US-Fallschirmspringer retten Segler aus Seenot

1 von 8
2 von 8
3 von 8
4 von 8
5 von 8
6 von 8
7 von 8
8 von 8

Bei einer spektakulären Rettungsmission haben Fallschirmspringer der US Air Force am Wochenende zwei deutsche Segler, deren Yacht vor Miami in Brand geraten und gesunken war, aus dem Atlantik gerettet. Dabei erhielten sie vor Ort Unterstützung von einer Tanker-Besatzung. Die beiden Segler waren auf dem Weg von Jamaika nach Bremerhaven, als ihre Zwölf-Meter-Yacht Feuer fing und sank.

Das könnte Sie auch interessieren

Hunderte feiern das Bierfest 2018

Bei super Sommerwetter feierten die Freunde des Hopfens am Wochenende auf Einladung der Wirtegemeinschaft Twistringen das zweite Bierfest. „Wir sind …
Hunderte feiern das Bierfest 2018

Achimer Fachausstellung (AFA) 2018 eröffnet

Der Niedersächsische Finanzminister Reinhold Hilbers eröffnete die Achimer Fachausstellung (AFA) 2018 und pries dabei vor allem den Mittelstand. Der …
Achimer Fachausstellung (AFA) 2018 eröffnet

Gildefest 2018: Der Kinderschützenball

Zum Abschluss des Gildefests 2018 wurde in Wildeshausen nochmal im Zelt gefeiert - am Samstagabend stand der Kinderschützenball an. Wenige Stunden …
Gildefest 2018: Der Kinderschützenball

Piazzetta 2018: „Stelle di Notte“ an der Freudenburg

Zur abendlichen Variete-Veranstaltung der Piazzetta „Stelle di Notte“ in Bassum im Park der Freudenburg kamen mehr als 1000 Besucher jeden Alters. …
Piazzetta 2018: „Stelle di Notte“ an der Freudenburg

Meistgelesene Artikel

Schwere Verbrennungen: Kleinkind tritt in unzureichend gelöschte Grillkohle

Schwere Verbrennungen: Kleinkind tritt in unzureichend gelöschte Grillkohle

Mülldeponie im Bremer Blockland brennt

Mülldeponie im Bremer Blockland brennt

Seehofer greift hart durch und verbietet Bremer Bamf-Außenstelle Asylentscheidungen

Seehofer greift hart durch und verbietet Bremer Bamf-Außenstelle Asylentscheidungen

Feuer auf Bremer Mülldeponie unter Kontrolle

Feuer auf Bremer Mülldeponie unter Kontrolle