29-Jähriger durch Messerangriff verletzt - Waterfront geräumt

29-Jähriger durch Messerangriff verletzt - Waterfront geräumt

Bei einem Messerangriff im Einkaufszentrum Waterfront in Bremen ist ein 29-Jähriger verletzt worden. Die Tat ereignete sich gegen 19.40 Uhr am Samstagabend. Vorausgegangen war ein Streit zwischen den zwei beteiligten Männern, teilte die Polizei am Abend mit. Daraufhin wurde die Waterfront komplett geräumt und durchsucht. Der Tatverdächtige war auch am Sonntagmorgen noch nicht gefunden worden.

Rubriklistenbild: © kreiszeitung.de

Das könnte Sie auch interessieren

Video

Werder-Sportchef Baumann: „Wichtig, dass die Spieler selbstkritisch sind“

Werder-Sportchef Frank Baumann sprach am Donnerstag auf der Pressekonferenz vor dem Freiburg-Spiel über die bisherige Leistung der Spieler.
Werder-Sportchef Baumann: „Wichtig, dass die Spieler selbstkritisch sind“
Video

Jerome Gondorf über das nötige Quäntchen Glück

Jerome Gondorf über das nötige Quäntchen Glück
Video

Das sind wir!

Das sind wir!
Video

Ups! Falsches Kreuz gemacht: Was nun?

Jede Stimme zählt bei der Bundestagswahl. Aber was, wenn Sie aus Versehen die falsche Partei angekreuzt haben? Können Sie das nochmal korrigieren? …
Ups! Falsches Kreuz gemacht: Was nun?

Meistgelesene Artikel

Speedfolk von „Fiddler’s Green“ vertreibt trübe Gedanken

Speedfolk von „Fiddler’s Green“ vertreibt trübe Gedanken

„Mein Kunst-Stück“ mit Naser Agha: „Von Aleppo nach Bremen“

„Mein Kunst-Stück“ mit Naser Agha: „Von Aleppo nach Bremen“

Bremer Weihnachtsmarkt: Alle Infos zu Anreise, Öffnungszeiten & Co.

Bremer Weihnachtsmarkt: Alle Infos zu Anreise, Öffnungszeiten & Co.

Mercedes-Benz-Werk Bremen produziert achtmillionstes Auto

Mercedes-Benz-Werk Bremen produziert achtmillionstes Auto