Ressortarchiv: Bremen

Pyramiden, Jumps und Stunts

Pyramiden, Jumps und Stunts

Bremen - Von Viviane Strahmann · Sie waren angetreten mit dem klaren Anspruch, den Titel an die Weser zu holen. Am Ende reichte es für die „Bremen Firebirds“ um Trainer Alexander Balz bei den 20. Deutschen Cheerleading-Meisterschaften vor großem Publikum in der Halle 7 nur zum fünften Platz.
Pyramiden, Jumps und Stunts
Und wieder jubelt der Gastgeber

Und wieder jubelt der Gastgeber

Bremen - Von Petra Philippsen - Natürlich blieb der Stuhl nicht leer. Wer geglaubt hatte, Roberto Albanese würde durch seine freitäglichen Tanzeinlagen bei der RTL-Show „Let’s dance“ seinen Trainerplatz bei der EM der Lateinformationen räumen, kennt den ehrgeizigen Lehrmeister des Grün-Gold-Clubs Bremen schlecht. Er war dabei – und durfte nach einem nervenaufreibenden Samstagabend den Titel bejubeln.
Und wieder jubelt der Gastgeber
Mit dem Kopf im Alligator

Mit dem Kopf im Alligator

Bremen - Von Judith ChristiansenBREMEN · Fünf Männer sind notwendig, um den Alligator „Ali“ aufzuheben. Und schon holt der mit seinem Schwanz aus und haut dem jüngsten der Männer auf den Rücken. Richtig rote Striemen bleiben auf dem Rücken zurück, aber der 18-Jährige trägt es mit Fassung.
Mit dem Kopf im Alligator

Stelzen, Schals und volle Tüten

Bremen - BREMEN (je) · Funkelndes Licht, phantasievoll kostümierte Stelzenläufer, sinnliches Ambiente: Die „Lange Shopping-Nacht der Romantik“ zog trotz einstelliger Temperaturen massenweise Besucher in die Bremer Innenstadt. Dr. Jan-Peter Halves, Geschäftsführer der Bremer City-Initiative, zeigt sich hochzufrieden und gerät beim Rückblick ins Schwärmen.
Stelzen, Schals und volle Tüten
Europameisterschaft der Lateinformationen in Bremen

Europameisterschaft der Lateinformationen in Bremen

Der Grün-Gold-Club Bremen ist wieder Europameister. In einem spannenden Finale holten sich die Bremer in heimischer Halle auf der Europameisterschaft der Lateinformationen den Meistertitel zurück.
Europameisterschaft der Lateinformationen in Bremen
Grün-Gold-Club Bremen holt sich EM-Titel zurück

Grün-Gold-Club Bremen holt sich EM-Titel zurück

Bremen - Die Lateinformation vom Grün-Gold-Club Bremen hat sich den EM-Titel zurückgeholt. Bei der Tanz-Europameisterschaft in der Bremen-Arena verwiesen die Gastgeber den Titelverteidiger Zuvedra Klaipeda aus Litauen auf den zweiten Platz.
Grün-Gold-Club Bremen holt sich EM-Titel zurück
Cheerleading-Meisterschaften in Bremen

Cheerleading-Meisterschaften in Bremen

Sie waren angetreten mit dem klaren Anspruch, den Titel an die Weser zu holen. Am Ende reichte es für die „Bremen Firebirds“ um Trainer Alexander Balz bei den 20. Deutschen Cheerleading-Meisterschaften vor großem Publikum in der Halle 7 nur zum fünften Platz.
Cheerleading-Meisterschaften in Bremen
„Flinte nicht ins Korn werfen“

„Flinte nicht ins Korn werfen“

Bremen (je) · Die Steuereinnahmen sind wegbebrochen. Bremen muss, wie gestern berichtet, nach den Ergebnissen der Mai-Steuerschätzung mit 84 Millionen Euro weniger auskommen als geplant. Für 2011 fehlen sogar 160 Millionen Euro. „Ein Desaster“, kommentierte Finanzsenatorin Karoline Linnert (Grüne).
„Flinte nicht ins Korn werfen“
„Kassen sind in der Pflicht“

„Kassen sind in der Pflicht“

Bremen - (epd) · Die ambulante palliative Versorgung sterbenskranker Menschen in Deutschland geht nach Auffassung der Diakonie zu langsam voran. Die Umsetzung eines entsprechenden Gesetzes aus dem Jahr 2007 sei schleppend, kritisierte Pfarrer Alexander Brodt-Zabka vom Diakonischen Werk der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) im Zuge der Messe „Leben und Tod“, die bis gestern im Messezentrum stattfand.
„Kassen sind in der Pflicht“
Bewerbung, Rosen und Transall

Bewerbung, Rosen und Transall

Bremen - Von Ilka Langkowski· Mit 500 freien Ausbildungsplätzen, allein 130 davon im Handwerk, lockt die Ausbildungsmesse „job4u“ Jugendliche und Unternehmen für zwei Tage ins Flughafenterminal. „So viele freie Ausbildungsplätze hatten wir noch nie“, sagte gestern Iris Krause vom Verein „job4u“ erfreut.
Bewerbung, Rosen und Transall
Meeresbiologin im Tauchgang

Meeresbiologin im Tauchgang

Bremen - Von Viviane StrahmannBREMEN · Den hochdotierten Gottfried-Wilhelm-Leibniz-Preis der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) bekam sie bereits im vergangenen Jahr verliehen, nun wurde die Bremer Geomikrobiologin Prof. Antje Boetius von Bundespräsident Horst Köhler in den Wissenschaftsrat berufen.
Meeresbiologin im Tauchgang
Neuer Name, andere Qualität

Neuer Name, andere Qualität

Bremen - Von Jörg Esser · Neuer Name, neues Gesicht, neue Inhalte – das Packhaustheater wird zum Start in die Sommerspielzeit zur Komödie im Schnoor. Die neuen künstlerischen Leiter des Hauses, Joshy Peters und Stefan Schneider, wollen zudem „das Profil der Bühne schärfen“ und für eine „andere Qualität“ sorgen.
Neuer Name, andere Qualität
Mit der Leiter auf Motivfang

Mit der Leiter auf Motivfang

Bremen - BREMEN (cl) · Eigentlich sind Fahrräder im Horner Rhododendron-Park nicht gestattet. „Da wurde ich auch häufig von Passanten drauf hingewiesen“, schmunzelt Jochen Mönch.
Mit der Leiter auf Motivfang

„Und dann bin ich geflogen“

Bremen - Von Judith ChristiansenBREMEN · „Wie geht es Ihnen heute?“, fragte die Vorsitzende Richterin Barbara Lätzel gestern das Opfer, das vergangenes Jahr im Spätsommer über die Brüstung im Musical-theater geworfen wurde. „Nicht so besonders“, antwortete der Mann.
„Und dann bin ich geflogen“
Skulpturen aus Afrika

Skulpturen aus Afrika

Bremen - Von Elisabeth GnuschkeBREMEN · „Manche Menschen sagen, die Afrikaner sind die einzigen, die Steine lesen können“, erzählt Barrie Schimper. Der in Kapstadt lebende Südafrikaner organisiert die erste Ausstellung mit afrikanischer Kunst im Park Hotel. Titel: „Art Creations – From the heart by the hand“. Zu sehen sind bis zum 11. Juli 17 Skulpturen im weitläufigen Garten des Hotels und 20 in den Fluren.
Skulpturen aus Afrika
„Das Schweigen beenden“

„Das Schweigen beenden“

Bremen - Von Corinna Laubach· Über Geburten spricht man gern und ausführlich. Der Tod und das Sterben hingegen finden in unserer Gesellschaft keinen rechten Raum. Die Messe Bremen will dem entgegenwirken. Sie hat ein bundesweit bislang einmaliges Format mit Messe und Fachvorträgen geschaffen:„Leben und Tod“.
„Das Schweigen beenden“
Heine-Bank zieht Fotografen an

Heine-Bank zieht Fotografen an

Von Andreas Landwehr · Die Hansestadt Bremen wirbt auf der größten Weltausstellung aller Zeiten in Shanghai für erneuerbare Energien, Elektromobilität und ihr Car-Sharing-Modell. „Wir sind mit dem Auftakt sehr zufrieden“, sagt Wirtschafts-Staatsrat Heiner Heseler, der zur Eröffnung der „Expo 2010“ diese Woche in die ostchinesische Hafenmetropole gereist war.
Heine-Bank zieht Fotografen an
Webers Info-Tour durch Bremen

Webers Info-Tour durch Bremen

Bremen - · Was genau machen die eigentlich mit dem Geld? Das ist, salopp gesagt, die Frage, die sich Bürgerschaftspräsident Christian Weber stellte. Aber nicht als Politiker, sondern als Vorsitzender der Wilhelm-Kaisen-Bürgerhilfe.
Webers Info-Tour durch Bremen
Doppelmörder soll in die Psychiatrie

Doppelmörder soll in die Psychiatrie

Bremen - (gn) · Der mutmaßliche Doppelmörder zweier Frauen soll in der Psychiatrie bleiben. Bei den Taten sei er schuldunfähig gewesen sein, sagte gestern Dr. Jörn Hauschild, Sprecher der Bremer Staatsanwaltschaft.
Doppelmörder soll in die Psychiatrie
Gelbe Säcke sind Auslaufmodelle

Gelbe Säcke sind Auslaufmodelle

Bremen - Von Jörg EsserBREMEN · Für die Experten steht fest: Abfall ist ein „nachwachsender“ Rohstoff. Und eine alternative Energiequelle. Dem Themenkomplex widmet sich die zweitägige internationale Fachmesse und -konferenz „Waste to energy“ mit 1 500 Besuchern sowie 94 Ausstellern aus acht Nationen in Messehalle 5 auf der Bremer Bürgerweide.
Gelbe Säcke sind Auslaufmodelle
Wenn Architektur Schule macht

Wenn Architektur Schule macht

Bremen - Von Thomas Kuzaj· Gibt es eine ideale Lösung für die Gestaltung von Schulen? Dies ist eine der Fragen, mit denen Besucher einer Ausstellung konfrontiert werden, die Architektur und Pädagogik kombiniert – „Der Dritte Lehrer“ in der Unteren Rathaushalle.
Wenn Architektur Schule macht

In der Innenstadt wird es romantisch

Bremen - BREMEN (gn) · Auf Frühlingsgefühle im Wonnemonat Mai setzt die Bremer City-Initiative bei ihren nächsten „Langen Shopping-Nacht“ am Sonnabend, 8. Mai. Die Einkaufsnacht steht ganz im Zeichen der Romantik. Die Mitglieder der City-Initiative verteilen ab 20 Uhr rote Rosen auf dem Ansgarikirchhof. Bis um Mitternacht haben die Geschäfte in der Innenstadt ihre Pforten geöffnet.
In der Innenstadt wird es romantisch
Kunst, Kultur und Kulinarisches auf hohem Niveau

Kunst, Kultur und Kulinarisches auf hohem Niveau

Bremen - Von Elisabeth Gnuschke · Jede Menge Musik, Straßentheater und „hochwertige“ Gastrozelte erwarten die Besucher vom 4. bis 13. Juni im Europahafen in Bremens boomender Überseestadt. Zum ersten Mal schlägt hier das „Duckstein“-Festival seine Zelte auf. Schwerpunkt ist der Ludwig-Franzius-Platz, der im vergangenen Sommer eingeweiht wurde.
Kunst, Kultur und Kulinarisches auf hohem Niveau
„Krankenhaus der kurzen Wege“

„Krankenhaus der kurzen Wege“

Bremen - Von Jörg Esser · Es hat gedauert. Seit sieben Jahren kursieren Pläne für einen Teilersatzneubau auf dem Gelände des Klinikums Bremen-Mitte. Jetzt endlich ist alles festgezurrt. Es geht bei dem 230-Millionen-Euro-Projekt nur noch um Details. „Wir werden bauen. Und wir wissen, dass wir das bezahlen können“, sagte Dr. Diethelm Hansen, Geschäftsführer der Klinik-Holding Gesundheit Nord (Geno).
„Krankenhaus der kurzen Wege“
BLG sieht Chancen für Aufwind mit Offshore-Energie

BLG sieht Chancen für Aufwind mit Offshore-Energie

Bremen - BREMEN (kuz) · Phantasie ist gefragt, um durch die Krise zu steuern – und dazu gehört auch die Phantasie, sich neue Geschäftsfelder vorstellen zu können.
BLG sieht Chancen für Aufwind mit Offshore-Energie
„Voll in die Häfen, leer raus“

„Voll in die Häfen, leer raus“

Bremen - Von Thomas Kuzaj· Ein halbierter Mazda steht im Foyer der BLG Logistics Group am Präsident-Kennedy-Platz. Sinnbild der Krise? Nein, dann hätte sich der Vorstand gestern nicht in der halben Limousine fotografieren lassen.
„Voll in die Häfen, leer raus“
52 Kilometer neue Leitungen

52 Kilometer neue Leitungen

Bremen - BREMEN (je) · Lange, schwarze, raupenähnliche Stränge liegen derzeit auf einem Parkplatz in der Neuen Vahr. In den schwarzen Strängen befindet sich – eingebettet in reichlich Dämmmaterial – eine Stahlleitung.
52 Kilometer neue Leitungen
Wenn Flaschen zu Kunst werden

Wenn Flaschen zu Kunst werden

Bremen - · PET-Flaschen nerven ja viele Leute. Getränke aus den Plastikdingern schmecken nicht, sagen Kritiker. Sie belasten die Umwelt und sind überhaupt ein Ärgernis, heißt es. Veronika Richterová hat einen anderen Ansatz.
Wenn Flaschen zu Kunst werden
Dreharbeiten im Steintor

Dreharbeiten im Steintor

Ganz im Aussehen der 80er-Jahre präsentiert sich dezreit das Steintor-Viertel in Bremen. Dort wird seit dem vergangenen Sonntag das Erfolgsbuch "Neue Vahr Süd" von Sven Regener verfilmt.
Dreharbeiten im Steintor
Zeitreise ins Steintor der 80er

Zeitreise ins Steintor der 80er

Bremen - Von Natascha Buhr · „Wieder auf Anfang!“, schallt es über die Sielwall-Kreuzung. Ein dunkelblauer Ford Granada fährt rückwärts auf seine Warteposition, vorbei an einer grauen Ente und einem weißen Käfer.
Zeitreise ins Steintor der 80er
Gemalte Studie eines Schachspielers

Gemalte Studie eines Schachspielers

Bremen - Von Ilka LangkowskiBREMEN · Rund dreieinhalb Stunden hatten die etwa 30 Künstler Zeit, um ein Exponat der Ausstellung „Körperwelten“ nach ihrer eigenen Interpretation zu entwerfen. Mit Bleistift, Tusche, Pola-roid-Kamera oder Airbrush-Werkzeug ausgerüstet, arbeiteten die Künstler im alten Postamt 5 konzentriert.
Gemalte Studie eines Schachspielers

Alltagsmotive mit Aura

Bremen - · Malerei: „Junge Kunst Bremen“ – so heißt eine Ausstellungsreihe der Sparkasse in den Räumen an der Bahnhofstraße 32, die in dieser Woche fortgesetzt wird. Ab Donnerstag, 6. Mai, sind dort Bilder des Künstlers Piotr Rambowski zu sehen. Die Ausstellung dauert bis Freitag, 4. Juni. Kuratorin ist Dr. Katerina Vatsella.
Alltagsmotive mit Aura
Das Landgut und Bremens Freihäfen

Das Landgut und Bremens Freihäfen

Bremen - Von Thomas Kuzaj · Wo gibt es heute noch einen Syndikus? Na, bei der Bremer Handelskammer zum Beispiel. Im Haus Schütting am Marktplatz wird er sogar mit „c“ geschrieben.
Das Landgut und Bremens Freihäfen
Wildsau schlägt Sprint-Olympiasieger

Wildsau schlägt Sprint-Olympiasieger

Bremen - Von Judith ChristiansenBREMEN · „Jetzt schießen wir mal eben eine Rakete ins Pressebüro“, sagt Stephan Bannas, Programm-Entwickler im Bremer Wissenschafts-Center Universum. Mit einem lauten Knall und spritzendem Wasser saust die umfunktionierte Cola-Flasche im Entdecker-Park los und fliegt gegen das Fenster des Pressebüros.
Wildsau schlägt Sprint-Olympiasieger
Schöne Touren, prächtige Blicke

Schöne Touren, prächtige Blicke

Bremen - · Fahren: „Ach, wollen wir am Wochenende nicht mal wieder eine richtig schöne Radtour machen?“ – „Klar, wenn das Wetter mitspielt. Aber: wohin?“ Antworten auf diese Frage gibt jetzt ein Buch mit dem schönen Titel „Radwandern rund um Bremen“. Untertitel: „Die schönsten Touren zwischen Hunte, Weser und Wümme“.
Schöne Touren, prächtige Blicke
Kuh steckt in Schlammloch fest

Kuh steckt in Schlammloch fest

Bremen - Bis zum Hals im Schlamm ist eine Kuh in einem Graben in Bremen stecken geblieben. Wie die Polizei am Montag mitteilte, hatten Autofahrer das hilflose Rindvieh am Sonntag von der Autobahn 28 aus gesehen.
Kuh steckt in Schlammloch fest
Lachs-rosa und extrem winterhart

Lachs-rosa und extrem winterhart

Bremen - Er ist lachs-rosa, der Rhododendron „Bürgerpark Bremen“. Und er gilt als extrem winterhart. Die Neuzüchtung der Baumschule Bruns aus Bad Zwischenahn ist jetzt zur Saisoneröffnung des Bürgerparks offiziell vorgestellt und getauft worden.
Lachs-rosa und extrem winterhart
Arbeitssocken und Shanty-Chöre

Arbeitssocken und Shanty-Chöre

Bremen - Von Thomas Kuzaj· Es ist wieder soweit. Der Kajenmarkt hat begonnen – und das einmal mehr unter großer Anteilnahme von Besuchern aus Bremen und Umgebung. Was macht die Buden, Bühnen und Stände so attraktiv? Vielleicht hilft das Kajenmarkt-ABC, dies zu ergründen.
Arbeitssocken und Shanty-Chöre

Sprüh-DNA für Spielhallen

Bremen - BREMEN (kra). Sie hatten in die Mündung von Pistolen geschaut, ihnen waren Messer an den Hals gehalten worden, sie haben Angst und Schrecken ausgestanden. Für eine ganze Reihe von Mitarbeitern in Bremer Spielhallen endete die Tätigkeit vergangenes Jahr tragisch.
Sprüh-DNA für Spielhallen
Unbekannte zünden Streifenwagen der Polizei an

Unbekannte zünden Streifenwagen der Polizei an

Bremen - Unbekannte haben am späten Freitagabend zwei Streifenwagen der Polizei in Bremen angezündet. Wie die Polizei mitteilte, wurde niemand verletzt.
Unbekannte zünden Streifenwagen der Polizei an
Der King of Pop wirbelt den Himmel durcheinander

Der King of Pop wirbelt den Himmel durcheinander

Bremen - Es ist der 22. Juni 2009 um 22:26 Uhr, als Michael Jackson im Paradies ankommt und die Welt von Weihrauch und Vaterunser durcheinanderwirbelt. Plötzlich dreht sich im Himmel eine Discokugel. Engel entdecken Lust und Liebe.
Der King of Pop wirbelt den Himmel durcheinander