Quote bei 10,0 Prozent

Arbeitslosigkeit in Bremen stagniert

Bremen - Die Zahl der Arbeitslosen im Land Bremen ist im Oktober weitgehend unverändert geblieben. Wie die Arbeitsagentur am Donnerstag mitteilte, waren im vergangenen Monat 35.063 Männer und Frauen ohne Job gemeldet und damit 30 mehr als im September.

Die Quote blieb bei 10,0 Prozent unverändert. Der Chef der Agentur für Arbeit Bremen-Bremerhaven, Götz von Einem, sprach von einer "Seitwärtsbewegung". Zwar habe die Jugendarbeitslosigkeit wie üblich aufgrund von Ausbildungs- und Studienbeginn abgenommen, gleichzeitig sei aber die Zahl der älteren und ausländischen Arbeitslosen gestiegen. dpa

Rubriklistenbild: © dpa-avis

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Weihnachtskonzert des Gymnasiums am Wall

Weihnachtskonzert des Gymnasiums am Wall

Neue Autos 2018: Vor allem Geländewagen kommen

Neue Autos 2018: Vor allem Geländewagen kommen

Berlin will mehr Einsatz der Finanzbranche beim Klimaschutz

Berlin will mehr Einsatz der Finanzbranche beim Klimaschutz

Berg in Regenbogenoptik: Zu Gast am Rainbow Mountain in Peru

Berg in Regenbogenoptik: Zu Gast am Rainbow Mountain in Peru

Meistgelesene Artikel

Pferdeshow „Apassionata“ kommt mit „Gefährten des Lichts“

Pferdeshow „Apassionata“ kommt mit „Gefährten des Lichts“

Schlagabtausch über Bremens Doppeletat 2018/2019

Schlagabtausch über Bremens Doppeletat 2018/2019

Grünkohl als Öl und Praline

Grünkohl als Öl und Praline

Passanten vereiteln Raubüberfall in der Bremer Neustadt

Passanten vereiteln Raubüberfall in der Bremer Neustadt

Kommentare