Weltkriegsbombe

A1 wird gesperrt: Fliegerbombe in Bremen gefunden

Karte des Sprengradius der Fliegerbombe in Bremen.
+
Sprengmeister Andreas Rippert wird die Bombe mit speziellem Langzeitzünder voraussichtlich ab 14.30 Uhr kontrolliert sprengen.

Bei Arbeiten wurde Donnerstag in Bremen-Hemelingen eine 125 Kilo-Weltkriegsbombe gefunden. Diese soll im Laufe des Nachmittags kontrolliert gesprengt werden.

Bremen – Wie die Polizei Bremen mitteilt, wurde die 125 Kilogramm-Fliegerbombe am Donnerstag bei Sondierungsarbeiten in der Hemelinger Marsch gefunden. Sie wurde inzwischen durch Experten des Kampfmittelräumdienstes freigelegt.

Sprengmeister Andreas Rippert wird die Bombe mit speziellem Langzeitzünder kontrolliert sprengen. Wann das der Fall sein wird, war am Nachmittag noch nicht klar. Derzeit kommt es zu Verzögerungen, wie die Polizei via Twitter mitteilte.

Evakuierungsmaßnahmen sind nicht erforderlich, der Radius für luftschutzmäßiges Verhalten beträgt 500 Meter. Für die Dauer der Sprengung wird die Autobahn A1 kurzfristig voll gesperrt. * kreiszeitung.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Der Artikel wurde am Donnerstag, 1. Juli 2021, um 14:45 Uhr aktualisiert.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Alle Corona-Regeln missachtet – Polizei schließt Lokal in Bremen

Alle Corona-Regeln missachtet – Polizei schließt Lokal in Bremen

Alle Corona-Regeln missachtet – Polizei schließt Lokal in Bremen
Bremen lockert Corona-Regeln: Das gilt ab dem 2. August

Bremen lockert Corona-Regeln: Das gilt ab dem 2. August

Bremen lockert Corona-Regeln: Das gilt ab dem 2. August
Bremer Genossenschaft „Karl“ wird Bauherr

Bremer Genossenschaft „Karl“ wird Bauherr

Bremer Genossenschaft „Karl“ wird Bauherr
Bremer Schwimmer Wellbrock gewinnt Olympia-Bronze

Bremer Schwimmer Wellbrock gewinnt Olympia-Bronze

Bremer Schwimmer Wellbrock gewinnt Olympia-Bronze

Kommentare