15000 Euro Schaden bei Küchenbrand in Bremen

Bremen - Bei einem Küchenbrand in Woltmershausen ist am Sonntagnachmittag ein Schaden von 15 000 Euro entstanden.

Aus noch ungeklärter Ursache waren gegen 16.45 Uhr in einer Dachgeschosswohnung in der Zwischenahner Straße Einrichtungsgegenstände in Brand geraten. Binnen kurzer Zeit hatten die Feuerwehrleute aber die Flammen gelöscht, das Gebäude wurde mit Hilfe eines Überdruckbelüftungsgerätes entraucht . Ein Bewohner wurde vom Rettungsdienst versortg, musste aber nicht in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Schaden wird auf 15 000 Euro beziffert.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Meistgelesene Artikel

Feuerwehr-Notruf in Bremen: Frau bringt Kind am Telefon zur Welt

Feuerwehr-Notruf in Bremen: Frau bringt Kind am Telefon zur Welt

Feuerwehr-Notruf in Bremen: Frau bringt Kind am Telefon zur Welt
FFP2-Maskenpflicht in Bremen: Diese Corona-Regeln gelten ab heute

FFP2-Maskenpflicht in Bremen: Diese Corona-Regeln gelten ab heute

FFP2-Maskenpflicht in Bremen: Diese Corona-Regeln gelten ab heute
BSAG-Mitarbeiter sollen mit gefälschten Impfpässen gehandelt haben

BSAG-Mitarbeiter sollen mit gefälschten Impfpässen gehandelt haben

BSAG-Mitarbeiter sollen mit gefälschten Impfpässen gehandelt haben
Bremer Polizei entdeckt Flüchtlinge auf Lkw-Ladefläche

Bremer Polizei entdeckt Flüchtlinge auf Lkw-Ladefläche

Bremer Polizei entdeckt Flüchtlinge auf Lkw-Ladefläche

Kommentare