Auto kommt im Grünstreifen zum Stehen

24-jährige Autofahrerin überschlägt sich

+

Bremen - Eine Bremerin ist am Montag gegen 11 Uhr auf der Autobahn 27 in Richtung Cuxhaven mit ihrem Fahrzeug von der Fahrbahn abgekommen und hat sich überschlagen.

Nach der Anschlussstelle Industriehäfen kam die 24-Jährige links von der Fahrbahn ab, stieß gegen die Mittelschutzplanke und drehte sich. Wie die Polizei mitteilte, überschlug sich der graue Nissan Micra und kam im Grünstreifen zum Stehen.

Die Fahrerin konnte das Auto selber verlassen und kam mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus. Die Einsatzkräfte mussten das Fahrzeug aufwendig bergen. Die Schutzplanke, ein Wildschutzzaun und der Grünstreifen wurden beschädigt. Am Auto entstand ein Totalschaden. Insgesamt wird der Schaden auf 15.000 Euro geschätzt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Beck fordert mehr Geld für die Opfer vom Breitscheidplatz

Beck fordert mehr Geld für die Opfer vom Breitscheidplatz

Zwei Tote nach Unfall in Schweizer Gotthardtunnel

Zwei Tote nach Unfall in Schweizer Gotthardtunnel

Diese drei Eintöpfe sind die Antwort auf den Winter

Diese drei Eintöpfe sind die Antwort auf den Winter

So werden Maronen im Backofen zubereitet

So werden Maronen im Backofen zubereitet

Meistgelesene Artikel

Pferdeshow „Apassionata“ kommt mit „Gefährten des Lichts“

Pferdeshow „Apassionata“ kommt mit „Gefährten des Lichts“

Schlagabtausch über Bremens Doppeletat 2018/2019

Schlagabtausch über Bremens Doppeletat 2018/2019

Grünkohl als Öl und Praline

Grünkohl als Öl und Praline

Bremer Borgward-Areal: Kauf verzögert sich

Bremer Borgward-Areal: Kauf verzögert sich

Kommentare