Ressortarchiv: Bremen

Schätzings „Leseelemente“

Bremen - · Losverkauf: „I remember when rock was young / Me and Suzie had so much fun. . .“ Hat die Bürgerpark-Tombola einen Vertrag mit Elton John? Liebfrauenkirchhof, Bahnhofsvorplatz – wo auch immer man gestern hinging, aus den Tombola-Lautsprechern ertönte die Stimme des Briten. Um den Wiedererkennungswert weiter zu erhöhen, war es auch immer das gleiche Lied – „Crocodile Rock“.
Schätzings „Leseelemente“

Tanzen mit dem BMX-Rad

Bremen - Von Judith Christiansen· Wie ein Käfer sieht die achtjährige Wencke aus Wehdel (Schiffdorf) aus, als sie sich an der Klettersäule festhält. Gut mit Helm und Gurt gesichert, klettert sie die Säule hoch, die bis zur Messehallendecke reicht.
Tanzen mit dem BMX-Rad

Skaten - ein Lebensstil trotzt dem Klischee

Bremen - Rund 800 Augenpaare haben Yannick Schall und sein Skateboard ins Visier genommen. Stampfende Bässe und ein gut aufgelegter Hallenmoderator erschweren dem 21-Jährigen die Konzentration auf seine Fahrt zusätzlich.
Skaten - ein Lebensstil trotzt dem Klischee
Bremer radelte mit Gehörlosen durch Südamerika

Bremer radelte mit Gehörlosen durch Südamerika

Buenos Aires/Quito (dpa) - Rund 3000 Kilometer ist der Bremer Sebastian Burger per Tandem mit Gehörlosen durch Südamerika geradelt.
Bremer radelte mit Gehörlosen durch Südamerika
Gewagte Sprünge an der Rampe

Gewagte Sprünge an der Rampe

Bremen - Von Elisabeth GnuschkeBREMEN · Die Musik ist gestern Nachmittag noch gedämpft, als sich die Skate-boarder mit gewagten Sprüngen an den Rampen für die Deutschen Meisterschaften einfahren. Heute und morgen wird in der Halle 7 mehr Trubel herrschen.
Gewagte Sprünge an der Rampe
Leere Vitrinen, neue Präsentation

Leere Vitrinen, neue Präsentation

Bremen - Von Thomas Kuzaj· Die bronzene Seehauser Distelfibel aus der ersten Hälfte des 1. Jahrhunderts nach Christi Geburt ist nicht mehr am Platz. Der Bronzeeimer aus der gleichen Zeit, ein Baggerfund aus der Weser, fehlt auch. Wie der Sesterz des Tiberius, Münzstätte Rom, aus den Jahren 34 bis 36 nach Christus.
Leere Vitrinen, neue Präsentation
Tumordiagnostik verbessern

Tumordiagnostik verbessern

Bremen - Von Viviane StrahmannBREMEN · Tumoren kann man auch etwas Positives abgewinnen – zumindest können dies Wissenschaftler des Zentrums für Humangenetik der Universität Bremen gemeinsam mit einer Arbeitsgruppe an der Tierärztlichen Hochschule Hannover.
Tumordiagnostik verbessern
Brühe mit Infusion und Karottenkaviar

Brühe mit Infusion und Karottenkaviar

Bremen - Von Judith ChristiansenBREMEN · „Nein, Antwort C ist richtig.“ „Aber das kann gar nicht sein, der Schokokuss geht doch nicht in seine Ausgangsform zurück, die Luft geht da doch nicht wieder rein. Der wird bestimmt zu Creme.“ So und ähnlich verlaufen die Gespräche während des „Science Dinners“ an den Tischen des Bremer Universums.
Brühe mit Infusion und Karottenkaviar
„Alte Hafenbauten sind Motor der Entwicklung“

„Alte Hafenbauten sind Motor der Entwicklung“

Bremen - Von Jörg EsserBREMEN · In Bremens alten Hafenquartieren wächst seit zehn Jahren die Überseestadt – auf einem fast 300 Hektar großen Areal. Das ehrgeizige Stadtumbauprojekt gilt als Erfolgsmodell.
„Alte Hafenbauten sind Motor der Entwicklung“
Luftballons und Überraschungsgast

Luftballons und Überraschungsgast

Bremen - · Ein Überraschungsgast kam dieser Tage in die katholische St.-Johannis-Schule – der Autor und Journalist Dr. Rupert Neudeck, bekannt geworden als Gründer des Komitees „Cap Anamur“. Wie berichtet, war Neudeck in Bremen, um bei der Konrad-Adenauer-Stiftung über „Die Kraft Afrikas“ zu sprechen.
Luftballons und Überraschungsgast
„Ein Vorschlag zur Unzeit“

„Ein Vorschlag zur Unzeit“

Bremen - Von Elisabeth Gnuschke· Alles andere als „amused“ war gestern der neue Bremer Wirtschaftssenator Martin Günthner (SPD) über einen Vorstoß von Flughafenchef Jürgen Bula. Dieser hatte die vollständige Nutzung der Start- und Landebahn in die Diskussion gebracht.
„Ein Vorschlag zur Unzeit“
Auf Diskussionen folgt Einigkeit

Auf Diskussionen folgt Einigkeit

Bremen - Von Thomas Kuzaj· Einfach war der Weg nicht, aber nun ist das Ziel erreicht – gestern Abend wurde das Rosenak-Haus im Schnoor eingeweiht. Katholische Einrichtungen und eine Gedenkstätte sind hier nun unter einem Dach.
Auf Diskussionen folgt Einigkeit
Der Krimi des Geschäftsmanns

Der Krimi des Geschäftsmanns

Bremen - · Wirtschaft: Wer im Einzelhandel beschäftigt ist, der muss manches aushalten und aushalten können, das ist unbestritten. Gleichwohl wunderten wir uns, als wir jetzt ein Plakat im Schaufenster eines Innenstadt-Kaufhauses sahen.
Der Krimi des Geschäftsmanns
Kalt getrocknet – heiß getrunken

Kalt getrocknet – heiß getrunken

Bremen - Von llka LangkowskiBREMEN · „Wenn ich das Leuchten in den Augen eines gestandenen Mannes sehe, der sich über die neue Anlage freut, dann weiß ich, dass die Investition hier in Bremen in guten Händen ist.“ Das sagte Phil Hodges, Verantwortlicher für alle Kraft-Foods-Kaffeewerke in Europa, gestern bei der feierlichen Einweihung des neuen Gefriertrockners in der Hemelinger Löskaffee-Mühle.
Kalt getrocknet – heiß getrunken
Vier Schichten Schellack

Vier Schichten Schellack

Bremen - BREMEN (je) · Die schöne Holzvertäfelung im Festsaal des Rathauses zieht immer wieder bewundernde Blicke auf sich. Sie gibt dem Raum seine ganz besondere Atmosphäre.
Vier Schichten Schellack
Erneuter Überfall auf Spielhalle

Erneuter Überfall auf Spielhalle

Bremen - Erneut ist in Bremen eine Spielhalle überfallen worden. Dabei erbeutete ein unbekannter Mann am Mittwochabend mehrere Hundert Euro.
Erneuter Überfall auf Spielhalle
Jahrzehntelange Aufbauarbeit

Jahrzehntelange Aufbauarbeit

Bremen - Von Thomas KuzajAls Bürgermeister, Kultursenator und Bremen-Norder war Jens Böhrnsen (SPD) gestern Nachmittag praktisch dreifach zuständig, als er im Kaminsaal des Rathauses ein Bundesverdienstkreuz übergab. Die Empfängerin der Ehrung: Gertrud Overbeck, Gründerin des Overbeck-Museums im Alten Packhaus Vegesack. Und Gründerin der Ökologiestation in Bremen-Nord. „Ich kann mich nur bedanken“, so die Geehrte.
Jahrzehntelange Aufbauarbeit
Schmelztiegel der Kulturen

Schmelztiegel der Kulturen

Bremen - Von Viviane StrahmannSchauplatz Tel Aviv, Jaffa: Hier haben die Regisseure Scandar Copti und Yaron Shani mit „Ajami“ einen temporeichen Film geschaffen, der den ständig schwelenden Konflikt im Nahen Osten unter die Lupe nimmt.
Schmelztiegel der Kulturen

Ein Regisseur zeigt seine Filme

Bremen - · Kino: Der katalanische Regisseur Ventura Pons kommt nach Bremen, um hier drei seiner Filme vorzustellen. Anlass seines Besuchs ist die Filmreihe „Barcelona“, die das Instituto Cervantes im Kino 46 (Waller Heerstraße 46) zeigt.
Ein Regisseur zeigt seine Filme
„Das Schmuckstück dieser Halle“

„Das Schmuckstück dieser Halle“

Bremen - Von Judith ChristiansenBERLIN/BREMEN · „Toller Stand“, ruft die Dame von der Hamburger Ausstellungsfläche spontan, als sie zum Bremer Messestand auf der Internationalen Tourismusbörse (ITB) in Berlin kommt.
„Das Schmuckstück dieser Halle“
Bremen: Immer mehr Einbrüche

Bremen: Immer mehr Einbrüche

Bremen - Von Elisabeth Gnuschke· Weniger Straftaten, eine höhere Aufklärungsquote im Land Bremen – davon ist die Polizeiliche Kriminalstatistik (PKS) 2009 gekennzeichnet. Sorgenkind von Innenressort und Polizei: die von 2 876 auf 3 402 gestiegene Zahl der Wohnungseinbrüche.
Bremen: Immer mehr Einbrüche
Mehr Mord und Totschlag in Bremen

Mehr Mord und Totschlag in Bremen

Bremen - In Bremen sind im vergangenen Jahr sechs Menschen einem Gewaltverbrechen zum Opfer gefallen. Im Vergleich zu 2008 starben damit zwei Menschen mehr durch Mord oder Totschlag.
Mehr Mord und Totschlag in Bremen
Neue Autobahn 1 durchlöchert - Asphalt bröselt weg

Neue Autobahn 1 durchlöchert - Asphalt bröselt weg

Bremen - Die Schäden auf der frisch sanierten A1 bei Bremen geben Verkehrsexperten Rätsel auf. Die stark befahrene Autobahn ist nur zweieinhalb Monate nach ihrer Freigabe wieder ein Sanierungsfall.
Neue Autobahn 1 durchlöchert - Asphalt bröselt weg
Vier Festnahmen nach brutalem Überfall

Vier Festnahmen nach brutalem Überfall

Bremen - Nach einem brutalen Überfall auf einen Parzellenbesitzer im Lerchenweg in Bremen hat die Polizei gestern vier mutmaßliche Täter festgenommen.
Vier Festnahmen nach brutalem Überfall
„Solides Neugeschäft“

„Solides Neugeschäft“

Bremen - Von Jörg EsserBREMEN · In unsicheren Zeiten gilt Wohneigentum als sichere Sache. Als krisenfeste und rentable Wertanlage sozusagen. Und das bescherte der Landesbausparkasse (LBS) Bremen im Jahr 2009 ein „solides Neugeschäft“, sagte der Vorstandsvorsitzende Horst Brüning gestern bei der Bilanzpressekonferenz der Sparkassen-Tochter im neuen Kundencenter in der Überseestadt.
„Solides Neugeschäft“
Biosphären und Enteisungssysteme

Biosphären und Enteisungssysteme

Bremen - Von Viviane Strahmann· Die Spannung steigt: 180 Nachwuchswissenschaftler präsentieren 94 Forschungsprojekte in den Landeswettbewerben von „Jugend forscht“ und „Schüler experimentieren“. Am morgigen Donnerstag stellt sich heraus, wem der Einzug in den Bundeswettbewerb gelingt.
Biosphären und Enteisungssysteme
Augustin auf DVD: Wortwitz in Bildern

Augustin auf DVD: Wortwitz in Bildern

Bremen - · Literatur: „Nur die Urne schwimmt“, „Der Chinese aus Stockelsdorf“, „Geklautes Licht“ – die Bücher mit den Miniaturen, Gedichten und Dreizeilern des Bremer Rundfunkmanns und Schriftstellers Michael Augustin, Jahrgang 1953, haben eine treue Fangemeinde. Die Leser schätzen die Skurrilitäten, den schwarzen Humor und das genau Beobachtete.
Augustin auf DVD: Wortwitz in Bildern

In Frühjahrslaune versetzen lassen

Bremen - BREMEN (gn) · Einen bunten Ausblick auf den Frühling will die Messe „Gartenträume“ vom 19. bis 21. März (Freitag bis Sonntag) in den Messehallen auf der Bürgerweide bieten. Das Motto der holländischen Organisatoren von De Methoeve lautet diesmal: „Zeit zum Genießen – Gärten der Sinne“.
In Frühjahrslaune versetzen lassen
„Endlich gab es Förderung“

„Endlich gab es Förderung“

Bremen - Von Thomas Kuzaj· „Jeder soll genau die Betreuung bekommen, die er braucht.“ Was beinahe selbstverständlich klingt, ist in den vergangenen Jahrzehnten mühevoll erkämpft worden. Die Bremer Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung wird heute, Mittwoch, 50 Jahre alt.
„Endlich gab es Förderung“
Radioaktives Gut in rostigem Container unterwegs

Radioaktives Gut in rostigem Container unterwegs

Bremen - Mit 15 Tonnen radioaktiven Stoffen in einem extrem verrosteten Container ist ein Sattelzug über die Autobahn 1 bei Bremen gedonnert.
Radioaktives Gut in rostigem Container unterwegs
Bremen will Ausgaben und Personal kürzen

Bremen will Ausgaben und Personal kürzen

Bremen - Das auf einem Milliarden-Schuldenberg sitzende Bremen will in den kommenden Jahren drastisch beim Personal sparen.
Bremen will Ausgaben und Personal kürzen
„Es geht um Verantwortung“

„Es geht um Verantwortung“

Bremen - (lni) · Seit knapp 14 Jahren beschäftigt die Pleite des Bremer Werftenverbundes die Justiz. Ende Januar stellte das Landgericht jedoch das Untreue-Verfahren gegen drei Vorstände ein. Nun zeichnet sich auch ein Ende im Zivilprozess ab.
„Es geht um Verantwortung“

Kleists „Krug“ zu Kaffee und Kuchen

Bremen - · Wetter: Möge der Frühling mit Macht kommen – das wünschen sich viele in diesen Tagen. Der Einzelhandel, immer am Kunden orientiert, reagiert natürlich auf solche Wünsche. Oder wie soll man sonst deuten, was ein Bremer Supermarkt jetzt anpreist? Es handelt sich um einen (wir zitieren wörtlich) „Power-Flower-Mix“. Blumen sind damit gemeint. Und zwar sehr bunte.
Kleists „Krug“ zu Kaffee und Kuchen
Das Kloster, die Bücher und die Waffen

Das Kloster, die Bücher und die Waffen

Bremen - Von Thomas Kuzaj· Zwischen Sögestraße und Schüsselkorb lag es, das Katharinenkloster der Dominikaner – ab 1253 gebaut, im Jahr 1285 geweiht, um 1400 um eine Hallenkirche ergänzt. Und im Jahr 1528 geschlossen. Es tobte die Reformation.
Das Kloster, die Bücher und die Waffen

„Suppenengel“ wird „Bremer Frau des Jahres“

Bremen - BREMEN (epd) · Die Gründerin der „Bremer Suppenengel“, Zia Gabriele Hüttinger (51), ist gestern Abend zur „Bremer Frau des Jahres 2010“ ernannt worden.
„Suppenengel“ wird „Bremer Frau des Jahres“
Ende des Vulkan-Prozesses in Sicht

Ende des Vulkan-Prozesses in Sicht

Bremen - Seit knapp 14 Jahren beschäftigt die Pleite des Bremer Werftenverbundes die Justiz. Ende Januar stellte das Landgericht jedoch das Untreue-Verfahren gegen drei Vorstände ein. Nun zeichnet sich auch ein Ende im Zivilprozess ab.
Ende des Vulkan-Prozesses in Sicht
Irrungen und Wirrungen

Irrungen und Wirrungen

Bremen - Von Viviane StrahmannBREMEN · Um wahre Gefühle, Liebe, um Selbstzweifel – und im weitesten Sinn auch um „Butterbrot“ – geht es in der gleichnamigen Komödie, die eine gelungene Premiere im Packhaustheater im Schnoor feierte.
Irrungen und Wirrungen

Fünf Jazzmusiker und fünf Effis

Bremen - · Fünf Musiker: Eine außergewöhnliche Besatzung sorgt heute, am Montag, für Jazz auf der schwimmenden Bühne des Theaterschiffs. Der Bremer Saxophonist Dirk Piezunka hat den Vibraphonisten Florian Poser, den Schlagzeuger Thomas Hempel, den Bassisten Oliver Karstens und den Akkordeonisten Cezary Paciorek zu Gast im „Bistro Bühne 3“.
Fünf Jazzmusiker und fünf Effis

Wassergitarren und Cocktails

Bremen - Von Judith ChristiansenBREMEN · Nebelschwaden zogen über dem Wasser auf, als die Crossover-Band „Jinx“ zu spielen begann. Unterhaltungen waren im Südbad in der Bremer Neustadt nur noch begrenzt möglich.
Wassergitarren und Cocktails
Blütenpracht in Pink und Weiß

Blütenpracht in Pink und Weiß

BREMEN (gn) · Hunderte von Topf-Azaleen in Pink, Rot, Rosa und Weiß erblühen jetzt in den Schaugewächshäusern der Botanika inmitten des Bremer Rhododendronparks. Eröffnet wurde die Schau gestern Nachmittag. Bis zum 2. Mai können sich die Besucher an der Blütenpracht erfreuen.
Blütenpracht in Pink und Weiß
„Städtebauliches Ausrufezeichen“

„Städtebauliches Ausrufezeichen“

Bremen - Von Ralf Sussek · Das Rot-Kreuz-Krankenhaus (RKK) soll zum Gesundheitszentrum werden. Der Anfang wurde gestern mit dem ersten Spatenstich für den rund 20 Millionen Euro teuren Erweiterungsbau gemacht.
„Städtebauliches Ausrufezeichen“
Der „Zauberbär“ und unsichtbare Kinder

Der „Zauberbär“ und unsichtbare Kinder

Bremen - Von Judith ChristiansenBREMEN · Die Stimmung ist ausgelassen, das Publikum begeistert. Schon nach den ersten Sätzen erntet das Ensemble von „Keinohrhasen“ die ersten Lacher. Besonders über „Bello“, den Zauberbären, gespielt von Erik Voß, lacht sich das Publikum kringelig.
Der „Zauberbär“ und unsichtbare Kinder
In diesem Comic steckt Gift drin

In diesem Comic steckt Gift drin

Bremen - 15 Menschen brachte die Giftmörderin Gesche Gottfried im 19. Jahrhundert um. Über Jahre mischte sie ihrer Familie und Bekannten Mäusebutter - eine Mischung aus Arsen und Fett - ins Essen.
In diesem Comic steckt Gift drin

Westerwelle-Kritiker besetzen FDP-Zentrale

Bremen - Rund 70 Demonstranten haben am Freitag die Bremer FDP-Zentrale besetzt. Sie hängten Plakate aus dem Fenster, um gegen die Äußerungen des FDP-Chefs Guido Westerwelle zu Hartz-IV-Empfängern zu protestieren.
Westerwelle-Kritiker besetzen FDP-Zentrale
„Eine eiskalte Vorgehensweise“

„Eine eiskalte Vorgehensweise“

Bremen - Von Judith ChristiansenBREMEN · Die beiden Angeklagten im so genannten Discomeilen-Prozess sind gestern zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt worden. Bei der Urteilsverkündung kam es zu Beschimpfungen und Beleidigungen im Gerichtssaal.
„Eine eiskalte Vorgehensweise“
Skaten, Fahrradtrends, Klettern

Skaten, Fahrradtrends, Klettern

Bremen - Von Elisabeth GnuschkeBREMEN · Nikolas Schymczyk hat mehr als sein halbes Leben auf dem Skateboard verbracht. Na ja, zumindest steht der 20-Jährige seit elf Jahren auf dem Brett und vollführt mittlerweile die waghalsigsten Sprünge. Und mit denen möchte er auch auf der „Passion Sports Convention“ am Wochenende 13./14. März auftrumpfen.
Skaten, Fahrradtrends, Klettern
Poolparty mit Rockmusik

Poolparty mit Rockmusik

Bremen (je) · Morgen, am Sonnabend, 6. März, ist es wieder soweit: Bei der „Langen Nacht der Bäder“ können Nachtschwärmer im und am Wasser feiern, chillen und Musik hören.
Poolparty mit Rockmusik
Extravagante Hüte und alte Karossen

Extravagante Hüte und alte Karossen

Bremen - BREMEN (gn) · Unikate zu erschwinglichen Preisen – die sind auf dem Kunsthandwerkermarkt zu bekommen, den Organisatorin Dietlinde Zacher am Sonntag, 7. März, im World Trade Center (Birkenstraße) veranstaltet. Ob witzige Taschen aus Fußbällen, Puppen, kreative Kopfbedeckungen – die Auswahl beim Markt in der Reihe „Arte Factum“ ist groß.
Extravagante Hüte und alte Karossen

Explosion in Wohnhaus: 2 Verletzte

Bremen - Eine Explosion im Anbau eines Einfamilienhauses in der Friedrich-Humbert-Straße in Bremen hat am Donnerstagmorgen für einen Großeinsatz der Feuerwehr gesorgt.
Explosion in Wohnhaus: 2 Verletzte
„Höherer Erfolgsdruck auf Werder“

„Höherer Erfolgsdruck auf Werder“

Bremen - Von Ralf SussekBREMEN · Witterungsbedingt ist der Sommer zwar noch ganz weit weg, dennoch hat der Bremer Flughafen turnusmäßig seinen Sommerflugplan präsentiert.
„Höherer Erfolgsdruck auf Werder“