat für das Nachbarland hohe Priorität - am liebsten soll ein IC gleich nach Hamburg durchfahren. Aber lässt sich das Projekt finanzieren?
Niederländer investieren Millionen in Bahnstrecke nach Bremen
Unfall entpuppt sich als Tötungsversuch

Unfall entpuppt sich als Tötungsversuch

Bremen/Osterholz - Eine 37 Jahre alte Autofahrerin verletzte am Dienstagnachmittag, gegen 16 Uhr, eine 46-jährige Fußgängerin in Bremen-Osterholz schwer, indem sie die Frau mit ihrem Audi auf einem Gehweg anfuhr.
Unfall entpuppt sich als Tötungsversuch
Damenkleider: So kommen Sie durch den Sommer

Damenkleider: So kommen Sie durch den Sommer

Der Sommer zeigt sich von seiner schönsten Seite. Zeit, die luftigen Klamotten auszupacken. Wir haben Tipps, mit welchen Damenkleidern Sie in diesem Jahr eine besonders gute Figur machen – vom Muster über das Material bis hin zur Farbe.
Damenkleider: So kommen Sie durch den Sommer
Beweglich mit Behinderung

Beweglich mit Behinderung

Bremen - Von Ilka Langkowski. Bremen Bremen - Von Ilka Langkowski. Werner Möller drückt sich mit beiden Armen aus seinem Rollstuhl hoch und wechselt in den Lifter-Sitz. Per Knopfdruck hebt der Lift den querschnittgelähmten Landwirt ins Führerhaus seines roten MF5440. Mit seinem Traktor wird der Schleswig-Holsteiner zum Wochenende auch auf der internationalen Reha-, Reise- und Mobilitätsmesse „Irma“ sein.
Beweglich mit Behinderung
Unglaubliche Ausstrahlung

Unglaubliche Ausstrahlung

Bremen - Von Nina Seegers. Eine ganz besondere Stimmung liegt an diesem Montagabend in der Luft, als sich gegen 21.30 Uhr der große Vorhang im Musicaltheater öffnet. Schlagzeug, Gitarre und Bass stimmen den Bluessong „Burning Hell“ von John Lee Hooker an. Große Feuerflammen züngeln über die Leinwand im Hintergrund. Dann endlich betritt Weltstar Tom Jones resoluten Schrittes die in rotes Scheinwerferlicht gehüllte Bühne.
Unglaubliche Ausstrahlung
Kröger singt gegen Freeman

Kröger singt gegen Freeman

Bremen - Jan Trautmann hat Tom Jones nach Bremen gelockt. Und „Kool & The Gang“. Jetzt ist dem Bremer Eventmanager ein weiterer Coup geglückt – vom 27.November bis 7. Dezember steht im Musicaltheater am Richtweg die deutschsprachige Fassung der „Addams Family“ auf dem Spielplan. Die Hauptrollen singen Uwe Kröger als „Gomez“ und Ethan Freeman als „höchst normaler“ Gegenpart „Mel Beineke“. „Eine Top-Besetzung“, sagt Trautmann. Bremen genießt ein Stück Exklusivität. Die Produktion gastiert erstmals in einem Theater. Die deutschsprachige Erstaufführung des Broadway-Musicals ist für Freitag, 22. August, im Zeltpalast Merzig im Saarland geplant.
Kröger singt gegen Freeman
Aufwärtstrend am Richtweg

Aufwärtstrend am Richtweg

Bremen - Von Jörg Esser. Es läuft rund im Musicaltheater am Richtweg. Theaterleiter Claus Kleyboldt registriert „kontinuierlich steigende Besucherzahlen“. Und Theater-Sprecherin Anna Schnekker spricht von einem „Aufwärtstrend auf allen Ebenen“. Auch die Zukunft des Theaters ist vorerst gesichert. Die Unternehmensgruppe „Mehr Entertaiment“ hat den zunächst bis Juni laufenden Vertrag in einen unbefristeten umgewandelt, sagt Schnekker.
Aufwärtstrend am Richtweg
Die Aufstellung

Die Aufstellung

Von Thomas Kuzaj. Tradition: Immer lustig ist‘s beim Freimarktsumzug, der auf Nicht-Bremer – etwa auf Menschen aus dem Rheinland – zuweilen wirkt wie ein Karnevalsumzug außerhalb der Karnevalssaison. So ein Spektakel will ordentlich organisiert sein, und das braucht seine Zeit.
Die Aufstellung
Rollende Nostalgie: „Vom Käfer bis zum Bentley“

Rollende Nostalgie: „Vom Käfer bis zum Bentley“

Bremen - Von Thomas Kuzaj. Geschwungene Karosserien, chromglänzende Zierleisten – nein, solche Autos werden heute einfach nicht mehr gebaut. Vielleicht wecken sie deshalb oft so große Emotionen. Jetzt haben die Oldtimer wieder ihren großen Auftritt – 160 Wagen aus sieben Jahrzehnten gehen am Sonnabend, 28.Juni, bei den 17. „Bremen Oldtimer Classics“ an den Start.
Rollende Nostalgie: „Vom Käfer bis zum Bentley“
Bremer schmeißt Verlobungsring ins Gleisbett und bremst die Bahn aus

Bremer schmeißt Verlobungsring ins Gleisbett und bremst die Bahn aus

Bremen - Ein 26-jähriger Mann aus Bremen hat im Streit mit seiner 22-jährigen Verlobten seinen Verlobungsring "im hohen Bogen" ins Schotterbett am Bahnhof Hemelingen geworfen.
Bremer schmeißt Verlobungsring ins Gleisbett und bremst die Bahn aus
Große Befreiungsaktion: Panischer Rehbock in Zaun verheddert

Große Befreiungsaktion: Panischer Rehbock in Zaun verheddert

Bremen - Gestern Abend meldeten sich Kleingärtner eines Parzellengebietes in Gröpelingen bei der Polizei Bremen. Sie hatten auf einer Wiese hinter ihrem Parzellengrundstück im Evenapfelweg einen Rehbock in Notlage entdeckt. Das Tier hatte sich in einem Zaun verheddert.
Große Befreiungsaktion: Panischer Rehbock in Zaun verheddert
Die Delegation der Metropolregion

Die Delegation der Metropolregion

Bremen - Von Thomas Kuzaj. „Es war ein guter Auftritt für Bremen und den Nordwesten.“ Diese Bilanz zog Bremens Wirtschafts- und Häfensenator Martin Günthner (SPD) gestern mit Blick auf die von der Handelskammer organisierte Delegationsreise nach Hongkong, Shanghai und Seoul. Acht Tage lang waren 40 Wirtschaftsvertreter und Politiker aus der Metropolregion Bremen-Oldenburg in Asien unterwegs.
Die Delegation der Metropolregion
Segelschulschiff feiert 100. Geburtstag in Bremerhaven

Segelschulschiff feiert 100. Geburtstag in Bremerhaven

Bremerhaven - Das älteste noch aktive Segelschulschiff kommt zu seinem 100. Geburtstag an seinen Geburtsort zurück: Die norwegische „Statsraad Lehmkuhl“ macht von Donnerstag bis Samstag im Neuen Hafen in Bremerhaven halt, wie die Touristikgesellschaft Bremerhaven mitteilte.
Segelschulschiff feiert 100. Geburtstag in Bremerhaven
Tom Jones in Bremen

Tom Jones in Bremen

Tom Jones sorgte bei seinem exklusiven Clubkonzert vor 1400 Menschen im Bremer Musicaltheater am Richtweg für beste Stimmung. Für den 73-jährigen Weltstar war es das einzige Deutschland-Konzert auf seiner USA- und Europa-Konzertreise. Der "Tiger" war mit seiner Crew (darunter zwölf Musiker) extra im Privatflieger nach Bremen gejettet.
Tom Jones in Bremen
Bremen bei Pflichtversicherung gegen Hochwasser skeptisch

Bremen bei Pflichtversicherung gegen Hochwasser skeptisch

Bremen - Nach jedem Hochwasser gibt es die Frage nach einer Pflichtversicherung. Die Justizminister gehen das Thema jetzt an. Der Bremer Senator fragt: Sollte nicht jeder selber entscheiden, wogegen er sich versichern will und wogegen nicht?
Bremen bei Pflichtversicherung gegen Hochwasser skeptisch
Platz für Tere und Speierling

Platz für Tere und Speierling

Bremen - Von Doris Friedrichs. Fingerhüte, Klatschmohn und Rosen säumen den Weg. Links und rechts davon begrenzen Gartenzäune den teilweisen Wildwuchs von Paprika und Kohlrabi, Kartoffeln, Zwiebeln, Zucchini, Peperoni, Salat und mehr. Menschen ziehen auf den einzelnen Beeten Furchen zwischen den Kartoffeln und stellen Holzpfähle auf, um Stangenbohnen daran hochranken zu lassen. Hier auf dem Gelände des Vereins „Glückliche Gartenfreunde“ bauen Türken, Polen und Deutsche an, was der Boden erlaubt.
Platz für Tere und Speierling
Geschichte und Historie

Geschichte und Historie

Von Thomas Kuzaj. Bücher: Willkommen in der Geschichte der Hanse! Willkommen im Lübeck des Jahres 1398. Der junge Kaufmannssohn Endres lebt hier und liebt es, mit seinem Freund Jos durch die Straßen der Stadt zu ziehen, den Hafen zu erkunden und beim Löschen der Waren zuzusehen. Begeistert sammelt er Münzen, die sein Vater ihm von Handelsreisen mitbringt.
Geschichte und Historie
„Das ist pures Adrenalin“

„Das ist pures Adrenalin“

Bremen - Von Nina Seegers. In wenigen Sekunden beginnt das Rennen. Piloten und Co-Piloten gehen in Position. Sie alle tragen wasserfeste Kleidung, Rettungsweste und Helm. Dann ertönt das Startsignal – und die Motoren der „Thundercats“ heulen laut auf.
„Das ist pures Adrenalin“
„Lales“ Kinderbuch

„Lales“ Kinderbuch

Von Thomas Kuzaj. Bücher: Was klein ist und niedlich, das findet oft tierisch großen Anklang. Bestes Beispiel ist das Eisbärmädchen „Lale“ aus dem Zoo am Meer in Bremerhaven.
„Lales“ Kinderbuch