24-Stunden-Warnstreik der IG Metall Küste: Auftakt in Bremen

24-Stunden-Warnstreik der IG Metall Küste: Auftakt in Bremen

Die IG Metall hat zu einem 24-Stunden-Streik aufgerufen. Und der Auftakt für den Warnstreik, der bundesweit in 250 Betrieben stattfindet, fand am Dienstag um 22 Uhr in Bremen-Findorff bei der Firma Gestra statt. Mit dabei IG Metall Küste Bezirksleiter Meinhard Geiken. Die Gestra-Angestellten wurden bei der Kundgebung von Abordnungen anderer Unternehmen wie Airbus und Mercedes unterstützt. Ein Beitrag von Kai Moorschlatt

Das könnte Sie auch interessieren

Video

Baumann über die Erwartungen an Kevin Möhwald

Kevin Möhwald wechselt vom 1. FC Nürnberg zu Werder Bremen. Werder-Sportchef Frank Baumann spricht über den Neuzugang.
Baumann über die Erwartungen an Kevin Möhwald
Video

Das sagt Kohfeldt über Kruse und Rashica

Max Kruse hat am Samstag nicht am Mannschaftstraining der Werder-Profis teilgenommen. Der 30-Jährige ist bereits am Freitag aus dem Teamhotel im …
Das sagt Kohfeldt über Kruse und Rashica
Video

„Läuft“ – Kohfeldt und Jojo Eggestein über Werders Testspiel-Sonntag

Testspiel-Sonntag im Trainingslager im Zillertal: Ein Unentschieden, ein Sieg. Werder-Cheftrainer Florian Kohfeldt und Youngster Johannes Eggestein …
„Läuft“ – Kohfeldt und Jojo Eggestein über Werders Testspiel-Sonntag
Video

Beijmo in Bremen angekommen

Felix Beijmo trifft am Klinikum Links der Weser ein. Der schwedische Rechtsverteidiger soll nach dem Medizincheck einen Vertrag bei Werder Bremen …
Beijmo in Bremen angekommen

Meistgelesene Artikel

Bremer Freimarkt: Eilantrag gegen die „Königsalm“

Bremer Freimarkt: Eilantrag gegen die „Königsalm“

Tote Frau an der Weser: Polizei nennt erste Details

Tote Frau an der Weser: Polizei nennt erste Details

Zwei Verletzte bei Feuer in Dachgeschosswohnung

Zwei Verletzte bei Feuer in Dachgeschosswohnung

De fofftig Penns und Flowin Immo treten bei der Breminale auf

De fofftig Penns und Flowin Immo treten bei der Breminale auf