Mann läuft nackt über Gleise

60-jähriger Flitzer im Bremer Hauptbahnhof

Bremen - Ein Mann ist am Donnerstagabend nackt über die Gleise des Bremer Hauptbahnhofs gelaufen. Das meldet die Bundespolizei.

Der 60-Jährige zog sich am Bahnsteig aus und lief dann nackt über die Gleise. Kurzzeitig waren deshalb drei Gleise gesperrt, zu Verspätungen kam es aber nicht. Bahnmitarbeiter fanden den Mann unbekleidet auf der Bahnsteigkante von Gleis 9 sitzend vor.

Bundespolizisten brachten den alkoholisierten Mann auf die Wache, bevor er sich „den Mors verkühlte“. Gründe für sein Verhalten nannte der 60-Jährige nicht. Er wurde er nach einer Anzeige wegen Belästigung der Allgemeinheit entlassen.

kab

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Das kann Samsungs Galaxy Fold

Das kann Samsungs Galaxy Fold

Zahl der Erdbeben-Opfer auf den Philippinen steigt auf 15

Zahl der Erdbeben-Opfer auf den Philippinen steigt auf 15

Nach Anschlägen: Islamisten aus Sri Lanka unter Verdacht

Nach Anschlägen: Islamisten aus Sri Lanka unter Verdacht

Feuer im Goldenstedter Moor

Feuer im Goldenstedter Moor

Meistgelesene Artikel

Liebe, Hits und Partystimmung

Liebe, Hits und Partystimmung

Bremer Ordnungsdienst zieht nach einem halben Jahr im Einsatz eine positive Bilanz

Bremer Ordnungsdienst zieht nach einem halben Jahr im Einsatz eine positive Bilanz

Einbrecher klaut Sekt, Pralinen und Blume aus Doppelhaushälfte

Einbrecher klaut Sekt, Pralinen und Blume aus Doppelhaushälfte

Geschockt wegen Notre-Dame? Frau fährt betrunken Auto

Geschockt wegen Notre-Dame? Frau fährt betrunken Auto

Kommentare