Ressortarchiv: Lokales

Leer: Carports und Autos gehen in Flammen auf

Leer: Carports und Autos gehen in Flammen auf

Bei einem Brand im Landkreis Leer gehen zwei Autos und Carports in Flammen auf. Eines der Fahrzeuge war ein Elektroauto, der Akku fing immer wieder an zu brennen.
Leer: Carports und Autos gehen in Flammen auf
Symbol „Geisterfahrer“ soll Radfahrer ermahnen

Symbol „Geisterfahrer“ soll Radfahrer ermahnen

Wildeshausen – Bei der UWG-Fraktion Wildeshausen mehren sich nach eigenen Angaben die Stimmen aus der Bevölkerung, dass die Radwegsicherheit in der Kreisstadt dringend verbessert werden muss. Das Radwegenetz, so UWG-Ratsherr Matthias Kück in einer Mitteilung, sei aufgrund der verschiedenen Möglichkeiten der Nutzung nicht ausreichend verkehrssicher und könnte verbessert werden.
Symbol „Geisterfahrer“ soll Radfahrer ermahnen
Doris Harms bleibt Kindergarten „Casa Kastania“ trotz Rente treu

Doris Harms bleibt Kindergarten „Casa Kastania“ trotz Rente treu

Blockwinkel – Viele Geschenke, persönlich gestaltet, herzliche Dankesworte, die Kinder der Schlumpf-Gruppe sangen ein eigens auf sie gedichtetes Lied und auch die „Mickymäuse“ schauten bei der Feierstunde am Freitagvormittag vorbei, um sich von Doris Harms zu verabschieden: Man muss nicht lange rätseln, warum die 64-Jährige zwar in Rente geht – aber keineswegs ihren Ruhestand antritt. Im Kindergarten „Casa Kastania“ in Blockwinkel begann sie 1989 als Erzieherin zu arbeiten. Und tut das auch künftig, an zwei Tagen in der Woche.
Doris Harms bleibt Kindergarten „Casa Kastania“ trotz Rente treu
Stau auf A1 und A7: ADAC empfiehlt auf Bundesstraßen auzuweichen

Stau auf A1 und A7: ADAC empfiehlt auf Bundesstraßen auzuweichen

Autofahrer in Niedersachsen müssen sich am letzten Juli-Wochenende 2021 auf volle Autobahnen einstellen. Vor allem auf der A1 und der A7 drohen Staus.
Stau auf A1 und A7: ADAC empfiehlt auf Bundesstraßen auzuweichen
Herbst statt Sommer: Wetterdienst sagt Kälte, Sturm und Starkregen voraus

Herbst statt Sommer: Wetterdienst sagt Kälte, Sturm und Starkregen voraus

Der letzte Sommermonat droht erneut mit Unwettern und dazu unterdurchschnittlich kühlen Temperaturen. Nachts soll es sogar unter zehn Gard werden.
Herbst statt Sommer: Wetterdienst sagt Kälte, Sturm und Starkregen voraus
Lehrer-Ehepaar Wilhelmi nimmt Abschied vom Gymnasium Sulingen

Lehrer-Ehepaar Wilhelmi nimmt Abschied vom Gymnasium Sulingen

Sulingen – Eine „feierliche“ Dienstbesprechung habe jetzt dem Kollegium des Gymnasiums Sulingen den Rahmen geboten, das Lehrer-Ehepaar Margot und Wilhelm Wilhelmi in den Ruhestand zu verabschieden, heißt es in einer Mitteilung der Schulleitung.
Lehrer-Ehepaar Wilhelmi nimmt Abschied vom Gymnasium Sulingen
Zwei Personen mit Corona: 800 Discobesucher sollen zum Test antreten

Zwei Personen mit Corona: 800 Discobesucher sollen zum Test antreten

Weil zwei Diskobesucher mit dem Coronavirus infiziert waren, sollen nun 800 Personen zum Covid-19-Test ran. Auch sollen sie bis zum 7. August in Selbstisolation.
Zwei Personen mit Corona: 800 Discobesucher sollen zum Test antreten
Barnstorfer Thorsten Brüggemann bietet DJ-Workshop im Jugendzentrum an

Barnstorfer Thorsten Brüggemann bietet DJ-Workshop im Jugendzentrum an

Barnstorf – Wenn der Übergang passt, fangen auch mal die Köpfe und Füße der Teilnehmer an, im Puls der Musik mitzuwippen. Der Barnstorfer Hobby-Musiker und DJ Thorsten Brüggemann gab Kindern und Jugendlichen einen Einblick in seine Welt. Drei Veranstaltungen im Rahmen des Barnstorfer Ferienspaß-Programms leitete der 50-Jährige im Jugendzentrum.
Barnstorfer Thorsten Brüggemann bietet DJ-Workshop im Jugendzentrum an
In Geestland: Reh löst Gefahrgut-Unfall aus – Lkw-Fahrer schwer verletzt

In Geestland: Reh löst Gefahrgut-Unfall aus – Lkw-Fahrer schwer verletzt

Schwerer Verkehrsunfall im Landkreis Cuxhaven: Ein Lkw erfasst ein Reh. Der mit Gefahrgut beladene Sattelzug prallt vor einen Baum. Der Fahrer wird schwer verletzt.
In Geestland: Reh löst Gefahrgut-Unfall aus – Lkw-Fahrer schwer verletzt
85-jähriger Fußgänger bei Unfall tödlich verletzt

85-jähriger Fußgänger bei Unfall tödlich verletzt

Tödliche Verletzungen erlitt ein 85-jähriger Mann am Donnerstag bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Bremer Straße in Delmenhorst.
85-jähriger Fußgänger bei Unfall tödlich verletzt
Gender-neutral: Kind wächst ohne Geschlecht auf – und wird „es“ genannt

Gender-neutral: Kind wächst ohne Geschlecht auf – und wird „es“ genannt

No Gender: Männlich, weiblich, divers – man weiß es nicht. Ein Elternpaar zieht sein Kind ohne Geschlechtszuschreibung auf. Der/die/das Kleine nennen sie „es“.
Gender-neutral: Kind wächst ohne Geschlecht auf – und wird „es“ genannt
Bullenhitze in Europa: Nächste Hitzewelle trifft auch Deutschland

Bullenhitze in Europa: Nächste Hitzewelle trifft auch Deutschland

Nach Unwetter und Gewitter in Deutschland soll sich das Wetter die kommenden Tage beruhigen. Doch die nächste Bullenhitze lässt nicht lange auf sich warten.
Bullenhitze in Europa: Nächste Hitzewelle trifft auch Deutschland
Bremer Polizei soll offenbar seit Jahren Datenschutz missbrauchen

Bremer Polizei soll offenbar seit Jahren Datenschutz missbrauchen

Die Bremer Polizei muss sich Fragen zum Datenschutz gefallen lassen. Über Jahre hinweg soll es massive Verstöße mit hunderttausenden Daten gegeben haben.
Bremer Polizei soll offenbar seit Jahren Datenschutz missbrauchen
Seniorenservicebüro in Lemförde hilft beim Finden und Beantragen von Unterstützung für Senioren

Seniorenservicebüro in Lemförde hilft beim Finden und Beantragen von Unterstützung für Senioren

Das Seniorenservicebüro bietet seit Kurzem auch in Lemförde Beratung für Senioren und ihre Angehörigen an. Seniorenbegleiter schenken älteren Menschen ihre Zeit.
Seniorenservicebüro in Lemförde hilft beim Finden und Beantragen von Unterstützung für Senioren
Exklusive Kaffeemischung: „Wilshuser Krönung“ ist auf dem Markt

Exklusive Kaffeemischung: „Wilshuser Krönung“ ist auf dem Markt

„Wilshuser Krönung“ heißt der neue Kaffee, den vier Kaufleute aus der Stadt nun anbieten. Mit dem plattdeutschen Namen soll die regionale Herkunft betont werden.
Exklusive Kaffeemischung: „Wilshuser Krönung“ ist auf dem Markt
Asiatische Tigermücke: „Tödlichstes Tier der Welt“ breitet sich aus

Asiatische Tigermücke: „Tödlichstes Tier der Welt“ breitet sich aus

Sie gilt als das wohl „tödlichste Tier der Welt“: die asiatische Tigermücke. Aus den Subtropen kommend, breitet sich das Insekt auch in Deutschland aus.
Asiatische Tigermücke: „Tödlichstes Tier der Welt“ breitet sich aus
Drei Polizisten verletzt – Mann flippt im Traktor komplett aus

Drei Polizisten verletzt – Mann flippt im Traktor komplett aus

Polizeieinsatz in Stelle/Fliegenberg. In der Straße In de Reuth eskaliert ein heftiger Streit. Ein Mann verletzt drei Polizisten. Auch Diensthunde im Einsatz!
Drei Polizisten verletzt – Mann flippt im Traktor komplett aus
Inzidenz in der Türkei: Auswärtiges Amt warnt von Reisen an den Bosporus

Inzidenz in der Türkei: Auswärtiges Amt warnt von Reisen an den Bosporus

Auch am Bosporus spitzt sich die Corona-Lage zu. Die Inzidenz in der Türkei schießt in die Höhe, die Impfquote ist noch gering. Warnung wird ausgesprochen.
Inzidenz in der Türkei: Auswärtiges Amt warnt von Reisen an den Bosporus
Gut die Hälfte kommt mit dem Bus zur Schicht

Gut die Hälfte kommt mit dem Bus zur Schicht

Achim – Amazon avanciert mit aktuell 1 900 Beschäftigten in Achim zum größten Arbeitgeber im Landkreis Verden und macht damit dem „Platzhirsch“, dem Einkaufszentrum Dodenhof in Ottersberg-Posthausen, den Spitzenrang streitig. Auch wenn viele das Geschäftsmodell des weltgrößten Online-Versandhändlers ablehnen – nicht wenige bisher Erwerbslose haben im Logistikzentrum mit Rund-um-die-Uhr-Betrieb und der unternehmensinternen Bezeichnung BRE4 (für Bremen mit seinem Flughafen und eine noch nicht vergebene Kennziffer) einen Job gefunden.
Gut die Hälfte kommt mit dem Bus zur Schicht
Ehepaar Norden gibt Lütje Isdeel in Fintel wegen benachbarten Bautätigkeiten auf

Ehepaar Norden gibt Lütje Isdeel in Fintel wegen benachbarten Bautätigkeiten auf

Fintel – Seit acht Jahren schon ist sie ein stets beliebter Treffpunkt, für die Einwohner wie auch für viele Auswärtige – die Lütje Isdeel in Fintel. Wo sonst, wenn nicht Op’m Block, neben dem Wümmeradweg gelegen, kann man sich neben Vanille, Erdbeere und Schoko auch so ausgefallene Eiskreationen wie Griechischer Joghurt mit Honig oder Raspberry Cheesecake schmecken lassen, dabei an manchen Sommerabenden, lauschige Live-Musik genießen und ganz nebenbei mit den Betreibern in gemütlichem Ambiente über Gott und die Welt schnacken?
Ehepaar Norden gibt Lütje Isdeel in Fintel wegen benachbarten Bautätigkeiten auf

Apotheke ohne Kundschaft

Einst war es ein herrschaftliches Haus, das sich in einem historisch zusammenhängenden Bereich um den Dom in Verden befindet. Heute blättert der Putz ab, die Farbe ist verblasst und die Fensterscheiben sind schmutzig. Noch immer weist ein Schild über der Eingangstür auf eine Apotheke hin, aber die ist bereits seit 16 Jahren geschlossen. Auch der Rest des Gebäudes wird nicht genutzt beziehungsweise ist unbewohnt.
Apotheke ohne Kundschaft
Messer-Attacke am Bremer Bahnhof: 19-Jähriger sticht Bekannten nieder

Messer-Attacke am Bremer Bahnhof: 19-Jähriger sticht Bekannten nieder

Bei einem Streit zwischen zwei Männern am Bahnhofsplatz zückt einer der beiden ein Messer – und sticht auf seinen Bekannten ein. Dann flüchtet der Angreifer.
Messer-Attacke am Bremer Bahnhof: 19-Jähriger sticht Bekannten nieder
A31: Autofahrer kommt bei Unfall ums Leben

A31: Autofahrer kommt bei Unfall ums Leben

Ein 29-jähriger alter Autofahrer stirbt bei einem schweren Unfall auf der A 31 bei Wietmarschen. Die Fahrbahn soll bis vormittags halbseitig gesperrt bleiben.
A31: Autofahrer kommt bei Unfall ums Leben
Bruchhausen-Vilser Pfadfinder setzen sich für Kinderrechte ein

Bruchhausen-Vilser Pfadfinder setzen sich für Kinderrechte ein

Br.-Vilsen – Der Stamm Rotmilan hat sich ein großes Thema auf die Fahnen geschrieben hat: Er will seinen Pfadfinder-Mitgliedern zeigen, welche Rechte Kinder haben.
Bruchhausen-Vilser Pfadfinder setzen sich für Kinderrechte ein
Wilfried Plinke verlässt Tischlerei Wilkens nach mehr als 45 Jahren

Wilfried Plinke verlässt Tischlerei Wilkens nach mehr als 45 Jahren

Harbergen – Am 31. Juli endet offiziell, nach mehr als 45 Jahren, die Tätigkeit von Wilfried Plinke beim Unternehmen „Wilkens – Fenster & Türen aus Holz“ in Harbergen: Er tritt seinen Ruhestand an.
Wilfried Plinke verlässt Tischlerei Wilkens nach mehr als 45 Jahren
Farbenfroh und ausdrucksstark erzählte Geschichten von Gerold Jebsen in Sulingen

Farbenfroh und ausdrucksstark erzählte Geschichten von Gerold Jebsen in Sulingen

Sulingen – Die lange Ausstellungspause im Fachwerkhaus am Meierdamm in Sulingen ist beendet: Als erster Künstler zeigt hier ab Sonntag, 1. August, Gerold Jebsen aus Schwaförden seine Arbeiten. „Entdeckungsreise in die Welt der Farben“ lautet der Titel, und Farben spielen in der Tat eine große Rolle in den Bildern des 72-Jährigen.
Farbenfroh und ausdrucksstark erzählte Geschichten von Gerold Jebsen in Sulingen
Schlimmer Verdacht in Stuhr: Mann soll Kinder sexuell missbraucht haben

Schlimmer Verdacht in Stuhr: Mann soll Kinder sexuell missbraucht haben

Ein 66 Jahre alter Mann ist in Stuhr festgenommen worden. Ihm wird sexueller Missbrauch an mindestens zwei Kindern vorgeworfen. Ein Antrag auf Haft liegt nicht vor.
Schlimmer Verdacht in Stuhr: Mann soll Kinder sexuell missbraucht haben
Die Magerwiese im Dorfgarten Dötlingen ist neu angesät worden

Die Magerwiese im Dorfgarten Dötlingen ist neu angesät worden

Dötlingen – Ärger im Dorfgarten Dötlingen: Eine Firma hat wegen eines Missverständnisses die etwa 5 000 Quadratmeter große Magerwiese zerstört. Die Naturfreunde sind entsetzt. Was vor zwei Wochen noch eine Magerwiese war, ist seit Kurzem eine triste, graue Fläche ohne eine einzige Blüte. Vergangene Woche am Mittwoch wurde Grünen-Ratsherr Dirk Orth von Anwohnern in den Dorfgarten gerufen, „da dort gerade die Blühflächen neu angesät wurden, obwohl sich die heimische Vegetation voller Blüten und Insekten zeigte“, schreibt er in einer Pressemitteilung.
Die Magerwiese im Dorfgarten Dötlingen ist neu angesät worden
Samtgemeindebürgermeisterwahl Thedinghausen:  Christiane Siemer will vom Ehren- ins Hauptamt

Samtgemeindebürgermeisterwahl Thedinghausen: Christiane Siemer will vom Ehren- ins Hauptamt

Thedinghausen – „Das Ehrenamt ist mir eine Herzensangelegenheit“, sagt Christiane Siemer. Die 51-Jährige geht nicht nur selbst in vielen ehrenamtlichen Beschäftigungen nahezu auf, es soll für sie auch eine Aufgabe sein, das Ehrenamt in der Samtgemeinde zu fördern und zu bewahren, und zwar dann, wenn sie im September zur hauptamtlichen Samtgemeindebürgermeisterin gewählt wird.
Samtgemeindebürgermeisterwahl Thedinghausen: Christiane Siemer will vom Ehren- ins Hauptamt
Sachspenden für Flutopfer im Ahrtal: 8 700 Paar Handschuhe und mehr

Sachspenden für Flutopfer im Ahrtal: 8 700 Paar Handschuhe und mehr

Sulingen – Für das Foto mag Manuel Bartels die hinteren Türen des Sprinters nur ganz vorsichtig öffnen, denn angesichts der schieren Menge hat er Sorge, dass die sorgfältig verstauten Hilfsgüter für die Flutopfer im rheinland-pfälzischen Landkreis Ahrweiler wieder herauspurzeln. Von der Hilfsbereitschaft der Menschen und Firmen im Sulinger Land ist er begeistert: „Der Sprinter ist voll bis obenhin. Die Ausbeute ist top, wirklich genial.“
Sachspenden für Flutopfer im Ahrtal: 8 700 Paar Handschuhe und mehr
Wetter in Niedersachsen und Bremen: Zwischen Regen und stürmischen Böen

Wetter in Niedersachsen und Bremen: Zwischen Regen und stürmischen Böen

Wer am Wochenende Unternehmungen in Bremen und Niedersachsen plant, sollte vorab auf das Wetter achten. Wie sind die Prognosen? Nur Regen oder auch etwas Sonne?
Wetter in Niedersachsen und Bremen: Zwischen Regen und stürmischen Böen
Barrierefreiheit und Brandschutz

Barrierefreiheit und Brandschutz

Wildeshausen – Der geplante Anbau eines Fahrstuhls in der Häusing zwischen dem historischen Rathaus in Wildeshausen sowie dem Gebäude des Kaufhauses Schnittker am Markt ist seit Jahren überfällig. Wie berichtet, soll mit dem Lift Gehbehinderten und Rollstuhlfahrern ermöglicht werden, barrierefrei den Ratssaal zu erreichen. Das geht ins Geld.
Barrierefreiheit und Brandschutz
Eröffnung des Gartenkultur-Musikfestivals 2021 auf dem Hohen Berg in Syke

Eröffnung des Gartenkultur-Musikfestivals 2021 auf dem Hohen Berg in Syke

Ristedt/Leerßen – Vier Wochen, 15 Kommunen, 32 Konzerte: Das Gartenkultur-Musikfestival ist zurück. Zum ersten Mal war die Stadt Syke am Freitagabend die Gastgeberin der Auftaktveranstaltung. Am Hohen Berg begrüßte Bürgermeisterin Suse Laue, die auch Vorsitzende des veranstaltenden Kommunalverbunds Niedersachsen/Bremen ist, zur Eröffnung rund 200 Besucher.
Eröffnung des Gartenkultur-Musikfestivals 2021 auf dem Hohen Berg in Syke
Bremen: Jugendliche rauben 91-Jährigen aus

Bremen: Jugendliche rauben 91-Jährigen aus

Bremen – Kein Respekt vor dem Alter, keine Hemmschwellen: Gleich zwei Senioren sind am helllichten Tag in Bremen überfallen und ausgeraubt worden. Die Täter: Jugendliche.
Bremen: Jugendliche rauben 91-Jährigen aus
Niedersachsen gibt über 120.000 Astrazeneca-Impfdosen zurück

Niedersachsen gibt über 120.000 Astrazeneca-Impfdosen zurück

Zu Beginn war der Corona-Impfstoff rar, nun ist mittlerweile zu viel Covid-19-Impfstoff vorhanden. Niedersachsen schickt nun tausende Impfdosen an den Bund zurück.
Niedersachsen gibt über 120.000 Astrazeneca-Impfdosen zurück
„Bieder und unsexy“: Hannovers neue Werbekampagne sorgt für Spott

„Bieder und unsexy“: Hannovers neue Werbekampagne sorgt für Spott

Mit tausenden Plakaten in Norddeutschland will Hannover Lust darauf machen, die Stadt zu besuchen. Doch die Werbekampagne sorgt eher für negative Schlagzeilen.
„Bieder und unsexy“: Hannovers neue Werbekampagne sorgt für Spott
Kein Führerschein: Polizei stoppt 18-Jährigen im Golf – schon wieder

Kein Führerschein: Polizei stoppt 18-Jährigen im Golf – schon wieder

Die Polizei kontrollierte am späten Donnerstagabend einen Golffahrer in Zeven. Der 18-Jährige war ohne Führerschein unterwegs. Nicht zum ersten Mal.
Kein Führerschein: Polizei stoppt 18-Jährigen im Golf – schon wieder
Wegweiser durchs historische Zentrum auf dem Stiftshügel

Wegweiser durchs historische Zentrum auf dem Stiftshügel

Bassum – Mit seiner über tausendjährigen Geschichte ist das Stift das kulturhistorische Zentrum Bassums – und damit ein Anziehungspunkt für Besucher aus der Stadt und von außerhalb. Eine neu platzierte Schautafel informiert zu Beginn der Ferienzeit mit Daten, Bildern und Karten über das Wichtigste rund um den Stiftshügel.
Wegweiser durchs historische Zentrum auf dem Stiftshügel
Zum Kicken freigegeben

Zum Kicken freigegeben

Oyten. Eines der 1000 Mini-Spielfelder, die der Deutsche Fußballbund (DFB) nach der Heim-WM 2006 für den Freizeitkick in Fußballdeutschland spendierte, bekam damals Oyten ab. Seitdem gilt der kleine Kunstrasenplatz mit Banden und integrierten Toren, der seinen Platz zwischen Schulzentrum und Skateranlage an der Pestalozzistraße fand, als die meistfrequentierte Sportfläche in der Gemeinde.
Zum Kicken freigegeben
Bremen: Prozess um brutalen Überfall auf Seniorin

Bremen: Prozess um brutalen Überfall auf Seniorin

Prozessbeginn vor dem Bremer Landgericht wegen eines brutalen Überfalls auf eine 72-Jährige. Die Angeklagten sind angeblich 24 und 17 Jahre alt, ganz genau wird das nicht klar. Der 17-Jährige soll zudem eine 93-Jährige überfallen haben.
Bremen: Prozess um brutalen Überfall auf Seniorin
Abtrag des bleiverseuchten Bodens beginnt

Abtrag des bleiverseuchten Bodens beginnt

Fischerhude – Acht Jahre lang hat der Schützenverein Fischerhude an der Erfüllung der technischen, rechtlichen und finanziellen Voraussetzungen für die Sanierung und Reaktivierung seines Wurfscheibenschießstandes in den Wümmewiesen gearbeitet – ein Indiz für die Komplexität des Vorhabens vor allem unter Umweltaspekten. Nach Vorliegen aller Genehmigungen und Bewilligungen rollt jetzt der Bagger auf dem Gelände – die Erdarbeiten haben begonnen. Die Kostenschätzung für die Sanierung des mit Bleimunition kontaminierten Bodens und für die geplanten Neubauten beläuft sich nach Vereinsangaben auf rund 530.000 Euro. Nach Abzug der bewilligten Fördergelder bleibt für die Schützen ein Eigenanteil von 105.000 Euro zu finanzieren.
Abtrag des bleiverseuchten Bodens beginnt
Clüverhof in Völkersen hält seit<br/>Kurzem Bio-Masthähnchen

Clüverhof in Völkersen hält seit
Kurzem Bio-Masthähnchen

Völkersen – Eine abwechslungsreiche Ernährung, viel Auslauf und ausreichend Gelegenheit für Sand- und Sonnenbäder – diese Eckpunkte kennzeichnen den Alltag der derzeit etwa 100 Bio-Masthähnchen, die seit Mai auf dem Bio-Hof Clüver in Völkersen ansässig sind. „Wenn sie schon ein so kurzes Leben haben, dann sollen sie es auch gut haben“, findet Simone Clüver, die seit 2020 Landwirtschaft studiert und neben dem hofeigenen Gestüt für das Geflügel verantwortlich ist.
Clüverhof in Völkersen hält seit
Kurzem Bio-Masthähnchen
Viele Fachkräfte wechseln Branche

Viele Fachkräfte wechseln Branche

Start der absoluten Hochsaison für alle touristischen Angebote im Heidekreis – und in den Betrieben läuten die Alarmglocken. Obwohl der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband (Dehoga) im Heidekreis vor Kurzem knapp 50 junge Menschen nach bestandener Prüfung mit guten Empfehlungen und einem Gesellenbrief in die betreffenden Betriebe zurückschicken konnte.
Viele Fachkräfte wechseln Branche
Filmcrew dreht Musikvideo für „Beast 51“ in Twistringen mit vielen Statisten

Filmcrew dreht Musikvideo für „Beast 51“ in Twistringen mit vielen Statisten

Twistringen – Der Bahnhof Twistringen wird zum Drehort. Anlass sind die Filmaufnahmen der Band „Beast 51“, die dort Sequenzen für ein Musikvideo aufnimmt. Sängerin Kristi Heinz von „B 51 North“ hat Musiker und Statisten aus dem gesamten Landkreis zusammengetrommelt und ich darf dabei sein.
Filmcrew dreht Musikvideo für „Beast 51“ in Twistringen mit vielen Statisten
Realisierung für das Frühjahr 2022 avisiert

Realisierung für das Frühjahr 2022 avisiert

Horstedt – „Clemens Baumgarten und Hannes Mües, die beiden treibenden Kräfte, lassen einfach nicht locker“, sagte Prinzhöftes Bürgermeister Hans-Hermann Lehmkuhl schmunzelnd im Gemeinderat – mit Blick auf die am 22. April beschlossene Realisierung eines Spielplatzes gegenüber dem Feuerwehrhaus in Horstedt. „Wir müssen da Fakten schaffen“, bekräftigte er.
Realisierung für das Frühjahr 2022 avisiert
Unfall bei Cuxhaven: Familie mit Baby prallt frontal in Lastwagen

Unfall bei Cuxhaven: Familie mit Baby prallt frontal in Lastwagen

Schlimmer Verkehrsunfall auf der L116 bei Cuxhaven. Aus bislang unbekannter Ursache geriet dort ein VW-Passat mit einer Familie an Bord in den Gegenverkehr.
Unfall bei Cuxhaven: Familie mit Baby prallt frontal in Lastwagen
3241,90 Euro für Opfer des Hochwassers

3241,90 Euro für Opfer des Hochwassers

Der Andrang war riesig und Dogan Can zeigte sich schier überwäligt: Er hatte sein „Kebap House“ in der Ostertorstraße in Verden für einen Tag geöffnet, um den Opfern der Flutkatastrophe zu helfen. Die Idee: Sämtliche Einnahmen gingen in den Spendentopf für die Betroffenen der Katastrophe. „Insgesamt kamen bei der Aktion 3241,90 Euro zusammen“, freute sich Dogan Can.
3241,90 Euro für Opfer des Hochwassers
Mehr Freiheiten bei höherer Inzidenz

Mehr Freiheiten bei höherer Inzidenz

Landkreis – Mehr Spielraum bei der Bewertung steigender Inzidenzen gewährt das Land kreisfreien Städten und Landkreisen mit seiner novellierten Corona-Verordnung, die seit Mittwoch in Kraft ist. Wie der Landkreis mitteilt können die Kommunen bei Überschreitung einer gesetzlich festgelegten Inzidenz-Schwelle für bestimmte Bereiche die Regeln für einen niedrigeren Inzidenzwert verfügen. Damit haben die Kreise es in der Hand, die gesetzlichen Einschränkungen zu lockern, und der Landkreis Verden macht mit einer neuen Allgemeinverfügung davon Gebrauch.
Mehr Freiheiten bei höherer Inzidenz
Die Kaninchen sind los

Die Kaninchen sind los

Im Tierheim in Verden-Walle sind die Kaninchen los. Noch stehen sie nicht alle zur Vermittlung bereit, für zwei von ihnen sucht das Pflegerinnen-Team aber jetzt schon neue Zuhause mit viel Platz, am besten im Freien. „Wir lassen uns das vorher zeigen“, sagt Janina Grube, stellvertretende Heimleiterin. Wer vorhat, das Kaninchen in einem kleinen Käfig mit Plastikwanne zu halten, braucht sich also gar nicht erst zu bewerben.
Die Kaninchen sind los
Projekt mit nachhaltiger Wirkung

Projekt mit nachhaltiger Wirkung

Seit zehn Jahren zählt im Weltladen Ölzweig in Verden fair gehandelter, spezieller Verdener Stadtkaffee aus Mexiko zum ständigen Sortiment. Die Etiketten für die Kaffeeverpackung haben Gesa Hoops, Caroline Yavuz (vormals Schuldeis) und Marit Winter erstellt. Die drei waren die Siegerinnen im Design-Wettbewerb zum Thema „Agenda 21 – global denken – lokal handeln“ im Leistungskurs Kunst bei Dr. Christina Bachmann.
Projekt mit nachhaltiger Wirkung