Ressortarchiv: Bremen

„Ohne Wumm kein Bumm“

„Ohne Wumm kein Bumm“

Bremen - Von Thomas KuzajWenn es um Tempo 30 geht, sind manche schnell auf 180. Es erfordert also einen gewissen Mut, sich in die Fußgängerzone zu stellen und zu sagen: Tempo 30 ist super. Wir wollen das möglichst in der ganzen Stadt haben. Genau das machte das Bremer Aktionsbündnis für Tempo 30 gestern auf dem Hanseatenhof.
„Ohne Wumm kein Bumm“

Bremerich verlässt Klinik

Bremen - Wechsel in der Geschäftsführung des Klinikums Bremen-Mitte: Prof. Dr. Dr. Andreas Bremerich scheidet als ärztlicher Geschäftsführer am 30. Juni aus seinem Amt aus. Das teilte gestern Abend eine Sprecherin der Klinik-Holding Gesundheit Nord (Geno) mit.
Bremerich verlässt Klinik
Beruhigende Wirkung

Beruhigende Wirkung

Bremen - Von Thomas Kuzaj · Ausstellung: Sein Ziel ist es, zum Glück anderer Menschen beizutragen – durch seine Kunst, von der eine beruhigende Wirkung auf den Betrachter ausgehen soll.
Beruhigende Wirkung
Bremer Innensenator verbietet Hells Angels

Bremer Innensenator verbietet Hells Angels

Bremen - Bremen greift hart gegen Rockerkriminalität durch. Innensenator Ulrich Mäurer hat nach den Mongols am Mittwoch auch die Hells Angels verboten.
Bremer Innensenator verbietet Hells Angels
Unbekannter Toter aus der Weser identifiziert

Unbekannter Toter aus der Weser identifiziert

Bremen - Am Freitagmorgen wurde durch die Polizei ein männlicher Leichnam aus der Weser, Höhe Hasenbürener Deich geborgen. Angehörige haben den unbekannten Toten heute zweifelsfrei identifiziert.
Unbekannter Toter aus der Weser identifiziert
Autofahrer vom eigenen Wagen eingequetscht

Autofahrer vom eigenen Wagen eingequetscht

Bremen - Gestern Morgen wurde in der Bahnhofsvorstadt ein 60-jähriger Autofahrer von seinem eigenen Wagen an die Mittelleitplanke der Hochstraße gedrückt. Dabei verletzte er sich leicht.
Autofahrer vom eigenen Wagen eingequetscht
Razzien gegen die Hells Angels in Bremen und Niedersachsen

Razzien gegen die Hells Angels in Bremen und Niedersachsen

Gegen die Rockergruppe Hells Angels sind am Mittwochmorgen großangelegte Razzien der Polizei angelaufen
Razzien gegen die Hells Angels in Bremen und Niedersachsen
Neu: Abheben nach Wien und Salzburg

Neu: Abheben nach Wien und Salzburg

Bremen - Noch ist nicht einmal richtig Sommer – doch der Bremer Airport und die Fluggesellschaften denken längst an den Winter. Fest steht beispielsweise bereits, dass Germania das Streckennetz ab Bremen ausbaut. Neue Ziele sind im Winter Agadir, Salzburg und Wien.
Neu: Abheben nach Wien und Salzburg
Polizei durchsucht Wohnungen der Hells Angels

Polizei durchsucht Wohnungen der Hells Angels

Hannover - Gegen die Rockergruppe Hells Angels sind heute Morgen großangelegte Razzien der Polizei angelaufen.
Polizei durchsucht Wohnungen der Hells Angels
Hildegard und Heino

Hildegard und Heino

Bremen - Von Thomas Kuzaj · Wechsel: Das Bremer Hilton-Hotel heißt nicht mehr Hilton, sondern „Radisson Blu“ (ohne „e“). Das Entscheidende bleibt unverändert, sprich: Das Haus der Kategorie „Vier Sterne Superior“ hat nach wie vor die gute Böttcherstraßen-Adresse. Und den Zugang an der Wachtstraße.
Hildegard und Heino
Eingebauter Rückenwind

Eingebauter Rückenwind

Bremen - Von Ilka Langkowski. Hochwertige Räder mit Hilfsmotor als Leasingfahrzeug anzubieten, ist die Geschäftsidee von Ronald Bankowsky. Der Geschäftsführer von „Baron Trademarketing Sales“ will in seinem neuen Geschäftszweig Elektroräder als steuervergünstigte Dienstfahrzeuge auf den Straßen etablieren.
Eingebauter Rückenwind
Walle für die Überseestadt

Walle für die Überseestadt

Bremen - Von Thomas KuzajJetzt wird hier drei Monate lang richtig Remmidemmi gemacht. Am Kopf des Europahafens, im Herzen der Überseestadt, öffnet das „Golden City“, eine Hafenkneipe auf Zeit – vom 15. Juni bis zum 15. September gibt es hier täglich von 11 bis 23 Uhr Bier, Frikadellen und viel Kultur.
Walle für die Überseestadt
Unbekannter Mann tot aus der Weser geborgen

Unbekannter Mann tot aus der Weser geborgen

Bremen - Am Freitagmorgen sichtete ein Angler einen männlichen Leichnam in der Weser, Höhe Hasenbürener Deich. Der Mann wurde anschließend durch die Besatzung des Polizeibootes Bremen 1 geborgen.
Unbekannter Mann tot aus der Weser geborgen
„Zuhause für Kinder“ : Projekt macht Hoffnung

„Zuhause für Kinder“ : Projekt macht Hoffnung

Bremen - Von Nina Seegers. Kinder rennen lachend über den Flur. Im „Vogelnest“, einem Raum für die ganz Kleinen, bastelt eine Betreuerin mit drei Mädchen. Nebenan machen Jugendliche gebrannte Mandeln.
„Zuhause für Kinder“ : Projekt macht Hoffnung
Bremer Senioren öffnen sich digitale Welten

Bremer Senioren öffnen sich digitale Welten

Bremen - Von Jörg Esser. Daumen hoch! Das Projekt passt. Die Senioren aus dem „Haus im Viertel“ der Bremer Heimstiftung sind zu eifrigen Tablet-PC-Nutzern geworden.
Bremer Senioren öffnen sich digitale Welten

Zeitstrafe für SPD-Mann

Bremen - Der Bürgerschaftsabgeordnete Martin Korol (68) wird nicht aus der Bremer SPD ausgeschlossen. Das ist das Ergebnis der Beratungen der SPD-Landesschiedskommission.
Zeitstrafe für SPD-Mann
Repräsentativer roter Stein

Repräsentativer roter Stein

Bremen - Von Thomas KuzajÜber das Gebäude nebenan wird gegenwärtig viel geschrieben und gesprochen. Und das, obwohl es mehr und mehr verschwindet. Der Landesbank-Abbruch zieht viele Blicke auf sich. Doch es lohnt sich, am Domshof auch mal einen Blick auf das Gebäude rechts neben der Baustelle zu werfen.
Repräsentativer roter Stein
„Bremen bleibt Autostadt“

„Bremen bleibt Autostadt“

Bremen - Von Nina Seegers. Gemächlich rollte am Sonnabend ein Autokorso mit ganz besonderen Fahrzeugen von Borgward und Mercedes-Benz durch die Bremer Innenstadt.
„Bremen bleibt Autostadt“
Friedhofsgebühren sollen steigen

Friedhofsgebühren sollen steigen

Bremen - Die „letzte Ruhe“ wird in Bremen teurer. Die Deputation für Umwelt, Bau, Verkehr, Stadtentwicklung und Energie hat auf ihrer jüngsten Sitzung eine „Anpassung der Friedhofsgebühren“ auf den Weg gebracht. Anpassung heißt hier mal wieder: Erhöhung.
Friedhofsgebühren sollen steigen
„Tonis“ Volltreffer

„Tonis“ Volltreffer

Bremen - Von Jörg Esser · Im Zelt: „Toni“ ist immer noch treffsicher. Wenige Schläge – und das erste Bierfass auf dem „Bremer Wies’n-Sommer“ war angestochen. „Ailton, Ailton“, hallte es durchs „Bayernzelt“ im Kaffee-Quartier in der Überseestadt. Und die wunderbare Werder-Hymne „Lebenslang Grün-weiß“ ertönte aus schätzungsweise rund 3 000 Kehlen.
„Tonis“ Volltreffer
9000 Menschen tanzen einheitlich bunt

9000 Menschen tanzen einheitlich bunt

Bremen -  Von Pascal Faltermann. 9000 Menschen reißen kleine Plastikbeutel auf, warten auf den Countdown und werfen die mit gefärbtem Maismehl gefüllten Tütchen in die Luft. Es entsteht ein buntes Farbenmeer, im leuchtenden Nebel tanzen Menschen.
9000 Menschen tanzen einheitlich bunt

Mercedes-Jubiläum auf dem Marktplatz Bremen

75 Jahre Autobau in Bremen, davon 35 Jahre Mercedes. Der Autobauer feierte sein Jubiläum am Samstag mit einer große Autoschau auf dem Bremer Marktplatz.
Mercedes-Jubiläum auf dem Marktplatz Bremen
Holi One Color Festival Bremen - Teil 2

Holi One Color Festival Bremen - Teil 2

Holi One Color Festival in Bremen Weitere Infos zum Holi Spektakel in Bremen in Kürze!
Holi One Color Festival Bremen - Teil 2
Holi One Color Festival Bremen

Holi One Color Festival Bremen

Holi One Color Festival in Bremen
Holi One Color Festival Bremen
Holi One Festival in Bremen

Holi One Festival in Bremen

Das Holi One Festival verzaubert sich zum Farbspektakel: Ab 14 Uhr flogen die Farbbomben zu Techno-Klängen auf der Trabrennbahn in Bremen. Mehrere Tausend Gäste feierten.
Holi One Festival in Bremen
Mercedes-Benz Autoschau auf dem Bremer Marktplatz

Mercedes-Benz Autoschau auf dem Bremer Marktplatz

Gemächlich rollte am Sonnabend ein Autokorso mit ganz besonderen Fahrzeugen der Marken Borgward und Mercedes-Benz durch die Bremer Innenstadt. Viele Menschen hatten sich am Rande der Obernstraße, vorm Rathaus und Dom versammelt und empfingen jubelnd die rund 90 edlen und ausgefallenen Karosserien.
Mercedes-Benz Autoschau auf dem Bremer Marktplatz
Liebhaber beseitigt Leiche

Liebhaber beseitigt Leiche

Bremen - Neuigkeiten im Fall der Lesum-Leiche: Der Liebhaber der 33 Jahre alten Frau aus Syke hat gestanden, ihre Leiche beseitigt zu haben. Das bestätigte am Abend eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft.
Liebhaber beseitigt Leiche
„Moderate Verluste“

„Moderate Verluste“

Bremen - Von Jörg Esser. Das Land Bremen hat weniger Einwohner verloren als der Bundesschnitt. Das ist ein Ergebnis des Zensus 2011. Demnach lebten Ende Dezember 2011 exakt 652 182 Einwohner im kleinsten Bundesland, 9 119 (1,38 Prozent) weniger als bislang berechnet. Bremen bleibt mit 544 043  Einwohnern die zehntgrößte Stadt Deutschlands.
„Moderate Verluste“
Ausgrenzung und Befreiung

Ausgrenzung und Befreiung

Bremen - Von Viviane ReinekingOftmals werden sie als „faul“, „arbeitsunwillig“, manchmal auch als „asozial“ abgestempelt, andere sehen sie als Opfer. Für eine differenzierte Sicht auf das Thema tritt der Bremer Sozialforscher Dr. Benedikt Rogge ein. Er untersuchte das Selbstbild und die psychische Gesundheit von Arbeitslosen.
Ausgrenzung und Befreiung
Herzblut und Geld investiert

Herzblut und Geld investiert

Bremen - Von Thomas Kuzaj. Seit 25 Jahren gehört der Sparkasse die Böttcherstraße. Dank dieses Engagements konnte das Gesamtkunstwerk bremisch bleiben. Die Sparkasse wünscht sich, dass ihr Einsatz bekannter wird. Einen Beitrag dazu sollte gestern eine Feierstunde zum Jubiläum leisten.
Herzblut und Geld investiert

Termine: Kaffeetafel, Rundgänge und Ausstellungen

Bremen - Zum Jubiläum „Die Böttcherstraße – 25 Jahre unsere Herzenssache“ präsentiert die Sparkasse ein Programm, das bis weit in den Herbst hinein reicht.
Termine: Kaffeetafel, Rundgänge und Ausstellungen
Maßnahmenbündel gegen das Defizit

Maßnahmenbündel gegen das Defizit

Bremen - Von Elisabeth Gnuschke. Mit einem ganzen Bündel von Einzelmaßnahmen will die Klinik-Holding Gesundheit Nord (Geno) die negative Bilanz, die in den nächsten Jahren droht, verbessern. Dennoch rechnet der Aufsichtsrat im Jahr 2017 mit einem Minus in Höhe von 22 Millionen Euro.
Maßnahmenbündel gegen das Defizit

Horror und Abenteuer

Bremen - Von Thomas Kuzaj · Erinnerungen: Die Böttcherstraße seit 25 Jahren in der Hand der Sparkasse – der Festakt, zu dem auch die Roselius-Enkelin Dr. Gisela Götte kam, war Anlass, in Erinnerungen zu schwelgen.
Horror und Abenteuer
Hier wird auch „gemoppt“

Hier wird auch „gemoppt“

Bremen - Von Thomas Kuzaj„So ein Haus braucht viel Pflege“, sagt Evelyn Tasto. Sie muss es wissen, denn sie arbeitet als Reinigungskraft im Rathaus. Zitiert wird sie in einer Ausstellung des Staatsarchivs, die Bürgermeister Jens Böhrnsen (SPD) heute um 12 Uhr in der Unteren Rathaushalle eröffnet, im Alten Rathaus also. Ihr Thema aber ist: 100 Jahre Neues Rathaus.
Hier wird auch „gemoppt“