Ressortarchiv: Lokales

Benzinpreis und Dieselpreis: Minister Wissing will Ausgleich über Kfz-Steuer

Benzinpreis und Dieselpreis: Minister Wissing will Ausgleich über Kfz-Steuer

Driving home for Christmas wird 2021 teuer. Preistreiber für Benzin und Diesel sind Steuern und die CO₂-Abgabe. Ideen hat der neue Verkehrsminister.
Benzinpreis und Dieselpreis: Minister Wissing will Ausgleich über Kfz-Steuer
Bauflächen: Viel Potenzial in Mörsen

Bauflächen: Viel Potenzial in Mörsen

In Mörsen gibt es noch reichlich Platz für Wohnbebauung. Das wurde auf der konstituierenden Sitzung des Ortsrates deutlich. Wo genau wie viele Baugrundstücke realisiert werden können, hängt maßgeblich mit dem Bau der Zentralklinik und der Ortsumgehung zusammen. 
Bauflächen: Viel Potenzial in Mörsen
Kreuzung in Hönisch wird umgerüstet: Grüner Pfeil als Hoffnungsträger

Kreuzung in Hönisch wird umgerüstet: Grüner Pfeil als Hoffnungsträger

Immer wieder hat es gekracht! Nun werden die Ampeln an der Kreuzung in Hönisch umgerüstet. Ein grüner Pfeil gilt als Hoffnungsträger, das alles besser wird.... Und es gibt ein Akustiksignal...
Kreuzung in Hönisch wird umgerüstet: Grüner Pfeil als Hoffnungsträger
Wünsche nicht deckungsgleich mit Angeboten

Wünsche nicht deckungsgleich mit Angeboten

Heidekreis – „Nicht genügend passende Bewerber für reichlich Lehrstellen.“ So skizziert Sven Rodewald, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Celle die Lage am Ausbildungsmarkt. „Die Wünsche der Jugendlichen sind häufig nicht deckungsgleich mit den gemeldeten Ausbildungsstellen. Die unterschiedlichen Bewerberinteressen lassen eine rein mathematische Betrachtung nicht einfach zu.“
Wünsche nicht deckungsgleich mit Angeboten
Ottersberger Kämmerer zieht Bilanz zur Zielvereinbarung

Ottersberger Kämmerer zieht Bilanz zur Zielvereinbarung

Ottersberg – Der Flecken Ottersberg hat seine 2018 getroffene Zielvereinbarung zumindest in finanzieller Hinsicht eingehalten. Dies sei aber hauptsächlich nicht der Sparsamkeit des Fleckens zuzuschreiben, sondern dem Umstand, dass die Gemeinde manche Ausgaben 2021 wegen Verschiebungen im Zeitplan gar nicht getätigt habe, sagt Christian Heinrich. Der Kämmerer berichtete im Ausschuss für Finanzen, Wirtschaft und Verkehr am Montagabend im Ottersberger Ratssaal über den Stand der Zielvereinbarung.
Ottersberger Kämmerer zieht Bilanz zur Zielvereinbarung
Langwedels Gleichstellungsbeauftragte Karin Sievers nach rund 40 Jahren im öffentlichen Dienst im Ruhestand

Langwedels Gleichstellungsbeauftragte Karin Sievers nach rund 40 Jahren im öffentlichen Dienst im Ruhestand

Langwedel – Sie hat schon überlegt, ob es die richtige Entscheidung ist. Nach rund 40 Jahren im öffentlichen Dienst, die eine Hälfte beim Landkreis Verden, die andere beim Flecken Langwedel, geht man nicht einfach in den Ruhestand. Schon gar nicht, wenn man seine Arbeit so ausgeführt hat wie Karin Sievers. „Ich bin schon eine treue Seele“, lacht die Daverdenerin angesichts ihrer gerade mal zwei Arbeitgeber. Seit dem 1. Januar 2009 war sie auch Gleichstellungsbeauftragte des Fleckens Langwedel. Erst die zweite nach Christiane Morré.
Langwedels Gleichstellungsbeauftragte Karin Sievers nach rund 40 Jahren im öffentlichen Dienst im Ruhestand
Zahl der Artikel im Sulinger E-Center wächst nach Umbau auf gut 32 000

Zahl der Artikel im Sulinger E-Center wächst nach Umbau auf gut 32 000

Sulingen – Zahlreiche Veränderungen warten auf die Kunden, wenn am 1. Dezember das E-Center in Sulingen nach zwei Wochen Umbaupause wieder öffnet. Einen ersten Eindruck von den Neuerungen konnten sich am Dienstag bereits geladene Gäste verschaffen.
Zahl der Artikel im Sulinger E-Center wächst nach Umbau auf gut 32 000
Unfallserie auf A28: Zwölf Personen, zehn Autos und zwei Laster beteiligt

Unfallserie auf A28: Zwölf Personen, zehn Autos und zwei Laster beteiligt

Innerhalb von drei Stunden haben sich am Montag fünf Unfälle auf der Autobahn A28 bei Oldenburg ereignet. Wie durch ein Wunder gab es nur zwei leicht Verletzte.
Unfallserie auf A28: Zwölf Personen, zehn Autos und zwei Laster beteiligt
Malteser setzen drittes mobiles Impfteam ein

Malteser setzen drittes mobiles Impfteam ein

Landkreis – Im Landkreis Oldenburg ist ab dem 1. Dezember ein drittes mobiles Impfteam mit sechs Leuten einsatzfähig.
Malteser setzen drittes mobiles Impfteam ein
Für Klima und Umwelt: Ratsherr Rudolf Dyk (FWG) schlägt Stabsstelle für Weyhe vor

Für Klima und Umwelt: Ratsherr Rudolf Dyk (FWG) schlägt Stabsstelle für Weyhe vor

Weyhe – Die Sorge um das Klima und um die Umwelt teilen alle Parteien im Weyher Rat. Die Mandatsträger möchten, dass dies mehr Raum in der politischen Arbeit einnehmen muss. Sie sind aber geteilter Meinung, wie sich dieses Ziel erreichen lässt. Das wurde bereits auf der konstituierenden Sitzung des Gemeinderates deutlich.
Für Klima und Umwelt: Ratsherr Rudolf Dyk (FWG) schlägt Stabsstelle für Weyhe vor
50 Jahre Kinderstube: Lehrerfamilien gründen Betreuungseinrichtung einst aus Not heraus

50 Jahre Kinderstube: Lehrerfamilien gründen Betreuungseinrichtung einst aus Not heraus

Achim – Immer mehr Frauen sind berufstätig und es hapert an Betreuungsmöglichkeiten und -plätzen, mit denen arbeitende Eltern auch etwas anfangen können. Was – je nach Arbeitszeit und Wohnort – auch die Beschreibung einer Situation im Hier und Heute sein könnte, hat acht Familien einst dazu bewogen, den Elternverein Kinderstube Achim zu gründen. Am 1.
50 Jahre Kinderstube: Lehrerfamilien gründen Betreuungseinrichtung einst aus Not heraus
Neues Pausengelände für das Sottrumer Gymnasium

Neues Pausengelände für das Sottrumer Gymnasium

Der Bau eines neuen Gebäudetraktes des Sottrumer Gymnasiums macht eine Neugestaltung des Außengeländes nötig. Dafür legt nun der Förderverein der Schule einen Plan vor - und der Schulausschuss des Landkreises gibt dafür 120000 Euro grünes Licht.
Neues Pausengelände für das Sottrumer Gymnasium
Kapellennutzung soll teurer werden

Kapellennutzung soll teurer werden

Um Gebühren ging es im Fachausschuss für Jugend und Soziales in Kirchlinteln. Während für die Nutzung des Friedhofs mehr bezahlt werden muss, soll die jährliche geringe Anhebung der Kitagebühren wegfallen.
Kapellennutzung soll teurer werden
Neues Leitungsduo in den BBS

Neues Leitungsduo in den BBS

Rotenburg – Wir schreiben das Jahr 2021. Und immer noch müssen Martina Niebuhr als neue Leiterin der Berufsbildenden Schulen (BBS) in Rotenburg und ihr Stellvertreter Lars Meier betonen, dass die Digitalisierung eine der ganz großen Herausforderungen für diese Schule darstellt. „Ein dickes Brett“, sagt Niebuhr, die in diesem Herbst die Nachfolge von Wolf Hertz-Kleptow angetreten hat. Meier ergänzt: „Das geht alles leider nicht schnell genug.“ Nach wie vor scheitere es an Dingen, die viele Menschen inzwischen als normal, als gegeben voraussetzen: In vielen Bereichen der BBS aber steht weder Schülern noch Lehrern ein Wlan-Netz zur Verfügung.
Neues Leitungsduo in den BBS
Experte warnt vor zu langsamer Booster-Impfkampagne

Experte warnt vor zu langsamer Booster-Impfkampagne

Lungenfacharzt Professor Tom Schaberg geht mit dem Impffortschritt auch im Landkreis hart ins Gericht. Das, was gerade beim Thema Boostern geleistet wird, reicht nicht aus, sagt er. Es sei keine Zeit mehr zu verlieren. Maßnahmen wie einen Lockdown schließt er nicht aus.
Experte warnt vor zu langsamer Booster-Impfkampagne
Stadt Syke bietet viele Verwaltungsdienstleistungen online an

Stadt Syke bietet viele Verwaltungsdienstleistungen online an

Die Pandemie als Innovationstreiber: Um dem Bürger den Gang ins Rathaus zu ersparen, hat die Stadt Syke in den vergangenen Wochen das Erledigen vieler Verwaltungsdienstleistungen für den Bürger online ermöglicht. Zudem ist die Stadt eine der ersten in Niedersachsen, die mit dem neuen Servicekonto des Landes verbunden ist. 
Stadt Syke bietet viele Verwaltungsdienstleistungen online an
Landkreis Verden plant seinen Haushalt für ein Spitzenjahr

Landkreis Verden plant seinen Haushalt für ein Spitzenjahr

Jetzt kann sich der Verdener Kreistag daran machen, die Ausgaben und Einnahmen zu prüfen, die im Haushaltsentwurf für das kommende Jahr zusammengestellt sind. Erste Reaktionen auf das 300 Millionen Euro umfassende Zahlenwerk im Finanzausschuss waren verhalten positiv.
Landkreis Verden plant seinen Haushalt für ein Spitzenjahr
Belarus-Fahrt: DRK-Team meistert politische und pandemische Hürden

Belarus-Fahrt: DRK-Team meistert politische und pandemische Hürden

Landkreis Diepholz – Diese Fahrt nach Belarus wird dem Team vom DRK-Kreisverband Diepholz wohl noch lange in Erinnerung bleiben. Neben politischen gab es auch etliche pandemische Hürden zu bewältigen. Jetzt sind die Helfer zurück und sprechen von Dankbarkeit, Gastfreundlichkeit aber auch von erschreckenden Erfahrungen.
Belarus-Fahrt: DRK-Team meistert politische und pandemische Hürden
Mann auf offener Straße erschossen: Angeklagter schweigt

Mann auf offener Straße erschossen: Angeklagter schweigt

Ein 33-Jähriger soll einen 30 Jahre alten Autofahrer erschossen haben: Der Mann muss sich nun vor dem Landgericht Hannover wegen Totschlags verantworten.
Mann auf offener Straße erschossen: Angeklagter schweigt
Vom Leester KGS-Schüler zum Jura-Professor: Dennis-Kenji Kipker berät sogar das FBI

Vom Leester KGS-Schüler zum Jura-Professor: Dennis-Kenji Kipker berät sogar das FBI

Weyhe – Dennis-Kenji Kipker hat 2006 als Abiturient die Kooperative Gesamtschule Leeste mit dem Traumnotenschnitt von 1,0 verlassen. 15 Jahre später ist er promovierter Rechtswissenschaftler und Jura-Professor. Redakteur Sigi Schritt sprach mit dem KGS-Ehemaligen über seine Arbeit und Beratertätigkeit unter anderem für Regierungen und Regierungsbehörden wie dem FBI.
Vom Leester KGS-Schüler zum Jura-Professor: Dennis-Kenji Kipker berät sogar das FBI
„Sanierung der Duschen ist notwendig“

„Sanierung der Duschen ist notwendig“

Dötlingen – Während der Haushaltsberatungen für 2022 hat der Antrag des Turnvereins Dötlingen (TVD) über insgesamt 164 000 Euro während der jüngsten Sitzung des Ausschusses für Gesellschaft und Kultur für Gesprächsstoff gesorgt. Mit der Gesamtsumme möchte der Verein die Flutlichtanlage erneuern, die Umzäunung der Sportanlage inklusive einer Bande anlegen sowie die Duschen und Toiletten sanieren.
„Sanierung der Duschen ist notwendig“
Zahl der Arbeitslosen sinkt weiter

Zahl der Arbeitslosen sinkt weiter

Wildeshausen – Die Zahl der Arbeitslosen im Landkreis Oldenburg ist im November um 48 Personen oder 2,1 Prozent zum Vormonat gesunken.
Zahl der Arbeitslosen sinkt weiter
Kirche kommt in Visselhövedes Dörfer

Kirche kommt in Visselhövedes Dörfer

Visselhövede – Wieder gibt es lange Gesichter bei den Kindern und Erwachsenen, für die ein Kirchgang zum Weihnachtsfest einfach dazugehört. Denn wie bereits im vergangenen Jahr fallen die großen und sonst immer gut besuchten Gottesdienste zu den Feiertagen in der Visselhöveder St.-Johannis-Kirche coronabedingt aus.
Kirche kommt in Visselhövedes Dörfer
Der Weihnachtsmann steht auf Männer - neuer Werbeclip spaltet das Netz

Der Weihnachtsmann steht auf Männer - neuer Werbeclip spaltet das Netz

Die norwegische Post zeigt zum Fest einen emotionalen Spot, in dem der Weihnachtsmann Männer liebt –zu Ehren eines großen Jubiläums. Reaktionen sind gespalten.
Der Weihnachtsmann steht auf Männer - neuer Werbeclip spaltet das Netz
Fuhrenkamp-Schutzverein entkusselt Sandkuhle

Fuhrenkamp-Schutzverein entkusselt Sandkuhle

Rethorn/Ganderkesee – Sehr viele kleine gefällte Bäume und mehr Müll als ihnen lieb ist: Das ist die Ausbeute der vor Kurzem erfolgten Entkusselungs-Aktion in der Rethorner Sandkuhle „Fingertipp und Daumengrün“, die vom Fuhrenkamp-Schutzverein organisiert wurde. Mehr als ein Dutzend Vereinsmitglieder und Freiwillige waren dafür mit Astscheren, Motorsensen und Müllbeuteln im Einsatz.
Fuhrenkamp-Schutzverein entkusselt Sandkuhle
Gilde plant Pfingsten unter Pandemiebedingungen

Gilde plant Pfingsten unter Pandemiebedingungen

Wildeshausen – Es war zu erwarten gewesen: Die Wildeshauser Schützengilde hat auch in diesem Jahr coronabedingt die traditionellen Kompanieversammlungen abgesagt. Das teilte Öffentlichkeitsoffizier Christian Harting am Dienstag in der Frühe mit. Zudem gibt es zwei Planungen für das Gildefest im kommenden Jahr - wenn es denn stattfinden darf.
Gilde plant Pfingsten unter Pandemiebedingungen
Josephine Spille überzeugt die Jury

Josephine Spille überzeugt die Jury

Harpstedt – Josephine Spille aus der Klasse 6b darf die Oberschule Harpstedt als Lesewettbewerbs-Schulsiegerin im Kreisentscheid vertreten. Sie konnte die Jury im Musikraum über der Bibliothek mit ihren Vorlesequalitäten vollauf überzeugen.
Josephine Spille überzeugt die Jury
Kirchengemeinden in der Samtgemeinde Barnstorf nehmen Stellung zu Ideen der Landeskirche

Kirchengemeinden in der Samtgemeinde Barnstorf nehmen Stellung zu Ideen der Landeskirche

Die Landeskirche Hannovers will sich den Problemen der Gegenwart mit einen sogenannten Zukunftsprozess stellen. Die evangelischen Kirchengemeinden in der Samtgemeinde beziehen Stellung.
Kirchengemeinden in der Samtgemeinde Barnstorf nehmen Stellung zu Ideen der Landeskirche
Samtgemeinde Fintel erweitert Abwasserreinigungsanlage für 1,1 Millionen Euro

Samtgemeinde Fintel erweitert Abwasserreinigungsanlage für 1,1 Millionen Euro

Fintel – „Das war zu viel“, weiß Abwassermeister Ingo Bellmann. Ganz einfach gesagt: Die Bürger der Samtgemeinde Fintel produzieren größere Mengen Abwasser, als es für die bislang bestehenden Kapazitäten der Abwasserreinigungsanlage Lauenbrück gut war. Für die Einrichtung bedeutete das Schwierigkeiten bei der Verwertung des anfallenden Klärschlamms auf drei Feldern:
Samtgemeinde Fintel erweitert Abwasserreinigungsanlage für 1,1 Millionen Euro
Polizei Bremen schließt Bars und Discos

Polizei Bremen schließt Bars und Discos

Die Polizei Bremen unterstützte am Wochenende das Ordnungsamt bei Corona-Kontrollen. Es wurden Verstöße geahndet, die meisten hielten sich aber an die Regeln.
Polizei Bremen schließt Bars und Discos
Corona in Niedersachsen: Inzidenz steigt – ein Landkreis über 450

Corona in Niedersachsen: Inzidenz steigt – ein Landkreis über 450

Einige Ärztinnen und Ärzte leugnen Corona. Auch wenn es sich um Ausnahmen handelt, geht die Ärztekammer dagegen nun vor. Derweil steigt die Inzidenz weiter.
Corona in Niedersachsen: Inzidenz steigt – ein Landkreis über 450
1,37 Kilo Marihuana weiterverkauft - und verurteilt

1,37 Kilo Marihuana weiterverkauft - und verurteilt

Wildeshausen – Ein 24-jähriger Mann aus Goldenstedt ist am Montag vom Schöffengericht des Wildeshauser Amtsgerichtes wegen zweimaligen Handels mit nicht geringen Drogenmengen sowie 14 maligen Handels mit geringen Mengen zu einer Freiheitsstrafe von 18 Monaten – drei Jahre zur Bewährung ausgesetzt – verurteilt worden.
1,37 Kilo Marihuana weiterverkauft - und verurteilt
Kälte legt E-Autos lahm – fünf Tricks für mehr Reichweite im Winter

Kälte legt E-Autos lahm – fünf Tricks für mehr Reichweite im Winter

Je kälter es draußen ist, desto schwächer ist auch der Akku von Elektroautos. Ein paar einfache Tipps helfen dabei, trotzdem eine hohe Reichweite zu erreichen.
Kälte legt E-Autos lahm – fünf Tricks für mehr Reichweite im Winter
Harpstedter Mühle füllt Stiefel mit Gaben für Tiere

Harpstedter Mühle füllt Stiefel mit Gaben für Tiere

Harpstedt – Im Jahr des 150-jährigen Bestehens der Harpstedter Windmühle werden dort am Nikolaustag, also am Montag, 6. Dezember, Tiere beschert. Pferd, Hund, Katze, Hamster, Meerschweinchen, Kaninchen und Co. kommen dann in den Genuss von Gaben.
Harpstedter Mühle füllt Stiefel mit Gaben für Tiere
Unfall im Stau: 49.000 Euro Schaden

Unfall im Stau: 49.000 Euro Schaden

Ganderkesee – Das Verkehrschaos war am Montagabend eigentlich schon perfekt im Umkreis um den schweren Unfall auf der A 1 in Groß Ippener, bei dem der Fahrer eines Autotransporters schwer verletzt und die Autobahn für Stunden komplett gesperrt werden musste. Im Stau auf der Umleitungsstrecke Wildeshauser Landstraße in Ganderkesee ereignete sich dann nach Polizeiangaben aber ein weiterer Unfall mit einem Gesamtschaden in Höhe von 49.000 Euro, der für neue Behinderungen sorgte.
Unfall im Stau: 49.000 Euro Schaden
Hoya ist in Weihnachtsstimmung: Winterwald beginnt am 2. Dezember

Hoya ist in Weihnachtsstimmung: Winterwald beginnt am 2. Dezember

Hoya – Auch wenn die großen Märkte coronabedingt in diesem Jahr erneut ausfallen müssen, tut das der weihnachtlichen Stimmung in Hoya keinen Abbruch.
Hoya ist in Weihnachtsstimmung: Winterwald beginnt am 2. Dezember
Unfall auf A1: Autotransporter fährt auf Stauende auf - Autobahn bis in die Nacht gesperrt

Unfall auf A1: Autotransporter fährt auf Stauende auf - Autobahn bis in die Nacht gesperrt

Wildeshausen – Schwerer Unfall auf der Autobahn 1 zwischen den Anschlussstellen Wildeshausen-Nord und Groß Ippener. Dort ist am Montag gegen 14.30 Uhr nach ersten Erkenntnissen der Autobahnpolizei Ahlhorn der Fahrer eines Autotransporters ungebremst auf das Stauende aufgefahren.
Unfall auf A1: Autotransporter fährt auf Stauende auf - Autobahn bis in die Nacht gesperrt
Gudrun Stark siegt im Spaßschießen

Gudrun Stark siegt im Spaßschießen

Kirchseelte – Es war wohl samtgemeindeweit eine der letzten Veranstaltungen vor Weihnachten, die nicht der Pandemie zum Opfer gefallen sind: Im Schießstand des „Dreimädelhauses“ hat der Schützenverein Kirch- und Klosterseelte sein Adventsschießen ausgetragen. Die geltenden Corona-Bestimmungen seien eingehalten worden, versichert Pressewart Lübbo Bielefeld.
Gudrun Stark siegt im Spaßschießen
Ein beinahe perfektes Konzert

Ein beinahe perfektes Konzert

Harpstedt – Mit Justus Frantz hat am Sonntagabend einer der wohl prominentesten Pianisten Deutschlands in der Harpstedter Christuskirche gastiert. Dass er kein perfektes, wohl aber ein beinahe perfektes Konzert ablieferte, lag am Steinway-Flügel im Gotteshaus. Der Starpianist haderte ein ums andere Mal mit dem Instrument, das, wie er bemerkte, „die besten Tage wohl hinter sich hat“.
Ein beinahe perfektes Konzert
Holzhauser Straße schon bald wieder Sanierungsfall

Holzhauser Straße schon bald wieder Sanierungsfall

Wildeshausen – Nach der Straßensanierung ist vor der Straßenausbesserung. Nach diesem Motto muss die Stadt Wildeshausen handeln, denn viele Strecken sind stark belastet und in die Jahre gekommen. Nachdem die Prioritätenliste für die Jahre 2018 bis 2020 abgeschlossen wurde, gibt es nun eine neue Liste mit einigen Asphaltdecken, die dringend auf Kosten der Stadt bearbeitet werden müssen. Das hat die Straßenkontrolle durch den Bauhof ergeben.
Holzhauser Straße schon bald wieder Sanierungsfall
Weihnachtsmärkte sicher trotz drohendem Lockdown? Aerosol-Forscher: „Verbot macht keinen Sinn“

Weihnachtsmärkte sicher trotz drohendem Lockdown? Aerosol-Forscher: „Verbot macht keinen Sinn“

Wegen der steigenden Inzidenzen schließen immer mehr Weihnachtsmärkte. Komplett sinnlos, meinen Aerosol-Forscher und fordern, dass die Menschen auf die Straße gehen.
Weihnachtsmärkte sicher trotz drohendem Lockdown? Aerosol-Forscher: „Verbot macht keinen Sinn“
Erstes Flugzeug schafft 555 km/h mit Elektro-Antrieb: Rekord von Rolls-Royce

Erstes Flugzeug schafft 555 km/h mit Elektro-Antrieb: Rekord von Rolls-Royce

Das Elektroflugzeug-Modell „Spirit of Innovation“ von Rolls-Royce fliegt 555km/h schnell. Hinter dem Rekord steckt eine neue Batterie- und Antriebstechnologie.
Erstes Flugzeug schafft 555 km/h mit Elektro-Antrieb: Rekord von Rolls-Royce
Lahmes Internet? Ab 1. Dezember können Sie Zahlungen kürzen oder kündigen!

Lahmes Internet? Ab 1. Dezember können Sie Zahlungen kürzen oder kündigen!

Wer ein zu langsames Netz hat, kann ab sofort Zahlungen kürzen oder außerordentlich kündigen. Das neue Telekommunikationsgesetz gilt ab dem 1. Dezember. 
Lahmes Internet? Ab 1. Dezember können Sie Zahlungen kürzen oder kündigen!
Änderungen 2022: tschüss Hartz IV - willkommen Bürgergeld

Änderungen 2022: tschüss Hartz IV - willkommen Bürgergeld

Die designierte Bundesregierung will den Sozialstaat reformieren. Bausteine sind der Mindestlohn von 12 Euro und das Bürgergeld.
Änderungen 2022: tschüss Hartz IV - willkommen Bürgergeld
Bremer Genossenschaft „Karl“ lässt baggern

Bremer Genossenschaft „Karl“ lässt baggern

Die Entwicklung des Neuen Hulsberg-Viertels auf freiwerdenden Klinikflächen in Bremen nimmt weiter Fahrt auf. Die Baugenossenschaft „Karl“ hat einen Spatenstich gesetzt.
Bremer Genossenschaft „Karl“ lässt baggern
„Sie machen Dreck und schreien“: Café lässt keine Kinder unter 5 Jahren rein

„Sie machen Dreck und schreien“: Café lässt keine Kinder unter 5 Jahren rein

Café-Besitzer verbieten Kindern den Zutritt. Nun tobt ein fetter Battle zwischen Eltern, die zum Boykott des Lokals aufrufen, und genervten Kinderlosen.
„Sie machen Dreck und schreien“: Café lässt keine Kinder unter 5 Jahren rein
Impfstoff fehlt und 2G-plus-Regel ab Mittwoch im Landkreis Oldenburg

Impfstoff fehlt und 2G-plus-Regel ab Mittwoch im Landkreis Oldenburg

Landkreis – In der Verwaltung des Landkreises Oldenburg ist die Verärgerung groß darüber, dass die Lieferung der erwarteten Impfstoffe am Montag kleiner ausgefallen ist als bestellt.
Impfstoff fehlt und 2G-plus-Regel ab Mittwoch im Landkreis Oldenburg
Wieder Mangel an Impfstoff

Wieder Mangel an Impfstoff

Verden – Lange Schlangen an der stationären Impfstelle, die einst das Impfzentrum des Landkreises war. Die Berichte häufen sich und bestärken den Eindruck, dass die Flaute in der Impfkampagne gegen Covid-19 einem frischen Wind der Bereitschaft Platz macht, sich gegen das Virus impfen und boostern zu lassen. Da wirkte die Meldung vom knappen Impfstoff kurz vor dem Wochenende wie eine böse Erinnerung an die stockenden Anfänge der Corona-Impfungen.
Wieder Mangel an Impfstoff
Nachwuchsförderung über Musikvereinsgrenzen hinweg

Nachwuchsförderung über Musikvereinsgrenzen hinweg

Harpstedt/Landkreis – In seiner Bachelorarbeit befasste sich Sebastian Voß aus Harpstedt, Student der Instrumentalpädagogik an der Hochschule für Musik, Theater und Medien in Hannover, mit der Konzeptionierung eines Nachwuchsorchesters innerhalb eines Musikvereins. In seinem Abschlussprojekt „Get together“ für den Masterabschluss ging er einen Schritt weiter – über den „Tellerrand“ hinaus.
Nachwuchsförderung über Musikvereinsgrenzen hinweg
Advent in Westen: Gespräche am<br/> knisternden Lagerfeuer

Advent in Westen: Gespräche am
knisternden Lagerfeuer

Knisterndes Feuer, dick eingepackt, ein Tässchen Tee, einen Glühwein, so ließ es sich aushalten. Treffen im Advent, in Westen....einfach nur schön...
Advent in Westen: Gespräche am
knisternden Lagerfeuer