Ressortarchiv: Bremen

Neue Lebensräume fürs Nordquartier

Neue Lebensräume fürs Nordquartier

Bremen - BREMEN (gn) · Drei Studenten aus Münster haben den „Alvar-Aalto-Preis 2009“ gewonnen. Die drei jungen Herren von der „School of Architecture Münster“ freuten sich jetzt mächtig über den ersten Preis, der ihnen 1 500 Euro einbringt.
Neue Lebensräume fürs Nordquartier

Kinder greifen nach den Sternen

Bremen - Von Ilka Langkowski· Ein echter Astronaut gab sich gestern die Ehre. Thomas Reiter ist Schirmherr des Wettbewerbs „Bremens Kinder greifen nach den Sternen“ und war am Nachmittag zum Projektstart in die „Bremenhalle“ des Airports gekommen.
Kinder greifen nach den Sternen
Wuchtige Erotik, schöne Energie

Wuchtige Erotik, schöne Energie

Bremen - Von Jörg Esser · „Florian, Saal aus“, ruft Christian vonGoetz ins Weite der roten Plüschsessel. „Szene 6, bitte“, fährt der Regisseur von „Nackt!“ fort und blickt zu den Schauspielern auf der Bühne. Die Proben laufen auf Hochtouren. Das Rockmusical nach dem „Reigen“ von Arthur Schnitzler feiert morgen, am Sonnabend, seine Weltpremiere im Musicaltheater am Richtweg.
Wuchtige Erotik, schöne Energie
Glasabweiser statt Stacheldraht

Glasabweiser statt Stacheldraht

Bremen - Von Judith ChristiansenBREMEN · „Verwahren ist nicht mehr angesagt. Es geht um aktive Einbindung.“ Mit diesem Satz bringt Andrea Theil, Sprecherin am Klinikum Bremen-Ost, die Veränderungen in der Forensik in 100 Jahren auf den Punkt.
Glasabweiser statt Stacheldraht

Perspektive schafft Erkenntnis

Bremen - · Gesellschaft: Auf die Perspektive kommt es manchmal an. Überraschende Perspektive, überraschender Eindruck, überraschende Erkenntnis. Es ist ja so vieles eine Frage des Blickwinkels. Nach diesem Prinzip funktioniert auch eine Neuerscheinung aus dem Donat-Verlag: „Die Forschungsreise des Afrikaners Lukanga Mukara ins innerste Deutschland“ von Hans Paasche (1881 bis 1920).
Perspektive schafft Erkenntnis
Detailreichtum und soziale Komponente

Detailreichtum und soziale Komponente

Bremen - Von Thomas Kuzaj· „Da hatte ich Glück“, sagt der Fotograf Jochen Mönch, wenn er auf die Seiten 78 und 79 seines neuen Buchs angesprochen wird. Zu sehen ist dort ein Pfau, der gerade ein Rad schlägt. Prächtig.
Detailreichtum und soziale Komponente
Rechtsstreit: OLG verbietet „swb“

Rechtsstreit: OLG verbietet „swb“

Bremen - Von Thomas KuzajDas Bremer Versorgungsunternehmen swb darf sich nicht mehr „swb“ nennen. Das hat jetzt das Hanseatische Oberlandesgericht (OLG) beschlossen (Aktenzeichen: 2 W 92/09). Wird der Name swb weiter verwendet, droht ein Ordnungsgeld von bis zu 250 000 Euro. Das Unternehmen kündigte an, gegen den OLG-Beschluss vorzugehen.
Rechtsstreit: OLG verbietet „swb“
Einheitlich und doch individuell

Einheitlich und doch individuell

Bremen - Von Elisabeth GnuschkeBREMEN · „So eine schnelle Taktung habe ich noch nie erlebt“, sagte gestern Prof. Jürgen Lüthge, Geschäftsführer der Projektgesellschaft Stadtwerder (PGS). Und dabei ist er schon über 30 Jahre im Geschäft. Sozusagen Schlag auf Schlag finden momentan Architektenwettbewerbe für das zehn Hektar große Stadtwerdergebiet an der „Umgedrehten Kommode“ statt.
Einheitlich und doch individuell
Jugendliche dürfen künftig Bremer Bürgerschaft wählen

Jugendliche dürfen künftig Bremer Bürgerschaft wählen

Bremen. Als erstes Bundesland hat Bremen das Wahlalter bei Landtagswahlen auf 16 Jahre gesenkt. Die Abgeordneten der Bürgerschaft stimmten mit einer großen Mehrheit für die neue Regelung, sagte der Parlamentssprecher am Donnerstag.
Jugendliche dürfen künftig Bremer Bürgerschaft wählen
Pohlmann in Stasi-Akten

Pohlmann in Stasi-Akten

Bremen - BREMEN (e) · Jürgen Pohlmann ist einer der wichtigen Politiker der Bremer SPD. Vor zwei Wochen war er einer von zwei Kandidaten für den Fraktionsvorsitz.
Pohlmann in Stasi-Akten

Plattdeutsch in der Stadtwaage

Bremen - · Plattdeutsch: Die niederdeutsche Sprache ist seine Leidenschaft – im Fernsehen ist das oft zu hören, zu sehen, zu erleben. Jetzt kommt Yared Dibaba, Moderator aus Ganderkesee, zu einem Plattdeutsch-Auftritt nach Bremen.
Plattdeutsch in der Stadtwaage

Sex-Täter in der Regionalbahn

Bremen - BREMEN (kuz) · Wegen sexueller Belästigung einer 29-jährigen Frau während einer Zugfahrt von Rotenburg nach Bremen ermittelt die Bundespolizeiinspektion Bremen gegen einen 28-jährigen Syrer aus der Hansestadt.
Sex-Täter in der Regionalbahn
Die Stadt mit Kunst neu erleben

Die Stadt mit Kunst neu erleben

Bremen - Von Thomas Kuzaj. Schablonengraffiti, Poster, überraschende Installationen – im öffentlichen Raum der Städte entwickeln sich junge künstlerische Ausdrucksformen, die als „Urban Art“ längst von der Straße in Galerien und Museen gewechselt sind.
Die Stadt mit Kunst neu erleben

Auto fährt vor Straßenbahn - Rentner schwer verletzt

Bremen-Vahr - Beim Zusammenstoß zwischen einem Auto und einer Straßenbahn ist am Mittwochmittag eine 87 Jahre alter Mann schwer verletzt worden.
Auto fährt vor Straßenbahn - Rentner schwer verletzt
Mittelalter für die ganze Familie

Mittelalter für die ganze Familie

Bremen - Von Thomas Kuzaj. „Abschied ist ein scharfes Schwert. . .“ – ach nein, das war ja Roger Whittaker. Im „Alex“ auf dem Domshof sitzt ein Mann, der ebenfalls mit Gesang und einem Schwert zu tun hat. Es ist Johnny Logan.
Mittelalter für die ganze Familie
„Astor“-Weltreise fällt ins Wasser

„Astor“-Weltreise fällt ins Wasser

Bremen - Von Elisabeth Gnuschke · Die für den Winter angekündigte Weltreise mit dem Kreuzliner „Astor“ findet nicht statt. Die 144-tägige Reise fällt sozusagen ins Wasser – „insolvenzbedingt“, wie das Bremer Kreuzfahrtunternehmen Transocean Tours gestern erklärte.
„Astor“-Weltreise fällt ins Wasser
7 000 Bremer feiern Schiller

7 000 Bremer feiern Schiller

Bremen (kuz) - Literatur: Schon wieder ein Schiller-Jahr. Am 10. November 1759 wurde der Dichter geboren, folglich steht jetzt die 250. Wiederkehr seines Geburtstags an. Kann man sich da vorstellen, dass sich Menschenmassen auf dem Marktplatz versammeln, um Friedrich von Schiller zu gedenken? In einer Stadt, die auch kein Heine-Denkmal am Marktplatz haben will, kaum. Aber es war einmal anders!
7 000 Bremer feiern Schiller
Voodoo-Tour und Almhüttenromantik

Voodoo-Tour und Almhüttenromantik

Bremen - Von Elisabeth Gnuschke· „Reisen – das ist es, was die Menschen in ihrem Urlaub am liebsten machen“, ist sich Ulrike Harth von der Messe Bremen sicher. Und das sieht die Projektleiterin auch als Grund dafür an, dass die Zahl der Aussteller auf der „Reiselust“ von 200 im Vorjahr auf jetzt 260 gestiegen ist.
Voodoo-Tour und Almhüttenromantik
Fortschrittliche Leidenschaft

Fortschrittliche Leidenschaft

Bremen - Von Jörg EsserBREMEN · „Handwerk ist Leidenschaft“, sagt Michael Busch, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Bremen. „Handwerk ist fortschrittlich“, ergänzt Kammer-Vorstand Hans-Joachim Spehr. Die Betriebe seien ständig auf der Suche nach individuellen Lösungen für ihre Kunden. Auf der Suche nach Innovationen. „Das ist wichtig für die Zukunft“, sagt Spehr.
Fortschrittliche Leidenschaft

Keine Hinweise auf Brandstiftung im Hafen

Bremen - Nach dem verheerenden Feuer im Bremer Industriehafen geht die Polizei nicht von Brandstiftung aus.
Keine Hinweise auf Brandstiftung im Hafen
Generationenübergreifende Betreuung

Generationenübergreifende Betreuung

Bremen - Von Elisabeth GnuschkeBREMEN · Gewachsene Einlagen, etwa ein „Weserstadion voller Privatkunden“, rund 1 000 Firmenkunden aus dem Mittelstand in Bremen und „umzu“ – das Bankhaus Neelmeyer sieht sich trotz Finanzkrise gut aufgestellt.
Generationenübergreifende Betreuung
Schwarze Wolke über Gröpelingen

Schwarze Wolke über Gröpelingen

Bremen - Von Thomas Kuzaj· „Es hat mit einer enormen, mit einer ungeheuren Intensität gebrannt“, so ein spürbar beeindruckter Feuerwehrsprecher gegenüber unserer Zeitung.
Schwarze Wolke über Gröpelingen
Im Zentrum des öffentlichen Lebens

Im Zentrum des öffentlichen Lebens

Bremen - Von Thomas Kuzaj· Woher sie ihren Namen hat, liegt – nun – nicht auf der Hand, wohl aber sozusagen auf dem Pflaster. Die Marktstraße führt von der Balgebrückstraße zum Marktplatz.
Im Zentrum des öffentlichen Lebens

Kaffee und mehr: Film über Roselius

Bremen - · Er ist ein komplexer Charakter und durch Leben und Werk für Autoren wie Regisseure allemal eine interessante Figur – der Mäzen und Kaffee-HAG-Erfinder Ludwig Roselius (1874 bis 1943), sozusagen Vater des Gesamtkunstwerks und der Idee der Böttcherstraße.
Kaffee und mehr: Film über Roselius
Großbrand in Gröpelingen

Großbrand in Gröpelingen

Seit zehn Uhr brennt in Bremen-Gröpelingen eine Holzlagerhalle lichtloh. Rund 100 Feuerwehrmänner und ein Löschboot sind im Kampf gegen die Flammen im Einsatz.
Großbrand in Gröpelingen
Großbrand in Gröpelingen - Lagerhalle in Flammen

Großbrand in Gröpelingen - Lagerhalle in Flammen

Bremen - Ein Feuer hat am Montag elf Lagerhallen im Bremer Industriehafen zerstört. Rund 100 Feuerwehrleute, 25 Fahrzeuge und ein Löschboot waren seit dem Morgen im Einsatz.
Großbrand in Gröpelingen - Lagerhalle in Flammen
Schmalzkuchen und Lederjacken

Schmalzkuchen und Lederjacken

Bremen (je) · „Das ist ja eine echte ,Win-Win-Situation‘“, sagt ein junger Mann und guckt auf die Menschenströme, die sich über den Marktplatz, weiter in die Obernstraße und hinein in die Kaufhäuser schieben.
Schmalzkuchen und Lederjacken
Charismatischer Rocker in absoluter Bestform

Charismatischer Rocker in absoluter Bestform

Bremen - Von Corinna LaubachBREMEN · Laith Al-Deen ist authentisch. Und das ist vielleicht sein größter Erfolgsgarant. Mit seiner aktuellen „Session“-Tour lieferte er im Bremer Musicaltheater ein rundum überzeugendes Popkonzert ab. Das Beste seiner bisherigen Laufbahn.
Charismatischer Rocker in absoluter Bestform

„Kulturförderung ist eine Zukunftsinvestition“

Bremen - BREMEN (je) · Das Urgestein der Bremer CDU bleibt Kulturstaatsminister in Berlin. Die Nachricht kommt keinesfalls überraschend. Denn Bernd Neumann (67) hat in der abgelaufenen Legislaturperiode in dem Amt „einen guten Job gemacht“, wie ihm Kritiker bescheinigen.
„Kulturförderung ist eine Zukunftsinvestition“

Impfaktion gegen Schweinegrippe startet in Bremen

Bremen - Für die Beschäftigten im Gesundheitswesen, der Polizei und Feuerwehr beginnt in Bremen an diesem Montag die Impfaktion gegen die Schweinegrippe.
Impfaktion gegen Schweinegrippe startet in Bremen
Gutmann serviert „Knüppeltorte“

Gutmann serviert „Knüppeltorte“

Bremen - · Kulinarisches: Was essen und trinken die Menschen zwischen Weser, Ems und Elbe? Klar, in Bremen Braunkohl, andernorts Grünkohl. In Ostfriesland Tee, in Bremen Kaffee. Aus dem Ammerland kommt Schinken, in Bremen kommt Kükenragout auf den Tisch.
Gutmann serviert „Knüppeltorte“

Datierung dauert noch

Bremen - BREMEN (kuz) · Die erhofften sicheren Ergebnisse sind nicht gekommen. Mit Bohrungen wollte das Focke-Museum der Geschichte eines Pflugs und eines Einbaums aus der vor- und frühgeschichtlichen Sammlung auf den Grund gehen, sprich: Die Exponate genau datieren – wir berichteten.
Datierung dauert noch
Sozialkritik und Superhelden

Sozialkritik und Superhelden

Bremen - Von Thomas Kuzaj · Was muss ein Held können, wann soll er helfen? Drei Antworten von Gröpelinger Kindern: „Wenn mich jemand beleidigt oder anspuckt.“– „Wenn meine Eltern Bier trinken.“ – „Wenn Glas kaputtgeht.“
Sozialkritik und Superhelden

Überfall auf Bremer Spielothek

Bremen - Zwei mit Tüchern maskierte Täter haben am Freitagmittag eine Spielothek in Bremen-Lesum überfallen und mehrere Hundert Euro erbeutet.
Überfall auf Bremer Spielothek
„Rettet unser Leben – bitte“

„Rettet unser Leben – bitte“

Bremen - Von Thomas Kuzaj· „Wir möchten nur, dass unsere Kinder gesund werden“, sagt der Vater des zweijährigen Milan. Milan und der gleichaltrige Kadir leiden an sehr schweren Krankheiten und sind dringend auf Stammzelltransplantationen angewiesen.
„Rettet unser Leben – bitte“

Feurige Samba aus Schweden

Bremen - (gn) · Feurige Samba aus Schweden? Richtig, aus Schweden. Die Gruppe Samba St. Olof aus Sigtuna nimmt morgen, Sonnabend, am großen Bremer Frei-marktsumzug teil. Insgesamt wollen rund 150 Gruppen die Hansestadt auf den Kopf stellen.
Feurige Samba aus Schweden

Revuegirls für die „Fledermaus“

Bremen - · Ausstellung: Kunsthallen-Direktor Professor Wulf Herzogenrath spricht im evangelischen Informationszentrum „Kapitel 8“ an der Domsheide. Anlass ist die Eröffnung einer Ausstellung mit dem Titel „Der Mensch in seiner Verantwortung“ – und zwar am Sonnabend, 24.
Revuegirls für die „Fledermaus“
Bremens Verbindung ins Weltall

Bremens Verbindung ins Weltall

Bremen - Von Thomas Kuzaj· Sie ist Bremens Dauerreiseticket in den Weltraum – die europäische Trägerrakete Ariane. Und so freut man sich bei Astrium jetzt auf einen besonderen Jahrestag. 30 Jahre nämlich liegt der erste Ariane-Start bald zurück.
Bremens Verbindung ins Weltall
Nach den Buh-Rufen der Siedepunkt

Nach den Buh-Rufen der Siedepunkt

Bremen - Von Boris Hellmers· Dienstag war Hollywood-Tag in Bremen: Kevin Costner versprühte kalifornischen Glamour und brachte etwas Glanz seiner Paraderollen als Wolfstänzer oder JFK-Anwalt ins vorwinterliche Norddeutschland. Grund für Costners Besuch waren aber nicht seine Filme. Der Musik wegen gastierte er in der Hansestadt.
Nach den Buh-Rufen der Siedepunkt

Deal ist perfekt: EWE wird (fast) Alleineigentümerin der swb

Bremen - BREMEN (je) · Der im Frühjahr eingefädelte Deal ist endgültig perfekt. Der Oldenburger Energiekonzern EWE stockt seine Anteile an der Bremer swb AG auf fast 100 Prozent auf. Das Land Bremen behält über die Bremer Verkehrsgesellschaft eine Aktie. Jene „goldene Aktie“ sichert Bremen einen Sitz im swb-Aufsichtsrat und damit auch weiterhin Einflussmöglichkeiten.
Deal ist perfekt: EWE wird (fast) Alleineigentümerin der swb
Verkauf von swb an EWE abgeschlossen

Verkauf von swb an EWE abgeschlossen

Bremen/Oldenburg - Der Verkauf der Bremer swb an den Oldenburger Energieversorger EWE ist abgeschlossen.
Verkauf von swb an EWE abgeschlossen
Blitzlichtgewitter für Costner

Blitzlichtgewitter für Costner

Bremen - Von Elisabeth Gnuschke · Ja, er sieht so gut aus wie in seinen Filmen. Und er sorgte gestern Nachmittag im Rathaus für einen riesigen Medienrummel: Kevin Costner. Der Schauspieler und Sänger ließ sich von Bürgermeister Jens Böhrnsen (SPD) die Güldenkammer zeigen und trug sich ins Goldene Buch ein.
Blitzlichtgewitter für Costner
Veteranen auf der Hebebühne

Veteranen auf der Hebebühne

Bremen - Von Ilka LangkowskiBREMEN · „Hinter dem Lloyd 300 hätten drei Ferraris herfahren können, und jeder hätte nur auf den Leukoplastbomber geschaut“, erzählen André Weißmann und Marco Trey von der „Oldtimer Galerie Bremen“. Das ungewöhnliche Auto des Bremer Herstellers wurde von ihnen restauriert.
Veteranen auf der Hebebühne
CDU sieht überall Sparpotenzial

CDU sieht überall Sparpotenzial

Bremen - Von Thomas Kuzaj· Revolutionäre Stimmung bei der Bremer CDU. Vor nicht allzu langer Zeit in der großen Koalition an teuren Weichenstellungen für Bremens Zukunft beteiligt, folgt nun  – als Oppositionspartei – der radikale Schwenk zum eisernen Sparen.
CDU sieht überall Sparpotenzial
Exklusives „Sahnestück“ im Europahafen

Exklusives „Sahnestück“ im Europahafen

Bremen - BREMEN (je) · Die Überseestadt hat sich längst als Erfolgsmodell etabliert. Und der neue Stadtteil wächst weiter. Freie Grundstücksflächen werden bebaut.
Exklusives „Sahnestück“ im Europahafen
Weber: Einsatz bei Wind und Wetter

Weber: Einsatz bei Wind und Wetter

Bremen - · Maritimes: Segeln im Eis? Ist das nicht ein Widerspruch? Nun, nicht unbedingt – wie das Hafenmuseum im Speicher XI (Überseestadt) jetzt zeigt. „Bremer Segler im Eis“ nämlich ist der Titel einer Ausstellung, die dort dieser Tage beginnt – am Freitag, 23. Oktober, um 19 Uhr, um ganz genau zu sein.
Weber: Einsatz bei Wind und Wetter
Kevin Costner in Bremen

Kevin Costner in Bremen

Für einen Tag erlebte Bremen am Dienstag Hollywood-Flair. Filmstar Kevin Costner war an die Hansestadt gekommen, allerdings nicht für die Schauspielerei, sondern um das neue Album "Untold Truths" seiner Band Modern West vorzustellen. Bevor er auf die Bühne ging stand aber noch ein Besuch im Rathaus bei Bürgermeister Jens Böhrnsen auf dem Programm. Dort durfte sich der Hollywoodstar auch im Goldenen Buch verewigen.
Kevin Costner in Bremen
Kevin Costner will Bremen rocken

Kevin Costner will Bremen rocken

Kurz vor seinem einzigen Konzert in Norddeutschland hat sich Filmstar und Musiker Kevin Costner am Dienstag ins Goldene Buch der Stadt Bremen eingetragen. Bürgermeister Jens Böhrnsen (SPD) führte den 54-Jährigen zudem durch das Rathaus der Hansestadt.
Kevin Costner will Bremen rocken
Land muss Affenversuche dulden

Land muss Affenversuche dulden

Bremen - Von Jörg Esser · Hirnforscher Professor Andreas Kreiter von der Bremer Uni darf seine umstrittenen Affenversuche vorerst fortsetzten.
Land muss Affenversuche dulden
Airport: Einbrüche bei Luftfracht

Airport: Einbrüche bei Luftfracht

Bremen - Von Elisabeth GnuschkeBREMEN · Heftige Einbrüche bei der Luftfracht, aber ein relativ stabiles Passagieraufkommen – so stellt sich die Lage für den Bremer Airport Ende September dar.
Airport: Einbrüche bei Luftfracht