Ressortarchiv: Bremen

Bremer SPD-Zentrale vorübergehend von Demonstranten besetzt

Bremer SPD-Zentrale vorübergehend von Demonstranten besetzt

Bremen - Mehr als 20 Jungen Frauen und Männern haben am Donnerstag vorübergehend die Bremer SPD-Zentrale besetzt.
Bremer SPD-Zentrale vorübergehend von Demonstranten besetzt
Beck's-Brauer AB Inbev profitiert weiter von Preiserhöhungen

Beck's-Brauer AB Inbev profitiert weiter von Preiserhöhungen

Leuven/Bremen - Preiserhöhungen und eine hohe Budweiser-Nachfrage haben den weltgrößten Brauereikonzern AB Inbev im dritten Quartal auf Kurs gehalten.
Beck's-Brauer AB Inbev profitiert weiter von Preiserhöhungen
„Wir müssen mit der Zeit gehen“

„Wir müssen mit der Zeit gehen“

Bremen - Von Viviane Reineking. „Die Stimmung ist schlecht“, sagt Freimarkts-Urgestein Carl-Hans Röhrßen. Dabei verhagelt nicht nur der finanzielle Ausfall durch die sturmbedingte Schließung am vergangenen Montag den Freimarktsbeschickern die Einnahmen.
„Wir müssen mit der Zeit gehen“
Ruhestand sieht anders aus

Ruhestand sieht anders aus

Bremen - Von Vera JansenVoller Tatendrang stürzt sich der Bremer Alt-Bürgermeister Henning Scherf (SPD) auch im Ruhestand immer noch auf neue Projekte. „Der Terminkalender ist manchmal so voll, dass ich ihn durcheinanderbringe“, sagt Scherf, der heute 75 Jahre alt wird. „Ich habe auch schon Termine vergessen, ganz ärgerlich.“ Eine große Feier wie vor fünf Jahren gibt es diesmal nicht, stattdessen eine Reise.
Ruhestand sieht anders aus
Mit 20 Kilo durchs Gedränge

Mit 20 Kilo durchs Gedränge

Bremen - Von Nina Seegers. Während auf dem Freimarkt dichtes Gedränge herrscht und viele tausend Menschen auf der Bürgerweide ausgelassen Bremens fünfte Jahreszeit feiern, sind täglich zahlreiche ehrenamtliche Mitarbeiter verschiedener Hilfsorganisationen im Einsatz, um sich um geschwächte, betrunkene und verletzte Menschen zu kümmern.
Mit 20 Kilo durchs Gedränge

168 Bewerber gehen leer aus

Bremen - 197 Lehrstellen sind bis Ende September in Bremen unbesetzt geblieben, 168 Bewerber leer ausgegangen. Das geht aus der Ausbildungsbilanz hervor, die Arbeitsagentur, Handelskammer und Handwerkskammer gestern präsentierten.
168 Bewerber gehen leer aus
Neuwagen kaufen: So sparen Sie bares Geld

Neuwagen kaufen: So sparen Sie bares Geld

Selten war die Gelegenheit, einen Neuwagen zu kaufen, so günstig wie jetzt: Immer weniger Deutsche schaffen sich ein neues Auto an. Gleichzeitig nimmt durch das Internet die Konkurrenz der Händler zu. Das wirkt sich auf die Preise aus: Mit etwas Geschick handeln Sie attraktive Rabatte aus.
Neuwagen kaufen: So sparen Sie bares Geld
Nach Sturmschäden weiter Ausfälle im Zugverkehr

Nach Sturmschäden weiter Ausfälle im Zugverkehr

Bremen  - Nach den Schäden durch das Orkantief „Christian“ ist es auch am Mittwoch im Zugverkehr in Niedersachsen und Bremen zu Verspätungen und Ausfällen gekommen.
Nach Sturmschäden weiter Ausfälle im Zugverkehr
Polizei Bremen fasst Serientäter

Polizei Bremen fasst Serientäter

Bremen - Die Polizei Bremen nahm gestern einen 42 Jahre alten Seriendieb fest. Der Mann war seit Donnerstag in Bremer Krankenhäusern auf Beutezug. Er brach die Spinde von Patienten auf und entwendete Geld und Wertsachen.
Polizei Bremen fasst Serientäter
„Konzept ist ungeeignet“

„Konzept ist ungeeignet“

Bremen - Von Elisabeth Gnuschke. Das Sanierungskonzept des Senats ist ungeeignet, die Zukunftsfähigkeit der vier kommunalen Kliniken in der Holding Gesundheit Nord (Geno) langfristig zu sichern.
„Konzept ist ungeeignet“
Lässige Senkrechtstarter

Lässige Senkrechtstarter

Bremen - Von Nina Seegers. In ihrer Musik verbindet sie Pop, Rock und Irish Folk mit traditionellen Volks- und Seemannsliedern und ist damit unheimlich erfolgreich: Die Band „Santiano“ aus Schleswig-Holstein gibt es noch nicht lange. Sie füllt aber schon jetzt die großen Konzerthallen Deutschlands und hat bereits rund eine Million Alben verkauft.
Lässige Senkrechtstarter
Ateliers mit roter Fahne

Ateliers mit roter Fahne

Bremen - Von Thomas Kuzaj · Wohin am Wochenende? Darüber kann man sich ja durchaus schon mal Gedanken machen. Schließlich ist so viel los! Freimarkt-Finale, Werder-Heimspiel.
Ateliers mit roter Fahne

Festnahme mit der GSG 9

Bremen - BREMERHAVEN · Im Kampf gegen illegales Einschleusen von Flüchtlingen aus Syrien hat die Polizei gestern 14 Wohnungen in Bremerhaven, Hannover, Hildesheim, Nordhorn und Bielefeld durchsucht.
Festnahme mit der GSG 9
„Bremen hat sich in der Branche etabliert“

„Bremen hat sich in der Branche etabliert“

Bremen - Von Jörg Esser„Vorfreude ist die schönste Freude“, heißt es. Anders ausgedrückt: Der nächste Urlaub will geplant sein. Und dabei hilft die Touristikmesse „Reiselust“ von Freitag, 8. November, bis Sonntag, 10. November. Im Bremer Messezentrum auf der Bürgerweide präsentieren 282 Aussteller Reiseziele von den Azoren bis zur Zugspitze.
„Bremen hat sich in der Branche etabliert“
Rundum-Pakete für Konzertbesucher

Rundum-Pakete für Konzertbesucher

Bremen - Die ÖVB-Arena (also die Stadthalle auf der Bürgerweide) geht neue Wege. Und orientiert sich dabei an anderen deutschen Konzertarenen. Für einige Veranstaltungen im Jahr 2014 bietet die Halle ein „Rundum-Sorglos-Paket“ an.
Rundum-Pakete für Konzertbesucher
Augen vier Jahre verbunden

Augen vier Jahre verbunden

Bremen - Von Thomas Kuzaj. „Ich wurde verschleppt und vier Jahre gefangengehalten an einem geheimen Ort. Ich hatte vier Jahre lang die Augen verbunden. Meine Familie wusste nicht, wo ich mich befinde. Ich wurde gefoltert, physischer wie psychischer Gewalt ausgesetzt. Ich war 20 Jahre alt.“ Im Bremer Rathaus berichtete die Menschenrechtlerin Aminatou Haidar gestern vom Konflikt in der Westsahara.
Augen vier Jahre verbunden
Der Wechsel-Coup

Der Wechsel-Coup

Bremen - Von Thomas Kuzaj · Freimarkt: Der Senioren-Nachmittag, der morgen, Mittwoch, um 15 Uhr im Bayernzelt auf der Bürgerweide beginnt, fällt ein wenig aus dem sonst üblichen Rahmen des Freimarktsspektakels.
Der Wechsel-Coup
„Mehr Gewicht für die Region“

„Mehr Gewicht für die Region“

Bremen - Von Jörg Esser. Die Deutsche Bank bewegt sich einen Schritt zurück und rückt wieder verstärkt in die Region. Verantwortung werde zentralisiert, das Angebot massiv dezentralisiert.
„Mehr Gewicht für die Region“
Zwangspause für Freimarkt

Zwangspause für Freimarkt

Bremen - Von Ilka Langkowski. Wo bei Sonnenschein und milden Temperaturen sonst Tausende von Menschen über den Freimarkt bummeln, spielte gestern nur der Sturm. „Am frühen Morgen hat uns die Hiobsbotschaft von der Marktleitung erreicht“, sagte Rudi Robrahn, Vorsitzender des Schaustellerverbandes, am Nachmittag.
Zwangspause für Freimarkt

Lebensrettende Behandlung

Bremen - Auf 84 Seiten enthält der „Bremer Krankenhausspiegel 2013/2014“ ausgewählte Ergebnisse zur medizinischen Qualität der Krankenhäuser im Land bei besonders häufigen oder komplizierten Behandlungen. Die neue Broschüre ist soeben erschienen.
Lebensrettende Behandlung
Mit „Mann und Maus“ im Einsatz

Mit „Mann und Maus“ im Einsatz

Bremen - Von Elisabeth GnuschkeOrkanböen haben den Rettungskräften gestern bis in den Abend jede Menge Arbeit beschert. Die Feuerwehr war mit „Mann und Maus“ im Einsatz, wie ein Sprecher sagte.
Mit „Mann und Maus“ im Einsatz
Sturm sorgt für erhöhtes Einsatzaufkommen

Sturm sorgt für erhöhtes Einsatzaufkommen

Bremen - Aufgrund des Sturms mit Böen bis Windstärke 11 wurde die Polizei Bremen seit heute Mittag innerhalb von viereinhalb Stunden zu circa 150 Einsätzen gerufen.
Sturm sorgt für erhöhtes Einsatzaufkommen
Polizei ortet gestohlenes iPad: 22-Jähriger festgenommen

Polizei ortet gestohlenes iPad: 22-Jähriger festgenommen

Bremen - Polizisten konnten einen bei einem Kfz-Aufbruch gestohlenen Tablet PC orten und bei einem 22 Jahre alten Tatverdächtigen beschlagnahmen.
Polizei ortet gestohlenes iPad: 22-Jähriger festgenommen
Mit 150 km/h durch Bremen: Verfolgungsjagd mit der Polizei

Mit 150 km/h durch Bremen: Verfolgungsjagd mit der Polizei

Bremen - Unbekannte haben am Sonntagabend einen Geldautomaten aus einem Stahlwerk in Bremen geklaut.
Mit 150 km/h durch Bremen: Verfolgungsjagd mit der Polizei
Niedersachsenticket-Betrüger wird handgreiflich

Niedersachsenticket-Betrüger wird handgreiflich

Bremen - Ein bekannter Fahrausweisbetrüger hat sich mit Gewalt ein zuvor angebotenes Niedersachsenticket zurückgeholt. Der 29-jährige Bremer entriss es einer 46-jährigen Bahnmitarbeiterin und flüchtete aus dem Bremer Hauptbahnhof.
Niedersachsenticket-Betrüger wird handgreiflich
Geldautomat aus Bremer Stahlwerk gestohlen

Geldautomat aus Bremer Stahlwerk gestohlen

Unbekannte haben am Sonntagabend einen Geldautomaten aus einem Stahlwerk in Bremen geklaut. Die Täter seien mit einem Auto in das Gebäude gefahren, hätten den Automaten aus der Verankerung gerissen und auf ihr Fahrzeug geladen, sagte ein Sprecher der Polizei am Montag.
Geldautomat aus Bremer Stahlwerk gestohlen
Hochzeitsgeschenk mal anders: Ausgefallenes für das Brautpaar

Hochzeitsgeschenk mal anders: Ausgefallenes für das Brautpaar

Geschmackvolles Porzellan und originell gefaltete Geldscheine – das sind die Klassiker auf dem Gabentisch. Werden Sie kreativ und zeigen Sie mit Ihrem Hochzeitsgeschenk, dass Sie sich Gedanken gemacht haben. Finden Sie hier ausgefallene Geschenkideen.
Hochzeitsgeschenk mal anders: Ausgefallenes für das Brautpaar
Bremen im Ausnahmezustand

Bremen im Ausnahmezustand

Bremen - Von Nina Seegers. Bunte Kostüme, aufwendig geschmückte Wagen und laute Musik begeistern am Sonnabend die Massen. Als der 46. Freimarktsumzug mit einer 2,7 Kilometer langen Karawane über abgesperrte Straßen von der Neustadt zur Bürgerweide zieht, herrscht in Bremens Innenstadt absoluter Ausnahmezustand.
Bremen im Ausnahmezustand
Glasperlenspiel überzeugt in Bremen

Glasperlenspiel überzeugt in Bremen

Bremen - Von Tobias Kortas. „Vor zweieinhalb Jahren hätten wir nicht geglaubt, dass wir einmal vor so vielen Leuten in diesem Club spielen“, macht Daniel Grunenberg die Ansage des Abends. Um dies zu würdigen, legt „Glasperlenspiel“ im Veranstaltungszentrum Schlachthof zu „Echt“ – jenem Song, mit dem die Band aus Stockach (Baden-Württemberg) 2011 in die Erfolgsspur geriet – so richtig los.
Glasperlenspiel überzeugt in Bremen

Gemeinsames Vorgehen in der Therapie

Bremen - Expertenaustausch und intensiver Wissenstransfer, von dem auch ein öffentliches Publikum profitiert: Am Dienstag, 5., und Mittwoch, 6. November, geht der Bremer Krebskongress zum 13.
Gemeinsames Vorgehen in der Therapie
Traubenlese für den Senatswein

Traubenlese für den Senatswein

Bremen - Bremens Bürgermeister Jens Böhrnsen (64) und die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (52, beide SPD) haben gemeinsam Trauben für den Bremer Senatswein „Erdener Treppchen“ gesammelt und damit den Martinshof unterstützt.
Traubenlese für den Senatswein
Böhrnsen und Dreyer lesen Trauben für Bremer Senatswein

Böhrnsen und Dreyer lesen Trauben für Bremer Senatswein

Bremen / Erden - Bremens Bürgermeister Jens Böhrnsen (64) und die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (52) haben gemeinsam Trauben für den Bremer Senatswein „Erdener Treppchen“ gesammelt.
Böhrnsen und Dreyer lesen Trauben für Bremer Senatswein
„Kinder sind die geborenen Forscher“

„Kinder sind die geborenen Forscher“

Bremen - Von Viviane Reineking. Mit ihren weißen Kitteln und Schutzbrillen sehen die 19 Grundschüler aus wie richtige Forscher. Gebannt sehen sie zu, wie Chemikerin Dr. Martina Osmers mit Trockeneis experimentiert und mit Nebel gefüllte Seifenblasen erzeugt.
„Kinder sind die geborenen Forscher“
Leistungsstarkes System

Leistungsstarkes System

Bremen - Von Elisabeth Gnuschke. Das Wissenschaftssystem des Landes Bremen mit einer Universität, zwei Fachhochschulen, einer Kunst- und Musikhochschule und zahlreichen außeruniversitären For-schungseinrichtungen ist leistungsstark und funktionstüchtig.
Leistungsstarkes System
„Spagat ist auf Dauer kaum zu bewältigen“

„Spagat ist auf Dauer kaum zu bewältigen“

Bremen - Von Elisabeth Gnuschke. Nach dem angekündigten Rückzug von Andreas Bovenschulte als Landeschef der Bremer SPD (wir berichteten) sind die Sozialdemokraten auf der Suche nach einem Nachfolger. Durchaus möglich, dass ein Mann an die Spitze vorrückt, der das Amt bereits einmal innehatte: Carsten Sieling. Noch ist allerdings nichts entschieden, hieß es aus dem SPD-Haus.
„Spagat ist auf Dauer kaum zu bewältigen“
Berufsvorbereitung Bühne

Berufsvorbereitung Bühne

Bremen - Von Thomas Kuzaj. Kulturelle Bildung ist wichtig, Theater ist toll – wird zumindest immer behauptet. Wie aber sehen es junge Menschen selbst? Antworten darauf haben jetzt die Autoren einer Bremer Studie gefunden – am Beispiel der Zusammenarbeit der Oberschule am Leibnizplatz und der Shakespeare-Company, die in der Neustadt mehr als nur Nachbarn sind.
Berufsvorbereitung Bühne
Zug um Zug ein Krimi

Zug um Zug ein Krimi

Bremen - Von Thomas Kuzaj · Krimi: Mathematikprofessor Katzenstein ist in Gefahr. Ob er damit rechnet? Seine Tochter, von Beruf Polizeireporterin, will ihn umbringen. Der Vater hat sie immer seine Verachtung spüren lassen, zumal ihr jegliches Zahlenverständnis fehlt. Und plötzlich ist der Professor tatsächlich tot.
Zug um Zug ein Krimi

„Wir haben die richtige Strategie“

Bremen - Die vier öffentlichen Bremer Hochschulen sehen sich durch den Bericht des Wissenschaftsrates in ihrem „erfolgreichen Weg“ bestätigt. Und Wissenschaftssenatorin Eva Quante-Brandt (SPD) freute sich über „wertvolle Hinweise“ in Sachen Wissenschaftsplanung, die gegenwärtig vorbereitet wird. Der Rat beurteilt das Bremer Wissenschaftssystem als leistungsstark, sieht aber Defizite in Finanzierung und bei Kooperationen.
„Wir haben die richtige Strategie“
SPD-Chef Bovenschulte gibt Amt auf

SPD-Chef Bovenschulte gibt Amt auf

Bremen - Der Bremer SPD-Chef Andreas Bovenschulte gibt sein Amt als Landesvorsitzender auf und will Bürgermeister im nahen Weyhe werden.
SPD-Chef Bovenschulte gibt Amt auf
Entschleunigung per Tinte

Entschleunigung per Tinte

Bremen - Von Ilka Langkowski. Das Overbeck-Museum im Alten Packhaus von Vegesack widmet sich vor allem den Worpsweder Malern. Sie siedelten sich Ende des 19. Jahrhunderts in dem Dorf im Nordosten Bremens an. Fritz und Hermine Overbeck gehörten zur ersten Generation der weltweit bekannten Künstlerkolonie.
Entschleunigung per Tinte
Note 1,9 für die Dinosaurier

Note 1,9 für die Dinosaurier

Bremerhaven - Die Dinos im Klimahaus sind äußerst beliebt – so beliebt, dass das Haus jetzt seine Sonderausstellung „Kreaturen der Urzeit – Die Grenzen der Anpassung“ verlängert. Interessierte haben nun bis zum 3. Januar 2014 Gelegenheit, die riesengroßen Dinosaurier-Modelle anzuschauen.
Note 1,9 für die Dinosaurier
Talk mit dem Direktor

Talk mit dem Direktor

Bremen - Von Thomas Kuzaj. Kommunikation: „Let‘s talk about Kunst.“ Im Rahmen der Präsentation des Wandbildes „Jardim Botânico [Rio]“ spricht Kunsthallen-Direktor Dr. Christoph Grunenberg heute, Freitag, mit der amerikanischen Künstlerin Sarah Morris über ihre Werkreihe „Rio“ und ihre architekturbezogene Arbeit – in englischer Sprache. Das Künstlergespräch beginnt um 17 Uhr.
Talk mit dem Direktor

SPD-Chef vor Weggang

Bremen - Die Bremer SPD wird sich einen neuen Vorsitzenden suchen müssen. Der jetzige Landeschef Andreas Bovenschulte will offenbar im nächsten Jahr Bürgermeister in der niedersächsischen Nachbargemeinde Weyhe werden.
SPD-Chef vor Weggang

E-Klasse bleibt in Bremen

Bremen - Die Entscheidung ist gefallen: Coupé und Cabrio der neuen E-Klasse werden ab 2016 ebenfalls im Werk Bremen produziert. „Gemeinsam mit dem Betriebsrat haben wir uns dafür mit aller Kraft eingesetzt“, sagte gestern Leiter Andreas Kellermann am Rande der Vorstellung der Konzern-Quartalszahlen.
E-Klasse bleibt in Bremen
Polizei fahndet mit Fahndungsfotos nach Räubern

Polizei fahndet mit Fahndungsfotos nach Räubern

Bremen - Zwei Räuber überraschten am Morgen des 21. August in Walle eine 78 Jahre alte Frau im Schlaf. Sie bedrohten die Frau und flüchteten anschließend mit Schmuck und zwei erbeuteten Damenrädern. Die Polizei fahndet nun mit Fahndungsfotos nach den Tätern.
Polizei fahndet mit Fahndungsfotos nach Räubern
Erinnerung an Bilderschock

Erinnerung an Bilderschock

Bremen - Von Ilka Langkowski. Freimarkt, Fußball und ein fast sommerlicher Abend machten Peter Henning, dem Autor des Romans „Ein deutscher Sommer“, bei seiner Bremer Lesung mächtig Konkurrenz. So versammelte sich im Wall-Saal der Zentralbibliothek ein kleiner, aber interessierter Kreis.
Erinnerung an Bilderschock
Mit Knoop unterwegs

Mit Knoop unterwegs

Bremen - Von Thomas Kuzaj. Geographie: Bremen-Nord ist für manche – besonders für etliche Stadt-Bremer – eine fremde Welt. Obwohl Bremen-Nord ja auch zur Stadt Bremen gehört.
Mit Knoop unterwegs

„Ein wichtiger Baustein“

Bremen - Mit einer feierlichen Eröffnung in der Oberen Rathaushalle hat gestern der Verein Konfuzius-Institut Bremen seine Arbeit in der Hansestadt aufgenommen. Seinen Sitz hat das Institut an der Ansgaritorstraße 1.
„Ein wichtiger Baustein“
„Es geht um alles!“

„Es geht um alles!“

Bremen - Von Thomas Kuzaj. Auftritt I: Atze kommt. Nein, nicht in die Halligalli-Halle 7 auf der Bürgerweide. Atze Schröder hat etwas ganz anderes vor in Bremen.
„Es geht um alles!“
Zerbrochene Überzeugung

Zerbrochene Überzeugung

Bremen - Von Rike Oehlerking. Voller Hoffnung auf ein besseres Leben, mit jugendlicher Zuversicht ausgestattet, verließ er 1963 die Bundesrepublik, um in der DDR seine politische Erfüllung zu finden – und wurde enttäuscht. Neun Jahre später nahm man ihn bei einem Fluchtversuch fest. Das System der DDR brach Peter Drauschke das Herz.
Zerbrochene Überzeugung