Ressortarchiv: Bremen

"The Dome 64" in der Stadthalle Bremen

"The Dome 64" in der Stadthalle Bremen

Das Bremer Musical Theater war am Freitag mit 1300 Gästen komplett ausverkauft. RTL II zeichnete dort "The Dome 64" auf und strahlt die Sendung am Sonntag, den 9. Dezember, ab 17 Uhr aus.
"The Dome 64" in der Stadthalle Bremen
Mehrere Verletzte nach Busunfall in Bremen

Mehrere Verletzte nach Busunfall in Bremen

Blumenthal - Heute Morgen wurden in Bremen mehrere Fahrgäste eines Linienbusses bei einem Verkehrsunfall verletzt. Der 44 Jahre alte Busfahrer und zwei Insassen mussten in Krankenhäusern behandelt werden.
Mehrere Verletzte nach Busunfall in Bremen
Exhibitionist gefasst

Exhibitionist gefasst

Bremen / Oldenburg  -  Einen 23 Jahre alten Exhibitionisten hat die Bundespolizei am Donnerstagnachmittag im Oldenburger Hauptbahnhof festgenommen.
Exhibitionist gefasst
Freibeuter entern Schlachte

Freibeuter entern Schlachte

Bremen - Von Nina Seegers. Viele bunte Lichter, Tannenschmuck und Weihnachtsfiguren schmücken die Bremer Innenstadt. An allen Ecken riecht es nach Gebäck, gegrilltem Fleisch und Glühwein. Seit gestern ist der Bremer Weihnachtsmarkt in vollem Gang und zieht in den nächsten Wochen wieder Massen von Menschen an.
Freibeuter entern Schlachte
Weihnachtsmarkt und Schlachtezauber in Bremen

Weihnachtsmarkt und Schlachtezauber in Bremen

Viele bunte Lichter, Tannenschmuck und Weihnachtsfiguren schmücken die Bremer Innenstadt. An allen Ecken riecht es nach Gebäck, gegrilltem Fleisch und Glühwein. Seit gestern ist der Bremer Weihnachtsmarkt in vollem Gang und zieht in den nächsten Wochen wieder Massen von Menschen an.
Weihnachtsmarkt und Schlachtezauber in Bremen
Schulkind von Auto angefahren

Schulkind von Auto angefahren

Bremen - Ein sieben Jahre alter Junge ist am Donnerstag beim Überqueren einer Straße in Bremen-Grambke von einem Auto angefahren worden. Das Kind wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Die 55-jährige Fahrerin erlitt einen Schock.
Schulkind von Auto angefahren
Schulte-Sasse und Quante-Brandt neue Senatoren

Schulte-Sasse und Quante-Brandt neue Senatoren

Bremen - Von Elisabeth Gnuschke. Gleich zwei Senatoren sollen Renate Jürgens-Pieper (SPD), die am Montag entnervt ihren Rücktritt als Senatorin für Gesundheit, Bildung und Wissenschaft verkündet hatte, ablösen.
Schulte-Sasse und Quante-Brandt neue Senatoren
David Garrett in der ÖVB-Arena in Bremen

David Garrett in der ÖVB-Arena in Bremen

David Garrett gastierte auf seiner "Rock Anthems Tour" in der ÖVB-Arena in Bremen. Hier die Bilder.
David Garrett in der ÖVB-Arena in Bremen
Trio schlägt Passanten und raubt Fanschals

Trio schlägt Passanten und raubt Fanschals

Bremen - Die Polizei nahm gestern Abend nach dem Bundesligaspiel Werder Bremen gegen Bayer Leverkusen drei Männer in der Innenstadt fest. Das Trio schlug zuvor zwei Passanten und raubte ihnen die Fanschals.
Trio schlägt Passanten und raubt Fanschals
40-Tonner fährt ungebremst in Baustellenabsicherung

40-Tonner fährt ungebremst in Baustellenabsicherung

Bremen. Nach einem schwerem Lkw-Unfall auf der A 1 bei Uphusen-Mahndorf war die Richtungsfahrbahn Osnabrück am Donnerstagmorgen über mehrere Stunden voll gesperrt.
40-Tonner fährt ungebremst in Baustellenabsicherung
Bremer produziert Hörspiele zum Sticken

Bremer produziert Hörspiele zum Sticken

Bremen - Handarbeit ist wieder angesagt. Wie in den 70er Jahren trifft man sich zum Stricken, Häkeln oder Sticken. Der Bremer Lukas Stegemann verbindet diesen Trend mit einem anderem: Hörspielen.
Bremer produziert Hörspiele zum Sticken
2 000 neue Arbeitsplätze

2 000 neue Arbeitsplätze

Bremen - Die Wirtschaftsförderung Bremen (WFB) zieht eine positive Zwischenbilanz für das aktuelle Geschäftsjahr. „Wir beobachten eine höchst erfreuliche, sehr dynamische Entwicklung im Geschäftsbereich Wirtschaftsförderung“, sagte gestern WFB-Chef Andreas Heyer. Mehr als 2 000 neue Arbeitsplätze wurden bis Ende September geschaffen.
2 000 neue Arbeitsplätze
„Visitenkarte Deutschlands“

„Visitenkarte Deutschlands“

Bremerhaven - Von Harald Focke · Mit einem Handkuss und weißen Chrysanthemen überraschte Hafensenator Georg Borttscheller die Züricher Hausfrau Marie-Claire Blumer-Maillart; dem New Yorker Makler Charles Haring neben ihr schüttelte er die Hand, als die beiden am 29. November 1962 in Bremerhaven das Passagierschiff „Bremen“ des Norddeutschen Lloyd verließen.
„Visitenkarte Deutschlands“
Verpflichtung zum Frieden

Verpflichtung zum Frieden

Bremen - Unbeugsam, gradlinig, offen und streitbar – so charakterisierten Weggefährten den evangelische Theologen und Pazifisten Ulrich Finckh gestern bei seiner Ehrung im Bremer Rathaus. Der 85-Jährige ist Mitbegründer des Sozialen Friedensdienstes (SFD) in Bremen und hat sich bundesweit als „Zivi-Pastor“ einen Namen gemacht.
Verpflichtung zum Frieden
Ganz viel Gänsehaut

Ganz viel Gänsehaut

Bremen - Von Corinna Laubach. Wie es ist, wenn die eigenen vier Wände zum beklemmenden Ort werden, das will man sich eigentlich nicht ausmalen. Zu Hause, da ist man gemeinhin sicher.
Ganz viel Gänsehaut
Nach Mordversuch: Polizei sucht weiter nach Zeugen

Nach Mordversuch: Polizei sucht weiter nach Zeugen

Bremen - Nachdem am vorletzten Dienstagmorgen, 20.11.12, ein 70 Jahre alter, gebrechlicher Mann mit einer lebensgefährlichen Schnittwunde am Hals in seiner Wohnung in der Parkallee aufgefunden worden ist, suchen die Ermittler weiter nach Zeugen.
Nach Mordversuch: Polizei sucht weiter nach Zeugen
Büroräume in Bremer Innenstadt fangen Feuer

Büroräume in Bremer Innenstadt fangen Feuer

Bremen - Ein Brand in der Bremer Innenstadt am frühen Mittwochmorgen hat ein Wohn- und Geschäftsgebäude schwer beschädigt. Verletzte gab es keine.
Büroräume in Bremer Innenstadt fangen Feuer
„Im Licht der Großkonzerne“

„Im Licht der Großkonzerne“

Bremen - Von Jörg Esser. Die Weser wird auch im nächsten Jahr am Dreikönigstag fließen. Der Fluss friert nicht mehr zu. Was soll‘s. Ist ja unwichtig. Das Eiswettspiel wird jedenfalls wieder Massen anlocken. Mittendrin ist mit Patrick Wendisch ein neuer Präsident.
„Im Licht der Großkonzerne“
Silvester knallen die Kassen

Silvester knallen die Kassen

Bremerhaven - Von Jörg Esser. Über 100 Millionen Euro verballern die Bundesbürger Jahr für Jahr in der Silvesternacht. Ein großes Stück vom Kuchen fließt nach Bremerhaven – in die Kassen der Comet Feuerwerk GmbH.
Silvester knallen die Kassen
Gegenwärtige 60er

Gegenwärtige 60er

Bremen - Von Thomas Kuzaj. Verblüffend ähnliche Stimmen, täuschend echt wirkende Optik – so funktionieren Cover- und Tri bute-Bands, die das Repertoire bekannter Originale nachspielen.
Gegenwärtige 60er

Rot-Grün vor großen Problemen

Bremen - Die rot-grüne Koalition in Bremen regiert seit dem vergangenen Sommer mit einer satten Zwei-Drittel-Mehrheit, kommt aber immer mal wieder in Schwierigkeiten. Nach dem angekündigten Rücktritt von Gesundheits- und Bildungssenatorin Renate Jürgens-Pieper (SPD) steht sie gar vor großen Problemen. Wie berichtet, wirft die Senatorin die Brocken hin, wenn ihre Nachfolge geregelt ist.
Rot-Grün vor großen Problemen
Mit „Slackline“ und Barren

Mit „Slackline“ und Barren

Bremen - Von Thomas Kuzaj. Ein Feuerwerk nach Silvester? Das kann nur das „Feuerwerk der Turnkunst“ sein. Und richtig – am Dreikönigstag, 6. Januar 2013, der auf einen Sonntag fällt, ist das Sport-Spektakel wieder in Bremen zu sehen.
Mit „Slackline“ und Barren
Gefangener stirbt nach Schmerzpflaster-Missbrauch

Gefangener stirbt nach Schmerzpflaster-Missbrauch

Bremen - Ein 28-Jähriger ist im Bremer Gefängnis nach dem Missbrauch eines Schmerzpflasters gestorben. Wärter hatten den Mann Ende Oktober tot in seiner Zelle gefunden.
Gefangener stirbt nach Schmerzpflaster-Missbrauch
Zehnjähriger von Auto erfasst und schwer verletzt

Zehnjähriger von Auto erfasst und schwer verletzt

Bremen - Ein zehn Jahre alter Junge überquerte gestern Nachmittag mit seinem Fahrrad die Bürgermeister-Spitta-Allee. Er kollidierte dabei mit einem Auto und musste schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht werden.
Zehnjähriger von Auto erfasst und schwer verletzt
Patientenzimmer im Klinikum Bremen-Ost brennt

Patientenzimmer im Klinikum Bremen-Ost brennt

Bremen. Brand im Klinikum Bremen-Ost. Am frühen Dienstagmorgen gegen 3 Uhr, wurde der Feuerwehr- und Rettungsleitstelle in Bremen über eine Brandmeldeanlage und durch mehrere Anrufer ein Feuer im Klinikum Bremen-Ost gemeldet.
Patientenzimmer im Klinikum Bremen-Ost brennt
Prinzipien und Konsequenz

Prinzipien und Konsequenz

Bremen - Von Thomas Kuzaj. Bildungs- und Gesundheitssenatorin Renate Jürgens-Pieper (SPD) gibt auf. Sie kündigte gestern ihren Rücktritt an. Zur Begründung nannte sie den Umgang der rot-grünen Koalition mit dem Defizit im Bildungshaushalt. Das Regierungsbündnis befindet sich nun in einer ernsten Krise.
Prinzipien und Konsequenz
Grüne Stärke schwächt Koalition

Grüne Stärke schwächt Koalition

Bremen - Von Thomas Kuzaj. Senatorin Renate Jürgens-Pieper (SPD), 2007 aus Niedersachsen nach Bremen gewechselt, legt ihre Ämter als Senatorin für Bildung, Wissenschaft und Gesundheit nieder. Ein Rücktritt, der schon früher hätte kommen können.
Grüne Stärke schwächt Koalition
Stars zum Advent

Stars zum Advent

Bremen - Von Thomas Kuzaj. Auftritt I: Im Advent leuchten die Sterne. Und vorher? Na, zum Beispiel die Stars. Oder jene, die dafür gehalten werden. Star-Alarm gibt es zum Beispiel am Sonnabend, 1.
Stars zum Advent

25-Jähriger muss fast sechs Jahre in Haft

Bremen - Von Nina SeegersWegen versuchten Totschlags, gefährlicher Körperverletzung und Verstoßes gegen das Waffengesetz hat das Schwurgericht II gestern einen 25-jährigen Deutschen zu einer Freiheitsstrafe von fünf Jahren und acht Monaten verurteilt.
25-Jähriger muss fast sechs Jahre in Haft
„Ehrenamt wird noch wichtiger“

„Ehrenamt wird noch wichtiger“

Bremen - Von Elisabeth GnuschkeFür den früheren Bundesminister und jetzigen DRK-Präsidenten Rudolf Seiters ist klar: „Das Ehrenamt wird in der Zukunft noch wichtiger.“ Hintergrund sei die demographische Entwicklung und die Tatsache, dass die Zahl kranker, dementer und pflegebedürftiger Menschen dramatisch steige.
„Ehrenamt wird noch wichtiger“
CDU: Rot-Grün zerstritten

CDU: Rot-Grün zerstritten

Bremen - Mit „einiger Überraschung“ reagierte CDU-Chef Jörg Kastendiek gestern auf die Rücktritts-ankündigung von Bildungs- und Gesundheitssenatorin Renate Jürgens-Pieper (SPD) – gleichwohl nannte er den Rücktritt „unvermeidbar“. Durch die Amtszeit Jürgens-Piepers ziehe sich „ein roter Faden des Scheiterns“.
CDU: Rot-Grün zerstritten

Spitzenplatz verteidigt

Bremen - Das Güterverkehrszentrum (GVZ) Bremen hält weiterhin Platz eins unter den deutschen Güterverkehrszentren – punktgleich mit dem GVZ Nürnberg. Zu diesem Ergebnis kommt die Deutsche GVZ-Gesellschaft (DGG) in ihrer aktuellen Untersuchung der 20 Top-Güterverkehrszentren.
Spitzenplatz verteidigt
18-jähriger Randalierer beißt Bundespolizisten

18-jähriger Randalierer beißt Bundespolizisten

Bremen - Ein 18-Jähriger hat im Bremer Hauptbahnhof Zeugen angegriffen und einen Bundespolizisten gebissen. Der junge Mann soll zunächst einen anderen Mann geschlagen haben, der angeblich seine Freundin beleidigt hätte.
18-jähriger Randalierer beißt Bundespolizisten
Die schönsten Weihnachtsmärkte Deutschlands

Die schönsten Weihnachtsmärkte Deutschlands

In der Adventszeit ist der Bummel über den Weihnachtsmarkt ein Muss. Besonders in Großstädten ist die Auswahl groß. Wir verraten Ihnen, welche Weihnachtsmärkte in Deutschland sich am meisten lohnen.
Die schönsten Weihnachtsmärkte Deutschlands
Jürgens-Pieper legt Amt nieder

Jürgens-Pieper legt Amt nieder

Bremen - Von Thomas Kuzaj. Bildungs- und Gesundheitssenatorin Renate Jürgens-Pieper (SPD) gibt auf. Sie kündigte heute Ihren Rücktritt an. Zur Begründung nannte sie den Umgang der rot-grünen Koalition mit dem Defizit im Bildungshaushalt. Das Regierungsbündnis befindet sich nun in einer ernsten Krise.
Jürgens-Pieper legt Amt nieder
Randalierer beißt Bundespolizisten

Randalierer beißt Bundespolizisten

Bremen - Ein 18-jähriger Mann hat im Bremer Hauptbahnhof Zeugen angegriffen und in der Folge einen Bundespolizisten gebissen. Auf dem Bahnsteig 1 soll er zunächst einen Mann geschlagen haben, der angeblich seine Freundin beleidigt hätte.
Randalierer beißt Bundespolizisten
Angetrunkener beschädigt Autos im Viertel

Angetrunkener beschädigt Autos im Viertel

Bremen - Ein angetrunkener 27 Jahre alter Mann hat in der vergangenen Nacht im Steintorviertel mehrere Autos beschädigte. Polizeibeamte nahmen ihn vorläufig fest.
Angetrunkener beschädigt Autos im Viertel
„Leute vom Land können besser feiern!“

„Leute vom Land können besser feiern!“

Bremen - Von Nina Seegers. Ein kurioses Bild bot sich am Wochenende dem Außenstehenden in der ÖVB-Arena (Stadthalle): Unter der Decke hingen zur Dekoration schwere Landwirtschaftsmaschinen, neben der großen, mit Kuhfell geschmückten Bühne stand das neueste Trecker-Modell, Treckerreifen bildeten eine Sitzecke und künstliche Kühe waren zu Stehtischen umfunktioniert worden.
„Leute vom Land können besser feiern!“
Eine Familie aus 20 Nationen

Eine Familie aus 20 Nationen

Bremen - Von Nina Seegers. Ein großes, blau-weiß gestreiftes Zirkuszelt und viele historische Zirkuswagen schmücken derzeit die Bürgerweide. Bis zum 9. Dezember gastiert die 120-köpfige Crew des Circus Roncalli noch in Bremen.
Eine Familie aus 20 Nationen
Adventsschmuck und Bananenlikör

Adventsschmuck und Bananenlikör

Bremen - Von Thomas Kuzaj. Die Adventszeit naht. Und wie groß die Vorfreude ist, war am Wochenende in Bremen besonders stark zu spüren. Die Premiere der Weihnachtsmesse „Christmas and more“ in Halle 4 auf der Bürgerweide entwickelte sich zu einem großen Erfolg. Zu der Messe kamen insgesamt 10 977 Besucher, sagte eine zufriedene Sprecherin am Abend.
Adventsschmuck und Bananenlikör
Passage mit Musical

Passage mit Musical

Bremen - Von Thomas Kuzaj. Aktionen: „Die kleine Meerjungfrau“ hatte ziemlich wenig an. Aber bestimmt hat sie nicht gefroren, sie läuft ja immer so herum – weil ihre Rolle es verlangt als Hauptdarstellerin im aktuellen Familienmusical des Waller „Kult-Theaters“ (früher: Waldau).
Passage mit Musical
Tag der offenen Tür bei Roncalli

Tag der offenen Tür bei Roncalli

Ein großes blau-weiß gestreiftes Zirkuszelt und viele historische Zirkuswagen schmücken derzeit die Bremer Bürgerweide. Bis zum 9. Dezember gastiert die 120-köpfige Crew des Circus Roncalli noch in Bremen.
Tag der offenen Tür bei Roncalli
Quotenfete in der Stadthalle - Teil 2

Quotenfete in der Stadthalle - Teil 2

In der Bremer Stadthalle (ÖVB-Arena) feierten rund 4000 Menschen am Sonnabend auf der wohl größten Landjugendparty Norddeutschlands, der "Quotenfete".
Quotenfete in der Stadthalle - Teil 2
Quotenfete in der Stadthalle - Teil 1

Quotenfete in der Stadthalle - Teil 1

In der Bremer Stadthalle (ÖVB-Arena) feierten rund 4000 Menschen am Sonnabend auf der wohl größten Landjugendparty Norddeutschlands, der "Quotenfete".
Quotenfete in der Stadthalle - Teil 1
100 neue Haftplätze

100 neue Haftplätze

Bremen - Arbeitsabläufe sollen vereinfacht und die Sicherheit erhöht werden – das neue Zentralgebäude der Justizvollzugsanstalt in Oslebshausen ist laut Justizsenator Martin Günthner (SPD) „ein enorm wichtiger Schritt auf dem Weg hin zu einem modernen Strafvollzug in Bremen“. Gestern präsentierte Günthner das Gebäude Vertretern aus Politik und Justiz.
100 neue Haftplätze
Erfolg in Königswinter

Erfolg in Königswinter

Bremen - Von Thomas Kuzaj · Wettbewerbe: Bronze für Bremen, sozusagen – und überhaupt die beste Platzierung, die je eine Bremer Auszubildende bei diesem Wettbewerb erreicht hat. Mit diesem Ergebnis kehrte Eva Deventer (21) dieser Tage aus Königswinter bei Bonn zurück.
Erfolg in Königswinter

„Behinderte Frauen besser schützen“

Bremen - Von Elisabeth Gnuschke„Frauen mit Behinderungen sind wesentlich häufiger von unterschiedlichen Formen von Gewalt betroffen als der weibliche Bevölkerungsdurchschnitt. Das muss uns alarmieren, dagegen müssen wir etwas tun“, sagte gestern vor Journalisten Landesfrauenbeauftragte Ulrike Hauffe.
„Behinderte Frauen besser schützen“
Den „sündhaften Lebenswandel“ vermeiden

Den „sündhaften Lebenswandel“ vermeiden

Bremen - Von Thomas KuzajGegründet wurde der Verein, um all jene „vor dem Rückfall in einen verbrecherischen und sündhaften Lebenswandel“ zu bewahren, die gerade „aus dem Arbeitshause, aus den Gefängnissen und aus dem Werkhause“ entlassen worden waren. Das war anno 1837. Gestern feierte der Verein Bremische Straffälligenbetreuung den 175. Jahrestag seiner Gründung.
Den „sündhaften Lebenswandel“ vermeiden
Erziehung keine Frauensache

Erziehung keine Frauensache

Bremen - Von Viviane ReinekingAn vielen Grundschulen arbeitet keine einzige männliche Lehrkraft – 16 sind es in Bremen an der Zahl. In den vergangenen 50 Jahren ist der Männeranteil bundesweit insbesondere an Grundschulen kontinuiertlich gesungen. Das Projekt „Männer in die Grundschulen“ der Bildungssenatorin, der Universität Bremen und des Landesinstituts für Schulen (LIS) will mit verschiedenen Maßnahmen mehr Männer für den Primarbereich gewinnen.
Erziehung keine Frauensache
Geschichten aus dem Imperium

Geschichten aus dem Imperium

Bremen - Gleich vier Mal Historisches aus der Borgwardschen Automobilmanufaktur präsentiert jetzt der Bremer Autor und Verleger Peter Kurze: Den Borgward-Kalender 2013 sowie drei neue Monographien in Taschenbuchformat über die Personenwagen „Hansa 2400“, „P 100“ und den „Goliath Sport“.
Geschichten aus dem Imperium