Ressortarchiv: Bremen

Bremen will gegen Schrottimmobilien vorgehen

Bremen will gegen Schrottimmobilien vorgehen

Bremen - Bremen und Nordrhein-Westfalen wollen Besitzer von verwahrlosten Immobilien in die Pflicht nehmen. Sie sollen entweder sanieren oder sich an den Kosten eines zwangsweisen Abrisses beteiligen.
Bremen will gegen Schrottimmobilien vorgehen
Frau rettet Dreijährigem das Leben

Frau rettet Dreijährigem das Leben

Bremen - Eine 43-Jährige hat in Bremen einen Dreijährigen vor dem Ertrinken gerettet. Der Junge rutschte nach Polizeiangaben vom Freitag beim Spielen in einen kleinen See und konnte den Kopf nicht mehr über Wasser halten.
Frau rettet Dreijährigem das Leben
Riesentrubel im Bürgerpark

Riesentrubel im Bürgerpark

Bremen - Von Viviane Reineking. „Kinder stark machen“ – so lautet das Motto des 23. Bremer Kindertages im Bürgerpark am Sonntag, 2. September.
Riesentrubel im Bürgerpark
Kein Spaß ohne Gegner

Kein Spaß ohne Gegner

Bremen - Von Ilka LangkowskiÜber 320 Vereine bundesweit setzen sich unter ihrem Dachverband, dem Deutschen Mieterbund, für die Interessen von Mietern ein. Reinhard Josties leitet die Bremer Geschäftstelle seit zehn Jahren. Vorher war er dort als Rechtsberater tätig und kennt eine Vielzahl von Konflikten, die zwischen Mietern und Vermietern auftreten können.
Kein Spaß ohne Gegner
Das Vertrauen erspielt

Das Vertrauen erspielt

Bremen - Von Thomas Kuzaj„Das hält der nicht ein Jahr durch.“ Viele Unkenrufe hörte der Regisseur und Schauspieler Knut Schakinnis, als er mit und auf dem Theaterschiff an der Tiefer loslegte. Er hat durchgehalten, und wie! Jetzt bereitet Schakinnis die Zehn-Jahr-Feier vor.
Das Vertrauen erspielt
Ein Autor mit Gitarre

Ein Autor mit Gitarre

Bremen - Von Thomas Kuzaj · Lesung: „Das Lied vom Tun und Lassen“ – das ist der Titel des neuen (und: vierten) Romans von Jan Böttcher. Der Schriftsteller und Musiker, 1973 in Lüneburg geboren, lebt und arbeitet in Berlin. Am Donnerstag, 6. September, kommt er nach Bremen – um im „Wall-Saal“ der Zentralbibliothek (Am Wall 201) sein Buch vorzustellen. Beginn: 19 Uhr.
Ein Autor mit Gitarre
Rekordwert am Sozialgericht

Rekordwert am Sozialgericht

Bremen - Von Jörg EsserDas Sozialgericht Bremen hat im vergangenen Jahr deutlich mehr Verfahren abgeschlossen als jemals zuvor. Wie aus dem gestern vorgelegten Geschäftsbericht für 2011 hervorgeht, ist die Zahl der „Erledigungen“ um knapp 14 Prozent gesteigert worden und hat mit 4 295 Verfahren einen Rekordwert erreicht. „Das ist erfreulich“, sagt die Direktorin des Sozialgerichts, Renate Holst.
Rekordwert am Sozialgericht
Unfall fordert einen Toten

Unfall fordert einen Toten

Bremen - Bei einem schweren Auffahrunfall auf der Autobahn A 27 zwischen den Anschlussstellen Vahr und Horn ist gestern Mittag ein Lastwagenfahrer ums Leben gekommen. Der Mann wurde in seiner Fahrerkabine eingeklemmt und konnte nur noch tot geborgen werden, teilten Polizei und Feuerwehr mit. Ein zweiter Lkw-Fahrer wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus transportiert.
Unfall fordert einen Toten
„Ein backsteinroter Prachtbau“

„Ein backsteinroter Prachtbau“

Bremen - Von Jörg EsserEndlich mal wieder ein Titel für Bremen! Die „Allianz pro Schiene“ hat den Hauptbahnhof der Hansestadt zum „Großstadtbahnhof des Jahres“ gekürt.
„Ein backsteinroter Prachtbau“
Ein leises Fest mit Jazz

Ein leises Fest mit Jazz

Bremen - Von Thomas Kuzaj · Feste: Wir befinden uns in der 35. Kalenderwoche. Erfahrene Weinliebhaber wissen nun schon, was los ist. Seit 1987 beginnt in der 35.
Ein leises Fest mit Jazz
Salafismus steht im Fokus

Salafismus steht im Fokus

Bremen - Von Thomas Kuzaj„Gewaltorientierter Rechtsextremismus, gewaltorientierter Islamismus.“ So fasst Hans-Joachim von Wachter, Leiter des Landesamts für Verfassungsschutz, die Arbeitsschwerpunkte seiner Behörde zusammen. Besonders im Fokus stehe die Entwicklung des Salafismus.
Salafismus steht im Fokus
Streckung statt Amputation

Streckung statt Amputation

Bremen - Eine neue Operationsmethode am Klinikum Links der Weser verspricht künftig gute Erfolgsaussichten bei Knochenentzündungen der Unterschenkelknochen. Wo früher eine Amputation nötig war, kann mit Hilfe des neuen Verfahrens das Bein häufig erhalten bleiben.
Streckung statt Amputation
Tödlicher Verkehrsunfall auf der A 27

Tödlicher Verkehrsunfall auf der A 27

Bremen - Auf der Autobahn 27, kurz vor der Anschlussstelle Horn, ereignete sich heute Mittag ein schwerer Verkehrsunfall. Drei Lastkraftwagen waren beteiligt. Ein Fahrer erlag noch am Unfallort seinen Verletzungen.
Tödlicher Verkehrsunfall auf der A 27
Bremen hat den "Bahnhof des Jahres 2012"

Bremen hat den "Bahnhof des Jahres 2012"

Berlin - Die Hauptbahnhöfe in Bremen und Aschaffenburg sind besonders kundenfreundlich. Das befand eine Jury der Eisenbahnlobby Allianz pro Schiene und verlieh ihnen die Auszeichnung „Bahnhof des Jahres 2012“.
Bremen hat den "Bahnhof des Jahres 2012"
Neue Bekanntschaft entpuppt sich als Schlägertruppe

Neue Bekanntschaft entpuppt sich als Schlägertruppe

Bremen - Gestern Abend lernten zwei 15 Jahre alte Schüler aus dem Stadtteil Schwachhausen fünf ältere Jugendliche an einem Imbiss im Bereich des Osterdeichs kennen, die sich kurze Zeit später als als üble Zeitgenossen entpuppten.
Neue Bekanntschaft entpuppt sich als Schlägertruppe
„Historische Aufklärung“

„Historische Aufklärung“

Bremen - Bremens Uni-Rektor Professor Wilfried Müller strebt eine „historische Aufklärung“ an. „Mir geht es darum aufzuarbeiten, welchen Einfluss die Staatssicherheit der DDR an Hochschulen in der Bundesrepublik hatte“, skizziert Müller das Ziel einer Studie, mit der er und seine Kollegen aus Kiel und Münster den Historiker Professor Thomas Großbölting beauftragt haben.
„Historische Aufklärung“
Bremen auf 126 Seiten

Bremen auf 126 Seiten

Bremen - Von Thomas Kuzaj · Wozu ein Buch über Bremen lesen, wenn man doch ganz in der Nähe wohnt oder gar in der Stadt selbst, wenn man jedenfalls oft oder gar regelmäßig in Bremen ist?
Bremen auf 126 Seiten

20-Jähriger bestreitet Tatvorwürfe

Bremen - Von Nina SeegersNach dem Geständnis des 28-jährigen Angeklagten, am 5. Februar einen 22-jährigen Mann am Einkaufszentrum Blockdiek mit einem Schrotgewehr erschossen zu haben, gab gestern erstmals auch der jüngere Angeklagte, ein 20-Jähriger, eine Erklärung ab. Darin distanzierte sich der Russlanddeutsche von den Tatvorwürfen.
20-Jähriger bestreitet Tatvorwürfe
Die rot-grüne Renaissance des sozialen Bauens

Die rot-grüne Renaissance des sozialen Bauens

Bremen - Von Thomas KuzajDer soziale Wohnungsbau feiert ein Comeback. Das beschloss der rot-grüne Senat gestern, weil es auf dem Wohnungsmarkt Engpässe im niedrigen und mittleren Preisbereich gibt. Für die CDU-Opposition hingegen hat der Senat „die Chance auf eine sozial ausgewogene Wohnungsbaupolitik vertan“.
Die rot-grüne Renaissance des sozialen Bauens
„Lange Shopping-Nacht“ in der Innenstadt

„Lange Shopping-Nacht“ in der Innenstadt

Bremen - Das vorerst letzte Ferienwochenende steht vor der Tür. Und mit ihm die Eröffnung des Musikfestes. Da greifen auch die Innenstadtkaufleute zu – und stellen am Sonnabend, 1. September, mal wieder eine „Lange Shopping-Nacht“ auf die Beine.
„Lange Shopping-Nacht“ in der Innenstadt
„Schlammspritzer“ gegen „Stiftlinge“

„Schlammspritzer“ gegen „Stiftlinge“

Bremen - Der Werdersee wird Mitte September wieder zum Mekka der Paddler. Zum „Bremer Drachenboot-Cup“ am 15. und 16. September werden um die 60 Fun-, Funsport- und Sportmannschaften und damit über 1 000 Drachensportbegeisterte erwartet.
„Schlammspritzer“ gegen „Stiftlinge“
Massive Erosionen

Massive Erosionen

Bremen - Von Beate HinkelSeit über 100 Jahren wird die Weser immer weiter ausgebaut. War sie einst fünf Meter tief, sind es heute rund 15 Meter. Und dabei soll es nicht bleiben, denn die Schiffe werden immer größer. Doch die ständige Vertiefung wirkt sich auch auf die Nebengewässer aus. Zum Beispiel auf die Wümme. Im Blockland bildet sie die Grenze zwischen Bremen und Niedersachsen.
Massive Erosionen
Strukturwandel durch Kunst

Strukturwandel durch Kunst

Bremen - Von Thomas KuzajOft ist zu hören, das Wirken von Architekten präge das Stadtbild. Auf Heinrich Wilhelm Behrens (1873 bis 1956) und Friedrich Neumark (1876 bis 1957) dürfte das in besonderem Maße zutreffen – und das gleich in verschiedenen Stadtteilen. Von ihnen stammt unter anderem das „Lichthaus“ in Gröpelingen.
Strukturwandel durch Kunst
Die Wiederentdeckung

Die Wiederentdeckung

Bremen - Von Thomas Kuzaj · Literatur: Gleich vier Auflagen erreichte dieses Buch in den Jahren 1947 bis 1949.
Die Wiederentdeckung

Radrennen Bremen Challenge

Bremen, 26.08.12: Das Radrennen Bremen Challenge. Bericht: Kai Moorschlatt
Radrennen Bremen Challenge
Radrennen: Bremen Challenge
Video

Radrennen: Bremen Challenge

Bremen, 26.08.12: Das Radrennen Bremen Challenge. Bericht: Kai Moorschlatt
Radrennen: Bremen Challenge
Großer Applaus für Genscher

Großer Applaus für Genscher

Bremen - Von Nina Seegers. Bei der vierten Stadtmusikantenpreis-Verleihung schlenderten – von Blitzlichtgewitter begleitet – etwa 260 Gäste in eleganter Abendgarderobe über den gut 20 Meter langen roten Teppich vor dem BLG-Forum in der Überseestadt.
Großer Applaus für Genscher
Die „Jedermänner“ im Rennsattel

Die „Jedermänner“ im Rennsattel

Bremen - Von Viviane Reineking. Noch bleiben fünf Minuten, bis es losgeht. Einige Fahrer wirken in sich gekehrt, anderen ist die Anspannung vor dem gestrigen 120-Kilometer-Radrennen bei der „Bremen Challenge“ nicht anzumerken. Nach dem Startschuss begeben sich 550 Teilnehmer auf den 15 Kilometer langen Stadtkurs.
Die „Jedermänner“ im Rennsattel
Mit Holz und ohne Waffen

Mit Holz und ohne Waffen

Bremen - Von Thomas Kuzaj. Die Kulisse könnte kaum passender sein – im Welterbe-Ambiente von Roland und Rathaus, mitten auf dem Bremer Marktplatz nämlich, wird in diesem Jahr der „Tag des offenen Denkmals“ bundesweit eröffnet. Termin: Sonntag, 9. September. Beginn: 11 Uhr.
Mit Holz und ohne Waffen
4. Bremer Stadtmusikantenpreis mit Hans-Dietrich Genscher

4. Bremer Stadtmusikantenpreis mit Hans-Dietrich Genscher

In eleganter Abendgaderobe feierten am Sonnabend im BLG-Forum in der Bremer Überseestadt rund 260 Gäste die diesjährigen Preisträger des 4. Bremer Stadtmusikantenpreises.
4. Bremer Stadtmusikantenpreis mit Hans-Dietrich Genscher
Die sechsspurige Hansalinie kommt völlig ohne Tempolimits aus

Die sechsspurige Hansalinie kommt völlig ohne Tempolimits aus

Bremen - Von Heinrich Kracke - Hier noch ein Mittelstreifen, an dem Leitplanken verschraubt werden, dort noch eine Schallschutzwand, die auf einige hundert Meter fertiggestellt sein will.
Die sechsspurige Hansalinie kommt völlig ohne Tempolimits aus
Überseefestival in Bremen

Überseefestival in Bremen

Das Überseefestival in Bremen startete am Freitag. Unter anderem standen die Bands To Those Who Exist und Blackmail auf der Bühne.
Überseefestival in Bremen
Eine große Familie

Eine große Familie

Bremen - Von Nina Seegers - Jeden Morgen pünktlich um 8 Uhr erscheinen die zwölf Mitarbeiter der Außengruppe des Martinshofs an ihrem Arbeitsplatz. Mit Besen, Wedel und Spachtel bewaffnet rücken sie dann dem Weserstadion zu Leibe, wo sie sich unter anderem um die Reinigung der Zuschauersitze und die Pflege des Rasens kümmern.
Eine große Familie
Robotereinsatz auf See

Robotereinsatz auf See

Bremen - Von Viviane Reineking - Sie liegen weit draußen in der Nordsee, manchmal sind es mehr als 80 Kilometer bis zum Festland. Eine enorme Herausforderung für den Betrieb von Offshore-Windenergieanlagen (WEA). Bremer Wissenschaftler haben Systeme zur ständigen Betriebsüberwachung entwickelt, mit denen sie die Wartung vereinfachen und die Effizienz der Anlagen steigern wollen.
Robotereinsatz auf See

78,3 Prozent Auslastung

Bremen - Die Zahl der Krankenhausbetten sinkt weiter. Im Jahr 2011 gab es in den 14 Kliniken des Landes Bremen 5 134 Betten für die Behandlung vollstationärer Fälle. Das waren 90 weniger als ein Jahr zuvor, teilte das Statistische Landesamt gestern mit.
78,3 Prozent Auslastung
Elegant und freundlich

Elegant und freundlich

Bremen - Von Thomas Kuzaj · Jahrgänge: Ratskellermeister Karl-Josef Krötz, der von der Mosel stammt, bekam gestern interessanten Besuch aus der Heimat – einmal mehr hatte er die Spitzenwinzer des „Bernkasteler Rings“ zu einer Jahrgangspräsentation eingeladen.
Elegant und freundlich
„Ein schönes Lebensgefühl“

„Ein schönes Lebensgefühl“

Bremen - Von Thomas Kuzaj - Die Organisatoren der Verbrauchermesse „Hanse-Life“ haben sich richtig was vorgenommen. Produkte präsentieren, Menschen miteinander ins Gespräch kommen lassen, Aspekte der Lebensart in Themenfeldern bündeln – schön und gut.
„Ein schönes Lebensgefühl“

Tageskarte, Feierabendpreis und „Online-Ticket“

Bremen - · Die „Hanse-Life“ öffnet vom 8. bis 16. September jeweils von 10 bis 18 Uhr.
Tageskarte, Feierabendpreis und „Online-Ticket“
Gröpelingen: 30 Personen in Streiterei verwickelt

Gröpelingen: 30 Personen in Streiterei verwickelt

Bremen- Krawall, Streit und Schlägerei mit 30 Personen: Am frühen Freitagmorgen gegen 1.30 Uhr kam es im Bereich der Rostocker Straße in Bremen-Gröpelingen, vor einem eingerüsteten Haus, zu einer Auseinandersetzung zwischen einer Gruppe von gut 30 Personen.
Gröpelingen: 30 Personen in Streiterei verwickelt
„Es ist toll, hier zu drehen“

„Es ist toll, hier zu drehen“

Bremen - Von Jörg Esser. „Ruhe, wir drehen!!!“ hallt es durch das altehrwürdige Gebäude. Und dann: „Danke, aus.“ Immer wieder. Im Fünf-Minuten-Takt. Zwei Tage lang ist das Bremer Rathaus die Kulisse für einen „Tatort“-Dreh.
„Es ist toll, hier zu drehen“
Salzwasser im Gesicht

Salzwasser im Gesicht

Bremen - Von Thomas Kuzaj · Bücher I: „Retter ohne Ruhm“? Na, den Titel seines Buches müsste Hans Georg Prager eigentlich so langsam mal ändern.
Salzwasser im Gesicht

Fehlendes Geld erhöht den Druck

Bremen - Seit 1997 ermittelt Sabine Postel als Hauptkommissarin Inga Lürsen in den Bremer „Tatorten“. Derzeit werden zwei Folgen im Doppelpack gedreht – Lürsens Fälle 27 und 28.
Fehlendes Geld erhöht den Druck
Steine für das Rathaus

Steine für das Rathaus

Bremen - Von Thomas Kuzaj. Nach dem Festungsturm „Bräutigam“ haben Bremens Archäologen erneut einen spektakulären und historisch bedeutenden Fund am „Weser-Tower“ gemacht.
Steine für das Rathaus
Harmonische Freundschaft

Harmonische Freundschaft

Bremerhaven - Von Viviane Reineking · Vier Monate ist es her, da bezog eine neue Eisbären-Dame ihr Quartier im Bremerhavener Zoo am Meer. Eine aufregende Zeit, auch für die Mitarbeiter. Denn niemand konnte wissen, wie sich „Valeska“, so ihr Name, mit dem Platzhirsch „Lloyd“ verstehen würde.
Harmonische Freundschaft
Deutliche Spuren im Rathaus

Deutliche Spuren im Rathaus

Bremen - Er hat im Bremer Rathaus als Innenarchitekt deutliche Spuren hinterlassen, war beim Bau des Neuen Rathauses als Bauleiter tätig und entwarf den gerade neu geknüpften Teppich für den Senatssaal.
Deutliche Spuren im Rathaus

Angeklagter: „Ein Reflex“

Bremen - Von Nina SeegersAm zweiten Verhandlungstag im Prozess um einen Mord am Einkaufszentrum Blockdiek ließ der ältere der beiden Angeklagten durch seinen Verteidiger gestern eine Erklärung verlesen. Darin gestand der 28-jährige Bremer mit kasachischen Wurzeln, einen 22-Jährigen mit einem abgesägten Schrotgewehr – einer Pumpgun – erschossen zu haben.
Angeklagter: „Ein Reflex“
Literatur mit Spieluhr

Literatur mit Spieluhr

Bremen - Von Jörg Esser · Unbekanntes, Erstaunliches und Lustiges. Zukunftsvisionen, romantische Gedichte und schwarzer Humor: Benedikt Vermeer entführt die Besucher im Literaturkeller an der Schildstraße 21 in die „wunderbare Welt des Hans Christian Andersen“.
Literatur mit Spieluhr

Zahl der jungen Kriminellen sinkt

Bremen - Von Elisabeth GnuschkeDie Zahl der jugendlichen Intensivtäter ist von 2008 auf 2009 gesunken und seitdem gleichbleibend. Das geht aus einer Kleinen Anfrage der CDU-Fraktion an den Senat hervor.
Zahl der jungen Kriminellen sinkt
1311 Euro im Zug verloren und zurück bekommen

1311 Euro im Zug verloren und zurück bekommen

Bremen - Glück im Unglück hat heute ein 48-jähriger Bremer gehabt. Auf der Fahrt von Bremen nach Twistringen verlor er in der Nordwestbahn seine Tasche samt Geldbörse mit 1311 Euro.
1311 Euro im Zug verloren und zurück bekommen
Zwei Männer rauben Supermarkt aus

Zwei Männer rauben Supermarkt aus

Bremen - Gestern Abend überfielen zwei Männer kurz vor Ladenschluss einen Supermarkt in Walle, Vegesacker Straße,. Während ein Täter Schmiere stand, bedrohte der andere die Verkäuferin mit einer Schusswaffe und nahm sich Geld aus der Kasse.
Zwei Männer rauben Supermarkt aus