Ressortarchiv: Bremen

37.252 Menschen in Bremen arbeitslos

37.252 Menschen in Bremen arbeitslos

Bremen - Im kleinsten deutschen Bundesland Bremen ist die Zahl der Arbeitslosen im April minimal gestiegen.
37.252 Menschen in Bremen arbeitslos
Mit Gewinn durch die Krise

Mit Gewinn durch die Krise

Bremen - Von Thomas Kuzaj. Trotz der anhaltenden Schiffskrise im sicheren Hafen der Gewinnzone – diese Bilanz präsentierte die Bremer Landesbank gestern.
Mit Gewinn durch die Krise
Vorrang für die Wirtschaft

Vorrang für die Wirtschaft

Bremen - Das Plenum der Handelskammer Bremen mahnt in der aktuellen Erarbeitung des Verkehrsentwicklungsplans (VEP), dass Projekte zur Verbesserung des Wirtschaftsverkehrs sowie wirtschaftliche Auswirkungen verkehrlicher Maßnahmen oder Beschränkungen stärker berücksichtigt werden müssen. Eine entsprechende Resolution hat das Kammergremium am Montagabend einstimmig verabschiedet.
Vorrang für die Wirtschaft
Cash im Schlachthof

Cash im Schlachthof

Bremen - Von Thomas Kuzaj · Musik: Ja, da darf man ruhig von kontinuierlichem Engagement sprechen – schon, um das blöde Modewort „nachhaltig“ zu vermeiden. Seit nunmehr 40 Jahren jedenfalls gibt es die Bremer Konzertreihe „Sparkasse in Concert“, die in Kooperation mit dem Nordwestradio organisiert wird.
Cash im Schlachthof
Aldi kommt zur Uni

Aldi kommt zur Uni

Bremen - Der Wissenschaftsausschuss hat gestern 14 Millionen Euro für Sanierungs- und Bauvorhaben an den Hochschulen im Lande Bremen lockergemacht. Es geht dabei um Geld für dieses und nächstes Jahr. Und es tut sich noch mehr in Sachen Hochschulen: Wie die Wirtschaftsförderung (WFB) am Nachmittag mitteilte, hat Aldi Nord ein Grundstück an den Uni erworben. Hier sollen Büros und Läden entstehen. Es wird mit 120 neuen Jobs gerechnet.
Aldi kommt zur Uni
Durchsuchung in Bremer Moschee

Durchsuchung in Bremer Moschee

Bremen - Die Bremer Staatsanwaltschaft ermittelt gegen den Imam und den Kassenwart einer Moschee in Bremen, weil sie Geld für eine terroristische Vereinigung in Syrien gesammelt und weitergegeben haben sollen.
Durchsuchung in Bremer Moschee
Elfjähriger auf Schulweg angefahren

Elfjähriger auf Schulweg angefahren

Bremen - Auf seinem Schulweg im Stadtteil Osterholz wurde heute Morgen ein elf Jahre alter Junge mit seinem Rad von einem Auto erfasst und schwer verletzt. Lebensgefahr besteht nicht.
Elfjähriger auf Schulweg angefahren
Polizei fasst Autodieb auf frischer Tat

Polizei fasst Autodieb auf frischer Tat

Bremen - Eine Polizeistreife stellte am Dienstag in den frühen Morgenstunden einen 50 Jahre alten Autodieb im Steintor auf frischer Tat. Ein Komplize konnte unerkannt flüchten.
Polizei fasst Autodieb auf frischer Tat
„Der Stoff kam aus Bremen“

„Der Stoff kam aus Bremen“

Bremen - Von Steffen KollerAn Tag 17 im Prozess gegen vier Mitglieder des inzwischen verbotenen Rockerclubs „Mongols“ wegen bandenmäßigem Handeltreibens mit Betäubungsmitteln wird es allmählich eng für die Beschuldigten. Gestern hörte das Landgericht ermittelnde Polizeibeamte aus Neubrandenburg. Die Anzeichen, dass die Geschäfte mit Marihuana und Speed gezielt aus Bremen geführt wurden, verdichten sich.
„Der Stoff kam aus Bremen“
Berlin und Bremen

Berlin und Bremen

Bremen - Von Thomas Kuzaj · Literatur I: Sie beobachtet genau und hat einen Blick für Details, die mancher übersieht, die aber Geschichten erzählen können.
Berlin und Bremen
„Etwas Besonderes“

„Etwas Besonderes“

Bremen - Von Jörg EsserDie Kirche lebt. In Bremen ist eine Gemeinde gegründet worden – die alt-katholische Pfarrgemeinde Bremen. Alt-Katholiken sind Reformer. So etwas wie eine Widerstandsbewegung. Frauen dürfen auf die Kanzel, Pastoren heiraten. Alt-Katholiken halten am katholischen Glauben fest, lehnen aber die päpstliche Unfehlbarkeit und oberste Leitungsgewalt ab.
„Etwas Besonderes“
Mit Ironie und Ellipse

Mit Ironie und Ellipse

Bremen - Von Thomas KuzajEr beschäftigte sich mit der Erde, aber das zentrale Element des ihm zu Ehren aufgestellten Denkmals ist merkwürdigerweise ein Ei. Das Ei und all die anderen Elemente des Kunstwerks auf dem Hanseatenhof in der Bremer Innenstadt erinnern an Friedrich Wilhelm Bessel (1784 bis 1846). Und so heißt die Arbeit des Künstlers Jürgen  Goertz denn auch „Bessel-Ei“.
Mit Ironie und Ellipse
Sensible Tiefseehand

Sensible Tiefseehand

Bremen - Das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) setzt neue Maßstäbe in der Robotik-Forschung: 17 Monate nach der Grundsteinlegung des Neubaus in Bremen ist gestern im Beisein des Maritimen Koordinators der Bundesregierung, Uwe Beckmeyer, und weiterer Ehrengäste die Maritime Explorationshalle eröffnet worden. Laut DFKI ist die 1 300 Quadratmeter große Testanlage für Tauchroboter europaweit einmalig.
Sensible Tiefseehand
Raumfahrtpionier und Technologievisionär

Raumfahrtpionier und Technologievisionär

Bremen - Der Bremer Raumfahrtpionier Professor Manfred Fuchs ist tot. Der Gründer und langjährige Chef des High-Tech-Raumfahrtkonzerns OHB ist am Sonnabend im Alter von 75  Jahren in seinem Ferienhaus in Südtirol gestorben. Das teilte das Unternehmen gestern mit.
Raumfahrtpionier und Technologievisionär
Testbecken für Tauchroboter wird in Betrieb genommen

Testbecken für Tauchroboter wird in Betrieb genommen

Bremen - Von Vera Jansen. Intelligente Tauchroboter sollen künftig auf dem Meeresboden tasten, greifen, Teile austauschen und sogar ernten. Noch ist es Zukunftsmusik. Erste Tests gibt es jetzt in einem Salzwasserbecken.
Testbecken für Tauchroboter wird in Betrieb genommen
Seenotretter bergen verletzten Arbeiter von Offshore-Baustelle

Seenotretter bergen verletzten Arbeiter von Offshore-Baustelle

Bremen - Seenotretter haben einen verletzten Arbeiter von der Baustelle eines Offshore-Windparks in der Nordsee geborgen. Der Mann hatte sich auf einem Arbeitsschiff schwer am Fuß verletzt, ein Hubschrauber konnte wegen schlechten Wetters nicht starten.
Seenotretter bergen verletzten Arbeiter von Offshore-Baustelle
Unverwüstliche Mischung

Unverwüstliche Mischung

Bremen - Von Thomas Kuzaj. Fischbrötchen, Kunsthandwerk, Shanty-Klänge an der Weser. Was bedeutet das? Richtig – die Kajenmarktsaison an der Schlachte hat wieder begonnen. Mit dem traditionellen Doppeltermin am Sonnabend und am Sonntag. Und während die Kajenmarktsaison begann, endete die Osterwiese auf der Bürgerweide.
Unverwüstliche Mischung
Comic-Helden, Fledermäuse und Kraken

Comic-Helden, Fledermäuse und Kraken

Bremen - Kinder ziehen ein großes, regenbogenfarbenes Windspiel über den Platz zwischen Weser und „Waterfront“, eine Maschine spuckt unentwegt Seifenblasen aus und am Himmel fliegen Comic-Helden, Fledermäuse, Kraken und allerlei andere Figuren.
Comic-Helden, Fledermäuse und Kraken
Glänzende Schätze

Glänzende Schätze

Bremen - Von Nina Seegers. Mit bewundernden Blicken begutachtet ein Mann einen leuchtend gelben Triumph Stag, wirft einen Blick in unter die geöffnete Motorhaube des britischen Luxus-Sportwagens und darf sogar einmal Probesitzen.
Glänzende Schätze
Zwei Unfälle mit schweren Folgen

Zwei Unfälle mit schweren Folgen

Bremen - Zwei Verkehrsunfälle mit teilweise schweren Folgen ereigneten sich am Wochenende in Bremen-Woltmershausen. Am Freitagnachmittag übersah ein LKW-Fahrer beim Abbiegen einen Radfahrer und verletzte ihn schwer. Samstagabend fuhr ein Kleinlaster gegen einen Ampelmast, richtete dabei hohen Schaden an und flüchtete.
Zwei Unfälle mit schweren Folgen
Oldtimer-Erlebnis in Oberneuland

Oldtimer-Erlebnis in Oberneuland

Wenn auf der Festwiese in Oberneuland alle zwei Jahre Oldtimerbesitzer ihre edlen Karrosserien vergangener Zeiten zu Schau stellen, herrschen Dorffest-Zustände.
Oldtimer-Erlebnis in Oberneuland
Kajenmarktsaison an der Schlachte startet

Kajenmarktsaison an der Schlachte startet

Fischbrötchen, Kunsthandwerk, Shanty-Klänge an der Weser. Was bedeutet das? Richtig: Die Kajenmarktsaison an der Schlachte hat wieder begonnen - wie gewohnt mit einem Doppel-Termin. Der Kajenmarkt öffnete am Premieren-Wochenende also nicht allein am Sonnabend, sondern er öffnet auch noch heute, am Sonntag - und zwar von 10 bis 18 Uhr.
Kajenmarktsaison an der Schlachte startet
Polizei zieht vorläufige Osterwiesen-Bilanz

Polizei zieht vorläufige Osterwiesen-Bilanz

Bremen - Die Bremer Polizei ist mit dem diesjährigen Verlauf der Osterwiese zufrieden. Es gab kaum nennenswerte Störungen, nur die Verstöße gegen die Marktordnung bewegen sich weiter auf hohem Niveau.
Polizei zieht vorläufige Osterwiesen-Bilanz
Saisonstart mit Shanties und Fischbrötchen

Saisonstart mit Shanties und Fischbrötchen

Bremen - Von Thomas Kuzaj. Fischbrötchen, Kunsthandwerk, Shanty-Klänge an der Weser. Was bedeutet das? Richtig: Die Kajenmarktsaison an der Schlachte hat wieder begonnen - wie gewohnt mit einem Doppel-Termin.
Saisonstart mit Shanties und Fischbrötchen
Mehrere Einsätze und unruhiger Abend für die Feuerwehr

Mehrere Einsätze und unruhiger Abend für die Feuerwehr

Bremen - Die Feuerwehr Bremen hatte am Samstagabend in der Zeit von 17 Uhr und 18.30 Uhr hatte mehrere größere Einsätze zu bewältigen. Zunächst wurde der Feuerwehr- und Rettungsleitstelle gemeldet, dass in Höhe der Burger Brücke eine Person in die Lesum gesprungen sein sollte.
Mehrere Einsätze und unruhiger Abend für die Feuerwehr
2. Bremer Drachenfest

2. Bremer Drachenfest

Großdrachen, asiatische Figuren, Windräder und Comic-Helden schmücken an diesem Wochenende den Himmel über der Waterfront. Passionierte Drachenflieger aus Deutschland und den Niederlanden trumpfen dort auf dem 2. Bremer Drachenfest mit rund 150 ausgefallenen Drachenfiguren auf und stellen ihre Flugkünste unter Beweis.
2. Bremer Drachenfest
Enge an Weser, Bahnhof und Stern

Enge an Weser, Bahnhof und Stern

Bremen - Von Heinrich Kracke. Allein das Thema Fahrradparkplätze ist abendfüllend. „Da passiert schon jede Menge“, sagt etwa Martin Stellmann aus der Bremer Straßenbauverwaltung. 100 Abstellbügel wurden mit der Fertigstellung der Humboldtstraße vor wenige Tagen freigegeben, 70 weitere am Hauptbahnhof ebenfalls erst vor kurzer Zeit.
Enge an Weser, Bahnhof und Stern
Brand im Hofbräuhaus in Bremen

Brand im Hofbräuhaus in Bremen

Im Keller des Hofbräuhauses in Bremen brennt es. Am Samstagvormittag gegen 11.50 Uhr schlug die Brandmeldeanlage in dem Gebäude Alarm. Die  Feuerwehr war vor Ort und hatte den Brand schnell unter Kontrolle.
Brand im Hofbräuhaus in Bremen
Brand im Hofbräuhaus in Bremen

Brand im Hofbräuhaus in Bremen

Bremen - Im Keller des Hofbräuhauses in Bremen hat es am Samstagvormittag gebrannt. Gegen 11.50 Uhr schlug die Brandmeldeanlage in dem Gebäude, in dem sich auch das Landgericht befindet, Alarm. Zahlreiche Schaulustige beobachteten in der gut gefüllten Innenstadt, wie die Einsatzkräfte den Brand bekämpften.
Brand im Hofbräuhaus in Bremen
Feuerwehr löscht Wohnungsbrand in Oslebshausen

Feuerwehr löscht Wohnungsbrand in Oslebshausen

Bremen -  In der Feuerwehr- und Rettungsleitstelle Bremen gingen am Freitagabend um 18.50 Uhr mehrere Notrufe ein. Die Anrufer meldeten ein Feuer in der Straße „Reihersiedlung“ im Stadtteil Oslebshausen.
Feuerwehr löscht Wohnungsbrand in Oslebshausen
„Falsche Prioritäten“

„Falsche Prioritäten“

Bremen - Von Viviane Reineking. Die Martinistraße in der Bremer Innenstadt soll an zwei Abschnitten von zwei Spuren auf je eine Spur pro Fahrtrichtung verengt werden. Entsprechende Pläne von Bausenator Joachim Lohse (Grüne) wurden jetzt auf der Baudeputation vorgestellt. Bei Parteien, Handelskammer und City-Initiative stoßen diese auf zum Teil scharfe Kritik.
„Falsche Prioritäten“
Die Krümmung der Raumzeit

Die Krümmung der Raumzeit

Bremen - Von Viviane ReinekingSie entstehen, wenn große Sterne kollabieren, wodurch ihr Kern sich extrem verdichtet. Wissenschaftler einer Arbeitsgruppe, der auch ein Bremer Forscher angehört, haben nun neue Erkenntnisse über Neutronensterne und die sie umgebende gekrümmte Raumzeit in einer Fachzeitschrift veröffentlicht.
Die Krümmung der Raumzeit
Ein Ritterschlag und viele Loblieder

Ein Ritterschlag und viele Loblieder

Bremen - Von Thomas Kuzaj„Dein ist mein ganzes Herz“, sang Tenor Hyojong Kim aus dem Opernensemble des Theaters Bremen. Nicht auf der Bühne am Goetheplatz allerdings, sondern im Bürgerpark – in der „Meierei“, wo 440 geladene Gäste die Neueröffnung des rundum renovierten Traditionslokals feierten.
Ein Ritterschlag und viele Loblieder
Post für mehr als 400 000 Bremer

Post für mehr als 400 000 Bremer

Bremen - Von Thomas Kuzaj„Der Stimmzettel bei der Europawahl ist immer besonders lang“, sagt Landeswahlleiter Jürgen Wayand. Und weiß es ganz genau: „Er ist 74,2 Zentimeter lang.“ Und damit doch „wesentlich kürzer“ als bei der Europawahl 2009. „Da war er nämlich 88 Zentimeter lang.“
Post für mehr als 400 000 Bremer
Eine etwas andere Führung

Eine etwas andere Führung

Bremen - Von Annika GrunertDem Steinmetz bei der Arbeit zu schauen, die passende Grabbepflanzung finden oder die Ruhestätte bekannter Bremer entdecken, das bietet eine neue Exkursionsreihe an. Die etwas andere Führung „Unterwegs zur letzten Ruhe“ startete gestern rund um den Riensberger Friedhof. Dabei handelt es sich um ein Kooperationsprojekt der Friedhofsgärtner, der Nordwestdeutschen Treuhandstelle für Dauergrabpflege und der Messe „Leben und Tod“.
Eine etwas andere Führung
US-Pianist Yul Anderson gibt Kostprobe auf Bremer Marktplatz

US-Pianist Yul Anderson gibt Kostprobe auf Bremer Marktplatz

Bremen - Der US-Pianist Yul Anderson hat vor Beginn einer Konzertreise durch Deutschland eine Kostprobe seines Könnens auf dem Bremer Marktplatz gegeben.
US-Pianist Yul Anderson gibt Kostprobe auf Bremer Marktplatz
Zigarillos im Millionenwert in Bremen gestohlen

Zigarillos im Millionenwert in Bremen gestohlen

Bremen - Mehrere Tausend Kartons mit Filterzigarillos haben unbekannte Täter aus einem Lager in Bremen gestohlen. Die Diebe müssen die auf Paletten gestapelte Ware mit zwei oder drei Lastwagen abtransportiert haben, vermuten die Ermittler.
Zigarillos im Millionenwert in Bremen gestohlen
120 Kilogramm Kokain in Bremerhaven gefunden

120 Kilogramm Kokain in Bremerhaven gefunden

Bremerhaven - Fahnder haben 120 Kilogramm Kokain in einem Container in Bremerhaven gefunden. Sie entdeckten das Rauschgift am 14. April in Reisetaschen verpackt zwischen Bananenkisten.
120 Kilogramm Kokain in Bremerhaven gefunden
Weniger Tote und Schwerverletzte auf Bremens Straße

Weniger Tote und Schwerverletzte auf Bremens Straße

Bremen - Im Bremer Verkehr sind 2013 deutlich weniger Menschen schwer verletzt oder getötet worden als im Vorjahr. Die Zahl der Verkehrstoten in der Stadt sei von 15 im Jahr 2012 auf 6 gesunken, teilte Innensenator Ulrich Mäurer (SPD) am Freitag mit.
Weniger Tote und Schwerverletzte auf Bremens Straße
Mit Robotern bis zum Mond

Mit Robotern bis zum Mond

Bremen - Durchs Wasser gleitende Tiefseeroboter, der affenähnliche Roboter „Charlie“ und das E-Auto von morgen: Der Forschungsbereich „Robotics Innovation Center“ lädt die Öffentlichkeit wieder zu einem Blick hinter die Kulissen in die hauseigenen Labore des Deutschen Forschungszentrums für Künstliche Intelligenz (DFKI) ein.
Mit Robotern bis zum Mond
Visionen vom Hubschrauber

Visionen vom Hubschrauber

Bremen - BREMEN. In der Buchreihe „Carl B. – Autogeschichten“ über das Borgwardsche Automobilimperium ist der vierte Band erschienen.
Visionen vom Hubschrauber
Ein Buch mit Dialekt

Ein Buch mit Dialekt

Bremen - Von Ilka LangkowskiKarl-Bernhard Hüttis ist gebürtiger Bremer. Er kam 2011 zurück an die Weser, übernahm eine Projektstelle für Kirchenmusik im Dekanat Bremen an der Propsteikirche St. Johann und ist seit Februar Bremens Kirchenmusikdirektor.
Ein Buch mit Dialekt
Ex-Nazis in der Bürgerschaft

Ex-Nazis in der Bürgerschaft

Bremen - Von Nina Seegers. Das Ende des Zweiten Weltkriegs bedeutete auch das Ende der NSDAP. In Westdeutschland und so auch in Bremen bekleideten nach 1945 aber weiterhin viele ehemalige Nationalsozialisten politische und öffentliche Ämter. Zu der Situation in Bremen ist jetzt eine Studie veröffentlicht worden.
Ex-Nazis in der Bürgerschaft
Eine Überraschung in Bremen

Eine Überraschung in Bremen

Bremen - Von Thomas Kuzaj„Das ist ja mein Glückstag!“ Rita Michel, Italienisch-Dozentin an der Hamburger Volkshochschule, erlebte gestern eine Überraschung in Bremen. Die 66-jährige Picasso-Liebhaberin war am Nachmittag die 50 000. Besucherin der „Sylvette“-Ausstellung in der Kunsthalle.
Eine Überraschung in Bremen
Die „Domino-Serie“

Die „Domino-Serie“

Bremen - Von Thomas Kuzaj · Ausstellung: „From the Domino Series“ – so heißt eine Ausstellung mit Arbeiten der Künstlerin Agata Nowosielska aus Bremens Partnerstadt Danzig, die heute, Freitag, in der Galerie Herold (Künstlerhaus Güterabfertigung, Beim Handelsmuseum 9) beginnt. Eröffnung: 20 Uhr.
Die „Domino-Serie“
Jazz fast nonstop vier Tage lang in Bremen

Jazz fast nonstop vier Tage lang in Bremen

Bremen - Jazz hat auf der ganzen Welt Fans. Vier Tage lang wird Bremen jetzt wieder zur Jazz-Metropole: Viele Größen der Szene kommen in die Stadt. Bei der Musikfachmesse „jazzahead!“ kann aber nicht nur gefachsimpelt werden.
Jazz fast nonstop vier Tage lang in Bremen
Nachwuchs für die Werder-Windel-Liga

Nachwuchs für die Werder-Windel-Liga

Bremen - Um 1.26 Uhr erblickte heute der 2670 Gramm schwere und 48 Zentimeter große Rafael das Licht der Welt. Vor 18 Tagen hatte die hochschwangere Mutter mit Wehen im Stau nach einem Spiel des SV Werder Bremen gestanden (wir berichteten).
Nachwuchs für die Werder-Windel-Liga
Neunjähriger von Auto angefahren und schwer verletzt

Neunjähriger von Auto angefahren und schwer verletzt

Bremen - Ein neun Jahre alter Junge ist am Mittwochabend in Bremer Nord von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Lebensgefahr besteht nicht.
Neunjähriger von Auto angefahren und schwer verletzt
Hafeneisenbahn auf Erfolgskurs

Hafeneisenbahn auf Erfolgskurs

Bremerhaven - Die Schiene bleibt auf Erfolgskurs: „Auf den Gleisen der Hafeneisenbahn im Überseehafen Bremerhaven herrschte 2013 noch mehr Betrieb als im Jahr zuvor“, sagte gestern Häfensenator Martin Günthner (SPD).
Hafeneisenbahn auf Erfolgskurs
Mit dem Rad zur Uni

Mit dem Rad zur Uni

Bremen - Die Radroute zwischen der Innenstadt und der Universität wird noch dieses Jahr fertiggestellt. Das wird Bausenator Joachim Lohse (Grüne) heute auf der Deputationssitzung verkünden.
Mit dem Rad zur Uni