Video soll Aufschluss über Täter geben

Bremen - Nach dem Angriff auf einen Fahrkartenkontrolleur läuft die Fahndung nach dem jungen Täter auf Hochtouren.

Von dem etwa 20 Jahre alten Täter und seiner gleichaltrigen Begleiterin fehlt bislang jede Spur. „Wir hoffen anhand der Videoaufzeichnungen in der Bahn die Identität des Mannes zu klären“, sagte ein Sprecher der Polizei am Montag. Der junge Mann hatte nach der Kontrolle in der Bahn rumgepöbelt und war daraufhin von den Kontrolleuren aus der Bahn gewiesen worden. Der Angriff erfolgte, nachdem das Paar ausgestiegen war. Das Opfer hatte die Verletzung zunächst nicht bemerkt, war wieder eingestiegen und mit der Bahn weitergefahren. Der 44-Jährige kam in ein Krankenhaus.

Um Mitternacht seien fünf Kontrolleure in die Bahn gestiegen, sagte Jürgen Lemmermann von der Bremer Straßenbahn AG. Diese Anzahl sei zur der Uhrzeit üblich. Bei der Fahrscheinkontrolle selbst sei noch alles ruhiggeblieben. Das Pärchen habe auch gültige Fahrausweise vorgezeigt. Dann habe der junge Mann angefangen zu pöbeln und die Kontrolleure zu beleidigen. „Das hat sich dann hochgeschaukelt“, sagte Lemmermann. In einem solchen Fall sei es üblich, den Fahrgast aufzufordern, die Bahn zu verlassen. „Das läuft professionell und ruhig ab.“

Die Kontrolleure hätten das Pärchen nach draußen begleitet. Der junge Mann habe offenbar wieder einsteigen wollen, „und als er merkte, das ist nicht möglich, hat er mit einem Gegenstand zugestochen.“ Derartige Übergriffe seien in Bremen Einzelfälle, sagte Lemmermann. „Das kommt höchstens alle zwei bis drei Jahre mal vor.“

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Meistgelesene Artikel

Polizei Bremen schließt Bars und Discos

Polizei Bremen schließt Bars und Discos

Polizei Bremen schließt Bars und Discos
Bremen wechselt in den Lockdown für Ungeimpfte

Bremen wechselt in den Lockdown für Ungeimpfte

Bremen wechselt in den Lockdown für Ungeimpfte
Corona-Regeln Bremerhaven: Warnstufe 2 und 2G-Regel auf dem Weihnachtsmarkt

Corona-Regeln Bremerhaven: Warnstufe 2 und 2G-Regel auf dem Weihnachtsmarkt

Corona-Regeln Bremerhaven: Warnstufe 2 und 2G-Regel auf dem Weihnachtsmarkt
Booster-Impfungen in Bremen: Hier gibt‘s den Termin zum Corona-Schutz

Booster-Impfungen in Bremen: Hier gibt‘s den Termin zum Corona-Schutz

Booster-Impfungen in Bremen: Hier gibt‘s den Termin zum Corona-Schutz

Kommentare