Ressortarchiv: Bremen

Jugendliche bestehlen schlafende Fahrgäste

Jugendliche bestehlen schlafende Fahrgäste

Bremen - Drei 15- bis 16-jährige Jugendliche haben mehreren schlafenden Nachtschwärmern auf der Fahrt von Hamburg nach Bremen ihre Mobiltelefone und Uhren gestohlen. Als sie dabei auffielen, flüchteten sie am frühen Sonntagmorgen in Tostedt aus dem Zug. Mit dem nächsten Metronom fuhren sie weiter nach Bremen - auch in diesem Zug trafen sie auf schlafende Opfer.
Jugendliche bestehlen schlafende Fahrgäste
Der kleine Weckruf

Der kleine Weckruf

Bremen - Von Pascal Faltermann. Mit Bier, Burger und Zigarette sitzen die Besucher an der Weser. Auf dem Gelände des „Nordlicht“-Festivals weht eine leichte Brise, der Notausgang des Pier 2 wird geöffnet und „John-Coffey“-Sänger David Achter de Molen stürmt mit dem Mikrofon in der Hand von der Bühne an die Tür.
Der kleine Weckruf
Raritäten unter dem Rathaus

Raritäten unter dem Rathaus

Bremen - Von Vera Jansen. Der Ratskeller ist weltweit für seine deutschen Weine bekannt. Mehr als 350  000 Liter Rebensaft lagern in sechs Meter Tiefe im Kellergewölbe unter dem historischen Rathaus. Auch der älteste deutsche Fasswein ist hier zu Hause: der 1653er Rüdesheimer Rosewein. Herr über die Ratskeller-Weine ist Kellermeister Karl-Josef Krötz.
Raritäten unter dem Rathaus
Maritime Oldtimer öffnen ihre Luken

Maritime Oldtimer öffnen ihre Luken

Bremerhaven - Es geht wieder los: Der Frühling ist da, die Sommerzeit hat begonnen, die Sonne scheint, die Temperaturen steigen. Und schon öffnen auch die Schiffe der Museumsflotte des Deutschen Schiffahrtsmuseums (DSM) im Alten Hafen in Bremerhaven ihre Luken.
Maritime Oldtimer öffnen ihre Luken
Kreatives Spiel

Kreatives Spiel

Bremen - Von Jörg Esser · Auf dem Wasser: Premiere an Bord bei der Jazzsession auf dem Theaterschiff an der Tiefer feiert heute, Montag, das Sigi-Busch-Trio: Kontrabassist Sigi Busch, Pianist Bernhard Schüler und Schlagzeuger Christian Hiltawski sind Gäste bei Dirk Piezunka und der Kultveranstaltung „Jazz on Board“.
Kreatives Spiel
Kapitän stürzt in Bremen von Kaimauer und verletzt sich schwer

Kapitän stürzt in Bremen von Kaimauer und verletzt sich schwer

Bremen - Ein Kapitän ist am Sonntagmorgen von der Kaimauer im Bremer Werfthafen gestürzt und hat sich dabei schwer verletzt. Der 45-Jährige wollte am frühen Morgen auf sein Schiff zurückkehren, wie die Feuerwehr mitteilte.
Kapitän stürzt in Bremen von Kaimauer und verletzt sich schwer
„Spiegel“: Bremer Staatsanwaltschaft ermittelt gegen vier Salafisten

„Spiegel“: Bremer Staatsanwaltschaft ermittelt gegen vier Salafisten

Bremen - Die Bremer Staatsanwaltschaft ermittelt nach einem „Spiegel“-Bericht gegen vier in Syrien vermutete Salafisten wegen des Verdachts der „Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Straftat“.
„Spiegel“: Bremer Staatsanwaltschaft ermittelt gegen vier Salafisten
Nordlicht-Festival in Bremen 2014

Nordlicht-Festival in Bremen 2014

Triggerfinger, Bela B., Gloria, Olli Schulz, Flo Mega - sie alle waren beim zweitägigen Nordlicht-Festival in Bremen. Auf der MS Oceana und im Pier 2 spielten aber auch Bremer Bands wie Schwarz auf Weiß, Rhonda oder Grillmaster Flash und es gab zur Abwechslung Lesungen von Sönke Busch, Marcus Staiger oder Andy Strauß.
Nordlicht-Festival in Bremen 2014
Zwei Tote nach Unfall auf der A 27

Zwei Tote nach Unfall auf der A 27

Zwei Tote nach Unfall auf der A 27
Zwei Tote und mehrere Verletzte bei Unfall auf A27

Zwei Tote und mehrere Verletzte bei Unfall auf A27

Bremerhaven/Langen - Tragödie im Nebel: Eine Vierjährige ist dabei, als bei einem Unfall auf der Autobahn ihre Mutter und ihre Großmutter ums Leben kommen. Insgesamt sind fünf Fahrzeuge an dem Unfall beteiligt.
Zwei Tote und mehrere Verletzte bei Unfall auf A27
Griff nach dem Pott

Griff nach dem Pott

Bremen- Von Heinrich Kracke. Bremens Roboterfußballer sind Serien-Weltmeister der vergangenen Jahre. Dienstag starten sie den nächsten Angriff auf die Pokale. Und sie hoffen, endlich das Problem mit den Eigentoren gelöst zu haben.
Griff nach dem Pott
Schuppen 3 soll urban genutzt werden

Schuppen 3 soll urban genutzt werden

Bremen - Die Überseestadt wächst weiter. Direkt am Wasser. In die Tiefe. In die Fläche. Und womöglich in die Höhe.
Schuppen 3 soll urban genutzt werden
Realitätsnahe Simulation

Realitätsnahe Simulation

Bremen - Beim Stoffwechsel spielt sie eine zentrale Rolle, sie reinigt das Blut von Schadstoffen, produziert wichtige Eiweiße und speichert Vitamine. Um die Leber, das größte innere Organ des Menschen, besser zu verstehen und zu simulieren, wie beispielsweise Medikamente in ihr wirken, haben Bremer Experten eine virtuelle Leber entwickelt.
Realitätsnahe Simulation
Leben in der Neustadt

Leben in der Neustadt

Bremen - Von Thomas Kuzaj · Stadtteile: Der „Heimatabend“ der Arbeitnehmerkammer führt dieses Mal in die Neustadt. Er beginnt heute, Sonnabend, um 20 Uhr in der Schwankhalle am Buntentorsteinweg 112. Und zwar, wie es in einer Ankündigung heißt, mit „Musik, Filmen und Gesprächen rund um das Leben in der Neustadt“.
Leben in der Neustadt

Neubau: Eröffnung erst 2016

Bremen - Der Teilersatzneubau am Klinikum Bremen-Mitte wird zur Dauerbaustelle. Mit einer Teilinbetriebnahme wird nicht vor Anfang 2016 gerechnet. Das geht aus einem neuen Risikobericht hervor, der dem Aufsichtsrat der Klinikholding Gesundheit Nord (Geno) gestern präsentiert wurde.
Neubau: Eröffnung erst 2016
Strategische Planspiele

Strategische Planspiele

Bremen - Von Jörg EsserDer Klinikverbund Gesundheit Nord (Geno) bastelt weiter an seiner Zukunft. Gestern hat der Aufsichtsrat der Holding die Weichen für die Medizinstrategie gestellt. Die Geno verschiebt Disziplinen und Stationen zwischen den vier kommunalen Krankenhäusern hin und her. „Kompetenzen werden gebündelt“, heißt es. Und zwar in Neurologie, Kinderheilkunde sowie Gynäkologie und Geburtshilfe.
Strategische Planspiele
Unter Strom unterwegs

Unter Strom unterwegs

Bremen - Von Thomas KuzajElektromobilität – ein Thema der Gegenwart? Nicht nur, denn Elektromobilität hat eine ganz schön lange Geschichte. Mit Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft des Themas beschäftigt sich das Focke-Museum jetzt in zwei Ausstellungen. Sie werden morgen, Sonntag, eröffnet und dauern bis zum 6. Juli.
Unter Strom unterwegs

Schuss: Info erst am Morgen

Bremen - Innensenator Ulrich Mäurer (SPD) hat sich gestern zu dem Einsatz in der östlichen Vorstadt geäußert, bei dem in der Nacht zum 21. März ein 33 Jahre alter Mann beim Zugriff der Polizei durch einen Schuss schwer verletzt worden ist.
Schuss: Info erst am Morgen

„Rasengleis in Mittellage“

Bremen - Die Verlängerung der Straßenbahnlinien  1 und 8 vom Roland-Center nach Huchting, Stuhr und Weyhe geht in die nächste Runde. Die Planungen sind nun, nach einem öffentlichen Beteiligungsverfahren in Huchting und einer Diskussion mit dem Beirat Huchting, geändert worden.
„Rasengleis in Mittellage“
Weinmesse in Bremen

Weinmesse in Bremen

Bremen - Winzer aus Rheinland-Pfalz sind von Freitag bis Sonntag in Bremen zu Gast. Auf der Weinmesse Rheinland-Pfalz stellen sie Produkte aus rund 80 Weingütern vor.
Weinmesse in Bremen
Zoll hat für Schmuggelware mehr als 4 Milliarden Euro eingenommen

Zoll hat für Schmuggelware mehr als 4 Milliarden Euro eingenommen

Bremerhaven - Parfum-Plagiate und Schmuggel-Zigaretten: Der Zoll in Bremen und Bremerhaven hat 2013 containerweise illegale Waren aufgespürt. Damit kam viel Geld in die Staatskasse.
Zoll hat für Schmuggelware mehr als 4 Milliarden Euro eingenommen
Crash auf der A1: Lkw schiebt fünf Autos ineinander

Crash auf der A1: Lkw schiebt fünf Autos ineinander

Bremen - Am frühen Morgen kam es auf der A1 unmittelbar vor dem Bremer Kreuz zu einem Unfall mit sechs Fahrzeugen. Am Stauende reagierte ein Lkw-Fahrer zu spät und schob insgesamt fünf Autos zusammen.
Crash auf der A1: Lkw schiebt fünf Autos ineinander
Sechs Fahrzeuge krachen auf der A1 zusammen

Sechs Fahrzeuge krachen auf der A1 zusammen

Sechs Fahrzeuge krachen auf der A1 zusammen
Ratskeller-Chef feiert Jubiläum

Ratskeller-Chef feiert Jubiläum

Bremen - Von Vera Jansen. Der Bremer Ratskeller ist weltweit für seine deutschen Weine bekannt. Mehr als 350.000 Liter Rebensaft lagern in sechs Meter Tiefe im Kellergewölbe unter dem historischen Rathaus.
Ratskeller-Chef feiert Jubiläum
Eine Uhr für die Welt

Eine Uhr für die Welt

Bremen - Von Ilka LangkowskiReinhard Kütter ist mit ganzem Herzen Logistiker und seit 2005 chilenischer Honorarkonsul. Der frühere Kühne-&-Nagel-Geschäftsführer unterstützt in seinem Ehrenamt die wirtschaftlichen und kulturellen Beziehungen zwischen dem südamerikanischen Land und der Hansestadt.
Eine Uhr für die Welt
Navi weist den Berufsweg

Navi weist den Berufsweg

Bremen - Von Steffen KollerWie bereits in den vergangenen Jahren war auch der aktuelle „Girls’ Day“ in Bremen und Umgebung ein voller Erfolg. Mehr als 500 Mädchen und Jungen der fünften bis zehnten Klasse beteiligten sich gestern am Aktionstag.
Navi weist den Berufsweg
Synchrone Nervenimpulse

Synchrone Nervenimpulse

Bremen - Von Ilka LangkowskiDer Vortragssaal hatte sich schnell gefüllt. Vor dem Haus der Wissenschaft war die Polizei präsent. Die Tierversuche des Neurobiologen Professor Andreas Kreiter mit Makaken-Affen waren schließlich Gegenstand eines jahrelangen Rechtsstreits und sorgen immer noch für Entrüstung. Am Mittwochabend war Kreiter Gastreferent in der Vortragsserie „Bremer Tagebuch“.
Synchrone Nervenimpulse
Online-Boom birgt Chancen

Online-Boom birgt Chancen

Bremen - Von Jörg EsserDer Online-Handel ist ein Wachstumsmarkt. Der Marktanteil liegt derzeit bei rund 16 Prozent. Tendenz: stark steigend. Der technologische Fortschritt birgt auch Chancen für den stationären Einzelhandel. Es gelte Online- und Offline-Trends zu verschmelzen, sagt Alexander Otto, Vorsitzender der Geschäftsführung der ECE-Projektmanagementgesellschaft. Und weiter: „Wer überzeugende Angebote macht, kann alle Absatzwege nutzen.“
Online-Boom birgt Chancen
Neu im Netzwerk

Neu im Netzwerk

Bremen - Von Thomas Kuzaj · Konzerte I: Neue Lo ca tion für die Reihe „Songs and Whispers“ – ab April präsentiert das Musiknetzwerk an jedem zweiten Mittwoch im Monat ein  Live-Konzert im „Zollhaus“- Hostel (Am Kaffee-Quartier, Überseestadt).
Neu im Netzwerk
Brenner rutscht aus

Brenner rutscht aus

Bremen - Von Thomas KuzajLäuft einer in sie hinein, dann wird gepfiffen. Die Rede ist von der Abseitsfalle, und im Packhaustheater im Schnoor gibt es hoffentlich keinen Anlass für Pfiffe, wenn die „Abseitsfalle“ dort gespielt wird. Die Komödie des Bremer Autors, Moderators und Schauspielers Dirk Böhling hat am Donnerstag, 3. April, Premiere. Anstoß: 20 Uhr. Regie: Karsten Engelhardt.
Brenner rutscht aus
Bremische Bürgerschaft setzt Ausschuss zur Armutsbekämpfung ein

Bremische Bürgerschaft setzt Ausschuss zur Armutsbekämpfung ein

Bremen - Die Bremische Bürgerschaft hat am Donnerstag auf Antrag aller Fraktionen einen Ausschuss zur Bekämpfung von Armut eingesetzt. Die Mitglieder werden sich mit den Ursachen von Armut und sozialer Spaltung befassen und Präventionsmöglichkeiten beraten.
Bremische Bürgerschaft setzt Ausschuss zur Armutsbekämpfung ein
Gewinne beim Tickethändler Eventim steigen

Gewinne beim Tickethändler Eventim steigen

Bremen - Ausverkaufte Shows und namhafte Künstler aus dem In- und Ausland haben dem Tickethändler und Konzertveranstalter Eventim 2013 steigenden Umsatz und Gewinn beschert.
Gewinne beim Tickethändler Eventim steigen
Weserburg kämpft mit „Jungen Sammlungen“ um eigene Zukunft

Weserburg kämpft mit „Jungen Sammlungen“ um eigene Zukunft

Bremen - Die Ausstellungsreihe „Junge Sammlungen“ eröffnet dem Publikum im Bremer Kunstmuseum Weserburg ab diesem Samstag einen Blick auf bisher unbekannte Privatsammlungen.
Weserburg kämpft mit „Jungen Sammlungen“ um eigene Zukunft
Öffentliches Leben

Öffentliches Leben

Bremen - Von Thomas Kuzaj · Auftritt: Ein Journalist bittet eine prominente Künstlerin darum, ihm ihre Lebensgeschichte zu erzählen – für eine Serie in seiner Zeitung.
Öffentliches Leben
1 000 Liter Formaldehyd ausgelaufen

1 000 Liter Formaldehyd ausgelaufen

Bremen - Großeinsatz für die Feuerwehr – auf einem Firmengelände an der Straße Fabrikenufer im Holzhafen sind gestern gegen 7.30 Uhr „mindestens 1 000 Liter einer toxischen sowie ätzenden Formaldehydlösung ausgelaufen“, sagte ein Feuerwehrsprecher. Fünf Mitarbeiter der betroffenen Firma kamen leicht verletzt ins Krankenhaus – zur Vorsorge.
1 000 Liter Formaldehyd ausgelaufen
Warnstreik trifft auch Bremer Flughafen

Warnstreik trifft auch Bremer Flughafen

Bremen - Der für Donnerstag geplante Verdi-Warnstreik an mehreren großen Flughäfen in Deutschland trifft auch Bremen. Bereits für Mittwochabend wurde der Flug LH 360 aus Frankfurt gestrichen.
Warnstreik trifft auch Bremer Flughafen
Chemieunfall im Bremer Hafen
Video

Chemieunfall im Bremer Hafen

Die Bremer Feuerwehr ist zu einem Großeinsatz in den Hafen ausgerückt, weil dort 1000 Liter Formaldehyd ausgelaufen sind.
Chemieunfall im Bremer Hafen
Formaldehyd ausgelaufen: Bremer Feuerwehr im Großeinsatz

Formaldehyd ausgelaufen: Bremer Feuerwehr im Großeinsatz

Bremen - Die Bremer Feuerwehr ist zu einem Großeinsatz in den Hafen ausgerückt, weil dort 1000 Liter Formaldehyd ausgelaufen sind. Ein Behälter mit der Chemikalie sei am Mittwoch in einem Gebäude geplatzt, sagte ein Sprecher der Feuerwehr.
Formaldehyd ausgelaufen: Bremer Feuerwehr im Großeinsatz
Lkw-Reifen gelöst: Polizeikontrolle verhindert Schlimmeres

Lkw-Reifen gelöst: Polizeikontrolle verhindert Schlimmeres

Bremen - Beamte der spezialisierten Verkehrsüberwachung kontrollierten gestern im Bereich der Oldenburger Straße mehrere Lkw und verhinderten dadurch Schlimmeres.
Lkw-Reifen gelöst: Polizeikontrolle verhindert Schlimmeres
„Aufgabe der Politik“

„Aufgabe der Politik“

Bremen - Von Ralf Sussek BREMEN · Die Bremer Regierungsspitze sieht der Klage Bayerns und Hessens gegen den Länderfinanzausgleich (LFA) gelassen entgegen. „Ich denke nicht, dass die Klage Erfolg haben wird“, sagt auch der Prozessbevollmächtigte Prof. Dr. Joachim Wieland.
„Aufgabe der Politik“
Geschichten am Piano

Geschichten am Piano

Bremen - Von Jörg Esser · Gastspiel, I: „Es geht nicht darum, perfekt zu spielen, sondern als Pianist seine Geschichte mit dem Stück zu erzählen.“ Das sagt Magdalena Müllerperth. Sie ist Pianistin.
Geschichten am Piano
Ab 22. April geht‘s dreimal täglich nach Zürich

Ab 22. April geht‘s dreimal täglich nach Zürich

Bremen - Mit der Sommerzeit beginnt am Sonntag, 30. März, am Bremer Airport auch der Sommerflugplan. Angeflogen werden unter anderem diverse Sonnenziele auf den Balearen, Kanaren und in Griechenland.
Ab 22. April geht‘s dreimal täglich nach Zürich
Polizei hebt Munitionsarsenal aus

Polizei hebt Munitionsarsenal aus

Bremen - Ermittler der Polizei Bremen haben ein umfangreiches Waffen- und Munitionsarsenal in Bremen-Nord ausgehoben. Die Ermittlungen richten sich gegen einen 58 Jahre alten Waffensammler. Ihm werde illegaler Waffenhandel vorgeworfen, sagte gestern eine Polizeisprecherin.
Polizei hebt Munitionsarsenal aus
Schrittmacher für Schnarcher

Schrittmacher für Schnarcher

Bremen - Von Beate HinkelViele kennen das: Das nächtliche Aufwachen, weil der Partner schnarcht. In der Regel ist das nur ärgerlich. Aber rund 800 000 meist männliche Menschen in Deutschland schnarchen nicht nur, sondern hören auch auf zu atmen. Das Krankenhaus St.-Joseph-Stift in Schwachhausen testet derzeit mit Schlaf- apnoeikern eine neue Therapiemöglichkeit, den „Zungenschrittmacher“.
Schrittmacher für Schnarcher
Polizei beschlagnahmt Waffenarsenal bei Bremer Onlinehändler

Polizei beschlagnahmt Waffenarsenal bei Bremer Onlinehändler

Bremen - Ermittler der Polizei Bremen beschlagnahmten ein umfangreiches Waffen- und Munitionsarsenal in Bremen-Nord. Die Ermittlungen richteten sich gegen einen 58 Jahre alten Waffensammler wegen illegalen Waffenhandels.
Polizei beschlagnahmt Waffenarsenal bei Bremer Onlinehändler
Ammoniak-Unfall bei Frosta in Bremerhaven

Ammoniak-Unfall bei Frosta in Bremerhaven

Bei dem Tiefkühlkosthersteller "Frosta" in Bremerhaven kam es am Vormittag zu einem schweren Gefahrgutunfall bei dem zwölf Menschen verletzt wurde, zwei davon schwer.
Ammoniak-Unfall bei Frosta in Bremerhaven
Gefahrgutunfall beim Tiefkühlkosthersteller "Frosta" in Bremerhaven

Gefahrgutunfall beim Tiefkühlkosthersteller "Frosta" in Bremerhaven

Bremerhaven - Bei dem Tiefkühlkosthersteller "Frosta" in Bremerhaven kam es am Vormittag zu einem schweren Gefahrgutunfall mit Ammoniak.
Gefahrgutunfall beim Tiefkühlkosthersteller "Frosta" in Bremerhaven
Kein Spielraum für Bremen

Kein Spielraum für Bremen

Bremen - Der Staatsgerichtshof hat gestern die von der Bremischen Bürgerschaft beschlossene Ausweitung des Wahlrechts für EU-Ausländer gestoppt. Demnach dürfen in Bremen und Bremerhaven lebende Spanier, Holländer und Finnen auch zukünftig nicht den Landtag wählen. Dem Urteilsspruch zufolge ist das Staatsvolk das Wahlvolk, das Wahlrecht also an die Staatsbürgerschaft geknüpft.
Kein Spielraum für Bremen
HKK schüttet Dividende aus

HKK schüttet Dividende aus

Bremen - Die Bremer Handelskrankenkasse (HKK) verschickt in den nächsten Tagen Dividenden-Schecks für das Jahr 2013 im Wert von bis zu 100 Euro an rund 260 000 Mitglieder – insgesamt werden auf diese Weise rund 24,5 Millionen Euro verteilt.
HKK schüttet Dividende aus
Der Blick zu den Sternen

Der Blick zu den Sternen

Bremen - Von Thomas KuzajEr wohnte in der Sandstraße, im Schatten des Doms, und war Arzt. Das aber war es nicht, was den Pastorensohn weltweit berühmt machte – das war seine Leidenschaft für Sterne, Kometen und Planeten. Und eben dafür setzten die Bremer ihm ein Denkmal, das ihn als stolzen Gelehrten in der Tradition der Antike zeigt. Es steht in den Wallanlagen.
Der Blick zu den Sternen