Streit in Bremen

27-Jähriger mit Glasflasche schwer verletzt

Bremen - Bei einem Streit ist ein 27-Jähriger in Bremen mit einer Glasflasche schwer verletzt worden. Nach Polizeiangaben war das Opfer in der Nacht zum Sonntag mit Freunden unterwegs, als ihnen eine Gruppe junger Männer entgegen kam.

Nach Frotzeleien von Seiten des 27-Jährigen kippte die Stimmung. Vier der anderen Männer hielten ihn fest, ein weiterer stach mit einer aufgeschlagenen Flasche auf seinen Hinterkopf ein. Der 27-Jährige wehrte die Angriffe mit den Händen ab, wobei er weitere Schnitt- und Stichverletzungen erlitt. Zeugen alarmierten die Polizei. Die etwa zehn Personen flüchteten, die Fahndung blieb zunächst erfolglos. Der Schwerverletzte kam in ein Krankenhaus. Die Ermittlungen dauern an.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Ritter mit Rost im Getriebe: "Kingdom Come: Deliverance"

Ritter mit Rost im Getriebe: "Kingdom Come: Deliverance"

Miss-Germany-Bootcamp auf Fuerteventura

Miss-Germany-Bootcamp auf Fuerteventura

Ein letztes "Farvel": Abschied von Prinz Henrik

Ein letztes "Farvel": Abschied von Prinz Henrik

Alles rund ums Cabrio und neue Modelle für 2018

Alles rund ums Cabrio und neue Modelle für 2018

Meistgelesene Artikel

Bombe erfolgreich entschärft - Sperrmaßnahmen aufgehoben

Bombe erfolgreich entschärft - Sperrmaßnahmen aufgehoben

Brennpunkt Viertel: Mehr Raubüberfälle und Körperverletzungen

Brennpunkt Viertel: Mehr Raubüberfälle und Körperverletzungen

Raubüberfall in Walle: Polizei fahndet mit Foto nach dem Täter

Raubüberfall in Walle: Polizei fahndet mit Foto nach dem Täter

Angriff mit zehn Personen: 43-Jähriger schwer verletzt

Angriff mit zehn Personen: 43-Jähriger schwer verletzt

Kommentare