Quote bei 10,0 Prozent

Arbeitslosigkeit in Bremen stagniert

Bremen - Die Zahl der Arbeitslosen im Land Bremen ist im Oktober weitgehend unverändert geblieben. Wie die Arbeitsagentur am Donnerstag mitteilte, waren im vergangenen Monat 35.063 Männer und Frauen ohne Job gemeldet und damit 30 mehr als im September.

Die Quote blieb bei 10,0 Prozent unverändert. Der Chef der Agentur für Arbeit Bremen-Bremerhaven, Götz von Einem, sprach von einer "Seitwärtsbewegung". Zwar habe die Jugendarbeitslosigkeit wie üblich aufgrund von Ausbildungs- und Studienbeginn abgenommen, gleichzeitig sei aber die Zahl der älteren und ausländischen Arbeitslosen gestiegen. dpa

Rubriklistenbild: © dpa-avis

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

EU und Großbritannien machen Hoffnung auf Brexit-Deal

EU und Großbritannien machen Hoffnung auf Brexit-Deal

Fotostrecke: So lief das Werder-Training am Mittwoch 

Fotostrecke: So lief das Werder-Training am Mittwoch 

Prinz Harry vor dürregeplagten Farmern im Regen

Prinz Harry vor dürregeplagten Farmern im Regen

So gelingen selbst gemachte Brotaufstriche

So gelingen selbst gemachte Brotaufstriche

Meistgelesene Artikel

Einsatz am Gleis: Streckensperrung zwischen Bremen und Osterholz-Scharmbeck

Einsatz am Gleis: Streckensperrung zwischen Bremen und Osterholz-Scharmbeck

Leiche in Gröpelingen gefunden

Leiche in Gröpelingen gefunden

Leiche in Gröpelingen identifiziert

Leiche in Gröpelingen identifiziert

Ohne Fahrerlaubnis: Mann fährt Familie an und flüchtet

Ohne Fahrerlaubnis: Mann fährt Familie an und flüchtet

Kommentare