37.724 Menschen ohne Job

Arbeitslosenzahl in Bremen saisonbedingt gestiegen

Bremen - Die Zahl der Arbeitslosen ist im Bundesland Bremen im Juli leicht gestiegen. Im Vergleich zum Vormonat waren 37.724 Menschen ohne Job und damit 441 beziehungsweise 1,2 Prozent mehr als im Vormonat Juni.

Die Arbeitslosenquote stieg um 0,1 Prozentpunkte auf 11,0 Prozent, wie der Chef der Agentur für Arbeit Bremen- Bremerhaven, Götz von Einem, am Donnerstag mitteilte. Die Entwicklung sei ein „saisonüblicher Anstieg der Arbeitslosigkeit“. Ursache hierfür seien die Arbeitslosmeldungen Jugendlicher unter 25 Jahre nach dem Schulabschluss und nach dem Ende betrieblicher Ausbildungen. „Mit Ausbildungs- und Studienbeginn wird die Jugendarbeitslosigkeit zum Herbst wieder abnehmen“, zeigte sich von Einem sicher. dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Hommage an Farbe: Yves Saint Laurent-Museum in Marrakesch

Hommage an Farbe: Yves Saint Laurent-Museum in Marrakesch

Im Himmelbett am Wasserloch: Luxussafaris in der Savanne

Im Himmelbett am Wasserloch: Luxussafaris in der Savanne

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Erntefest im Kindergarten Scholen

Erntefest im Kindergarten Scholen

Meistgelesene Artikel

Ladies Night: 2500 Bändchen für mehr Spaß auf dem Freimarkt

Ladies Night: 2500 Bändchen für mehr Spaß auf dem Freimarkt

Musicaltheater: Vertrag bis 2023 mit neuem Betreiber

Musicaltheater: Vertrag bis 2023 mit neuem Betreiber

Jürgen Drews, Klaus & Klaus und Malle-Jens sorgen für ein volles Hansezelt

Jürgen Drews, Klaus & Klaus und Malle-Jens sorgen für ein volles Hansezelt

Mann schlägt Begleiterin und greift Helfer an 

Mann schlägt Begleiterin und greift Helfer an 

Kommentare