In Osterholz

37-jähriger Fußgänger von Lkw erfasst und schwer verletzt

Bremen - Ein 37 Jahre alter Fußgänger wurde am Freitagmorgen in Osterholz beim Überqueren der Straße von einem Laster erfasst und schwer verletzt.

Der 37-Jährige lief laut Zeugenaussagen gegen 8.30 Uhr offenbar bei Rot über die Fahrbahn der Osterholzer Heerstraße. Der 47 Jahre alte Fahrer eines Lkw fuhr zeitgleich auf der Osterholzer Heerstraße stadteinwärts. Er konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen und kollidierte mit dem Fußgänger. Dieser musste mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden, der Lasterfahrer erlitt einen Schock.

Für die Unfallaufnahme wurde die Osterholzer Heerstraße ab Osterholzer Landstraße stadteinwärts gesperrt.

Rubriklistenbild: © dpa

Selbstversuch unseres Redakteurs an Schwebebalken und Barren

Selbstversuch unseres Redakteurs an Schwebebalken und Barren

Das ist der BVB

Das ist der BVB

Wahnsinnstat von Melbourne: Auto rast in Menschenmenge

Wahnsinnstat von Melbourne: Auto rast in Menschenmenge

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Meistgelesene Artikel

Marcel Kalz und Iljo Keisse sind die Könige von Bremen

Marcel Kalz und Iljo Keisse sind die Könige von Bremen

DJ Toddy und Mickie Krause geben in den Sixdays-Nächten ordentlich Gas

DJ Toddy und Mickie Krause geben in den Sixdays-Nächten ordentlich Gas

Polizeieinsatz gegen den Drogenhandel: Kontrolle in Spielothek

Polizeieinsatz gegen den Drogenhandel: Kontrolle in Spielothek

Prozess gegen Ferdi M.: Familie und Kollegen des Opfers berichten

Prozess gegen Ferdi M.: Familie und Kollegen des Opfers berichten

Kommentare