Arbeitslosenquote in Bremen sinkt minimal

Bremen - Die Zahl der Arbeitslosen im Land Bremen ist im Oktober minimal gesunken. Im Vergleich zum Vormonat ging sie um 0,4 Prozent zurück. Rund 36.600 Menschen waren ohne Job, wie die Agentur für Arbeit am Donnerstag mitteilte.

Die Arbeitslosenquote lag bei 10,7 Prozent - das ist der gleiche Wert wie im September und wie im Oktober 2014. Bei der Zahl der Arbeitslosen gab es im Vergleich zum Vorjahresmonat einen Zuwachs um 0,3 Prozent. Dies lasse sich vor allem auf den Anstieg bei arbeitslosen Ausländern zurückführen, hieß es. „Der Flüchtlingszuzug macht sich zunehmend bemerkbar“, sagte das Mitglied der Geschäftsführung der Regionaldirektion Niedersachsen-Bremen, Klaus Oks.  dpa

Rubriklistenbild: © dpa/dpaweb

Mehr zum Thema:

Mehr als 90 Tote infolge von Unwettern in Sri Lanka

Mehr als 90 Tote infolge von Unwettern in Sri Lanka

Merkel zum Incirlik-Abzug: "Dann gehen wir da raus"

Merkel zum Incirlik-Abzug: "Dann gehen wir da raus"

21. Westerholzer Flohmarkt

21. Westerholzer Flohmarkt

Vatertag auf dem Weyher Marktplatz

Vatertag auf dem Weyher Marktplatz

Meistgelesene Artikel

Spenden aus dem Bremer Untergrund

Spenden aus dem Bremer Untergrund

Uwe und Nadine Kloska sind „Bremer Unternehmer“ 2017

Uwe und Nadine Kloska sind „Bremer Unternehmer“ 2017

„Die Ware sucht sich den Weg“

„Die Ware sucht sich den Weg“

Wachsende Überstundenzahl bei der Polizei: Mäurer verweist auf Zukunft

Wachsende Überstundenzahl bei der Polizei: Mäurer verweist auf Zukunft

Kommentare