Polizei ermittelt

Jugendliche attackieren 20-Jährigen in Bremen mit Schlagstock und Schlagring

Zu sehen ist ein junger Mann, der einen Schlagring in die Kamera hält.
+
In Bremen wurde ein 20-Jähriger mit Schlagstock und Schlagring attackiert. (Symbolbild)

In Bremen ist es am Mittwochabend, 17. November 2021, zu einem gewaltsamen Übergriff gekommen. Ein 20-Jähriger wurde dabei mit Waffen verletzt.

Bremen – Mit Schlagstöcken und einem Schlagring ist ein 20-Jähriger in Bremen-Huchting am Mittwochabend, 17. November 2021, Streit angegriffen worden. Wie die Polizei mitteilte, attackierten zwei Tatverdächtige im Alter von 17 und 18 Jahren den jungen Mann und verletzt ihn.

Stadt:Bremen
Fläche:326,7 km²
Höhe:11 m
Bevölkerung:569.352 (2019)
Bürgermeister:Andreas Bovenschulte (SPD)
Vorwahl:0421

Streiterei in Bremen: Jugendliche verprügeln 20-Jährigen mit Schlagstock und Schlagring

Den Informationen der Polizei Bremen nach trafen sich die jungen Männer am Mittwochabend zur Klärung eines Streits in der Delfter Straße. Erneut sei ein Streit entstanden, der letztendlich in einer Prügelei endete. Durch den Einsatz von Schlagstöcken und eines Schlagrings ging der 20-Jährige zu Boden.

Daraufhin traten und schlugen die anderen weiter auf ihn ein. Der 20-Jährige konnte dennoch flüchten und später ein Krankenhaus aufsuchen. Die beiden Tatverdächtigen konnten von den Einsatzkräften der Polizei ermittelt werden. Auch die mutmaßlichen Tatwerkzeuge wurden bei einer anschließenden Wohnungsdurchsuchung gefunden. Die Gegenstände wurden als Beweismittel beschlagnahmt.

Weitere Blaulicht-Meldungen in Bremen und Bremerhaven: Per Haftbefehl gesuchter Seemann wird von Polizei gestellt

Die Bremer Polizei teilt mit, dass die weiteren Ermittlungen gegen den 18-jährigen Intensivtäter und seinem 17 Jahre alten Komplizen wegen gefährlicher Körperverletzung andauern.

Indes ist es noch weiter Blaulicht-Meldungen rund um Bremen und Bremerhaven gekommen. In Bremerhaven kommt es zu einem Polizeieinsatz, bei dem ein Seemann von Bord eines Schiffes geholten werden musste. Dieser wurde per Haftbefehl gesucht. Außerdem ist es in der Bremer Neustadt zu einem Küchenbrand gekommen, die Feuerwehr wurde umgehend alarmiert. Drei Personen kamen verletzt ins Krankenhaus. * kreiszeitung.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Meistgelesene Artikel

Überfall auf Taxi: Fahrer in Bremen mit Schusswaffe bedroht

Überfall auf Taxi: Fahrer in Bremen mit Schusswaffe bedroht

Überfall auf Taxi: Fahrer in Bremen mit Schusswaffe bedroht
Bremen wechselt in den Lockdown für Ungeimpfte

Bremen wechselt in den Lockdown für Ungeimpfte

Bremen wechselt in den Lockdown für Ungeimpfte
Corona-Regeln Bremerhaven: Warnstufe 2 und 2G-Regel auf dem Weihnachtsmarkt

Corona-Regeln Bremerhaven: Warnstufe 2 und 2G-Regel auf dem Weihnachtsmarkt

Corona-Regeln Bremerhaven: Warnstufe 2 und 2G-Regel auf dem Weihnachtsmarkt
Booster-Impfungen in Bremen: Hier gibt‘s den Termin zum Corona-Schutz

Booster-Impfungen in Bremen: Hier gibt‘s den Termin zum Corona-Schutz

Booster-Impfungen in Bremen: Hier gibt‘s den Termin zum Corona-Schutz

Kommentare