Ressortarchiv: Bremen

61-Jährige stürzt ins Wasser

Bremen - Von Jörg EsserDie Bremer Polizei sprach von einem „ruhigen und friedlichen“ Jahreswechsel, die Feuerwehr vom „erwartet hohen Einsatzaufkommen“. Doch ein tragischer Unglücksfall überschattete den Start ins neue Jahr. Eine 61-jährige Bremerin fiel während einer Feier auf dem Schiff „Oceana“ in die Weser und starb später an Unterkühlung.
61-Jährige stürzt ins Wasser
Ein neuer Präsident

Ein neuer Präsident

Bremen - Von Jörg Esser · Die Bremer Eiswette ist viel älter als der SilvesterFernsehklassiker „Dinner for One“. Und vor allem wartet sie immer mal wieder mit neuen Hauptdarstellern auf.
Ein neuer Präsident
„Das Konzept ist voll aufgegangen“

„Das Konzept ist voll aufgegangen“

Bremen - Das Schullandheim Dreptefarm sei bei fast 6 300 Übernachtungen im Jahr 2012 „nahezu unter Volllast gefahren“, sagt Sönke Hofmann. Der Geschäftsführer des Naturschutzbunds (Nabu) Bremen ist zugleich Heimvorsitzender, denn der Nabu Bremen ist ideeller Träger des 77-Betten-Hauses in Wulsbüttel.
„Das Konzept ist voll aufgegangen“
Frau stirbt am Silvesterabend nach Sturz in die Weser

Frau stirbt am Silvesterabend nach Sturz in die Weser

Bremen - Auf dem Weg zu einer Silvesterparty auf einem Schiff ist eine Frau in Bremen in die Weser gefallen und später gestorben. Die 61-Jährige sei am Montagabend ins Wasser gestürzt, als sie mit einer Gruppe über einen Schiffsanleger an Bord ging, sagte ein Mitarbeiter der Polizeileitstelle.
Frau stirbt am Silvesterabend nach Sturz in die Weser