Angriff mit Werder-Schals vor dem Gesicht: Bremer Schläger verletzen Schalke-Fans - 21 Festnahmen

Angriff mit Werder-Schals vor dem Gesicht: Bremer Schläger verletzen Schalke-Fans - 21 Festnahmen

Ein schwer verletzter Vater, sein leicht verletzter Sohn, 21 Festnahmen, laufende Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung und dem besonders schweren Fall des Landfriedensbruchs – das ist die Bilanz der Schlägerei, die sich am Samstagabend nach dem Spiel zwischen Werder Bremen und Schalke 04 vor einem Lokal in der Stader Straße ereignet hatte. Bei den Opfern handelt es sich laut Mitteilung der Polizei um Schalke-Fans.

Rubriklistenbild: © kreiszeitung.de

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Video

Sportlerwahl Diepholz 2019 - die große Gala

Anna-Lebna Freese, Niklas Meyer und die A-Junioren-Fußballer des JFV Rehden sind die Sieger bei der Sportlerwahl Diepholz 2019. Bei einer großen Gala …
Sportlerwahl Diepholz 2019 - die große Gala
Video

Hochwasser in Bremen-Borgfeld an der Wümme

In Bremen-Borgfeld ist die Wümme über ihre Ufer getreten. Bei starken Regenfällen dient die betroffene Region aus Überflutungsgebiet, Anwohner und …
Hochwasser in Bremen-Borgfeld an der Wümme
Video

Maxi Eggestein: Was jetzt für Werder Bremen wichtig ist

Am Dienstagvormittag stellte sich Maxi Eggestein im Weserstadion den Fragen der Anwesenden Journalisten. Unter anderem sprach der Mittelfeldspieler …
Maxi Eggestein: Was jetzt für Werder Bremen wichtig ist
Video

Ein Gebet für Werder Bremen: Das war Tag 3 vom Kurz-Trainingslager in Leipzig

Der SV Werder Bremen hat sich für ein Kurz-Trainingslager nach Leipzig begeben. In der drei Tagen will Coach Florian Kohfeldt seine Mannschaft fit …
Ein Gebet für Werder Bremen: Das war Tag 3 vom Kurz-Trainingslager in Leipzig

Meistgelesene Artikel

Nach Ausbruch der Bienenseuche in Bremen: Sperrbezirk verkleinert

Nach Ausbruch der Bienenseuche in Bremen: Sperrbezirk verkleinert

Pyromane im Parzellengebiet

Pyromane im Parzellengebiet

Spontaner Zugriff und ein Hauptgewinn

Spontaner Zugriff und ein Hauptgewinn

Corona-Krise in Bremen: Das Rot-Kreuz-Krankenhaus wird umgekrempelt

Corona-Krise in Bremen: Das Rot-Kreuz-Krankenhaus wird umgekrempelt

Kommentare