Arbeitskreis Bremer Archive zeigt in einer Ausstellung Splitter aus der Alltagsarbeit

Flugzeug-Kino im Schuppen Eins

+
Um Mobilität geht es bei der Ausstellung des Arbeitskreises Bremer Archive im Schuppen Eins in der Überseestadt.

Bremen - „Mobilität im Wandel“ lautete das Motto am „Tag der Archive“. Und dazu präsentiert der Arbeitskreis Bremer Archive eine Archivsplitter-Ausstellung im „Zentrum für Automobilkultur und Mobilität“ in der Überseestadt.

Der Ort passt irgendwie, schließlich befindet sich der geneigte Besucher schon auf dem Weg zur kleinen Schau auf Zeitreise, da ihm Borgwards, Lloyds und andere Automobillegenden begegnen. 23 Archive, vom Schwachhausen- über das Huchting- bis zum Raumfahrthistorischen Archiv und dem Archiv der Landmannschaft Ostpreußen und Westpreußen, zeigen in der Gemeinschaftsausstellung Dokumente und Fotografien rund um die Geschichte des Fahrrads, des Automobils, der Droschkenkutschers und Taxifahrer, der öffentlichen Verkehrsmittel und der Luftfahrt. Auch ein Flugzeug-Kino ist aufgebaut.

Das Thema „Mobilität“ werde zudem im Sinne sozialer Mobilität aufgegriffen, heißt es. So beleuchtet die Schau Zugänge zu Bildung und gesellschaftlicher Teilhabe für Menschen mit Behinderungen, Aspekte von Flucht und Migration und die Geschichte der autonomen Frauenbewegung.

Mit Archiv- und Materalienvielfalt wartet auch das Bremer Staatsarchiv am Präsident-Kennedy-Platz auf. Die Magazine sind schließlich mit rund elf Kilometern Archivgut gefüllt, heißt es. Und in der Restaurierungswerkstatt befinden sich jede Menge Urkunden, Plakate, Pläne und Manuskripte.

Die Ausstellung im Schuppen Eins ist noch bis Sonntag, 13. März, zu sehen. Geöffnet ist sie montags bis freitags von 12 bis 18 Uhr sowie sonnabends und sonntags von 10 bis 18Uhr. Der Eintritt ist frei.

je

Das könnte Sie auch interessieren

Intensives Training am Donnerstag

Intensives Training am Donnerstag

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Meistgelesene Artikel

„Mein Kunst-Stück“ mit Anette Venzlaff: Ein Herz für Verlierer

„Mein Kunst-Stück“ mit Anette Venzlaff: Ein Herz für Verlierer

„Handwerksshow“ mit Ex-„Bachelor“ Jan Kralitschka im Weserpark

„Handwerksshow“ mit Ex-„Bachelor“ Jan Kralitschka im Weserpark

Länderzentrum für Niederdeutsch in Bremen gegründet

Länderzentrum für Niederdeutsch in Bremen gegründet

Bremer Arzt entfernt Niere statt Milz

Bremer Arzt entfernt Niere statt Milz

Kommentare