Neu aufgerollter Kriminalfall

30 Jahre nach Mordanschlag: Ermittler knacken „Cold Case“-Fall in Bremerhaven

Fotos und Hinweise eines Cold Cases hängen an einer Tafel.
+
Mehr als dreißig Jahre nach einem versuchten Mord hat die Polizei in Bremerhaven einen Tatverdächtigen festgenommen. (Symbolbild)

Am 27. Februar 1991 wird beim Überfall auf eine Spielhalle in Bochum eine Frau lebensgefährlich verletzt. 30 Jahre später klicken die Handschellen – in Bremerhaven.

Bremerhaven/Bochum – Die Polizei kann mehr als 30 Jahre nach einem brutalen und lebensbedrohlichen Raubüberfall auf eine Spielhallenmitarbeiterin in Bochum einen Ermittlungserfolg verbuchen. Wie die Staatsanwaltschaft und die Polizei Bochum in einer gemeinsamen Presseerklärung mitteilen, war nach neuer Untersuchung in den sogenannten „Cold Case“-Fall Bewegung geraten. Schließlich konnte am vergangenen Montag, 1. November 2021, ein 55-Jähriger in Bremerhaven festgenommen werden.

Stadt in Deutschland:Bremerhaven
Fläche:93,77 Quadratkilometer
Einwohner:113.557 (Stand: 31. Dezember 2020)
Vorwahl:0471
Oberbürgermeister:Melf Grantz

Dem Mann wird vorgeworfen, an einem brutalen Überfall auf eine Spielhalle am 27. Februar 1991 beteiligt gewesen zu sein. Bei dem Überfall war eine Mitarbeiterin der Spielhalle lebensgefährlich mit einem Hammer am Kopf verletzt worden. Der Täter war mit Bargeld geflohen und hatte die schwer verletzte Frau auf dem Boden liegend zurückgelassen. Die damals eingesetzten Polizisten konnten trotz intensiver Ermittlungen keinen Täter identifizieren.

Ermittler knacken 30 Jahre alten „Cold Case“-Fall in Bremerhaven: Mann bei Einreise im Hafen verhaftet

Jetzt wurde dem mutmaßlichen Täter bei einer Einreise im Hafen von Bremerhaven ein Fingerabdruck zum Verhängnis. Der konnte bei den damaligen Untersuchungen sichergestellt werden und führte die Polizisten nun zu dem Mann ohne festen Wohnsitz. Der Haftbefehl war erst kürzlich ausgestellt worden. Inzwischen sitzt der Mann wegen versuchten Mordes in Untersuchungshaft.

Das Landeskriminalamt Nordrhein-Westfalen hatte im Rahmen systematischer „Cold Case“-Ermittlungen auch diesen ungelösten Fall mit den aktuellen kriminaltechnischen Mitteln neu bewertet. Die Polizei in Bochum hat den Fall nun wieder aufgerollt und übernimmt auch die weiter andauernden Ermittlungen.

In sogenannten „Cold Cases“ wird auch innerhalb der Polizei Bremen ermittelt. Axel Petermann ist einer der bekanntesten Kriminalisten Deutschlands. Der Fallanalytiker („Profiler“) war von 1975 bis 2014 bei der Bremer Mordkommission und hat dort ab 1999 die Abteilung für operative Fallanalyse aufgebaut. Über seine Fälle hat er mehrere Bestseller geschrieben, zudem arbeitet er als Spezialist für ungeklärte Mordfälle.

Ermittler knacken 30 Jahre alten „Cold Case“-Fall in Bremerhaven: 373 ungelöste Fälle in Niedersachsen

Auch in Niedersachsen gibt es etliche ungelöste Kriminalfälle aus den vergangenen Jahrzehnten, die bei neuen Erkenntnissen wieder aufgerollt werden können. Laut Landeskriminalamt Niedersachsen sollen es mehr als 370 „Cold Cases“ sein.

So wurde beispielsweise in diesem Winter in einem ungeklärten und mittlerweile fast dreißig Jahre alten Mordfall von der Staatsanwaltschaft Verden und der Polizeiinspektion Verden/Osterholz die Ermittlungen erneut aufgenommen. Im Dezember 1991 war im Landkreis Verden an der Autobahn A1 zwischen Hamburg und Bremen ein getöteter Mann abgelegt worden. Umfangreiche Ermittlungen hatten damals nicht zum Ergreifen des Täters geführt. * kreiszeitung.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Meistgelesene Artikel

Weihnachtsmarkt Bremen: „Bei 2G plus können wir dicht machen“

Weihnachtsmarkt Bremen: „Bei 2G plus können wir dicht machen“

Weihnachtsmarkt Bremen: „Bei 2G plus können wir dicht machen“
Bremer Bildungsbehörde: 11 Millionen Euro auf fremden Konten entdeckt

Bremer Bildungsbehörde: 11 Millionen Euro auf fremden Konten entdeckt

Bremer Bildungsbehörde: 11 Millionen Euro auf fremden Konten entdeckt
Booster-Impfungen in Bremen: Hier gibt‘s den Termin zum Corona-Schutz

Booster-Impfungen in Bremen: Hier gibt‘s den Termin zum Corona-Schutz

Booster-Impfungen in Bremen: Hier gibt‘s den Termin zum Corona-Schutz
Kreuzfahrtschiff mit Corona-Kranken in Bremerhaven eingetroffen

Kreuzfahrtschiff mit Corona-Kranken in Bremerhaven eingetroffen

Kreuzfahrtschiff mit Corona-Kranken in Bremerhaven eingetroffen

Kommentare