Ressortarchiv: Bremen

Feuer in Lagerhalle: Erste Ergebnisse der Brandermittler

Feuer in Lagerhalle: Erste Ergebnisse der Brandermittler

Bremen - Am vergangenen Freitag vernichtete ein Großbrand ein Schaustellerlager in der Rosenheimer Straße im Stadtteil Walle. Es entstand ein Sachschaden in Millionenhöhe.
Feuer in Lagerhalle: Erste Ergebnisse der Brandermittler
Frühchenstation: Bakterien im Leitungswasser

Frühchenstation: Bakterien im Leitungswasser

Bremen - Im Klinikum Bremen-Mitte hat es im vorigen Jahr zusätzlich zu den Darmkeimen, an denen mindestens drei Babys starben, gefährliche Bakterien im Leitungswasser gegeben.
Frühchenstation: Bakterien im Leitungswasser
Ein staunender Bürgermeister im „Weindorf“

Ein staunender Bürgermeister im „Weindorf“

Bremen - Von Thomas Kuzaj. Seit 400 Jahren schmückt sie das Bremer Rathaus – die Weserrenaissance-Fassade von Lüder von Bentheim. Seit Wochen feiert Bremen das Schmuckstück, das Teil des Unesco-Weltkulturerbes ist. Seit gestern soll ein Weinfest auf dem Marktplatz die Fassade würdigen.
Ein staunender Bürgermeister im „Weindorf“
Lohse erntet Gelächter

Lohse erntet Gelächter

Bremen - Von Jean-Philipp Baeck. Mit dem Auto, nicht mit der Bahn, hatte sich der grüne Verkehrssenator Joachim Lohse am Mittwochabend nach Huchting auf den Weg gemacht: zum ersten Bürgerforum über die Verlängerung der Straßenbahnlinien 1 und 8.
Lohse erntet Gelächter
Umsteigen: Von der Luft auf die Schiene

Umsteigen: Von der Luft auf die Schiene

Bremen - Von Elisabeth GnuschkeEigentlich möchten die Linken gar keinen motorisierten Verkehr. Doch so weltfremd, das für umsetzbar zu halten, sind sie nun doch nicht.
Umsteigen: Von der Luft auf die Schiene
Ersatzreligion Fußball

Ersatzreligion Fußball

Bremen - Für den UN-Sportbeauftragten Willi Lemke taugt der Fußball nicht als Ersatzreligion. „Wo ist die Sinnhaftigkeit?“, fragte der ehemalige Fußball-Manager am Dienstagabend bei der Eröffnung einer Ausstellung mit dem Titel „Im Fußballhimmel und auf Erden“ in Bremen. Im Profifußball zähle doch vor allem das Geld, sagte Lemke und ergänzte: „Ich will keine anderen Götter haben, auch keinen Fußballgott.“
Ersatzreligion Fußball

„Afrika ist auch in Bremen“

Bremen - Musik, Tanz, Diskussionen, eine Modenschau und zahlreiche Informationsstände deutscher und afrikanischer Vereine und Unternehmen: „Afrika ist auch in Bremen“ heißt es wieder bei der zweiten Afrika-Messe, die nach der erfolgreichen Premiere im September vergangenen Jahres erneut im Rahmen der Verbrauchermesse „Hanse-Life“ stattfindet – dieses Mal gleich an zwei Tagen.
„Afrika ist auch in Bremen“
Loske legt nach

Loske legt nach

Bremen - Von Thomas Kuzaj · Ausstellung: „Wenn ich ein Tier wäre…“ – unter diesem Titel präsentiert „Kultur vor Ort“ im Gröpelinger Atelierhaus „Roter Hahn“ nun Kunst aus dem Kinderatelier.
Loske legt nach
Weltkulturerbe mit Barackendorf

Weltkulturerbe mit Barackendorf

Bremen - Ein Kommentar von Thomas Kuzaj. Nehmen wir mal an, Sie sind als Tourist nach Bremen gekommen und wollten sich gestern Vormittag das Weltkulturerbe der Hansestadt ansehen – Roland und Rathaus auf dem Marktplatz.
Weltkulturerbe mit Barackendorf

Vier Jahre Haft und Entziehungsanstalt

Bremen - Das Landgericht Bremen hat gestern einen 32 Jahre alten Angeklagten wegen versuchten schweren Raubes in Tateinheit mit Körperverletzung zu einer Freiheitsstrafe von vier Jahren und sechs Monaten verurteilt.
Vier Jahre Haft und Entziehungsanstalt
Bronze für die „Be Magics“

Bronze für die „Be Magics“

Bremen - Große Freude bei den „Be Magics“: Das erste Bremer Basketball-Team für Menschen mit geistiger Behinderung der Stiftung Friedehorst belegte bei den nationalen Spielen der „Special Olympics“ in München den dritten Platz. Damit schafften die Basketballer gleich bei ihrem ersten großen Turnier den Sprung aufs Treppchen.
Bronze für die „Be Magics“
Bremen: Moderne Stadt mit Traditionsbewusstsein

Bremen: Moderne Stadt mit Traditionsbewusstsein

Bremen ist so traditionell wie modern: Im historischen Kern spürt man die Geschichte der Hansestadt an jeder Ecke, während das angesagte Viertel „Überseestadt“ dynamische Lebenslust versprüht. Einheimische wie Touristen schätzen die vielen Gesichter der Stadt.
Bremen: Moderne Stadt mit Traditionsbewusstsein
Präzise Auszeichnung

Präzise Auszeichnung

Bremen - Von Thomas Kuzaj · Auszeichnungen: Ultrapräzisionstechnik. Dies ist das Gebiet, auf dem der Bremer Professor Ekkard Brinksmeier als führender Experte gilt  – weltweit.
Präzise Auszeichnung
13,5 Millionen Euro Investitionen in 18 Monaten

13,5 Millionen Euro Investitionen in 18 Monaten

Bremen - „Der Bremer Industrie-Park erlebt einen Aufschwung.“ Das sagt Andreas Heyer, Vorsitzender der Geschäftsführung der Wirtschaftsförderung Bremen (WFB). „Die Nachfrage nach Gewerbeflächen steigt und immer mehr Unternehmen siedeln sich an.“
13,5 Millionen Euro Investitionen in 18 Monaten
Neue Lebensqualität

Neue Lebensqualität

Bremen - Von Jörg EsserMobilität garantiert Menschen mit Handicap ein weitgehend selbstbestimmtes Leben. „Mobilität ist Lebensqualität“, sagen die Macher der internationalen Reha- und Mobilitätsmesse (Irma). 67 Aussteller präsentieren von Freitag, 1. Juni, bis Sonntag, 3. Juni, in Halle 7 auf der Bürgerweide ein breites Spektrum von behindertengerechten Fahrzeugen über Rollstühle und Therapieräder bis hin zu barrierefreien Reisen.
Neue Lebensqualität
Die Route des Frachters – eine herrliche Sache

Die Route des Frachters – eine herrliche Sache

Bremen - Von Thomas KuzajAlle Welt tummelt sich im Internet? Stimmt im Prinzip. Auch Oma und Opa sind oft on line – es sei denn, sie sind über 70. Bei den Menschen über 70 sinkt die Zahl der Internet-Nutzer rapide. Hier kommt nun die Stiftung „Digitale Chancen“ ins Spiel – auch in Bremen.
Die Route des Frachters – eine herrliche Sache
Hausexplosion in Bremerhaven: Gutachter suchen nach Ursache

Hausexplosion in Bremerhaven: Gutachter suchen nach Ursache

Bremerhaven - Spezialisten haben am Dienstag die Trümmer des explodierten Reihenhauses in Bremerhaven nach Spuren durchsucht. Wieso das Gebäude aus der Nachkriegszeit am Sonntag in die Luft flog, ist nach wie vor unklar.
Hausexplosion in Bremerhaven: Gutachter suchen nach Ursache
Im Zeichen der Fassade

Im Zeichen der Fassade

Bremen - Von Elisabeth Gnuschke und Nina Seegers · Passend zur Eröffnung der „Langen Nacht der Museen“ hüllte die Abendsonne den Markplatz, das Rathaus und den Dom in ein goldenes Licht.
Im Zeichen der Fassade
Wie geht‘s nach oben?

Wie geht‘s nach oben?

Bremen - Von Elisabeth Gnuschke · Unter dem Titel „Unispitzen“ zeigt die Bremer Universität zur Zeit eine großformatige Fotoausstellung auf dem Campus, die sie ihren führenden Professorinnen widmet, wir berichteten bereits darüber.
Wie geht‘s nach oben?

Schwarzmarkt: „Not kennt kein Gebot“

Bremen - Nahezu jeder Bürger kam während des Zweiten Weltkriegs und die Jahre darauf mit Schwarmarkthandel in Berührung und machte sich damit strafbar. Aber was gesetzlich verboten war, schien gemäß dem Motto „Not kennt kein Gebot“ moralisch legitim. Schließlich hatten die meisten Menschen in Zeiten von Lebensmittelrationierungen und strengen Preiskontrollen oft gar keine andere Wahl.
Schwarzmarkt: „Not kennt kein Gebot“
Gasexplosion: Ermittler suchen nach Auslöser

Gasexplosion: Ermittler suchen nach Auslöser

Bremerhaven  - Nach der Explosion eines Reihenhauses in Bremerhaven haben die Ermittler noch keine genauen Erkenntnisse über die Ursache des Unglücks. Bei der Explosion  ist ein 68-Jähriger schwer verletzt und ein riesiges Loch in eine Wohnsiedlung gerissen worden.
Gasexplosion: Ermittler suchen nach Auslöser
Gasexplosion in Bremerhaven

Gasexplosion in Bremerhaven

Bei einer Gasexplosion in Bremerhaven ist am Sonntagmorgen ein Haus zerstört und ein 68 Jahre alter Mann schwer verletzt worden. Er sei verschüttet worden, habe aber mit Rufen auf sich aufmerksam machen können, so dass er nach 30 Minuten geborgen werden konnte, teilte die Polizei mit.
Gasexplosion in Bremerhaven
Mann bei Gasexplosion in Bremerhaven schwer verletzt

Mann bei Gasexplosion in Bremerhaven schwer verletzt

Bremerhaven - Bei einer Gasexplosion in Bremerhaven ist am Sonntagmorgen ein Haus zerstört und ein 68 Jahre alter Mann schwer verletzt worden. Er sei verschüttet worden, habe aber mit Rufen auf sich aufmerksam machen können, so dass er nach 30 Minuten geborgen werden konnte, teilte die Polizei mit.
Mann bei Gasexplosion in Bremerhaven schwer verletzt
Fassaden, Fabeltieren und Figuren

Fassaden, Fabeltieren und Figuren

Bremen - Gerade passend zur Eröffnung der Langen Nacht der Museen hüllte die Abendsonne am Pfingstsonnabend den Bremer Markplatz, das Rathaus und den Dom in ein goldenes Licht, während ein Bläserquintett vor dem prächtigen Domportal die Veranstaltung feierlich eröffnete.
Fassaden, Fabeltieren und Figuren
Lange Nacht der Museen in Bremen

Lange Nacht der Museen in Bremen

Gerade passend zur Eröffnung der Langen Nacht der Museen hüllte die Abendsonne den Bremer Markplatz, das Rathaus und den Dom in ein goldenes Licht, während ein Bläserquintett vor dem prächtigen Domportal die Veranstaltung feierlich eröffnete. 21 Ausstellungshäuser lockten fortan von 18 bis 1 Uhr die Besucher mit einem breiten Aktionsprogramm wie Livemusik, Kunst-und Tanzperformances, kurzen Sonderführungen und einem Kinderprogramm.
Lange Nacht der Museen in Bremen
Bremer Hotel nach Brand mit Rauchschwaden geräumt

Bremer Hotel nach Brand mit Rauchschwaden geräumt

Bremen - Nach einem Brand in einem Hinterhof hat die Bremer Feuerwehr am Samstagmorgen ein Hotel in der Innenstadt mit 130 Gästen evakuiert.
Bremer Hotel nach Brand mit Rauchschwaden geräumt
Feuer vernichtet Lagerhalle

Feuer vernichtet Lagerhalle

Bremen - Von Elisabeth Gnuschke - Die Flammen schossen hoch, dicke Rauchschwaden waren kilometerweit sichtbar: Ein Feuer hat gestern Morgen von einer Lagerhalle der Bremer Schaustellerfamilie Renoldi nichts übriggelassen und einen Millionenschaden verursacht. Halle und Instandsetzungswerkstatt brannten komplett ab.
Feuer vernichtet Lagerhalle

„Ungeordnete Verhältnisse“

Bremen - Den Fußgängern fehlt in Bremen die Lobby. Das soll sich ändern. Die Bürgerschaftsfraktion der Grünen hat einen umfangreichen Forderungskatalog „Fußverkehr“ beschlossen, der in den Verkehrsentwicklungsplan einfließen soll.
„Ungeordnete Verhältnisse“
Sensoren fühlen Risse

Sensoren fühlen Risse

Bremen - Sensoren sollen den Verschleiß von Windrädern in Zukunft frühzeitig melden und so teure Reparaturen verhindern. An einem Test-Windrad in Bremen wollen Messtechniker diese neuartigen Sensoren jetzt erforschen. Die Universität nahm die 180 Meter hohe Anlage gestern im Gewerbegebiet Industriepark, 15 Autominuten vom Campus entfernt, offiziell in Betrieb.
Sensoren fühlen Risse
Rommel wird Rektor

Rommel wird Rektor

Bremen - Von Elisabeth Gnuschke · Der Bremer Jacobs-Professor Thomas Rommel wird neuer Rektor des „European Colleges of Liberal Arts“ (ECLA) in Berlin. Rommel tritt seinen neuen Job am 1.
Rommel wird Rektor

Lebendige Hafengeschichten

Bremen - Von Viviane ReinekingAls früher im Hafen noch reges Treiben herrschte, war alles besser. Findet die „plietsche“ (pfiffige) Bardame Ramona Ariola alias Frauke Wilhelm. Eine Inspektionsreise mit ihrer kreativen Truppe rund um die Überseestadt soll jetzt zeigen, „wie wir auch was vom Kuchen einheimsen können“.
Lebendige Hafengeschichten
Radfahrer von Straßenbahn erfasst

Radfahrer von Straßenbahn erfasst

Bremen - Gestern Nachmittag erlitt ein 60 Jahre alter Radfahrer schwere Verletzungen, als er im Stern in Schwachhausen von einer Straßenbahn erfasst und zu Boden geschleudert wurde.
Radfahrer von Straßenbahn erfasst
Klinik verschärft nach Keimfund Putzvorschriften

Klinik verschärft nach Keimfund Putzvorschriften

Bremen - Nach dem erneuten Keimfund im Klinikum Bremen-Mitte werden Hygieneexperten noch einmal die Vorschriften für die Reinigungskräfte überprüfen.
Klinik verschärft nach Keimfund Putzvorschriften
Lastwagen knallt in Leitplanke - Fahrer schwer verletzt

Lastwagen knallt in Leitplanke - Fahrer schwer verletzt

Bremen - Ein Lastkraftwagen ist am frühen Freitagmorgen auf der B75 in eine Leitplanke in Bremen gefahren. Nach Angaben der Polizei Bremen verlor der Laster dabei große Mengen seiner Ladung. Der Fahrer ist schwer verletzt.
Lastwagen knallt in Leitplanke - Fahrer schwer verletzt
Schwerer Lkw-Unfall

Schwerer Lkw-Unfall

Auf der B75 kam es in den frühen Morgenstunden zu einem Unfall. Er knallte gegen zwei Beton-Strassenlaternen, rutschte über die Leitplanke und kam nach einer Spur der Zerstörung zum stehen. Die Kabine des Lkw wurde durch die Laternen so stark beschädigt das es an ein Wunder grenzt das der Fahrer überhaupt noch lebt.
Schwerer Lkw-Unfall
Brennende Lagerhalle in Bremen

Brennende Lagerhalle in Bremen

In Bremen ist am Freitagmorgen ein Feuer in einer Lagerhalle ausgebrochen. Die Feuerwehr war mit etwa 110 Einsatzkräften am Brandort.
Brennende Lagerhalle in Bremen
Lagerhalle in Bremen brennt - Feuer unter Kontrolle

Lagerhalle in Bremen brennt - Feuer unter Kontrolle

Bremen - Riesige Rauchwolken, ein großes Feuer - in Bremen ist am Freitagmorgen gegen 5 Uhr ein Feuer in einer Lagerhalle ausgebrochen. Die Feuerwehr war mit etwa 110 Einsatzkräften am Brandort in der Rosenheimer Straße, im Industriegebiet Bayernstraße.
Lagerhalle in Bremen brennt - Feuer unter Kontrolle
Entlassung „dicker Fehler“

Entlassung „dicker Fehler“

Bremen - Gesundheitssenatorin Renate Jürgens-Pieper (SPD) wertet die Entlassung des früheren Chefarztes der Neonatologie am Klinikum Mitte (KBM), Prof. Hans-Iko Huppertz, als „dicken Fehler“.
Entlassung „dicker Fehler“
Scharfer Blick fürs Detail

Scharfer Blick fürs Detail

Bremen - Von Ilka LangkowskiHauptberuflich beschäftigt sich Axel Petermann mit Tatorten. Er leitet die Dienststelle „Operative Fallanalyse“ der Bremer Kripo. Außerdem ist er Autor und Berater der hessischen „Tatort“-Folgen. Sein Buch „Auf der Spur des Bösen“ diente bereits drei Frankfurter Krimis als Vorlage.
Scharfer Blick fürs Detail
Im Zeichen der Silberkugel

Im Zeichen der Silberkugel

Bremen - Von Jörg Esser - Sie geben sich die Kugel. Die polierte Stahlkugel. Immer wieder. Bis zum Tilt. Flipper-Spieler sind eine eigene Spezies. Die Spielautomaten sind Kult- und Kunstobjekte. Der Verein Deutscher Flipperfreunde will verhindern, dass diese „im Seitenaus verschwinden“.
Im Zeichen der Silberkugel

Häfen liefern Rekordergebnis

Bremen - Häfensenator Martin Günthner (SPD) hat deutlich Grund zur Freude: Die Bremischen Häfen erleben das beste Quartal ihrer Geschichte und sind mit großer Dynamik ins Jahr 2012 gestartet.
Häfen liefern Rekordergebnis
Einblick in Vergangenes und Heutiges

Einblick in Vergangenes und Heutiges

Bremen - Unter dem Titel „100 Jahre auf 400 Metern“ zeigen das Hafenmuseum im Speicher XI und das Infocenter Überseestadt zwei zusammenhängende Ausstellungen. Die Eröffnung findet am Sonnabend, 26. Mai, um 18 Uhr im Rahmen der „Langen Nacht der Museen“ statt. Wie berichtet, wird der Speicher 100 Jahre alt.
Einblick in Vergangenes und Heutiges
Gefährlicher Keim in Bremen wieder nachgewiesen

Gefährlicher Keim in Bremen wieder nachgewiesen

Bremen - Jetzt steht es auch offiziell fest: Der für den Tod mehrerer Frühchen verantwortliche Keim im Klinikum Bremen-Mitte ist erneut nachgewiesen worden. Was das für Konsequenzen hat.
Gefährlicher Keim in Bremen wieder nachgewiesen
Lebendige Hafengeschichten

Lebendige Hafengeschichten

BREMEN -Von Viviane Reineking. Als früher im Hafen noch reges Treiben herrschte, war alles besser. Findet die „plietsche“ (pfiffige) Bardame Ramona Ariola alias Frauke Wilhelm. Eine Inspektionsreise mit ihrer kreativen Truppe rund um die Überseestadt soll jetzt zeigen, „wie wir auch was vom Kuchen einheimsen können“.
Lebendige Hafengeschichten
Nach Grönemeyer schlängelt sich eine Schlange ins Taxi

Nach Grönemeyer schlängelt sich eine Schlange ins Taxi

Bremen - Nach dem entspannten Besuch des Herbert Grönemeyer-Konzertes am Mittwochabend begaben sich ein 52 Jahre alter Delmenhorster und zwei Bekannte gegen 0.30 Uhr zufrieden auf den Nachhauseweg. Auf dem Breitenweg in Bremen erhöhte sich allerdings die Spannung der Konzertbesucher.
Nach Grönemeyer schlängelt sich eine Schlange ins Taxi
Herbert Grönemeyer der Bremer ÖVB-Arena

Herbert Grönemeyer der Bremer ÖVB-Arena

Mehr als 10 000 Fans haben gestern Abend in der Bremer ÖVB-Arena einen der größten deutschen Popstars gefeiert. Urgestein Herbert Grönemeyer begeisterte mit seinem prägnanten Nuschelgesang die Konzertgänger, die ihren „Herbie“ seit Jahrzehnten vor allem für sein großes Herz und seine Authentizität lieben.
Herbert Grönemeyer der Bremer ÖVB-Arena
„Eine historische Chance“

„Eine historische Chance“

Bremen - Von Jörg Esser - Die Offshore-Industrie boomt. Bremen, Bremerhaven und der Nordwesten spielen Hauptrollen. Windräder, Fundamente, Rotorblätter werden hier produziert. Die Region hat investiert. Mit der Windernte auf hoher See soll sich das Investment verzinsen.
„Eine historische Chance“
Huppertz-Kündigung nicht rechtens

Huppertz-Kündigung nicht rechtens

Bremen - Die Kündigung des Chefarztes der Bremer Frühchen-Station nach der tödlichen Infektionswelle im vergangenen Jahr ist nicht rechtens. Das Arbeitsgericht erklärte die Kündigung gestern für unwirksam.
Huppertz-Kündigung nicht rechtens
Tennisverein will nicht für Fußball weichen

Tennisverein will nicht für Fußball weichen

Bremen - Dass die Sicherheit im und am Weserstadion verbessert werden muss, ist für alle Beteiligten unstrittig. Wer jedoch was dafür bereit ist zu geben, das ist keinesfalls klar. Gestern Nachmittag beschäftigte sich die Innendeputation erneut mit dem Thema.
Tennisverein will nicht für Fußball weichen

„Der Feuerwehr fehlen 80 Leute“

Bremen - Von Corinna LaubachEs war alles andere als ein glatter Durchmarsch für Innensenator Ulrich Mäurer (SPD). Die Innendeputation sollte gestern das „Umsetzungskonzept für die Neustrukturierung der feuerwehr-technischen Ausbildung im Land Bremen“ beschließen – doch es kam anders.
„Der Feuerwehr fehlen 80 Leute“