Ressortarchiv: Bremen

Mord im Parkhaus: Bremer Polizei fahndet mit Fotos

Mord im Parkhaus: Bremer Polizei fahndet mit Fotos

Bremen - Jetzt fahndet die Bremer Polizei auch mit Bildern. Nach der Ermordung eines 46-jährigen Mannes in einem Bremer Parkhaus hat die Polizei Bildern aus einer Überwachungskamera veröffentlicht. Damit sucht sie nach dem flüchtigen Verdächtigen.
Mord im Parkhaus: Bremer Polizei fahndet mit Fotos
Schüsse im Parkhaus: War es Auftragsmord?

Schüsse im Parkhaus: War es Auftragsmord?

Bremen - Es war wie eine Hinrichtung: Aus nächster Nähe schießt ein junger Mann in einem Bremer Parkhaus auf einen 46-Jährigen. Der Mann stirbt, die Polizei warnt die Bevölkerung vor dem Täter.
Schüsse im Parkhaus: War es Auftragsmord?
Bremer Polizei fahndet mit Fotos

Bremer Polizei fahndet mit Fotos

Nach einem Mord im Parkhaus in Bremen: Polizei fahndet mit Bildern aus einer Überwachungskamera nach dem flüchtigen Verdächtigen.
Bremer Polizei fahndet mit Fotos
Schüsse im Parkhaus: 46-Jähriger erschossen

Schüsse im Parkhaus: 46-Jähriger erschossen

Bremen - Nach den tödlichen Schüssen auf einen 46-Jährigen in einem Bremer Parkhaus warnt die Polizei die Bevölkerung vor möglichen weiteren Taten. Der flüchtige Täter sei sehr gefährlich, sagte eine Polizeisprecherin: „Der macht rücksichtslos von der Waffe Gebrauch.“
Schüsse im Parkhaus: 46-Jähriger erschossen
Familienfest im Bremer Schnoor

Familienfest im Bremer Schnoor

Am Sonnabend und Sonntag flanierten zahlreiche Besucher durch die Gassen von Bremens ältestem Viertel. Das neu gegründete „Schnoor-Netzwerk“ veranstaltete erstmalig das Familienfest "Flug über den Schnoor".
Familienfest im Bremer Schnoor
Mann in Bremer Parkhaus erschossen

Mann in Bremer Parkhaus erschossen

In einem Parkhaus in der Bremer Innenstadt ist ein Mann offenbar Opfer eines Verbrechens geworden. Der etwa 50 Jahre alte Mann sei am Samstagnachmittag mit einer Schussverletzung gefunden und zunächst reanimiert worden, sagte ein Polizeisprecher
Mann in Bremer Parkhaus erschossen
„Die Chemie muss stimmen“

„Die Chemie muss stimmen“

Bremen - Von Viviane ReinekingRaus aus der Schule, rein in die Arbeitswelt – für viele Jugendliche eine schwierige Aufgabe. Patenschaftsprojekte helfen, den Sprung in das Berufsleben erfolgreich zu meistern. Der Bremer Axel Schröter ist Pate. Er begleitet die 16-jährige Julia Plat seit der neunten Klasse auf ihrem Weg in die erste Ausbildung.
„Die Chemie muss stimmen“
Ferien vorbei, Kritik dauert an

Ferien vorbei, Kritik dauert an

Bremen - Von Thomas Kuzaj - „Wir wollen heute keine dicke Luft produzieren.“ Die Worte von Bildungssenatorin Renate-Jürgens Pieper (SPD) bezogen sich angesichts des Andrangs auf das Raumklima. Gleichwohl lag eine Anspielung in ihnen – eine Anspielung auf die großen Bildungsproteste vor Beginn der Sommerferien.
Ferien vorbei, Kritik dauert an
Dreimaster wirbt für die Heimat

Dreimaster wirbt für die Heimat

Bremen - „Ein Schiff wird kommen“: Es ist schon da. Das Segelschulschiff „Guayas“ aus Ecuador (Heimathafen: Guayacil) ist gestern Morgen und dazu früher als erwartet in den Europahafen eingelaufen und hat an der Pier festgemacht.
Dreimaster wirbt für die Heimat

Spenden statt Überfluss

Bremen - Von Ralf SussekVor knapp zwei Jahren wurde die Deutsche Kindergeldstiftung Bremen gegründet, bis heute kann die gemeinnützige Organisation schon Spendenzusagen in Höhe von 100 000 Euro geben.
Spenden statt Überfluss
Stars und Premieren

Stars und Premieren

Bremen - Von Thomas Kuzaj · Kino: Regisseur Hans-Christian Schmid („23“,  „Crazy“, „Requiem“) erzählt in seinem neuen Film „Was bleibt“ von Familien, die auseinanderbrechen und neu zu einander finden.
Stars und Premieren