Ressortarchiv: Lokales

Zahlreiche Lockerungen im Landkreis

Zahlreiche Lockerungen im Landkreis

Landkreis – Die Corona-Lage im Landkreis Oldenburg entspannt sich weiter. Die Kreisverwaltung meldete über das Wochenende zwölf neue Fälle, sodass derzeit 94 Bürger mit dem Coronavirus infiziert sind und sich 233 Menschen in Quarantäne befinden. Die kumulative Sieben-Tage-Inzidenz beträgt für den Landkreis laut Robert-Koch-Institut 23,7 auf 100 000 Einwohner.
Zahlreiche Lockerungen im Landkreis
Immer wieder: Falsch entsorgte Feuchttücher

Immer wieder: Falsch entsorgte Feuchttücher

Eine Packung Feuchttücher kostet in vielen Online-Shops knapp zwei Euro. Doch wenn sie falsch entsorgt werden, kommen mal locker 1000 Euro zusammen. So wie an diesem Morgen in Bramstedt.
Immer wieder: Falsch entsorgte Feuchttücher
Bremsenfallen sollen Pferde vor Bissen schützen – und töten Tausende Insekten

Bremsenfallen sollen Pferde vor Bissen schützen – und töten Tausende Insekten

Eine große schwarze Kugel und ein trichterförmiges Netz darüber: Die Bremsenfallen sind an vielen Pferdeweiden sichtbar. Eine Studie hat nun bemängelt, dass der Falle kaum Pferdebremsen zum Opfer fallen, aber viele andere Insekten. Wie sieht es im Landkreis Diepholz aus?
Bremsenfallen sollen Pferde vor Bissen schützen – und töten Tausende Insekten
Neue Corona-Regeln in Niedersachsen: Das gilt ab heute

Neue Corona-Regeln in Niedersachsen: Das gilt ab heute

Die Infektionslage in Niedersachsen entspannt sich weiter. Die neue Corona-Verordnung sieht deswegen weitreichende Lockerungen vor. Das gilt ab Montag.
Neue Corona-Regeln in Niedersachsen: Das gilt ab heute
Ambulanter Hauspflegeverbund Syke (AHS) betreibt Seniorenzentrum Bruchhausen-Vilsen

Ambulanter Hauspflegeverbund Syke (AHS) betreibt Seniorenzentrum Bruchhausen-Vilsen

Br.-Vilsen – Um fast 60 Plätze für die stationäre Betreuung von Alten und Pflegebedürftigen wird die Samtgemeinde Bruchhausen-Vilsen reicher: In der zweiten Jahreshälfte wird der Ambulante Hauspflegeverbund Syke (AHS) ein Alten- und Pflegeheim in Betrieb nehmen. Aus dem bis vor einem Jahr vom Deutschen Roten Kreuz (DRK) betriebenen „Haus an der Bergstraße“ wird das „Seniorenzentrum Bruchhausen-Vilsen“, teilt AHS-Einrichtungsleiter Roland Arndt auf Nachfrage mit.
Ambulanter Hauspflegeverbund Syke (AHS) betreibt Seniorenzentrum Bruchhausen-Vilsen
Teurer, dafür aber klimaneutral

Teurer, dafür aber klimaneutral

Huntlosen – In Sannum bei Huntlosen soll das erste klimaneutrale Gewerbegebiet im Landkreis Oldenburg entstehen (wir berichteten). Den größten Anteil an der Fläche möchte der Bio-Großhändler „Kornkraft“ nutzen, der – an seinem, Luftlinie nur wenige Hundert Meter entfernt gelegenen Firmensitz – keine Entwicklungsmöglichkeiten mehr sieht und sich erweitern möchte.
Teurer, dafür aber klimaneutral
Hamburger Bezirk fordert gendersensible Verkehrszeichen

Hamburger Bezirk fordert gendersensible Verkehrszeichen

Nicht nur auf die Sprache nimmt die aktuelle Gender-Debatte Einfluss. Nun fordert der Hamburger Bezirk Eimsbüttel gendersensible Verkehrszeichen.
Hamburger Bezirk fordert gendersensible Verkehrszeichen
Hoya für Ernstfall gewappnet: So soll das Deichschart die Stadt vor Hochwassern schützen

Hoya für Ernstfall gewappnet: So soll das Deichschart die Stadt vor Hochwassern schützen

Hoya – Die Bauarbeiten am neuen Deichschart in Hoya sind abgeschlossen. Bei Extremhochwassern sollen die Mauern die Stadt schützen.
Hoya für Ernstfall gewappnet: So soll das Deichschart die Stadt vor Hochwassern schützen
Darsteller und Regisseurin der Speelkoppel Dötlingen  erzählen, was ihnen am meisten fehlt

Darsteller und Regisseurin der Speelkoppel Dötlingen erzählen, was ihnen am meisten fehlt

Dötlingen – Seinen vorerst letzten Auftritt mit der Speelkoppel Dötlingen hatte Ingo Melle vergangenes Jahr im Februar. Seit 2015 ist er Mitglied der Gruppe des Bürger- und Heimatvereins. „Wir haben gerade die Saison zu Ende bekommen, als es im März mit Corona losging“, berichtet der Brettorfer. Zur bislang letzten Probe für ein neues Stück traf sich die Gruppe im Sommer – bis die Verschärfungen kamen.
Darsteller und Regisseurin der Speelkoppel Dötlingen erzählen, was ihnen am meisten fehlt
Die Zollhausboys  vor Publikum in Daverden

Die Zollhausboys vor Publikum in Daverden

Langwedel – Der Langwedeler Kulturverein wagt den Versuch, nach langer Zeit wieder ein Livekonzert anzubieten. „Leider immer noch unter hohen Auflagen“, so Sigrid Ernst. Dazu kommt ein für die Langwedeler neuer Spielort: Am 12. Juni werden die Zollhausboys im neugestalteten Außengelände des Daverdener Waldschlößchen zu Gast sein.
Die Zollhausboys vor Publikum in Daverden
Der Sommer lockt aber die Inzidenz entscheidet

Der Sommer lockt aber die Inzidenz entscheidet

Verden – Seit gut einer Woche kennt der Inzidenzwert nur noch eine Richtung: er fällt. Und das nicht nur im Landkreis Verden. Und während der Sommer sein erstes Gastspiel in diesem Jahr absolviert, wachsen die Hoffnungen auf einen unbeschwerten Genuss. Da kommen die Lockerungen, die Hannover quasi über Nacht wirksam werden lässt, gerade recht. Bei aller Freude über die Entwicklung des Infektionsgeschehens ist der Landkreis allerdings nicht „vollständig begeistert“.
Der Sommer lockt aber die Inzidenz entscheidet
Schüler zahlen weiterhin für Schulbus: „Es tut sich einfach nichts!“

Schüler zahlen weiterhin für Schulbus: „Es tut sich einfach nichts!“

Landkreis Diepholz – Der Frust ist groß. Sehr groß. Die niedersächsische Landesregierung ist auf einem guten Weg, die Schülerinnen und Schüler mit einem „leeren Versprechen“ langfristig zu verärgern. Es geht um die stufenweite Ausweitung des kostenfreien Schülerverkehrs auf die Sekundarstufe II (ab Klasse 11). Der Kreisschülerrat wendet sich in dieser Sache nun mit Anträgen an den Landkreis und die Landesregierung.
Schüler zahlen weiterhin für Schulbus: „Es tut sich einfach nichts!“
Nach Massenparty im Schanzenviertel: Drohen jetzt Konsequenzen?

Nach Massenparty im Schanzenviertel: Drohen jetzt Konsequenzen?

Am Wochenende kam es im Schanzenviertel zu Ausschreitungen. Nachdem Hamburg erst kürzlich die Corona-Maßnahmen gelockert hatte, könnten nun Konsequenzen drohen.
Nach Massenparty im Schanzenviertel: Drohen jetzt Konsequenzen?
Jubiläumsfest der Vahlder Schützen wird auf 2022 verschoben

Jubiläumsfest der Vahlder Schützen wird auf 2022 verschoben

Vahlde – Den 100. Geburtstag ihres Vereins wollten die Vahlder Schützen eigentlich ganz groß feiern – zu Live-Musik im Zelt, mit rund 400 Teilnehmern und einem ansehnlichen Umzug. Am ersten Juni-Wochenende, im Dorf turnusgemäß der Termin fürs Schützenfest, wäre es soweit gewesen. Das Programm war – zumindest in groben Zügen – sogar schon 2019 festgezurrt und in der Jahreshauptversammlung der Grünröcke vorgestellt worden.
Jubiläumsfest der Vahlder Schützen wird auf 2022 verschoben
Und sie dreht sich doch

Und sie dreht sich doch

Barrien – Ein ganzer Jahrgang bleibt eine Woche daheim, weil die Lehrer Notbetreuung machen müssen statt Unterricht: Vor dieser Situation stand die Grundschule an der Wassermühle in Barrien (wir berichteten). Doch im buchstäblich letzten Moment kriegte die Landesschulbehörde noch die Kurve.
Und sie dreht sich doch
Ja, wo laufense denn?

Ja, wo laufense denn?

Syke – Kinder und Jugendliche sollen an allen Dingen des Lebens beteiligt werden, die sie selbst unmittelbar betreffen: Das ist breiter Konsens und bundesweit allgemeines politisches Ziel. Doof nur, wenn man dann die Kinder und Jugendlichen gar nicht erreicht und sie nicht wissen, wie und wo sie sich beteiligen könnten. An dieser Stelle setzt das Projekt Digitale Jugendbeteiligung ein.
Ja, wo laufense denn?
Jugendfeuerwehr feiert Jubiläum: Nachwuchsförderung seit 50 Jahren

Jugendfeuerwehr feiert Jubiläum: Nachwuchsförderung seit 50 Jahren

Kettenburg – Auch Feuerwehren haben immer mehr mit Nachwuchsproblemen zu kämpfen. Junge Menschen für ein Ehrenamt zu begeistern, gelingt nicht überall und fällt gerade in kleineren Ortschaften schwer. Ein Instrument dagegen ist für Brandschützer der Aufbau von Kinder- und Jugendfeuerwehren. In der Stadt Visselhövede feiert die erste am 1. Juni 50-jähriges Bestehen.
Jugendfeuerwehr feiert Jubiläum: Nachwuchsförderung seit 50 Jahren
Naturschutzbeauftragte Christiane Looks kritisiert Personal- und Zeitmangel

Naturschutzbeauftragte Christiane Looks kritisiert Personal- und Zeitmangel

Eversen/Rotenburg. Anspruch und Wirklichkeit in der Naturschutzarbeit klaffen im Landkreis Rotenburg auseinander, kritisiert die Naturschutzbeauftragte Christiane Looks.
Naturschutzbeauftragte Christiane Looks kritisiert Personal- und Zeitmangel
Rettung der Condor: Legendäre Focke-Wulf Fw 200 wird restauriert

Rettung der Condor: Legendäre Focke-Wulf Fw 200 wird restauriert

Legenden leben länger. Im Auftrag des Deutschen Technikmuseums Berlin ist die letzte Focke-Wulf Fw 200 „Condor“ in mehr als 20-jähriger Kleinstarbeit restauriert und vollständig wiederaufgebaut worden. Das Ergebnis stellten die Verantwortlichen am Mittwoch der Öffentlichkeit in einer Airbus-Außenhalle in Stuhrbaum vor. In unzähligen Arbeitsstunden haben mehr als 150 Menschen mit technischem Fachwissen und viel Leidenschaft die Flugmaschine für die Nachwelt erhalten.
Rettung der Condor: Legendäre Focke-Wulf Fw 200 wird restauriert
Kein Formular mehr nötig: Bahn erstattet Tickets online bei Verspätung

Kein Formular mehr nötig: Bahn erstattet Tickets online bei Verspätung

Zugverspätungen bei der Deutschen Bahn sind für Reisende immer ärgerlich. Aber in vielen Fällen gibt es Geld zurück. Das zu beantragen wird ab 1. Juni einfacher.
Kein Formular mehr nötig: Bahn erstattet Tickets online bei Verspätung
Greenpeace-Aktivisten bringen gestohlene VW-Schlüssel auf Zugspitze

Greenpeace-Aktivisten bringen gestohlene VW-Schlüssel auf Zugspitze

Nachdem Greenpeace-Aktivisten Hunderte Autoschlüssel von VW-Neuwagen im Emden gestohlen haben, sind diese nun wieder auftaucht – an einem ungewöhnlichen Ort.
Greenpeace-Aktivisten bringen gestohlene VW-Schlüssel auf Zugspitze
„Kindeswohl vorsätzlich ignoriert“: Ikke Hüftgold klagt skandalöse Zustände bei Sat.1-Dreh an

„Kindeswohl vorsätzlich ignoriert“: Ikke Hüftgold klagt skandalöse Zustände bei Sat.1-Dreh an

Der als Ballermann-Partysänger bekannte Ikke Hüftgold ungewöhnlich ernst. Er brach den Dreh für das Sat.1-Format „Plötzlich arm, plötzlich reich“ ab und klagt den Sender öffentlich an: „Schicksal schwer traumatisierter Kinder missachtet“.
„Kindeswohl vorsätzlich ignoriert“: Ikke Hüftgold klagt skandalöse Zustände bei Sat.1-Dreh an
„Weiß bestürzend wenig von Landwirtschaft“: Hannes Jaenicke macht sich mit Wolfs-Doku lächerlich

„Weiß bestürzend wenig von Landwirtschaft“: Hannes Jaenicke macht sich mit Wolfs-Doku lächerlich

Kommt der Wolf dem Menschen zu nah? Diese Frage versucht Schauspieler Hannes Jaenicke in einer ZDF-Doku zu lösen, stößt aber auf harsche Kritik.
„Weiß bestürzend wenig von Landwirtschaft“: Hannes Jaenicke macht sich mit Wolfs-Doku lächerlich
Reisen trotz Corona: So geht Urlaub in Niedersachsen und Schleswig-Holstein

Reisen trotz Corona: So geht Urlaub in Niedersachsen und Schleswig-Holstein

Der Sommerurlaub scheint wieder möglich. Allerdings bleibt die Frage nach den Corona-Regeln.  Maskenpflicht, vollständig geimpft oder negativer Schnelltest - was gilt wo an der Nord- und Ostseeküste?
Reisen trotz Corona: So geht Urlaub in Niedersachsen und Schleswig-Holstein
Wacken 2021: Metal-Hoffnung lebt – Studie soll Antworten liefern

Wacken 2021: Metal-Hoffnung lebt – Studie soll Antworten liefern

Findet das „Wacken Open Air“ 2021 statt oder nicht? Eine Frage, die eine Corona-Studie klären könnten. Die Hoffnung für die Metal-Fans lebt.
Wacken 2021: Metal-Hoffnung lebt – Studie soll Antworten liefern
Drebber-Lauf 2021: „Laufvergnügen“ heißt das Motto am 12. Juni

Drebber-Lauf 2021: „Laufvergnügen“ heißt das Motto am 12. Juni

Drebber – Bis zu 500 Teilnehmer rennen nach aktuellem Stand noch in diesem Jahr durch die Straßen von Drebber. Die Organisatoren vom 22. Drebber-Lauf rechnen mit einem „klassischen Straßenrennen“, bei dem trotz der Corona-Pandemie sowohl die Sportler als auch die Zuschauer auf ihre Kosten kommen sollen.
Drebber-Lauf 2021: „Laufvergnügen“ heißt das Motto am 12. Juni
Live beim Melken dabei sein

Live beim Melken dabei sein

Scharringhausen – Wenn Janno mit seinem Trettrecker über den Hof fährt, dann kann er den Gästen genau erklären, welche Maschine was kann, wofür sie da ist – und wo die Kühe sind. Derzeit kommen eher keine Gäste auf den Hof Meyer in Scharringhausen, aber Janno ist mit seinen vier Jahren gerne bereit, alle Familienmitglieder mit Informationen zu versorgen. Der Knirps ist Sohn von Björn und Teresa Meyer – und scheinbar schon die nächste Generation Landwirt.
Live beim Melken dabei sein
Wilde Möhren in Kirchdorf

Wilde Möhren in Kirchdorf

Kirchdorf – Für jemanden ohne Botanik-Kenntnisse klingt das alles schon abenteuerlich, aber auch Ulrike Ehlers vom Landschaftspflegeverband mit Sitz im Moorzentrum Wagenfeld muss manchmal ihr Smartphone zücken, die Erkennungs-App öffnen und die nachschauen lassen, um was es sich bei einem Gewächs handelt. Eine solche App empfiehlt sich all jenen, die in diesem Sommer mal nach Kirchdorf kommen oder dort wohnen: In der Gemeinde wird es bunt.
Wilde Möhren in Kirchdorf
Vier neue Hundetoiletten in der Gemeinde Bahrenborstel

Vier neue Hundetoiletten in der Gemeinde Bahrenborstel

Bahrenborstel - „Was in vielen Großstädten, genauso wie in Köln oder Kiel, zum guten Ton dazugehört, ist jetzt auch Wirklichkeit in der Gemeinde Bahrenborstel“, erklärt Bürgermeister Matthias Stelloh. Viele Menschen, Singles, Paare, Familien, könnten sich ein Leben ohne eigenes Haustier gar nicht mehr vorstellen. Und das tägliche „Gassi gehen“ gehöre dann natürlich dazu - auch wenn bei unterschiedlichem Wetter oft unterschiedlich gerne.
Vier neue Hundetoiletten in der Gemeinde Bahrenborstel
Barenburg: 65 Sportlerinnen und Sportler erfolgreich

Barenburg: 65 Sportlerinnen und Sportler erfolgreich

Barenburg – Eine persönliche Übergabe der Sportabzeichen war nicht möglich, aber diejenigen, die im vergangenen Jahr, trotz der Pandemie, alle Vorgaben für ihr Abzeichen erfüllt haben, halten es jetzt in Händen. Per Fotobeweis dokumentierten die Sportler des TuS Barenburg ihren Erfolg. Der TuS gratuliert den insgesamt 65 Sportlern, es wurden sechs Familienabzeichen vergeben.
Barenburg: 65 Sportlerinnen und Sportler erfolgreich
70 Klimaschutz-Maßnahmen im Diepholzer Land

70 Klimaschutz-Maßnahmen im Diepholzer Land

Diepholz – Angesichts der steigenden Auswirkungen des Klimawandels kommen die Themen Klimaschutz und Klimaanpassung zunehmend in den Fokus – auch im Diepholzer Land. Um einen Gesamtüberblick über die bisherigen Aktivitäten zu erhalten und Potenziale für künftige gemeinsame Handlungsfelder zu identifizieren, hat das beim Landkreis Diepholz ansässige Regionalmanagement Diepholzer Land eine Bestandsaufnahme seiner bisherigen Klimaschutzaktivitäten vorgelegt.
70 Klimaschutz-Maßnahmen im Diepholzer Land
Schwerer Motorrad-Unfall in Altenwerder: Fahrer durch die Luft geschleudert

Schwerer Motorrad-Unfall in Altenwerder: Fahrer durch die Luft geschleudert

Zwei Biker sind in Altenwerder unterwegs. Einer der beiden touchiert einen Kantstein. Er wird vom Motorrad katapultiert, landet im Straßengraben. Krankenhaus!
Schwerer Motorrad-Unfall in Altenwerder: Fahrer durch die Luft geschleudert
Niedersachsen sagt Corona-Impfungen für Schüler nun doch ab

Niedersachsen sagt Corona-Impfungen für Schüler nun doch ab

Niedersachsen wollte noch vor den Sommerferien allen Schüler ab zwölf Jahren ein freiwilliges Corona-Impfangebot machen. Die Landesregierung muss nun die Aktion absagen.
Niedersachsen sagt Corona-Impfungen für Schüler nun doch ab
Anwohner haben Angst: Systemsprenger machen Magelsen unsicher

Anwohner haben Angst: Systemsprenger machen Magelsen unsicher

In Magelsen kommt es rund um das „New Way Hotel“ immer wieder zu Ärger. Anwohner haben Angst. Die Polizei ist oft im Einsatz – offenbar wegen Systemsprengern.
Anwohner haben Angst: Systemsprenger machen Magelsen unsicher
Positive Corona-Meldung: RKI meldet für Niedersachsen keine neuen Todesfälle

Positive Corona-Meldung: RKI meldet für Niedersachsen keine neuen Todesfälle

Niedersachsen lockert weiter – und die Corona-Zahlen bestätigen den Optimismus der Politik auf dem Weg zu weniger strengen Regeln.
Positive Corona-Meldung: RKI meldet für Niedersachsen keine neuen Todesfälle
Lichtblick für Sportfans: Hier kann in Fitnessstudios wieder trainiert werden

Lichtblick für Sportfans: Hier kann in Fitnessstudios wieder trainiert werden

Es kann wieder sportlich werden – ein Stück Hoffnung für Fitnessstudios ist da. Wir geben einen Überblick, wo Fitnessstudios wieder öffnen und welche Maßnahmen gelten.
Lichtblick für Sportfans: Hier kann in Fitnessstudios wieder trainiert werden
Urlaub in Niedersachsen wieder möglich: Das ist jetzt zu beachten

Urlaub in Niedersachsen wieder möglich: Das ist jetzt zu beachten

Die neue Corona-Verordnung erlaubt Urlaub in Niedersachsen. Diese Regeln gelten nun auf den Nordsee-Inseln, im Harz und an der Küste.
Urlaub in Niedersachsen wieder möglich: Das ist jetzt zu beachten
Kollege Roboter übernimmt die steilen Hänge

Kollege Roboter übernimmt die steilen Hänge

Dörverden – Ein Kollege auf Zeit, der zudem auf Ketten fährt, ist aktuell beim Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Weser (WSA), Außenbezirk Verden, beschäftigt: ein Mähroboter der Marke Agria. Unter der Bezeichnung Hochgras-Sichelmulcher garantiert er den Mitarbeitern aus Fleisch und Blut ein Höchstmaß an Arbeitssicherheit.
Kollege Roboter übernimmt die steilen Hänge
Schulen kehren in Normalbetrieb zurück

Schulen kehren in Normalbetrieb zurück

Jetzt ist es amtlich. Niedersachsen hat eine neue Corona-Verordnung. Ab Montag gibt es einige Erleichterungen auch im Landkreis Rotenburg.
Schulen kehren in Normalbetrieb zurück
Neddener erarbeiten Projekte zur Entwicklung ihres Ortes

Neddener erarbeiten Projekte zur Entwicklung ihres Ortes

Neddenaverbergen – Über Jahrhunderte prägte die Landwirtschaft die Dörfer, bis Mitte des 19. Jahrhunderts durch die industrielle Produktion dieser weitgehend bäuerliche Charakter allmählich verloren ging. Mangels Arbeit und Einkommen zog es viele Menschen in die Städte, immer mehr Wohnungen und Häuser blieben leer.
Neddener erarbeiten Projekte zur Entwicklung ihres Ortes
Eine Halle auf der Parkpalette?

Eine Halle auf der Parkpalette?

Wildeshausen – Die Kreisstadt Wildeshausen benötigt bald einen großen Veranstaltungsraum, in dem Konzerte und Theaterstücke mit mehreren Hundert Besuchern oder Gilde-Versammlungen über die Bühne gehen können. Denn spätestens ab Sommer des nächsten Jahres steht die Widukindhalle an den Berufsbildenden Schulen dafür nicht mehr zur Verfügung, weil sie nach einer umfassenden Sanierung nur noch als Sporthalle genutzt werden kann.
Eine Halle auf der Parkpalette?
„Rauchen ist nicht mehr cool“

„Rauchen ist nicht mehr cool“

Wildeshausen – Anlässlich des Weltnichtrauchertages am Montag hat das Wissenschaftliche Institut der AOK einen Gesundheitsatlas zur chronisch obstruktiven Lungenerkrankung (COPD) veröffentlicht. Umgangssprachlich wird diese auch als Raucherhusten bezeichnet. Für den Landkreis Oldenburg gibt es bei der Untersuchung ein gutes Ergebnis. So liegt der Anteil der an einer COPD Erkrankten mit 5,89 Prozent deutlich unter dem Landesdurchschnitt von 7,3 Prozent.
„Rauchen ist nicht mehr cool“
Lemförder Tourismusausschuss diskutiert über Sinn von Gutachten, Zielvorgaben und Schildern

Lemförder Tourismusausschuss diskutiert über Sinn von Gutachten, Zielvorgaben und Schildern

Diskutiert wurde im jüngsten Tourismusausschuss der Samtgemeinde „Altes Amt Lemförde“ viel ‒ entschieden wurde wenig.
Lemförder Tourismusausschuss diskutiert über Sinn von Gutachten, Zielvorgaben und Schildern
Kulturkreis-Vorsitzende Marita Kleemeyer aus Wagenfeld erhält Verdienstmedaille

Kulturkreis-Vorsitzende Marita Kleemeyer aus Wagenfeld erhält Verdienstmedaille

Marita Kleemeyer, Vorsitzende des Kulturkreises Wagenfeld, hat für langjähriges ehrenamtliches Engagement die Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland erhalten.
Kulturkreis-Vorsitzende Marita Kleemeyer aus Wagenfeld erhält Verdienstmedaille
Zugbegleiter lassen Burkhard Albert nicht in den Zug nach Hodenhagen

Zugbegleiter lassen Burkhard Albert nicht in den Zug nach Hodenhagen

Walsrode/Hodenhagen – Mit Glauben und Vertrauen ist das so eine Sache, vor allem, wenn es um Erixx geht: Fast unmittelbar nach der festen Zusage des Unternehmens, Rolli-Fahrer nun doch mitzunehmen – auch gegenüber Landrat Manfred Ostermann – kam am Wochenende die Information an den SoVD-Kreisverband Heidekreis, dass der Hodenhagener Burkhard Albert erneut stehengelassen wurde.
Zugbegleiter lassen Burkhard Albert nicht in den Zug nach Hodenhagen
Die Liberalen im Flecken Langwedel sind für weitere Mitstreiter bei der Kommunalwahl offen

Die Liberalen im Flecken Langwedel sind für weitere Mitstreiter bei der Kommunalwahl offen

Langwedel – Langsam aber sicher läuft sich auch der FDP-Ortsverband Langwedel für die im September anstehende Kommunalwahl warm. Nach einem Online-Auftakttreffen der Liberalen im Mai zum Thema Gemeinderatswahlen und Arbeit im Gemeinderat Langwedel kündigt die FDP jetzt eine weitere Veranstaltung zu diesem Thema an, und zwar am Dienstag, 8. Juni, ab 18.30 Uhr. Aktuell ist die Partei mit FDP-Urgestein Claus Willenbrock und Bijanka Müller als Parteilose im Gemeinderat mit Sitz und Stimme vertreten und zeigt sich jetzt ausdrücklich offen für weitere Kandidaten und Mitstreiter.
Die Liberalen im Flecken Langwedel sind für weitere Mitstreiter bei der Kommunalwahl offen
MTV Riede will Sportanlage erneuern

MTV Riede will Sportanlage erneuern

Riede – Mit 160 000 Euro hat der MTV Riede ein hohes, aber abgesichertes Investitionsvolumen für dieses Jahr geschaffen, das von den rund 60 anwesenden Mitgliedern abgesegnet wurde. Dieses war ein Punkt der coronakonformen Jahreshauptversammlung des MTV, der in diesem Jahr 111 Jahre besteht, am Freitagabend in der Heinz-Schreiber-Sporthalle.
MTV Riede will Sportanlage erneuern
Otterbad will Schwimmkurse in Kooperation mit dem Heidebad in Wilstedt anbieten

Otterbad will Schwimmkurse in Kooperation mit dem Heidebad in Wilstedt anbieten

Ottersberg / Wilstedt – Der Wirbel um das Heidebad Wilstedt scheint erst einmal abgeklungen zu sein. Weil die Betriebsleiterin des Heidebades, zu dem auch viele aus dem Flecken Ottersberg bei bestem Badewetter hinfahren, zu einem anderen Freibad wechselte, war die Stelle vakant. Zunächst wollte die Verwaltung der Samtgemeinde Tarmstedt die Stelle in diesem Jahr nicht neu besetzen.
Otterbad will Schwimmkurse in Kooperation mit dem Heidebad in Wilstedt anbieten
Hobbyfischer lassen tausende Jungtiere an Ueser Brücke in den Fluss

Hobbyfischer lassen tausende Jungtiere an Ueser Brücke in den Fluss

Uesen – Pünktlich um 11 Uhr erreichte am Samstag der Transporter vom Lieferanten Aalhof Götting den Treffpunkt unterhalb der Ueser Brücke. In den Tanks: hunderttausende Mini-Aale mit einem Gesamtgewicht von 1360 Kilogramm für die Weser und ihre Zuflüsse im Bereich der Fischerei-Pachtgemeinschaft Weser IV vom Habenhauser Weserwehr bis Dörverden.
Hobbyfischer lassen tausende Jungtiere an Ueser Brücke in den Fluss
Höhenangst und Hindernisse überwinden

Höhenangst und Hindernisse überwinden

Kinder von Einwanderern sind in den Kletterwald nach Stuhr-Neukrug gefahren. Die Flüchtlingsinitiative Twistringen hat sich um die Organisation gekümmert.
Höhenangst und Hindernisse überwinden