Tatort: Bremer Discomeile

Polizisten ertappen Antänzer auf frischer Tat

Bremen - Direkt vor den Augen zweier Polizisten auf Streife haben jugendliche Antänzer am frühen Sonntagmorgen versucht, einen Besucher der Discomeile in Bremen zu bestehlen. Am Ende stand für einen der Täter allerdings die Untersuchungshaft, für den anderen ein Aufenthalt beim Kinder- und Jugendnotdienst.

Während ihrer Fußstreife an der Discomeile bemerkten die zwei Beamten zwei „unbegleitete minderjährige Ausländer“, die eine dritte Person in ein Gespräch verwickelten und dieser körperlich zu nahe kamen, teilte die Polizei am Sonntag mit.

Nach kurzer Flucht konnten die beiden Asylbewerber gestellt werden. Gegen einen wurde durch das Amtsgericht ein Untersuchungshaftbefehl erlassen. 

Die beiden Polizisten befanden sich auf ihrer Fußstreife, als sie sahen, wie ein nach eigenen Angaben 11-Jähriger einen Bremer in ein Gespräch verwickelte. Der Junge bat den 22-Jährigen um Feuer. Zugleich beobachteten die Polizisten einen 16-Jährigen, der den Mann antanzte. 

Die Polizisten schritten sofort ein. Als die beiden Minderjährigen zu flüchteten versuchten, konnten die Beamten sie umgehend stellen. Bei der Festnahme entdeckten die Beamten beim 16-Jährigen das Mobiltelefon des 22-jährigen Opfers. 

Die Beamten stellten Strafanzeige wegen Trickdiebstahl. Der Kinder- und Jugendnotdienst wurde informiert und übernahm den 11-Jährigen. Für den 16-Jährigen erließ das Amtsgericht einen U-Haftbefehl. Die Ermittlungen dauern an.

kom

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Japaner wählen neues Parlament

Japaner wählen neues Parlament

ADAC-Herbstrallye in Visselhövede

ADAC-Herbstrallye in Visselhövede

Bezirksschützenball in Varrel 

Bezirksschützenball in Varrel 

Nachtflohmarkt in Fintel 

Nachtflohmarkt in Fintel 

Meistgelesene Artikel

Ladies Night: 2500 Bändchen für mehr Spaß auf dem Freimarkt

Ladies Night: 2500 Bändchen für mehr Spaß auf dem Freimarkt

Musicaltheater: Vertrag bis 2023 mit neuem Betreiber

Musicaltheater: Vertrag bis 2023 mit neuem Betreiber

Neu: Briefmarkenserie mit Kunsthallen-Motiven

Neu: Briefmarkenserie mit Kunsthallen-Motiven

27-Jähriger mit Glasflasche schwer verletzt

27-Jähriger mit Glasflasche schwer verletzt

Kommentare