Quote bei 10,0 Prozent

Arbeitslosigkeit in Bremen stagniert

Bremen - Die Zahl der Arbeitslosen im Land Bremen ist im Oktober weitgehend unverändert geblieben. Wie die Arbeitsagentur am Donnerstag mitteilte, waren im vergangenen Monat 35.063 Männer und Frauen ohne Job gemeldet und damit 30 mehr als im September.

Die Quote blieb bei 10,0 Prozent unverändert. Der Chef der Agentur für Arbeit Bremen-Bremerhaven, Götz von Einem, sprach von einer "Seitwärtsbewegung". Zwar habe die Jugendarbeitslosigkeit wie üblich aufgrund von Ausbildungs- und Studienbeginn abgenommen, gleichzeitig sei aber die Zahl der älteren und ausländischen Arbeitslosen gestiegen. dpa

Rubriklistenbild: © dpa-avis

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

In welche Richtung das Automatikgetriebe beim Auto geht

In welche Richtung das Automatikgetriebe beim Auto geht

Veranstalter Schaller als Zeuge im Loveparade-Prozess

Veranstalter Schaller als Zeuge im Loveparade-Prozess

Vulkan Kilauea bringt Hawaii durch giftiges Gas neue Gefahr

Vulkan Kilauea bringt Hawaii durch giftiges Gas neue Gefahr

Mühlentag an der Stührmühle

Mühlentag an der Stührmühle

Meistgelesene Artikel

Asyl-Skandal: FDP und Grüne drohen mit Untersuchungsausschuss

Asyl-Skandal: FDP und Grüne drohen mit Untersuchungsausschuss

Mit weißem Tuch und weißen Handschuhen: Mann überfällt Bäckerei

Mit weißem Tuch und weißen Handschuhen: Mann überfällt Bäckerei

Brand in Uphusen: Polizei geht von technischem Defekt aus

Brand in Uphusen: Polizei geht von technischem Defekt aus

Asyl-Skandal: „Die Vorgänge sind ungeheuerlich und unfassbar“

Asyl-Skandal: „Die Vorgänge sind ungeheuerlich und unfassbar“

Kommentare