Ressortarchiv: Lokales

Gender-Wahnsinn! Rosa Ü-Eier nur für Mädchen?

Gender-Wahnsinn! Rosa Ü-Eier nur für Mädchen?

Ferrero verkauft rosafarbene Überraschungseier – speziell für Mädchen? Der Süßwarenhersteller gerät seit Jahren für mutmaßliche Geschlechtertrennung in die Kritik und klärt auf.
Gender-Wahnsinn! Rosa Ü-Eier nur für Mädchen?
Schneller von Hannover nach Hamburg – Bahn baut ICE-Strecken aus

Schneller von Hannover nach Hamburg – Bahn baut ICE-Strecken aus

Die Deutsche Bahn AG will ihre Hochgeschwindigkeitsstrecken um gut 50 Prozent ausbauen. Betroffen ist unter anderem die Strecke von Hannover nach Hamburg.
Schneller von Hannover nach Hamburg – Bahn baut ICE-Strecken aus
„Der Herr ist mein Hirte“ – farbenfrohe und zugleich ernste Ausstellung in der Syker Christuskirche

„Der Herr ist mein Hirte“ – farbenfrohe und zugleich ernste Ausstellung in der Syker Christuskirche

Farbenfrohe Postkarten neben träumerischen Bildern sind derzeit in der Christuskirche in Syke zu betrachten. Die bunten, lebendigen Werke lassen nicht auf den ersten Blick erkennen, dass es an dieser Stelle um ein ernstes Thema geht.
„Der Herr ist mein Hirte“ – farbenfrohe und zugleich ernste Ausstellung in der Syker Christuskirche
Syker Stadtbrandmeister betont: Corona geht zwar auf die Routine – aber das Know-how bleibt

Syker Stadtbrandmeister betont: Corona geht zwar auf die Routine – aber das Know-how bleibt

Auch im Bereich des Brandschutzes hat Corona Spuren hinterlassen. Das Fehlen von Übungsdiensten hat die Ortsfeuerwehren in Syke Routine und Mitglieder gekostet. Sykes Stadtbrandmeister und Ortsbrandmeister sind sich aber sicher, dass die Mitglieder das Feuerlöschen nicht verlernt haben.
Syker Stadtbrandmeister betont: Corona geht zwar auf die Routine – aber das Know-how bleibt
Weltpremiere in Verden

Weltpremiere in Verden

Sechs ausverkaufte Konzerte begeisterten nicht nur das Publikum der Maiklänge auf der Open-air-Bühne des Verdener Domgymnasiums. Auch die Organisatoren und Mitwirkenden des internationalen Kammermusikfestes freuten sich über das gelungene Wochenende. Und darüber, endlich wieder live auftreten zu können.
Weltpremiere in Verden
Grüne Damen beenden Zwangspause

Grüne Damen beenden Zwangspause

Die sinkende Anzahl an Coronafällen und die Impfungen machen es möglich: Die Grünen Damen und ein Grüner Herr nehmen Ende Juni die Lotsen- und Besuchsdienste im Rotenburger Diakonieklinikum wieder auf.
Grüne Damen beenden Zwangspause
Mit der Lizenz zum Bierausschank

Mit der Lizenz zum Bierausschank

Den Alten Krug in Walle, Dorfkneipe, Restaurant mit Saalbetrieb und Kegelbahn, schloss im März 2007. Doch bis heute wird am selben Standort Bier ausgeschenkt, heute in der Asien-Perle. Insgesamt kann die Gastronomie an dieser Stelle auf eine 400-jährige Geschichte zurückblicken.
Mit der Lizenz zum Bierausschank
Sottrum CDU leitet mit Liste Umbruch ein

Sottrum CDU leitet mit Liste Umbruch ein

18 Namen stehen auf der Liste der Sottrumer CDU für die Kommunalwahl im Herbst. Im Samtgemeinderat will sie mit jüngerem Personal und mehr Frauen vertreten sein als zuletzt. Einen neuen Kandidaten für die Samtgemeindebürgermeisterwahl gibt es indes nicht.
Sottrum CDU leitet mit Liste Umbruch ein
Thore Clausen erster Cato-Preisträger

Thore Clausen erster Cato-Preisträger

Thore Clausen erster Cato-Preisträger
Fühlpfad und Duftparcours der Neerstedter Grundschule fertig

Fühlpfad und Duftparcours der Neerstedter Grundschule fertig

Neerstedt – Schuhe aus, Socken runter – und ab auf den Fühlpfad! Als alle Schaufeln und Harken zusammengeräumt und die Jungen und Mädchen aus der Klasse 4b ihre Arbeit erledigt hatten, durften sie buchstäblich hautnah erleben, was sich jetzt hinter ihrer Grundschule Neerstedt an Eindrücken (auf ihren Fußsohlen) bietet: Der neue „Fühlpfad“ ist fertig und bietet auf zehn Feldern Angenehmes (mit Moos und Korken), weniger Angenehmes (mit Tannenzapfen und Kieselsteinen) und Erfrischendes (mit einem Wasserbad als letzter Station).
Fühlpfad und Duftparcours der Neerstedter Grundschule fertig
Sammlerstücke aus Kunststoff

Sammlerstücke aus Kunststoff

Lego ist nur was für Kinder und deren gestresste Eltern? Cedric Oswald widerspricht vehement. Er hat seine alte Leidenschaft wieder entdeckt.
Sammlerstücke aus Kunststoff
Ausbildung in Pandemiezeiten: Digital-Runde mit Azubis und Bovenschulte

Ausbildung in Pandemiezeiten: Digital-Runde mit Azubis und Bovenschulte

Bremen – Wie läuft‘s mit der Ausbildung? 200 Bremer haben dieser Tage an einer Digitalkonferenz zum Thema „Ausbildung“ mit Bürgermeister Andreas Bovenschulte (SPD) teilgenommen. Azubis waren ebenso dabei wie Ausbilder und Lehrkräfte.
Ausbildung in Pandemiezeiten: Digital-Runde mit Azubis und Bovenschulte
Jugendparlament: Variante zur Beteiligung des Weyher Nachwuchses

Jugendparlament: Variante zur Beteiligung des Weyher Nachwuchses

Das Weyher Kinder- und Jugendparlament hat sich 2007 aufgelöst. Nun soll es einen Neustart für das Gremium geben. Den Antrag hatte die SPD im zuständigen Ausschuss gestellt. Am Ende liege es aber an den Jugendlichen, ob und in welcher Form sie sich kommunalpolitisch engagieren möchten. Erste Gespräche mit den Jugendhäusern sind geführt.
Jugendparlament: Variante zur Beteiligung des Weyher Nachwuchses
Wittorf sucht Bauplätze

Wittorf sucht Bauplätze

Viele Wittorfer wollen sich ihr Traumhaus bauen. Aber wo? Jetzt rücken Grundstücke am Hainhorster Weg in den Fokus. Dafür muss eine neue Satzung greifen, denn städtisches Bauamt und der Landkreis sind sich nicht einig, ob das Gebiet ein Außenbereich ist.
Wittorf sucht Bauplätze
Zurück auf der Bühne

Zurück auf der Bühne

Die kulturelle Coronapause ist vorbei! Im Wachtelhofgarten ist erstmals wieder Livemusik in der Kreisstadt zu erleben.
Zurück auf der Bühne
Rotenburg radelt los

Rotenburg radelt los

Zum siebten Mal nimmt die Kreisstadt an der Aktion Stadradeln teil. Schon fast 1.000 Teilnehmer sind dabei.
Rotenburg radelt los
Sonnenstein ziert nun die Trafostation

Sonnenstein ziert nun die Trafostation

Beckstedt – In einen echten Hingucker hat sich das Trafohäuschen am Beckstedter Ortseingang verwandelt. Am Freitagmittag machten sich Avacon-Kommunalreferent Hermann Karnebogen, Ratsherr Geritt Lindemann, Projektplaner Hans-Jürgen Wachendorf und Colnrades Bürgermeisterin Anne Wilkens-Lindemann selbst ein Bild von diesem Ergebnis angewandter Trafokunst.
Sonnenstein ziert nun die Trafostation
Fitnessstudios in Hamburg öffnen wieder – mit strengen Auflagen

Fitnessstudios in Hamburg öffnen wieder – mit strengen Auflagen

Pumper aufgepasst: Die Fitnessstudios in Hamburg machen wieder auf. Ab dann kann wieder trainiert werden – unter bestimmten Auflagen.
Fitnessstudios in Hamburg öffnen wieder – mit strengen Auflagen
Pfarrer Andreas Körner übernimmt katholische Gemeinde im Landkreis Nienburg

Pfarrer Andreas Körner übernimmt katholische Gemeinde im Landkreis Nienburg

Der katholische Pfarrer Andreas Körner hat aktuell den Landkreis Nienburg zu seinem Pfarrbezirk hinzubekommen. Mit dem Blickpunkt sprach er über Segnungen gleichgeschlechtlicher Paare, Frauen als Diakoninnen oder Priesterinnen und die Aufhebung des Zölibats.
Pfarrer Andreas Körner übernimmt katholische Gemeinde im Landkreis Nienburg
Brandsätze auf Asylunterkunft: In Oldenburg ermittelt nun der Staatsschutz

Brandsätze auf Asylunterkunft: In Oldenburg ermittelt nun der Staatsschutz

In Oldenburg wurden in der Nacht auf Samstag zwei Brandsätze auf ein Wohnheim für Flüchtlinge geworfen. Die Ermittlungen haben umgehend begonnen.
Brandsätze auf Asylunterkunft: In Oldenburg ermittelt nun der Staatsschutz
Tragendes Reh zu Tode gehetzt: „Noch nie so einen furchtbaren Anblick erlebt“

Tragendes Reh zu Tode gehetzt: „Noch nie so einen furchtbaren Anblick erlebt“

Ein weibliches Reh, auch Ricke wird vermutlich von Hunden zu Tode gehetzt. Jäger Rainer Braungart aus Syke findet das Tier in einer Hecke. Sie war tragend.
Tragendes Reh zu Tode gehetzt: „Noch nie so einen furchtbaren Anblick erlebt“
Notlandung mit Oldtimer

Notlandung mit Oldtimer

Rotenburg - Nach dem Start vom Rotenburger Flugplatz aus musste der Pilot eines Oldtimer-Doppeldeckers nahe Bötersen eine Notlandung hinlegen. Der in der Schweiz lebende Pilot blieb unverletzt, an der Maschine - Baujahr 1947 - sind Blechschäden festzustellen.
Notlandung mit Oldtimer
Paraffin an der Nordsee: Greenpeace widerspricht Schifffahrtsamt

Paraffin an der Nordsee: Greenpeace widerspricht Schifffahrtsamt

Immer wieder fanden sich zuletzt an den Stränden der Nordsee Wachsreste, genauer: Klumpen aus Paraffin. Das berichtet Greenpeace und widerspricht damit Angaben der zuständigen Behörde.
Paraffin an der Nordsee: Greenpeace widerspricht Schifffahrtsamt
VW-Betriebsratschefin warnt: Homeoffice hat Grenzen

VW-Betriebsratschefin warnt: Homeoffice hat Grenzen

Mobile Arbeit und Homeoffice dürften vielen VW-Beschäftigten nach Corona erhalten bleiben - Betriebsratschefin Daniela Cavallo will die neue Flexibilität aber nicht überstrapazieren.
VW-Betriebsratschefin warnt: Homeoffice hat Grenzen
Corona-Schulden: Stephan Weil gegen „übertriebenes Sparen“

Corona-Schulden: Stephan Weil gegen „übertriebenes Sparen“

Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil hat Sparappelle des Landesrechnungshofs in der Corona-Krise zurückgewiesen.
Corona-Schulden: Stephan Weil gegen „übertriebenes Sparen“
Wohnmobil-Boom: Urlaub auf vier Rädern lockt immer mehr Menschen

Wohnmobil-Boom: Urlaub auf vier Rädern lockt immer mehr Menschen

Wohnmobile und Wohnwagen liegen im zweiten Corona-Jahr ganz besonders im Trend. Allein in Niedersachsen legte die Zahl um fast 15 Prozent zu.
Wohnmobil-Boom: Urlaub auf vier Rädern lockt immer mehr Menschen
Corona-Ausbruch in Geflügelbetrieb bei Parchim – 32 Infizierte

Corona-Ausbruch in Geflügelbetrieb bei Parchim – 32 Infizierte

In einem Geflügelbetrieb in Mecklenburg-Vorpommern wurden 32 Mitarbeiter positiv auf das Coronavirus getestet. Nun hat der Landkreis Quarantäne verordnet.
Corona-Ausbruch in Geflügelbetrieb bei Parchim – 32 Infizierte
Zimmerleute klagen: Bis zu 30 Wochen Wartezeit auf Lärchenholz

Zimmerleute klagen: Bis zu 30 Wochen Wartezeit auf Lärchenholz

Zimmerleute und Privatpersonen haben zurzeit ihre liebe Mühe, an Bauholz zu kommen. Wir haben uns in der Branche umgehört.
Zimmerleute klagen: Bis zu 30 Wochen Wartezeit auf Lärchenholz
Wacken 2021: Metal-Festival nur ohne Kult-Party möglich

Wacken 2021: Metal-Festival nur ohne Kult-Party möglich

Kann das „Wacken Open Air“ 2021 stattfinden? Weltweit hofft die Metal-Gemeinde. Die Corona-Situation würde eine legendäre Festival-Party unmöglich machen.
Wacken 2021: Metal-Festival nur ohne Kult-Party möglich
Tierheim in Stuhr-Brinkum kämpft gegen illegalen Welpenhandel

Tierheim in Stuhr-Brinkum kämpft gegen illegalen Welpenhandel

Sie haben süße Namen und sehen noch süßer aus: Die Rede ist von Hundewelpen, die schon vor Corona stark nachgefragt waren. Doch seit Ausbruch der Pandemie boomt das Geschäft, speziell der illegale Welpenhandel, noch mehr als vorher. Das hat mehr als 60 Tierschutzpartner in Deutschland dazu bewogen, sich der vom Hamburger Tierschutzverein initiierten Kampagne „Süße Ware, schneller Tod“ anzuschließen.
Tierheim in Stuhr-Brinkum kämpft gegen illegalen Welpenhandel
Bessere Busverbindung zwischen Diepholz und Dümmer

Bessere Busverbindung zwischen Diepholz und Dümmer

Diepholz/Lemförde – Die Linienbusverbindungen zwischen Diepholz und Lemförde – und damit auch zum Dümmer und den Marissa-Ferienpark in Lembruch – sollen verbessert werden. Das wünscht sich die Samtgemeinde „Altes Amt Lemförde“ angesichts der touristischen Entwicklung am Dümmer und der „allgemeinen Entwicklung weg vom Individualverkehr“. Bei der Verwaltung der Stadt Diepholz ist dieser Wunsch auf offene Ohren gestoßen, zumal die Buslinie auch wichtig für die Verbindung zu Diepholzer Ärzten und zum Krankenhaus ist.
Bessere Busverbindung zwischen Diepholz und Dümmer
Historische Promenaden in Bad Rehburg locken mit Aussichten und Einblicken

Historische Promenaden in Bad Rehburg locken mit Aussichten und Einblicken

Von Feuerteich bis Wolfsschlucht: Wer sich aufmacht, die historischen Promenaden Bad Rehburgs zu erkunden, kann viele Eindrücke sammeln. 
Historische Promenaden in Bad Rehburg locken mit Aussichten und Einblicken
Leiche in Bremer Wallanlagen gefunden: Staatsanwaltschaft ermittelt

Leiche in Bremer Wallanlagen gefunden: Staatsanwaltschaft ermittelt

Schreckliche Entdeckung am Donnerstagnachmittag: Gegen 15 Uhr rufen Passanten die Polizei Bremen. In den Wallanlagen in der Altstadt treibt eine Leiche.
Leiche in Bremer Wallanlagen gefunden: Staatsanwaltschaft ermittelt
Kneipp-Verein Sulinger Land existiert im Register weiter

Kneipp-Verein Sulinger Land existiert im Register weiter

Sulingen – Hans-Jürgen Levin ist frustriert. „Man will kein Geld für ehrenamtliches Engagement – aber Ärger auch nicht“, sagt der (ehemalige) Vorsitzende des Kneipp-Vereins Sulinger Land. Der Verein hatte sich zum Ende vergangenen Jahres aufgelöst, allein: Das Amtsgericht Walsrode, das das Vereinsregister im Landgerichtsbezirk Verden führt, sieht die Voraussetzungen für die Löschung nicht gegeben.
Kneipp-Verein Sulinger Land existiert im Register weiter
Feuer verursacht rund 100 000 Euro Schaden an Neubau in Sulingen

Feuer verursacht rund 100 000 Euro Schaden an Neubau in Sulingen

Sulingen –  Sirenenalarm in der Nacht zu Freitag gegen 2.15 Uhr in Sulingen: Kräfte der Ortsfeuerwehren Sulingen und Klein Lessen, der ELO (Einsatzleitung vor Ort) Groß Lessen sowie von Rettungsdienst und Polizei eilten zu einem brennenden Neubau an der Nienburger Straße.
Feuer verursacht rund 100 000 Euro Schaden an Neubau in Sulingen
Sulinger Bürgermeister macht erneute Kandidatur offiziell

Sulinger Bürgermeister macht erneute Kandidatur offiziell

Sulingen – Seinen Hut in den Ring geworfen hat Dirk Rauschkolb am Freitag auch ganz offiziell: „Ich habe meinen Einzelwahlvorschlag für die Direktwahl des Sulinger Bürgermeisters am 12. September mit den erforderlichen Unterlagen bei der Wahlleiterin Dörthe Meyer Simoes eingereicht“, teilt der Amtsinhaber mit.
Sulinger Bürgermeister macht erneute Kandidatur offiziell
Fleißige Förderer im Freibad

Fleißige Förderer im Freibad

Barenburg – Die Leistungsschwimmer, so heißt es, „zählen Kacheln“, wenn sie trainieren. Die Mitglieder des Fördervereins Freibad Barenburg zählen die Kacheln schon nicht mehr, die sie ersetzen. In diesem Jahr waren es eher Platten, die ins Gewicht fielen, im Wortsinn. In Zeiten, in denen Fitnessstudios seit Monaten geschlossen sind, sind etwa 20 bis 30 Kilogramm schwere Gehwegplatten eine Alternative zur „Muckibude“. Insgesamt wurden 1 800 solcher Platten neu verlegt.
Fleißige Förderer im Freibad
Abseits der Hauptstraßen: Mit Rad und ohne Stress nach Walle

Abseits der Hauptstraßen: Mit Rad und ohne Stress nach Walle

Verden – Viele Wege führen nach Rom. Ähnliches dürfte auch für die Ortschaft Walle zutreffen. Zwar nicht die Römer, aber immerhin der Landvermesser Carl Friedrich Gauß weilte im Jahr 1825 zur Landaufnahme des Königreichs Hannover in der Ortschaft. Ob er mit dem Fahrrad unterwegs war, ist nicht bekannt. Vielleicht waren die Wege zu schlecht. Das soll besser werden. Wer mit dem Rad am Verdener Bahnhof startet, könnte in naher Zukunft auf einer „Vorzugsroute“ die Ortschaft erreichen. Ein Plan liegt vor.
Abseits der Hauptstraßen: Mit Rad und ohne Stress nach Walle
Hausärztin entscheidet sich endgültig für Dörverden

Hausärztin entscheidet sich endgültig für Dörverden

Dörverden – Im Juni sind es bereits zwei Jahre, dass Vesela Lazarova in Dörverden die Hausarztpraxis von Dr. Wulf-Reinhard Gente übernommen hat. Mit dem Start in Dörverden ist die 50-Jährige sehr zufrieden, denn längst hat sich die aus Bulgarien stammende Fachärztin für Allgemeinmedizin am Ort etabliert. Die Patienten vertrauen ihr und sie bekräftigt mit Nachdruck, dass sie vollends in der neuen Heimat angekommen sei.
Hausärztin entscheidet sich endgültig für Dörverden
Etelsen: Schlossgartenfest soll im Juli stattfinden

Etelsen: Schlossgartenfest soll im Juli stattfinden

Etelsen – Endlich geht es wieder los. Nach der Corona-bedingten Absage im vergangenen Jahr soll in diesem Sommer wieder das „Etelser Schlossgartenfest“ stattfinden. Familie Beckröge als Veranstalter zeigt Mut und hat das Wochenende vom 10. und 11. Juli für das weit über die Grenzen des Fleckens beliebte Gartenfestival festgelegt. Zugesagt haben bereits rund 100 Aussteller, sagt Harm Beckröge und die würden sich „riesig freuen“.
Etelsen: Schlossgartenfest soll im Juli stattfinden
Kirchlintler CDU nominiert 26 Bewerber für Kommunalwahl

Kirchlintler CDU nominiert 26 Bewerber für Kommunalwahl

Kirchlinteln – Mit insgesamt 26 Kandidatinnen und Kandidaten startet die CDU Kirchlinteln in die Kommunalwahl. Einstimmig fiel das Votum vergangenen Donnerstag aus, als die Parteimitglieder über die Kandidatenliste für die Gemeinderatswahl am 12. September entschieden haben. „Durch unser breit aufgestelltes Kandidatenteam sind wir dicht dran an den Interessen der Menschen vor Ort“, ist Steffen Lühning überzeugt.
Kirchlintler CDU nominiert 26 Bewerber für Kommunalwahl
50 Millionen Euro: Machbarkeitsstudie für BBS-Syke-Neubau

50 Millionen Euro: Machbarkeitsstudie für BBS-Syke-Neubau

Baupläne für die BBS Europaschule in Syke: Bis zu 50 Millionen Euro müssen ausgegeben werden, um das große Hauptgebäude mit Verwaltung und Klassenräumen (Trakt A und B) angemessen zu sanieren. Der Haken: Die Sanierung des von An-, Um- und Erweiterungsbauten geprägten Gebäudekomplexes müsste im laufenden Betrieb erfolgen.
50 Millionen Euro: Machbarkeitsstudie für BBS-Syke-Neubau
„Nika’s Kinderhaus“ ist umgezogen

„Nika’s Kinderhaus“ ist umgezogen

Uphusen – Im Garten des Hauses am Hüttengrund 2 ist an diesem Vormittag was los: Sechs Kinder im Krippenalter laufen über den Rasen und toben sich auf den Rutschen und Schaukeln aus. „Was macht ihr da gerade? Blödsinn?“, fragt Tagesmutter Katja Gericke. Der zweijährige Emil grinst breit und nickt. Zusammen mit Nicole Büber betreibt Gericke seit rund zehn Jahren die Großtagespflege „Nika’s Kinderhaus“.
„Nika’s Kinderhaus“ ist umgezogen
Bahnsteig ohne Zuwegung

Bahnsteig ohne Zuwegung

Oyten – Wenn nach den Plänen der Deutschen Bahn am 12. Dezember 2021 der erste Zug am neu gebauten Bahnhaltepunkt in Sagehorn stoppt, wird zwar die P+R-Anlage nördlich der Gleise am Schwarzen Weg fertig sein – nicht aber der Bahnhofsplatz südlich der Bahnlinie an der Sagehorner Dorfstraße.
Bahnsteig ohne Zuwegung
Nordwestbahn auf Weg zur Normalität: „Corona-Knicks“ bei den Fahrgastzahlen

Nordwestbahn auf Weg zur Normalität: „Corona-Knicks“ bei den Fahrgastzahlen

Wildeshausen – Nächste Station: Normalität! Das hoffen jedenfalls die Beschäftigten der Nordwestbahn, die sich auf Montag freuen – mit dem Erreichen eines dieser Etappenziele auf dem Weg aus der Coronakrise. Dann nämlich sollen auch die restlichen Schulen in Niedersachsen und Bremen in den Präsenzunterricht wechseln. „Damit wird auch die Auslastung unserer Züge wieder ansteigen“, verdeutlicht Nordwestbahn-Sprecherin Stephanie Nölke.
Nordwestbahn auf Weg zur Normalität: „Corona-Knicks“ bei den Fahrgastzahlen
Endlich wieder richtig Schule: Lehrer freuen sich auf  Schüler-Rückkehr

Endlich wieder richtig Schule: Lehrer freuen sich auf Schüler-Rückkehr

„Schön, dass sie wieder alle da sind.“ Christian Piechot, Leiter der Verdener Campus-Oberschule, freut sich auf die nächste Woche. Ein Stück Normalität kehrt in die Schulen zurück, aber auch ein Schulleben, das nicht mehr Gewohnheit ist.
Endlich wieder richtig Schule: Lehrer freuen sich auf Schüler-Rückkehr
Grundstein für neues Seniorenquartier in Twistringen

Grundstein für neues Seniorenquartier in Twistringen

Sie ist nicht zu übersehen: Die Baustelle an der Steller Straße, Ecke Schwarzer Weg. Bis Ende 2022 soll dort ein neues Seniorenquartier mit 99 Pflegeplätzen entstehen.
Grundstein für neues Seniorenquartier in Twistringen
Mütter auf Bewährung: Damit Leid sich nicht auf eigene Kinder überträgt

Mütter auf Bewährung: Damit Leid sich nicht auf eigene Kinder überträgt

Ein Kind großziehen, seine Talente fördern und ihm Orientierung geben: Das ist für manche Mütter eine extreme Herausforderung – nämlich dann, wenn sie selbst eine Kindheit voller seelischer Entbehrungen, Vernachlässigung oder gar Gewalt erleben mussten. Lernen, Mutter zu sein: Das ermöglicht ihnen das neue Mutter-Kind-Haus in Bassum. Dort sind sie Mütter auf Bewährung.
Mütter auf Bewährung: Damit Leid sich nicht auf eigene Kinder überträgt
Rehkitzrettung per Drohne: Wärmebildkamera hilft bei der Suche im hohen Gras

Rehkitzrettung per Drohne: Wärmebildkamera hilft bei der Suche im hohen Gras

Oerdinghausen – Leise surrt die Drohne über dem Feld, hoch oben in der Luft. Die Augen von Drohnenpilot Bernd Struve ruhen derweil auf dem Bildschirm, den er vor sich trägt. Gleichzeitig behält Landwirt Achim Kehlbeck den großen Monitor im Blick, der im Auto aufgebaut ist und auf dem ebenfalls der Bereich genau zu sehen ist, den die Drohne gerade abfliegt.
Rehkitzrettung per Drohne: Wärmebildkamera hilft bei der Suche im hohen Gras
Eine Punktlandung

Eine Punktlandung

Rotenburg – Matthias Richter spricht von einer „Punktlandung“. Nicht nur zeitlich, sondern auch finanziell ist beim Bau des stationären „Hospiz Zum Guten Hirten“ am Therkornsberg in Rotenburg alles nach Plan gelaufen. Am Dienstag nimmt das 27-köpfige Team seine Arbeit auf, am Donnerstag nächster Woche ziehen die ersten Gäste in die neun Zimmer ein.
Eine Punktlandung