Ressortarchiv: Bremen

Darmkeim: Zwei weitere Babys sterben in Bremen

Bremen - Von Elisabeth GnuschkeAuf der Frühchen-Station des Klinikums Bremen-Mitte sind zwei weitere Babys gestorben, die mit einem multiresistenten Darmkeim „besiedelt“ waren.
Darmkeim: Zwei weitere Babys sterben in Bremen
Geben Sie Ihr Amt ab, Frau Senatorin!

Geben Sie Ihr Amt ab, Frau Senatorin!

Bremen - Von Thomas Kuzaj. Nun hat sie ihn also doch noch rausgeworfen. Nach dem Tod zweier weiterer Frühchen im Klinikum Bremen-Mitte stellte Gesundheitssenatorin Renate Jürgens-Pieper (SPD) gestern Diethelm Hansen, den Chef der Klinik-Holding Gesundheit Nord, „vorläufig frei“, wie es euphemistisch heißt.
Geben Sie Ihr Amt ab, Frau Senatorin!
Zwei Frühchen sterben - Station in Bremer Klinik wird geschlossen

Zwei Frühchen sterben - Station in Bremer Klinik wird geschlossen

Bremen - Die Frühchen-Station eines Bremer Krankenhauses bleibt in den Schlagzeilen. Erneut sind dort Kinder gestorben. Politiker und Ärzte rätseln über die Ursache.
Zwei Frühchen sterben - Station in Bremer Klinik wird geschlossen
Kettcar im Pier 2 in Bremen

Kettcar im Pier 2 in Bremen

Von "Schwebend" bis "Landungsbrücken raus" - 21 Songs präsentierte die Hamburger Band Kettcar am Dienstagabend im Bremer Pier 2. Die Gruppe um Säger Marcus Wiebusch ist mit ihrem neuen Album "Zwischen den Runden"auf Tour und wollte die neuen Stücke natürlich auch den Nachbarn aus der Hansestadt nicht vorenthalten. Patrick Richardt begleitete Kettcar zum ersten Mal in voller Bandbesetzung als Support.
Kettcar im Pier 2 in Bremen
22-jähriger Betrunkener schwer verletzt

22-jähriger Betrunkener schwer verletzt

Diepholz - Gestern Abend gegen 22.45 Uhr kam es in der Römlingstraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 22-jähriger Mann aus Ibbenbüren schwer verletzt wurde.
22-jähriger Betrunkener schwer verletzt
Tote Frühchen im Klinikum Bremen Mitte - Eine Chronologie

Tote Frühchen im Klinikum Bremen Mitte - Eine Chronologie

Bremen - Das Klinikum Bremen-Mitte ist nach dem Tod dreier Frühchen 2011 wegen resistenter Keime in die Schlagzeilen geraten. Ende vergangener Woche sind die gefährlichen Erreger wieder aufgetaucht. Nun sind in dem Klinikum zwei Frühchen an einer Blutvergiftung gestorben. Ob ein Zusammenhang mit den resistenten Keimen besteht, war zunächst unklar.
Tote Frühchen im Klinikum Bremen Mitte - Eine Chronologie
Zwei Frühchen im Klinikum Bremen-Mitte gestorben

Zwei Frühchen im Klinikum Bremen-Mitte gestorben

Bremen - Im Klinikum Mitte sind wieder zwei Frühchen gestorben. Deswegen schließt die Landesregierung die betroffene Intensivstation. Der Geschäftsführer der Klinik wird unbefristet freigestellt, teilte Gesundheitssenatorin Renate Jürgens-Pieper (SPD) heute mit.
Zwei Frühchen im Klinikum Bremen-Mitte gestorben
Autodiebe hinterließen hämischen "HAHA"-Zettel

Autodiebe hinterließen hämischen "HAHA"-Zettel

Bremen - In der Nacht zum vergangenen Samstag stahlen Einbrecher einen VW Phaeton aus dem Verkaufsraum eines Autohauses in der Thalenhorststraße im Stadtteil Hemelingen.
Autodiebe hinterließen hämischen "HAHA"-Zettel
Fußgänger frontal von Auto erfasst

Fußgänger frontal von Auto erfasst

Bremen - In der Neustadt überquerte gestern Abend ein Fußgänger die Fahrbahn. Hierbei wurde er von einem Auto erfasst. Der 35 Jahre alte Mann zog sich schwere Verletzungen zu und wurde in eine Klinik gebracht.
Fußgänger frontal von Auto erfasst
Neue Frühchen-Station Links der Weser?

Neue Frühchen-Station Links der Weser?

Bremen - Von Elisabeth GnuschkeWar die Wiedereröffnung der Frühchen-Station am Klinikum Mitte nach zwei Monaten der Kompletterneuerung gut vorbereitet oder möglicherweise zu früh? Das fragte gestern CDU-Fraktion. Zugleich hält sie das „Vertrauen in die Neonatologie für nachhaltig erschüttert“.
Neue Frühchen-Station Links der Weser?
Alles dreht sich ums Rad

Alles dreht sich ums Rad

Bremen - Von Thomas Kuzaj„Die Ästhetik dieser Räder finde ich unheimlich schön“, sagt Kristoffer Reed. Der Bremer sammelt Rennräder aus den 70er und 80er Jahren. Zwölf bis 15 Exemplare aus seiner Sammlung präsentiert er demnächst in den Messehallen auf der Bürgerweide.
Alles dreht sich ums Rad

„Enormes Potenzial“

Bremen - Von Jörg Esser„Wir sind hart auf Kurs“, sagt Wirtschaftssenator Martin Günthner (SPD). Die Zwei-Millionen-Grenze soll bald fallen. 2011 fehlten dafür nur noch rund 70 000 Übernachtungen in der Statistik. Die Bremer Touristik-Zentrale (BTZ) verzeichnete Rekordwerte: Im Land wurden 1,93 Millionen Übernachtungen in den Hotels und Herbergen gezählt, in der Stadt Bremen über 1,55 Millionen.
„Enormes Potenzial“
Der Raum als Thema

Der Raum als Thema

Bremen - Von Thomas Kuzaj · Kunst: „Raum. Ergreifend.“ Verspielt und assoziativ klingt der Titel der neuen Ausstellung im „Café K“ des Rot-Kreuz-Krankenhauses in der Neustadt. Ab Sonntag, 11. März, sind dort Bilder von Helmut Helmes und Skulpturen des Bildhauers Dietrich Heller zu sehen.
Der Raum als Thema
Grolland: Kradfahrer lebensgefährlich verletzt

Grolland: Kradfahrer lebensgefährlich verletzt

Bremen - Nach einem Verkehrsunfall heute Morgen im Ortsteil Grolland mussten ein Kradfahrer und seine Ehefrau mit schwersten Verletzungen in zwei Bremer Kliniken eingeliefert werden.
Grolland: Kradfahrer lebensgefährlich verletzt
Meerschweinchen machen auf Feuer aufmerksam

Meerschweinchen machen auf Feuer aufmerksam

Bremen - Im Bremer Stadtteil Blumenthal wurde am Samstag eine Bewohnerin durch das laute Quieken ihrer Meerschweinchen auf ein Feuer in der Wohnung unter ihr aufmerksam. Die Frau rief daraufhin sofort die Feuerwehr.
Meerschweinchen machen auf Feuer aufmerksam
Experten stehen vor Rätsel: Identischer ESBL-Keim

Experten stehen vor Rätsel: Identischer ESBL-Keim

Bremen - Von Elisabeth GnuschkeDie Experten der eingeschalteten Institute sowie die Verantwortlichen der Bremer Klinik-Holding Gesundheit Nord (Geno) stehen vor einem Rätsel:
Experten stehen vor Rätsel: Identischer ESBL-Keim
Das Zitat der „Kommode“

Das Zitat der „Kommode“

Bremen - Von Thomas KuzajSeine Arbeit ist das, was gerne mit dem Begriff „stadtbildprägend“ bezeichnet wird. Über Jahrzehnte hat der Architekt Harm Haslob, 70, an markanten Stellen Bremens gebaut. Jetzt widmet das Bremer Zentrum für Baukultur (BZB) ihm eine Werkschau, die bis zum 9. April im Speicher XI in der Überseestadt zu sehen ist.
Das Zitat der „Kommode“
Die Brüder Kempowski

Die Brüder Kempowski

Bremen - Von Thomas Kuzaj · Lesungen: „Ein Kapitel für sich.“ Ein Titel, bei dem jeder gleich an den Schriftsteller Walter Kempowski (1929 bis 2007) denkt.
Die Brüder Kempowski
Solarboom auf den Dächern

Solarboom auf den Dächern

Bremen - „Bremen kommt beim Ausbau der Stromerzeugung aus Sonne, Wind und Wasser gut voran.“ Das sagt Umweltsenator Joachim Lohse (Grüne). Er zeigt sich zuversichtlich, dass die Ziele erreicht werden, die Bremen sich für das Jahr 2020 gesetzt hat.
Solarboom auf den Dächern

Verletzte Familienehre

Bremen - Von Nina SeegersWegen versuchten Mordes mussten sich seit Anfang Februar zwei türkische Brüder im Alter von 55 und 53 Jahren vor dem Landgericht Bremen verantworten. Da sich der Anklagevorwurf im Laufe der Verhandlung jedoch nicht bestätigte, wurden sie gestern lediglich wegen gefährlicher Körperverletzung und Bedrohung zu einer Freiheitsstrafe von anderthalb Jahren und einem Jahr auf Bewährung verurteilt.
Verletzte Familienehre
Resolute Zeugin: Exhibitionist gefilmt und festgenommen

Resolute Zeugin: Exhibitionist gefilmt und festgenommen

Bremen - Eine couragierte junge Frau hat einen 28-jährigen Exhibitionisten überführt. Der Mann hatte sich Sonntagnacht in einem Zug mehrfach vor einer anderen jungen Frau entblößt.
Resolute Zeugin: Exhibitionist gefilmt und festgenommen
11.000 Besucher bei Messe „Boatfit“ in Bremen

11.000 Besucher bei Messe „Boatfit“ in Bremen

Bremen - Gut 11.000 Freizeitskipper, Wassersportler und interessierte Besucher hat die siebte „Boatfit“-Messe in Bremen angelockt. 170 Aussteller hatten von Freitag bis Sonntag ihre Angebote gezeigt.
11.000 Besucher bei Messe „Boatfit“ in Bremen
Tränenreiches Herzklopfen

Tränenreiches Herzklopfen

Bremen - Von Viviane Reineking. „Geht Liebe wirklich durch den Magen?“ Das wollte Carmen Nebel in ihrer großen ZDF-Live-Sendung herausfinden. Am Sonnabendabend lud sie zum zweiten Mal nach Bremen ein. Zu sehen bekamen Zuschauer in der ÖVB-Arena (Stadthalle) und an den Fernsehgeräten eine Mischung aus Kochshow, Kuppelshow „Herzblatt“ und Musiksendung.
Tränenreiches Herzklopfen

Mit neuen Ideen in den Frühling

Bremen - Mit neuen Ideen für den Frühling möchte die Messe „Gartenträume“ Pflanzenliebhaber vom 16. bis 18. März (Freitag bis Sonntag) in die Hallen auf der Bürgerweide locken.
Mit neuen Ideen in den Frühling

Keime: Warten auf das Ergebnis

Bremen - Nach dem erneuten Fund von Keimen auf der Frühchen-Station des Klinikums Mitte wird in den nächsten Tagen mit ersten Ergebnissen des Robert-Koch-Instituts (RKI) gerechnet. Die Experten haben ihre Untersuchungen am Sonnabend abgeschlossen, wie die Sprecherin der Klinik-Holding Gesundheit Nord (Geno), Karen Matiszick, gestern sagte. Es war der zweite Einsatz des RKI innerhalb von vier Monaten.
Keime: Warten auf das Ergebnis
Theater, Tanz und viel Musik

Theater, Tanz und viel Musik

Bremen - Von Nina SeegersDas Publikum sang und klatschte zu den altbekannten Gassenhauern laut mit und bedachte das Ensemble am Ende mit stehenden Ovationen: Das Aachener Grenzlandtheater kam im Bremer Musicaltheater von Freitag bis gestern Abend mit dem UFA-Filmklassiker „Die Drei von der Tankstelle“ bestens an.
Theater, Tanz und viel Musik
Carmen Nebel mit Live-Sendung in Bremen

Carmen Nebel mit Live-Sendung in Bremen

„Geht Liebe wirklich durch den Magen?“ Das wollte Carmen Nebel in ihrer großen Live-Sendung herausfinden. Am Samstagabend lud sie zum zweiten Mal nach Bremen ein. Zu sehen bekamen Zuschauer in der ÖVB-Arena (Stadthalle) und an den Fernsehgeräten eine Mischung aus Kochshow, „Herzblatt“ und Musiksendung.
Carmen Nebel mit Live-Sendung in Bremen
Max Prosa und Tex im Bremer Tower

Max Prosa und Tex im Bremer Tower

Die Locken hängen die ganze Zeit über im Gesicht, teilweise sieht er abwesend aus, verträumt. Max Prosa ist aber rein gar nicht im verschlafen. Zwischen den Songs "Visonen von Marie" und "Abgründe" präsentiert der Songwriter im Bremer Tower mit "Der Clown" auch einen neuen Song. Als Support, besser gesagt als Special Guest hat er Freund und fast Nachbar Tex Drieschner - den Macher der TV-Musik-Sendung TV Noir - dabei.
Max Prosa und Tex im Bremer Tower
Boatfit in Bremen

Boatfit in Bremen

Noch bis Sonntag können die Besucher der „Boatfit“ in der Halle 7 auf der Bürgerweide in Bremen viele Klassiker sehen. Schwerpunkt der Messe ist das Refit von alten Booten, also die Instandsetzung von Klassikern. Es gibt aber auch jede Menge Ausrüstung, Elektronik, Bekleidung, Taue und vieles mehr. Vorträge vermitteln den Bootsliebhabern Wissenswertes.
Boatfit in Bremen
Schärenkreuzer auf Lago Maggiore

Schärenkreuzer auf Lago Maggiore

Bremen - Von Elisabeth GnuschkeKai-Uwe Philipp von „Classicboote“ hat sich mit seinem Mitarbeiter Marcus Wolff viel vorgenommen: Bis zum Herbst wollen die Bootsbauer den etwa 100 Jahre alten Schärenkreuzer restauriert haben. Angefangen haben sie schon, wie Besucher der „Boatfit“ noch bis Sonntag in der Halle 7 auf der Bürgerweide sehen können.
Schärenkreuzer auf Lago Maggiore
Aufnahmestopp für Frühchen

Aufnahmestopp für Frühchen

Bremen - Von Jörg EsserAuf der Frühchen-Station am Klinikum Bremen-Mitte sind bei einem drittem Baby multiresistente ESBL-Keime entdeckt worden. Die Geschäftsführung hat gestern aus Sicherheitsgründen in Abstimmung mit Gesundheitssenatorin Renate Jürgens-Pieper (SPD) einen vorübergehenden Aufnahmestopp für die Frühgeborenen-Intensivstation verhängt.
Aufnahmestopp für Frühchen
Salzstangen und Sicherheit

Salzstangen und Sicherheit

Bremen - Von Thomas KuzajSalzstangen, Weintrauben, Orangensaft. Nur die Käseigel fehlten, dann wäre es ein richtiges 50er-Jahre-Retro-Buffet gewesen im ungeheizten „Blauen Salon“ der Innenbehörde. Dabei ging es dort gar nicht um die Vergangenheit, sondern um Gegenwart und Zukunft. Innensenator Ulrich Mäurer (SPD) überreichte Lutz Müller gestern die Urkunde, die ihn zum neuen Bremer Polizeipräsidenten macht.
Salzstangen und Sicherheit
„Wir spielen mit dem Feuer“

„Wir spielen mit dem Feuer“

Bremen - Von Nina SeegersAuf dem 25. Siemens-Wirtschaftsforum im Bremer Park Hotel sprach der Naturwissenschaftler Ernst Ulrich von Weizsäcker in seinem Vortrag „Wohlstand – Wachstum – Wandel“ über effiziente Nutzungen von vorhandenen Ressourcen. Die Frage, wie unsere Gesellschaft Fortschritt gestalten kann, ohne Mensch und Natur zu überfordern, stand dabei im Vordergrund.
„Wir spielen mit dem Feuer“
Summertime im Gleis 9

Summertime im Gleis 9

Egal wie das Wetter draußen ist, im Gleis 9 in Bremen ist jeden Freitag Summertime! Ein Muss für jeden, der freitags Lust auf gute Musik hat und coole Leute treffen
Summertime im Gleis 9
Polizistin bei Verkehrskontrolle in Bremen schwer verletzt

Polizistin bei Verkehrskontrolle in Bremen schwer verletzt

Bremen - Eine Polizeibeamtin wurde am Donnerstag Nachmittag bei einer Verkehrskontrolle in Bremen-Vegesack von einem ausparkenden Auto erfasst.
Polizistin bei Verkehrskontrolle in Bremen schwer verletzt
Bremerin bei Verkehrsunfall lebensgefährlich verletzt

Bremerin bei Verkehrsunfall lebensgefährlich verletzt

Bremen - Gestern Abend wurde eine 54-jährige Bremerin in der Hans-Bredow-Straße lebensgefährlich verletzt. Nach gegenwärtigem Ermittlungsstand querte die Frau, die gemeinsam mit ihrem Ehemann unterwegs war, eine Fußgängerfurt bei Rotlicht, offenbar um einen im rechten Fahrstreifen haltenden Linienbus noch zu erreichen.
Bremerin bei Verkehrsunfall lebensgefährlich verletzt
Wieder Keimfund an Babys

Wieder Keimfund an Babys

Bremen - Von Elisabeth Gnuschke - Auf der Frühchen-Station im Klinikum Mitte sind erneut multiresistente ESBL-Keime an Neugeborenen entdeckt worden. Das teilte am Abend eine Sprecherin der Klinik-Holding Gesundheit Nord (Geno) mit.
Wieder Keimfund an Babys
Reisen mit Tasche und Rad

Reisen mit Tasche und Rad

Bremen - Von Ilka LangkowskiIm Blaumeier-Atelier in Walle kümmert sich Hellena Harttung um die Öffentlichkeitsarbeit, die Organisation und die Finanzen. Unter dem Namen „Blaumeier“ entstehen an der Travemünder Straße Ausstellungen, Theaterstücke und Musik von Menschen mit und ohne Behinderung oder psychischer Erkrankung.
Reisen mit Tasche und Rad

Stolz auf den Sonderweg

Bremen - Von Thomas KuzajJörg Kastendiek, Abgeordneter der oppositionellen CDU, sprach von „Symbolpolitik“. Das war als Kritik gemeint. Dabei geht es aber ja gerade auch um das Symbolische. Bremen will ein Zeichen setzen. Mit den Stimmen der rot-grünen Koalition beschloss die Bürgerschaft gestern das Mindestlohngesetz.
Stolz auf den Sonderweg
„Poesie der Ordnung“

„Poesie der Ordnung“

Bremen - Von Thomas Kuzaj · Kunst: Corona Unger, früher bei den Kunstsammlungen Böttcherstraße und dann am „Haus Paula Becker“ in Schwachhausen, hat nun – wie berichtet – ihre eigene Galerie eröffnet.
„Poesie der Ordnung“
Futuristisches Mondgefährt

Futuristisches Mondgefährt

Bremen - Von Irena GüttelEin Autokauf will bekanntlich wohl überlegt sein. Brauche ich einen schlanken Stadtflitzer, der in jede Parklücke passt? Eine geräumige Familienkutsche oder besser gleich einen Transporter? Alles zugleich geht nicht. Noch nicht.
Futuristisches Mondgefährt
Viele Sonntagsöffnungen in Bremerhaven

Viele Sonntagsöffnungen in Bremerhaven

Bremen - Von Thomas Kuzaj„Lex Mediterraneo.“ Das böse Wort machte gestern wieder die Runde, als die Bürgerschaft mit den Stimmen von SPD und Grünen das Ladenschlussgesetz im Grunde verlängerte und in Teilen veränderte.
Viele Sonntagsöffnungen in Bremerhaven
Die City muss im Alltag besser werden

Die City muss im Alltag besser werden

Bremen - Von Thomas KuzajEin Gespenst geht um im Einzelhandel. Es handelt sich um die Ladenschluss-Diskussion im rot-grünen Nordrhein-Westfalen, wo eine Begrenzung der Öffnungszeiten auf 22 Uhr im Gespräch ist.
Die City muss im Alltag besser werden
CDU zieht vor Gericht

CDU zieht vor Gericht

Bremen - Von Jörg EsserDie CDU-Faktion will das „prozessuale Risiko“ eingehen und gegen die am 25. Januar von der Bremischen Bürgerschaft beschlossene Verbot von Atomtransporten über die Bremischen Häfen vor den Staatsgerichtshof ziehen. „Wir wollen die Teilentwidmung gerichtlich klären lassen“, sagte gestern Fraktions chef Thomas Röwekamp vor Pressevertretern.
CDU zieht vor Gericht
Gebäude mit Durchblick

Gebäude mit Durchblick

Bremen - Von Elisabeth Gnuschke - Es ist vollbracht: Nach jahrelangen Diskussionen und Verzögerungen hat Bremen sein „Sahnestück“, den Bahnhofsvorplatz, verkauft. Sechs Millionen Euro will ein Hamburger Projektentwickler dafür in Bremens Haushalt fließen lassen.
Gebäude mit Durchblick

Die Suche nach Sicherheit

Bremen - Von Jörg Esser„Die Kunden suchen nach Sicherheit.“ Und sie steuern auf dieser Suche in Bremen immer häufiger die Deutsche Bank an. Das Geldinstitut notierte für 2011 „ein gutes Geschäftsergebnis in bewegten Zeiten“, wie das Spitzentrio Dirk Braun, Ludwig Blomeyer-Bartenstein und Dr. Martin Klinkhammer gestern bei der Vorlage der Jahresbilanz hervorhob.
Die Suche nach Sicherheit
Focke-Windkanal: Eigentümerin wirft Verein raus

Focke-Windkanal: Eigentümerin wirft Verein raus

Bremen - Von Thomas KuzajSteht der Focke-Windkanal vor dem Absturz? Der Streit zwischen dem Bremer Verein „Focke-Windkanal“ und der Eigentümerin Dr. Sigrid Hopf aus München hat sich dramatisch zugespitzt. Die Vereinsmitglieder dürfen die Räume an der Emil-Waldmann-Straße (Nähe Hauptbahnhof) jetzt nicht mehr betreten.
Focke-Windkanal: Eigentümerin wirft Verein raus
„Ein Freund, ein guter Freund“

„Ein Freund, ein guter Freund“

Bremen - „Ein Freund, ein guter Freund“ – diese Melodie von Werner Richard Heymann ist ein Klassiker, den übrigens sogar jüngere Menschen kennen. Es ist ein Ohrwurm im Stück „Die Drei von der Tankstelle“.
„Ein Freund, ein guter Freund“
58-Jähriger aus Bremen vermisst

58-Jähriger aus Bremen vermisst

Seit dem 11. Februar 2012 wird der 58-jährige Finanzbuchhalter Herbert Fuhrmann-Blania aus Bremen-Woltmershausen vermisst. Der Vermisste ist mit einem silbergrauen Ford Focus Turnier, Baujahr 2004, mit dem amtlichen Kennzeichen: HB-LA 550 unterwegs.
58-Jähriger aus Bremen vermisst
Vollkorn aus der Camargue

Vollkorn aus der Camargue

Bremen - Von Ilka Langkowski - „Als wir in der Mensa mal wieder Papp-Reis mit Soße aßen, dachten wir, dass die Menschheit Besseres verdient hat.“ Heute sind Sohrab Mohammad und Torben Buttjer Geschäftsführer der „Reishunger GmbH“ im Großmarkt in der Bremer Überseestadt.
Vollkorn aus der Camargue