15-Jähriger stirbt in Bremerhavener Wohnung

Bremerhaven - Ein 15 Jahre alter Jugendlicher ist aus noch ungeklärten Gründen in einer Wohnung in Bremerhaven gestorben. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, hatten Familienangehörige die Rettungskräfte am Montagabend alarmiert.

Ein Notarzt fand den Jungen leblos in der Wohnung vor, alle Wiederbelebungsmaßnahmen scheiterten. „Es gibt keine konkreten Hinweise auf einen Suizid. Die Polizei ermittelt in alle Richtungen“, sagte Sprecher Wolfgang Harlos. Im Anschluss an den Einsatz nahm die Feuerwehr Luftmessungen in dem Mehrfamilienhaus vor, schädliche Stoffe konnten nicht nachgewiesen werden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa-avis

Eröffnung der Klostermühle in Heiligenberg

Eröffnung der Klostermühle in Heiligenberg

Arnold Schwarzenegger fährt Elektro-Auto

Arnold Schwarzenegger fährt Elektro-Auto

Abschied von Roman Herzog: "Geschenk für unser Land"

Abschied von Roman Herzog: "Geschenk für unser Land"

Trotz Aus: Großartige Tage für Mischa Zverev in Melbourne

Trotz Aus: Großartige Tage für Mischa Zverev in Melbourne

Meistgelesene Artikel

Polizeieinsatz gegen den Drogenhandel: Kontrolle in Spielothek

Polizeieinsatz gegen den Drogenhandel: Kontrolle in Spielothek

Prozess gegen Ferdi M.: Familie und Kollegen des Opfers berichten

Prozess gegen Ferdi M.: Familie und Kollegen des Opfers berichten

Marcel Kalz und Iljo Keisse sind die Könige von Bremen

Marcel Kalz und Iljo Keisse sind die Könige von Bremen

„Aktion Steilkurve“: Unvergessliche Momente

„Aktion Steilkurve“: Unvergessliche Momente

Kommentare