Ressortarchiv: Bremen

„Es gibt keine keimfreie Klinik“

„Es gibt keine keimfreie Klinik“

Bremen - Von Corinna Laubach· Zunächst die schlechte Nachricht: „Das Spektrum der Keime wird für Patienten in Kliniken größer“, sagt Gesundheitsstaatsrat Hermann Schulte-Sasse. Die gute: Bremen versucht seit zwei Jahrzehnten, mit Verordnungen und neuerdings auch einem Netzwerk dem entgegenzuwirken. Mit Erfolg.
„Es gibt keine keimfreie Klinik“
40 Kneipen für den Feierabend

40 Kneipen für den Feierabend

Bremen - Von Jörg EsserBREMEN · Vier Wege aus dem Dorfkern hinaus gab’s im alten Hastedt, bevor Napoleon im Jahr 1812 die Heerstraße anlegen ließ. Einer der Wege war der Alte Postweg. Den Straßenzug gibt es heute noch. Die wohl älteste Straße Hastedts endet ja auch erst in Hemelingen. Oder besser gesagt: Sie wendet dort.
40 Kneipen für den Feierabend
Fußballproduktion in der Silbermanufaktur

Fußballproduktion in der Silbermanufaktur

Bremen - Von Jörg EsserBREMEN · Sportlich ist er, der Herr Fabrikant. Eine astreine Seitpferd-Kür präsentiert Schricker den Gästen beim Empfang in seiner Sportgerätefabrik. Es passt, Klappe, die Szene ist im Kasten – Schricker alias Axel Prahl atmet durch.
Fußballproduktion in der Silbermanufaktur

Urteilsspruch im Prozess gegen Bulgaren wird für Oktober erwartet

Bremen - Von Nina SeegersBREMEN · Seit Februar muss sich ein 31-jähriger Bulgare wegen Menschenhandels, Zuhälterei und Vergewaltigung vor dem Landgericht Bremen verantworten. Wie sich jetzt herausgestellt hat, zieht sich der Prozess noch mindestens bis Oktober hin.
Urteilsspruch im Prozess gegen Bulgaren wird für Oktober erwartet
Kreiszeitungs-Sonderzug zur Sail

Kreiszeitungs-Sonderzug zur Sail

Dem wechselhaften Wetter zum Trotz erwies sich die Sail 2010 in Bremerhaven als Publikumsliebling. Auf dem Weg an die Küste konnten am Sonnabend mehr als 300 Leser aus drei Landkreisen das Auto stehen lassen: Sie durften den Sonderzug der Mediengruppe Kreiszeitung sowie Zubringerzüge besteigen.
Kreiszeitungs-Sonderzug zur Sail
Erst auf die Schiene, dann aufs Schiff

Erst auf die Schiene, dann aufs Schiff

Bremerhaven - Von Sigi Schritt · Dem wechselhaften Wetter zum Trotz erwies sich die Sail 2010 in Bremerhaven als Publikumsliebling. Auf dem Weg an die Küste konnten am Sonnabend mehr als 300 Leser aus drei Landkreisen das Auto stehen lassen: Sie durften den Sonderzug der Mediengruppe Kreiszeitung sowie Zubringerzüge besteigen.
Erst auf die Schiene, dann aufs Schiff
Gelungene Vernetzung auf dem Viertelfest

Gelungene Vernetzung auf dem Viertelfest

Bremen - Von Nina SeegersNetzkunst, Netzmusik, Netzenergie, Einkaufsnetz – das diesjährige Viertelfest-Motto „Intelligente Netze“ haben alle beteiligten Künstler und Veranstalter vielfältig und originell umgesetzt.
Gelungene Vernetzung auf dem Viertelfest
Erinnerungen für 9,90 Euro

Erinnerungen für 9,90 Euro

Bremen - Von Thomas KuzajBREMERHAVEN · Temperaturen um 14 Grad, Wolken und Gewitter – auch gestern, am Schlusstag, war das Wetter nicht wirklich „Sail“-tauglich. Eher herbstlich und ungemütlich. Gleichwohl demonstrierten die Veranstalter Zufriedenheit. Das größte Windjammer-Treffen des Jahres habe etwa eine Million Besucher nach Bremerhaven gelockt, hieß es in einer ersten Bilanz.
Erinnerungen für 9,90 Euro
Bremerhaven mal ohne Klischees

Bremerhaven mal ohne Klischees

Bremen - Von Thomas KuzajBREMERHAVEN · „Oh, wie schön ist Bremerhaven!“ Das könnte, in Anlehnung an Janosch, der Ausruf sein – nicht nach der „Sail“, sondern nach der Lektüre eines neuen Bremerhaven-Buchs. Titel: „Bremerhaven, meine Welt!“ Ein Jugendbuch ist es. Erwachsene sollten aber auch mal reingucken.
Bremerhaven mal ohne Klischees
Rund eine Million Besucher bei der Sail

Rund eine Million Besucher bei der Sail

Bremerhaven - Das größte Windjammer-Treffen in diesem Jahr in Deutschland hat rund eine Million Besucher nach Bremerhaven gelockt. Traditionssegler aus 17 Nationen luden bis Sonntag zu einem Besuch an Bord ein, insgesamt konnten knapp 250 Schiffe bewundert werden.
Rund eine Million Besucher bei der Sail
Feuerwerk bei der Sail in Bremerhaven

Feuerwerk bei der Sail in Bremerhaven

Mit einem Höhenfeuerwerk am Samstag wird das Treffen der Windjammer „Sail 2010“ über dem Neuen Hafen von Bremerhaven gefeiert. Trotz des schlechten Wetters wurde die farbenfrohe Veranstaltung von tausenden von Menschen besucht.
Feuerwerk bei der Sail in Bremerhaven
Früher Fischfang, heute Blickfang

Früher Fischfang, heute Blickfang

BREMERHAVEN - Von Thomas Kuzaj · Sie zählt zu den Stars der „Sail 2010“ und zieht die Blicke auf sich – die selbst bei Regen strahlend weiße „Santa Maria Manuela“. Der portugiesische Viermast-Schoner gilt als Glücksfall für die Windjammerflotte. Schließlich wurde das Schiff spät und überraschend zum Festival angemeldet.
Früher Fischfang, heute Blickfang
Rettungshunde im Übungseinsatz

Rettungshunde im Übungseinsatz

Bremen - BREMEN (je) · „Die vergangenen Wochen haben gezeigt, dass Katastrophen und Notfälle jederzeit über die Bevölkerung hereinbrechen können. Darauf müssen wir vorbereitet sein.“ Das sagte gestern Prof. Dr. Peter Tonner, Chefarzt am Klinikum Links der Weser, bei der Eröffnung des Notfallmedizinkongresses „Akut“ im Messezentrum.
Rettungshunde im Übungseinsatz
Gottesdienst und Höhenfeuerwerk

Gottesdienst und Höhenfeuerwerk

Bremen - BREMERHAVEN (kuz) · Das Wetter spielt nicht so richtig mit, aber echte „Sail“-Liebhaber stört das nicht. Oder? Der Andrang ebbte etwas ab. Gestern gelang es zuweilen, an Bord der Windjammer zu kommen, ohne zuvor Schlange stehen zu müssen. Ungewöhnlich. Gleichwohl bereitet sich Bremerhaven auf das große „Sail“-Wochenende mit dem entsprechenden Ansturm vor.
Gottesdienst und Höhenfeuerwerk
Nasse Füße bei Windjammer-Treffen

Nasse Füße bei Windjammer-Treffen

Bremerhaven - Wasser, Wasser, nichts als Wasser: Die Sail in Bremerhaven ist in diesem Jahr das größte Windjammer-Treffen in Deutschland. Wasser gehört naturgemäß dazu, doch die Regenmassen von oben bremsten am Freitag erstmals den Besucheransturm.
Nasse Füße bei Windjammer-Treffen
Viel Regen bei der Sail am Freitag

Viel Regen bei der Sail am Freitag

Regen bestimmt am Freitag das Windjammerfestival „Sail 2010“ (25.-29.08.2010) in Bremerhaven. Das schlechte Wetter bremst den Besucheransturm auf das Treffen der Großsegler in der Seestadt.
Viel Regen bei der Sail am Freitag
Juwelier ausgeraubt: Schmuck und Geld erbeutet

Juwelier ausgeraubt: Schmuck und Geld erbeutet

Bremen - Mehrere Hundert Euro Bargeld und reichlich Schmuck haben am Donenrstagnachmittag zwei Räuber bei einem Überfall auf ein Juweliergeschäft in Bremen erbeutet
Juwelier ausgeraubt: Schmuck und Geld erbeutet
2500 Seeleute in der Seestadt vor Anker

2500 Seeleute in der Seestadt vor Anker

BREMERHAVEN (je) · „Diese ‚Sail’ ist etwas ganz Anderes, etwas Besonderes“, sagt Cheforganisator Artur Beneken und gerät ins Schwärmen – über das Bremerhavener Tourismusgebiet „Havenwelten“ und über den Auftakt der Windjammerparade. Die „Sail“ ist, wie berichtet, mit einer Einlaufparade von fünf Großseglern eingeläutet worden.
2500 Seeleute in der Seestadt vor Anker
Wacklig, knackig, majestätisch

Wacklig, knackig, majestätisch

Bremerhaven - Von Jörg Esser · Grauer Himmel, Nieselregen – vom Spätsommer keine Spur. „Echtes maritimes Ambiente“, sagt ein alter Seebär und beißt ins Matjes-Brötchen. Wettergott Petrus meint es nicht gut mit der „Sail“. Was soll‘s. Der Ansturm auf das Windjammerfestival steigt quasi im Minutentakt. Mit jedem Bus, der die Touristen vom P+R-Parkplatz im Fischereihafen ins „Sail“-Dorf karrt.
Wacklig, knackig, majestätisch

Gröpelinger Pastor verwettet sein Haar

Bremen - · Wetten: Früher waren es immer die Pfarrer, Pater und Pastoren in Filmen, die komische Sachen machten. Heute treten auch echte Geistliche mit ungewöhnlichen Aktionen in Erscheinung. Aktuelles Beispiel: „Beim Pfarrgemeindefest in Gröpelingen verwettet Pastor Daniel Brinker seine Haare“, teilte Bremens Katholiken-Sprecherin Dr. Martina Höhns gestern nüchtern und sachlich mit.
Gröpelinger Pastor verwettet sein Haar
Werbung, Hotels, gute Verbindungen

Werbung, Hotels, gute Verbindungen

Bremen - BREMEN (kuz) · Hier liegen Sie richtig – in Bremens Hotels steigen die Übernachtungszahlen weiter. Die Bremer Touristik-Zentrale (BTZ) verbreitete jetzt die aktuellen Zahlen des Statistischen Landesamts. Danach registrierten die Hoteliers im kleinsten Bundesland in den Monaten Januar bis Juni insgesamt 814 610 Übernachtungen.
Werbung, Hotels, gute Verbindungen
Gespräche in Gebärdensprache

Gespräche in Gebärdensprache

Bremen - Von Nina Seegers· Psychosoziale Beratungsstellen in Bremen gibt es viele. Der Bremer Verein „Hand zu Hand“ ist im Umkreis von 200 Kilometern jedoch die einzige Anlaufstelle dieser Art für gehörlose Menschen.
Gespräche in Gebärdensprache

„Verfahren fortführen“

Bremen - BREMEN (kuz) · Mit der Einstellung des Verfahrens gegen den früheren Amtsvormund des Jungen scheint die juristische Aufarbeitung des Falls Kevin beendet. Oder doch nicht?
„Verfahren fortführen“
Die Sail am Donnerstag

Die Sail am Donnerstag

220 Schiffe aus 17 Nationen und rund eine Million Besucher werden bei der Sail 2010 in Bremerhaven erwartet. Trotz des eher bescheidenen Wetters ließen es sich auch am Donnerstag tausende Besucher nicht nehmen, die Großssegler aus der Nähe zu sehen.
Die Sail am Donnerstag
Rote Nostalgie beim Windjammertreffen

Rote Nostalgie beim Windjammertreffen

Bremerhaven - Von Thomas Kuzaj · Alles prima in Bremerhaven, alles toll auf der „Sail 2010“? Im Prinzip ja, aber es gibt ja immer ein paar Ausnahmen – manche ärgerlich, andere kurios.
Rote Nostalgie beim Windjammertreffen
Jäger, Sammler und Segler

Jäger, Sammler und Segler

Bremerhaven - Von Thomas Kuzaj · Der Mensch ist ein Jäger und Sammler, das soll schon zu Urzeiten so gewesen sein. Vor allen Dingen aber ist es heute noch so. Wo lässt sich das besonders gut beobachten? Beim Windjammerfestival „Sail 2010“ in Bremerhaven.
Jäger, Sammler und Segler

Richterin: „Das ist kein Freispruch“

Bremen - BREMEN (lni) · Das Landgericht Bremen hat gestern, wie erwartet, den zweiten Prozess um den Tod des zweijährigen Kevin in Bremen eingestellt. Der für das Kind zuständige Amtsvormund muss eine Geldauflage von 5 000 Euro an den Kinderschutzbund zahlen.
Richterin: „Das ist kein Freispruch“

Gutmann in Gröpelingen

Bremen - · Abschied: Schwester Judith verlässt den Bremer Süden – mit einem festlichen Gottesdienst und einem Empfang hat sich die Pfarrgemeinde St. Franziskus „von ihrer langjährigen Gemeindereferentin Schwester Judith Terheyden verabschiedet“, berichtet Katholiken-Sprecherin Dr. Martina Höhns.
Gutmann in Gröpelingen
Die Sail 2010 beginnt

Die Sail 2010 beginnt

Zum Auftakt des Windjammerspektakels Sail 2010 sind am Mittwoch mehrere Großsegler bei einer Einlaufparade in Bremerhaven angekommen. Tausende Menschen beobachteten vom Weserdeich aus, wie die Traditionsschiffe bei Sonnenschein und gutem Wind mit halben Segeln nacheinander über das Wasser glitten.
Die Sail 2010 beginnt
Sail offiziell eröffnet

Sail offiziell eröffnet

Bremerhaven - Das Windjammertreffen Sail 2010 in Bremerhaven ist eröffnet. Zehntausende Besucher beobachteten die Einlaufparade der Großsegler. Im Hafen herrschte Volksfeststimmung.
Sail offiziell eröffnet
Kevin-Prozess gegen Geldauflage eingestellt

Kevin-Prozess gegen Geldauflage eingestellt

Bremen - Das Landgericht Bremen hat den Prozess um den Tod von Kevin am Mittwoch gegen eine Geldauflage eingestellt, weil es eine Überlastung des Vormunds gab.
Kevin-Prozess gegen Geldauflage eingestellt
Böllerschüsse aus der Salutbatterie

Böllerschüsse aus der Salutbatterie

BREMERHAVEN (lni) · Am Abend vor Beginn des fünftägigen Windjammerspektakels „Sail 2010“ ist mit der „Kri Dewaruci“ aus Indonesien der erste Großsegler in Bremerhaven eingetroffen. Der 58 Meter lange Dreimaster, 1953 auf der Stülcken-Werft in Hamburg vom Stapel gelaufen, legte im Neuen Hafen an. Die übrige Flotte soll erst heute, am Mittwoch, in der Seestadt ankommen.
Böllerschüsse aus der Salutbatterie
Die Nord-Bremer sind schneller

Die Nord-Bremer sind schneller

Bremen (ubu) · Stolz schwang in der Stimme von Sigrid von Glahn mit. „Das ist ein richtiger Kracher“, sagte Vegesacks Marktmeisterin gestern bei der Vorstellung des Programms des Vegesacker Marktes.
Die Nord-Bremer sind schneller
Mit Wasser und Sand durch Titan

Mit Wasser und Sand durch Titan

Bremen - Von Ilka LangkowskiBREMEN · „Etwa zwölf Stunden braucht unsere Wasserstrahlschneidemaschine, um eine zehn Zentimeter dicke und einen Meter breite Titanplatte zu zerschneiden“, erklärt Thomas Barten, Geschäftsführer der BFP Wasserstrahlschneidtechnik GmbH.
Mit Wasser und Sand durch Titan

Tumulte im Stadtamt: Haftbefehle gegen zwei polizeibekannte Brüder

Bremen - BREMEN (je) · Zwei Brüder im Alter von 22 und 30 Jahren, beide Angehörige einer polizeibekannten und berüchtigten Großfamilie, wurden gestern Vormittag festgenommen.
Tumulte im Stadtamt: Haftbefehle gegen zwei polizeibekannte Brüder
Noch stehen Palmen auf der Ponderosa

Noch stehen Palmen auf der Ponderosa

Bremen - Von Thomas Kuzaj· Die Ponderosa-Ranch unter Palmen? Macht nichts, Theater hat ja was mit Illusion zu tun. Man muss sich auch mal etwas wegdenken können. Und so wurde die neue Westernparodie des Theaterschiffs gestern kurzerhand im Bühnenbild von „ABBA Hallo 2“ geprobt.
Noch stehen Palmen auf der Ponderosa
Ein Sänger aus Schwaben

Ein Sänger aus Schwaben

Bremen - · Besuch: „Wie soll ein Mensch das ertragen“, „Für keine Kohle dieser Welt“, „Markt und Fluss“ – drei der Stücke auf dem neuen Album des schwäbischen Singer-Songwriters Philipp Poisel, das „Bis nach Toulouse“ heißt und am Freitag erscheint.
Ein Sänger aus Schwaben
„Die Banken glauben an uns“

„Die Banken glauben an uns“

Bremen - Von Ralf SussekBREMEN · Vor knapp drei Monaten sorgte die Nachricht für eine Überraschung: Die Drettmann GmbH beantragt die Eröffnung eines Insolvenzverfahrens. Gestern zogen Claudia und Albert Drettmann sowie der vorläufige Insolvenzverwalter Edgar Grönda eine erste Bilanz.
„Die Banken glauben an uns“
Haftbefehl nach Morddrohung im Amt

Haftbefehl nach Morddrohung im Amt

Bremen - Weil sie einem Wachmann des Bremer Stadtamts mit Mord gedroht haben, sitzen zwei Brüder jetzt in Haft. Die Polizei nahm die beiden Männer nach eigenen Angaben am Dienstag fest.
Haftbefehl nach Morddrohung im Amt
Neues Konzept soll Wochenmarkt aufwerten

Neues Konzept soll Wochenmarkt aufwerten

Bremen - Von Jörg Esser · Der Wochenmarkt auf dem Domshof ist ein Anlaufpunkt für Touristen. Vor zwei Jahren gewann er zudem eine Auszeichnung in einem Wettbewerb der „Stiftung europäische Stadt“. Trotzdem ist der Wochenmarkt in die Kritik geraten. Zu viele Lücken, fehlende optische Anreize.
Neues Konzept soll Wochenmarkt aufwerten
Ein Leben lang weggesperrt?

Ein Leben lang weggesperrt?

Bremen - Von Nina SeegersBREMEN · „15 Jahre Haft und die Unterbringung in einer psychiatrischen Klinik“ – so lautete gestern das Urteil im Prozess gegen den 21-jährigen Angeklagten, der sich wegen Mordes an seiner ehemaligen Lehrerin vor dem Landgericht Bremen verantworten musste.
Ein Leben lang weggesperrt?
„Schwarze Steine“ und Wohnanlage

„Schwarze Steine“ und Wohnanlage

Bremen - Von Thomas Kuzaj· In der Politik steht der Begriff „Falke“ als Synonym für Hardliner, die gern auf militärische Optionen setzen. Doch nicht wegen des Bundeswehrhochhauses hat die Falkenstraße ihren Namen.
„Schwarze Steine“ und Wohnanlage

Von Fahrern und Schwimmern

Bremen - · Geburtstag: Viele bekannte Gesichter machten sich dieser Tage auf den Weg, um das Jubiläum eines traditionsreichen Bremer Sportvereins zu feiern. Der Schwimmverein Bremen von 1910 – kurz: „Bremen 10“ – wurde, wie sein Name mehr als nur erahnen lässt, 100 Jahre alt.
Von Fahrern und Schwimmern
15 Jahre Haft für Mord an Lehrerin

15 Jahre Haft für Mord an Lehrerin

Bremen - 15 Jahre soll ein 21-Jähriger wegen Mordes an seiner früheren Lehrerin in Bremen hinter Gitter. Außerdem ordnete das Landgericht am Montag die Unterbringung in einer Psychiatrie an.
15 Jahre Haft für Mord an Lehrerin
Gänsehaut im Achtzylinder

Gänsehaut im Achtzylinder

Bremen - Von Ilka Langkowski · „Als ich das erste Mal in so einem amerikanischen Auto mitgefahren bin, bekam ich eine regelrechte Gänsehaut“, erzählt Kirsten Roschen. Das Motorengeräusch des Achtzylinders hat es ihr angetan. Das war vor einem Jahr – und seitdem plant sie den Kauf eines schnellen Mustangs.
Gänsehaut im Achtzylinder

Schlusswort: Strafantrag

Bremen - BREMEN (je) · „Das war schwerer Tobak“, sagte der Vorsitzende Richter am Ende der Verhandlung. Der unerträgliche Wortschwall des 21-jährigen Angeklagten, der seine ehemalige Lehrerin Ende Dezember 2009 vor ihrem Haus in St. Magnus mit 20 Messeerstichen getötet hat, wird ein Nachspiel haben. Staatsanwalt Uwe Picard hat dem Vernehmen nach veranlasst, das Redemanuskript sicherzustellen.
Schlusswort: Strafantrag
Mediterranes Ambiente

Mediterranes Ambiente

Bremen - BREMEN (je) · „Petrus liebt die Bremer City“, sagt Dr. Jan-Peter Halves, Geschäftsführer der City-Initiative Bremen.
Mediterranes Ambiente

Schlagzeuger und Dorfschönheiten

Bremen - · Musik: Es ist Montag. Es ist Zeit für – erraten! – „Jazz on Board“ auf dem Theaterschiff an der Tiefer. Die Frage ist ja immer: Welchen Stargast hat der Organisator, Zeremonienmeister und Saxophonist Dirk Piezunka eingeladen?
Schlagzeuger und Dorfschönheiten
Entspannte Sommeratmosphäre

Entspannte Sommeratmosphäre

Bremen - Von Nina SeegersBREMEN · Sonne, Bier, Wasser: Bei schönstem Sommerwetter feiern am Sonnabend zahllose kleine und große Bremer und Buten-Bremer das Hafenfest am Torfhafen. Ein umfangreiches Aktionsangebot sorgt bis in die späten Abendstunden für beste Unterhaltung.
Entspannte Sommeratmosphäre
Musikfest Bremen mit „Großer Nachtmusik“ eröffnet

Musikfest Bremen mit „Großer Nachtmusik“ eröffnet

Bremen - Internationale Musiker und eine perfekte Mondnacht haben die Eröffnungsfeier des dreiwöchigen Musikfestes Bremen am Samstagabend zum Erlebnis gemacht. Rund 4000 Konzertbesucher pilgerten über den festlich angestrahlten Marktplatz zu den bisweilen ungewöhnlichen Spielstätten der „Großen Nachtmusik“.
Musikfest Bremen mit „Großer Nachtmusik“ eröffnet