Aida Night of the Proms

Klassik trifft Pop trifft 8000 Zuschauer

+
Aida Night of the Proms in Bremen

Bremen - Seit 20 Jahren tourt die Symbiose von Pop und Klassik durch Deutschland. Das Musikspektakel „Aida Night of the Proms“ ist längst Kult geworden und hat sein Stammpublikum auch in Bremen gefunden.

Die aktuelle Auflage der „Proms“ zog gestern Abend wieder um die 8.000 Zuschauer in die Stadthalle. Mit dabei beim „Stelldichein der internationalen Extraklasse“ waren unter anderem Amy Macdonald, Morten Harket, die Stimme der Band „A-ha“, Mark King, Frontmann und Bassist von „Level 42“ sowie die Band „The Baseballs“.

Am Flügel spielte die japanische Ausnahmepianistin Hiromi (Foto). Begleitet wurden die Stars vom 75-köpfigen Sinfonieorchester „Il Novecento“ unter Leitung von Dirigent Robert Groslot. n Foto: Kater

Aida Night of the Proms in Bremen

Seit 20 Jahren tourt die Symbiose von Pop und Klassik durch Deutschland. Das Musikspektakel „Aida Night of the Proms“ ist längst Kult geworden und hat sein Stammpublikum auch in Bremen gefunden. © Mediengruppe Kreiszeitung / Florian Kater
Seit 20 Jahren tourt die Symbiose von Pop und Klassik durch Deutschland. Das Musikspektakel „Aida Night of the Proms“ ist längst Kult geworden und hat sein Stammpublikum auch in Bremen gefunden. © Mediengruppe Kreiszeitung / Florian Kater
Seit 20 Jahren tourt die Symbiose von Pop und Klassik durch Deutschland. Das Musikspektakel „Aida Night of the Proms“ ist längst Kult geworden und hat sein Stammpublikum auch in Bremen gefunden. © Mediengruppe Kreiszeitung / Florian Kater
Seit 20 Jahren tourt die Symbiose von Pop und Klassik durch Deutschland. Das Musikspektakel „Aida Night of the Proms“ ist längst Kult geworden und hat sein Stammpublikum auch in Bremen gefunden. © Mediengruppe Kreiszeitung / Florian Kater
Seit 20 Jahren tourt die Symbiose von Pop und Klassik durch Deutschland. Das Musikspektakel „Aida Night of the Proms“ ist längst Kult geworden und hat sein Stammpublikum auch in Bremen gefunden. © Mediengruppe Kreiszeitung / Florian Kater
Seit 20 Jahren tourt die Symbiose von Pop und Klassik durch Deutschland. Das Musikspektakel „Aida Night of the Proms“ ist längst Kult geworden und hat sein Stammpublikum auch in Bremen gefunden. © Mediengruppe Kreiszeitung / Florian Kater
Seit 20 Jahren tourt die Symbiose von Pop und Klassik durch Deutschland. Das Musikspektakel „Aida Night of the Proms“ ist längst Kult geworden und hat sein Stammpublikum auch in Bremen gefunden. © Mediengruppe Kreiszeitung / Florian Kater
Seit 20 Jahren tourt die Symbiose von Pop und Klassik durch Deutschland. Das Musikspektakel „Aida Night of the Proms“ ist längst Kult geworden und hat sein Stammpublikum auch in Bremen gefunden. © Mediengruppe Kreiszeitung / Florian Kater
Seit 20 Jahren tourt die Symbiose von Pop und Klassik durch Deutschland. Das Musikspektakel „Aida Night of the Proms“ ist längst Kult geworden und hat sein Stammpublikum auch in Bremen gefunden. © Mediengruppe Kreiszeitung / Florian Kater
Seit 20 Jahren tourt die Symbiose von Pop und Klassik durch Deutschland. Das Musikspektakel „Aida Night of the Proms“ ist längst Kult geworden und hat sein Stammpublikum auch in Bremen gefunden. © Mediengruppe Kreiszeitung / Florian Kater
Seit 20 Jahren tourt die Symbiose von Pop und Klassik durch Deutschland. Das Musikspektakel „Aida Night of the Proms“ ist längst Kult geworden und hat sein Stammpublikum auch in Bremen gefunden. © Mediengruppe Kreiszeitung / Florian Kater
Seit 20 Jahren tourt die Symbiose von Pop und Klassik durch Deutschland. Das Musikspektakel „Aida Night of the Proms“ ist längst Kult geworden und hat sein Stammpublikum auch in Bremen gefunden. © Mediengruppe Kreiszeitung / Florian Kater
Seit 20 Jahren tourt die Symbiose von Pop und Klassik durch Deutschland. Das Musikspektakel „Aida Night of the Proms“ ist längst Kult geworden und hat sein Stammpublikum auch in Bremen gefunden. © Mediengruppe Kreiszeitung / Florian Kater
Seit 20 Jahren tourt die Symbiose von Pop und Klassik durch Deutschland. Das Musikspektakel „Aida Night of the Proms“ ist längst Kult geworden und hat sein Stammpublikum auch in Bremen gefunden. © Mediengruppe Kreiszeitung / Florian Kater
Seit 20 Jahren tourt die Symbiose von Pop und Klassik durch Deutschland. Das Musikspektakel „Aida Night of the Proms“ ist längst Kult geworden und hat sein Stammpublikum auch in Bremen gefunden. © Mediengruppe Kreiszeitung / Florian Kater
Seit 20 Jahren tourt die Symbiose von Pop und Klassik durch Deutschland. Das Musikspektakel „Aida Night of the Proms“ ist längst Kult geworden und hat sein Stammpublikum auch in Bremen gefunden. © Mediengruppe Kreiszeitung / Florian Kater
Seit 20 Jahren tourt die Symbiose von Pop und Klassik durch Deutschland. Das Musikspektakel „Aida Night of the Proms“ ist längst Kult geworden und hat sein Stammpublikum auch in Bremen gefunden. © Mediengruppe Kreiszeitung / Florian Kater
Seit 20 Jahren tourt die Symbiose von Pop und Klassik durch Deutschland. Das Musikspektakel „Aida Night of the Proms“ ist längst Kult geworden und hat sein Stammpublikum auch in Bremen gefunden. © Mediengruppe Kreiszeitung / Florian Kater
Seit 20 Jahren tourt die Symbiose von Pop und Klassik durch Deutschland. Das Musikspektakel „Aida Night of the Proms“ ist längst Kult geworden und hat sein Stammpublikum auch in Bremen gefunden. © Mediengruppe Kreiszeitung / Florian Kater
Seit 20 Jahren tourt die Symbiose von Pop und Klassik durch Deutschland. Das Musikspektakel „Aida Night of the Proms“ ist längst Kult geworden und hat sein Stammpublikum auch in Bremen gefunden. © Mediengruppe Kreiszeitung / Florian Kater
Seit 20 Jahren tourt die Symbiose von Pop und Klassik durch Deutschland. Das Musikspektakel „Aida Night of the Proms“ ist längst Kult geworden und hat sein Stammpublikum auch in Bremen gefunden. © Mediengruppe Kreiszeitung / Florian Kater
Seit 20 Jahren tourt die Symbiose von Pop und Klassik durch Deutschland. Das Musikspektakel „Aida Night of the Proms“ ist längst Kult geworden und hat sein Stammpublikum auch in Bremen gefunden. © Mediengruppe Kreiszeitung / Florian Kater
Seit 20 Jahren tourt die Symbiose von Pop und Klassik durch Deutschland. Das Musikspektakel „Aida Night of the Proms“ ist längst Kult geworden und hat sein Stammpublikum auch in Bremen gefunden. © Mediengruppe Kreiszeitung / Florian Kater
Seit 20 Jahren tourt die Symbiose von Pop und Klassik durch Deutschland. Das Musikspektakel „Aida Night of the Proms“ ist längst Kult geworden und hat sein Stammpublikum auch in Bremen gefunden. © Mediengruppe Kreiszeitung / Florian Kater
Seit 20 Jahren tourt die Symbiose von Pop und Klassik durch Deutschland. Das Musikspektakel „Aida Night of the Proms“ ist längst Kult geworden und hat sein Stammpublikum auch in Bremen gefunden. © Mediengruppe Kreiszeitung / Florian Kater
Seit 20 Jahren tourt die Symbiose von Pop und Klassik durch Deutschland. Das Musikspektakel „Aida Night of the Proms“ ist längst Kult geworden und hat sein Stammpublikum auch in Bremen gefunden. © Mediengruppe Kreiszeitung / Florian Kater
Seit 20 Jahren tourt die Symbiose von Pop und Klassik durch Deutschland. Das Musikspektakel „Aida Night of the Proms“ ist längst Kult geworden und hat sein Stammpublikum auch in Bremen gefunden. © Mediengruppe Kreiszeitung / Florian Kater
Seit 20 Jahren tourt die Symbiose von Pop und Klassik durch Deutschland. Das Musikspektakel „Aida Night of the Proms“ ist längst Kult geworden und hat sein Stammpublikum auch in Bremen gefunden. © Mediengruppe Kreiszeitung / Florian Kater
Seit 20 Jahren tourt die Symbiose von Pop und Klassik durch Deutschland. Das Musikspektakel „Aida Night of the Proms“ ist längst Kult geworden und hat sein Stammpublikum auch in Bremen gefunden. © Mediengruppe Kreiszeitung / Florian Kater
Seit 20 Jahren tourt die Symbiose von Pop und Klassik durch Deutschland. Das Musikspektakel „Aida Night of the Proms“ ist längst Kult geworden und hat sein Stammpublikum auch in Bremen gefunden. © Mediengruppe Kreiszeitung / Florian Kater
Seit 20 Jahren tourt die Symbiose von Pop und Klassik durch Deutschland. Das Musikspektakel „Aida Night of the Proms“ ist längst Kult geworden und hat sein Stammpublikum auch in Bremen gefunden. © Mediengruppe Kreiszeitung / Florian Kater
Seit 20 Jahren tourt die Symbiose von Pop und Klassik durch Deutschland. Das Musikspektakel „Aida Night of the Proms“ ist längst Kult geworden und hat sein Stammpublikum auch in Bremen gefunden. © Mediengruppe Kreiszeitung / Florian Kater
Seit 20 Jahren tourt die Symbiose von Pop und Klassik durch Deutschland. Das Musikspektakel „Aida Night of the Proms“ ist längst Kult geworden und hat sein Stammpublikum auch in Bremen gefunden. © Mediengruppe Kreiszeitung / Florian Kater
Seit 20 Jahren tourt die Symbiose von Pop und Klassik durch Deutschland. Das Musikspektakel „Aida Night of the Proms“ ist längst Kult geworden und hat sein Stammpublikum auch in Bremen gefunden. © Mediengruppe Kreiszeitung / Florian Kater
Seit 20 Jahren tourt die Symbiose von Pop und Klassik durch Deutschland. Das Musikspektakel „Aida Night of the Proms“ ist längst Kult geworden und hat sein Stammpublikum auch in Bremen gefunden. © Mediengruppe Kreiszeitung / Florian Kater

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Polizei Bremen schließt Bars und Discos

Polizei Bremen schließt Bars und Discos

Polizei Bremen schließt Bars und Discos
Bremen wechselt in den Lockdown für Ungeimpfte

Bremen wechselt in den Lockdown für Ungeimpfte

Bremen wechselt in den Lockdown für Ungeimpfte
Überfall auf Taxi: Fahrer in Bremen mit Schusswaffe bedroht

Überfall auf Taxi: Fahrer in Bremen mit Schusswaffe bedroht

Überfall auf Taxi: Fahrer in Bremen mit Schusswaffe bedroht
Booster-Impfungen in Bremen: Hier gibt‘s den Termin zum Corona-Schutz

Booster-Impfungen in Bremen: Hier gibt‘s den Termin zum Corona-Schutz

Booster-Impfungen in Bremen: Hier gibt‘s den Termin zum Corona-Schutz

Kommentare