Ressortarchiv: Lokales

Church Treff: Ein Gottesdienst von Jugendlichen für Jugendliche feiert in Stuhr-Heiligenrode Premiere

Church Treff: Ein Gottesdienst von Jugendlichen für Jugendliche feiert in Stuhr-Heiligenrode Premiere

Ein Gottesdienst von Jugendlichen für Jugendliche feiert heute Premiere in der Klosterkirche Heiligenrode. Moderner und mit viel Musik möchte der Nachwuchs den sogenannten Church Treff gestalten. Für Pastorin Tabea Rösler ist das ein „Testballon“. Und so sehen es auch die jungen Organisatoren.
Church Treff: Ein Gottesdienst von Jugendlichen für Jugendliche feiert in Stuhr-Heiligenrode Premiere
2,5 Millionen Euro für das Johanneum?

2,5 Millionen Euro für das Johanneum?

Wildeshausen – „Jetzt heißt es, Farbe bekennen und einen angemessenen Zuschuss an die Stiftung Johanneum zu beschließen, damit das geplante Zukunftsprojekt gestartet werden kann“, schreibt die CDW-Fraktion im Wildeshauser Stadtrat nach unserer Berichterstattung darüber, dass ein Baustart der Krankenhauserweiterung erst erfolgen kann, wenn die Stadt einen Zuschuss zu den Kosten zusichert.
2,5 Millionen Euro für das Johanneum?
Fährbetrieb unter Corona-Beschränkungen

Fährbetrieb unter Corona-Beschränkungen

Ahsen-Oetzen/Hagen-Grinden – Trotz der Corona-Pandemie kann die Saison 2021 der Weserfähre Gentsiet am morgigen 1. Mai wie gewohnt starten.
Fährbetrieb unter Corona-Beschränkungen
Die Bremer City als Mehrspartenhaus

Die Bremer City als Mehrspartenhaus

Bremen – Aufenthalts- und Erlebnisqualität soll die Bremer Innenstadt wieder voranbringen. Ob das „Klimacamp“ damit gemeint ist, das 30 Aktivisten am Bremer Rathaus (Weltkulturerbe) aufgebaut haben? Wohl kaum. Aufenthalts- und Erlebnisqualität im Rahmen des „Aktionsprogramms Innenstadt“, das war am Donnerstagnachmittag Thema in der Sitzung der Kulturdeputation.
Die Bremer City als Mehrspartenhaus
Home-Workout: So hat sich Sport in Corona-Zeiten verändert

Home-Workout: So hat sich Sport in Corona-Zeiten verändert

Seitdem Fitnessstudios nicht mehr öffnen dürfen und auch Vereinssport fast nicht mehr möglich ist, hat sich für viele Menschen Sport in das eigene Zuhause verlagert.
Home-Workout: So hat sich Sport in Corona-Zeiten verändert
Noch 15 Jahre bis zur Ortsumgehung – wenn’s gut läuft

Noch 15 Jahre bis zur Ortsumgehung – wenn’s gut läuft

Wird das bald was mit der Ortsumgehung? Was gibt’s Neues in Sachen Zentralklinik? Und sind die Schulen im Landkreis digital gut aufgestellt? Landrat Cord Bockhop hat am Mittwochabend auf Einladung der CDU Twistringen bei einer Videokonferenz Fragen von Bürgern beantwortet.
Noch 15 Jahre bis zur Ortsumgehung – wenn’s gut läuft
Mit Zunge und Fingerspitzen auf den Acker

Mit Zunge und Fingerspitzen auf den Acker

Heidekreis/Schülern – „Bodenschätzung – was ist das?“ Diese Frage stellten sich nicht nur die Pressevertreter, die sich auf dem Acker in der Gemarkung Schülern getroffen hatten. Mit diesen Worten leitete auch der scheidende Vorsteher des Finanzamts Soltau, Jörg Zimmermann, das Treffen ein, zu dem er sie eingeladen hatte. Auf der landwirtschaftlichen Fläche, die vor über 40 Jahren schon einmal auf ihren Bodenwert geprüft worden war, erfuhren die Zeitungsleute von dem dort ungewohnten Gastgeber unerwartet viel über die Böden des Heidekreises.
Mit Zunge und Fingerspitzen auf den Acker
Die Entdeckung der Langsamkeit

Die Entdeckung der Langsamkeit

OKEL – Auf der L 333 kommt man schnell von Riede nach Syke. Zu schnell, wenn es nach den Okelern geht. Denn ihr Ort liegt mitten auf der Route. Und das macht den Okelern Probleme. So sehr, dass sie jetzt sogar als Versuchskaninchen herhalten würden, nur um den Ist-Zustand zu verbessern.
Die Entdeckung der Langsamkeit
Grundschüler nur mit FFP2-Maske im Bus

Grundschüler nur mit FFP2-Maske im Bus

Wildeshausen – Die unangenehme Überraschung war am vergangenen Montag groß beim Schulamt des Landkreises Oldenburg, den Grundschulen und dann auch bei den Eltern: Laut Regelwerk des neuen Infektionsschutzgesetzes müssen Grundschüler in Landkreisen mit einer Inzidenzzahl von über 100 in Bussen, Zügen und Taxen FFP2-Masken oder vergleichbare der Norm KN95 oder N95 tragen.
Grundschüler nur mit FFP2-Maske im Bus
Sechs Kaninchen suchen neue Zuhause

Sechs Kaninchen suchen neue Zuhause

Das Verdener Tierheim hat sechs süße Kaninchen abzugeben. Sie dürfen aber nicht alleine gehalten werden. Und sie benötigen ausreichend Platz
Sechs Kaninchen suchen neue Zuhause
Nach Brand: SV Hönisch überreicht 9 500 Euro an Westener Familie

Nach Brand: SV Hönisch überreicht 9 500 Euro an Westener Familie

Große Freude herrscht beim Hönischer Sportverein – und noch größere Dankbarkeit bei Familie Bohlmann aus Westen. „Unser Spendenaufruf war erfolgreich“, berichtet Allegra Zehl, die Pressewartin des SV Hönisch, zufrieden. Sie konnte jetzt im Beisein von Werner Offermann (zweiter Vorsitzender und Lars Fehmers (Sozialwart) den Geschwistern Sontje und Marek Bohlmann – stellvertretend für die gesamte Familie – einen Scheck in Höhe von 9 500 Euro übergeben.
Nach Brand: SV Hönisch überreicht 9 500 Euro an Westener Familie
Wild- und Freizeitpark Ostrittrum hat privates Testzentrum vor den eigenen Toren beantragt

Wild- und Freizeitpark Ostrittrum hat privates Testzentrum vor den eigenen Toren beantragt

Ostrittrum – Familie Riesmeier hat die Errichtung eines privaten Testzentrums an ihrem Wild- und Freizeitpark in Ostrittrum geplant. Das wurde am Mittwoch auf einem Rundgang durch den Tierpark mit der SPD Bundestagsabgeordneten Susanne Mittag, SPD-Bürgermeisterkandidatin Dötlingens Antje Oltmanns sowie dem Kreistagsabgeordneten und Vorsitzenden der SPD Dötlingen, Thore Güldner, deutlich.
Wild- und Freizeitpark Ostrittrum hat privates Testzentrum vor den eigenen Toren beantragt
Heute letzte Chance für einen Klönschnack an der Kasse

Heute letzte Chance für einen Klönschnack an der Kasse

Wenn sich Erika Diercks heute für die Arbeit fertigmacht, ist ihr sicher ein klein wenig mulmig zumute. Ist ja auch ganz klar, immerhin 24 Jahre hat sie im Lintler Laden hinter der Kasse gestanden, und heute ist ihr letzter Tag in dem kleinen Tante-Emma-Laden in Bendingbostel. Die 67-Jährige verabschiedet sich in den Ruhestand.
Heute letzte Chance für einen Klönschnack an der Kasse
Sozialdemokraten wählen Antje Oltmanns einstimmig zur Bürgermeisterkandidatin

Sozialdemokraten wählen Antje Oltmanns einstimmig zur Bürgermeisterkandidatin

Neerstedt – Antje Oltmanns erhält die Unterstützung des SPD-Ortsvereins für ihre Kandidatur zur Dötlinger Bürgermeisterin. Das Votum auf der Mitgliederversammlung am Mittwochabend fiel einstimmig aus. Vor dem Ergebnis stellte sich die 52-jährige Verwaltungsfachfrau aus der Gemeinde Großenkneten den 20 anwesenden Mitgliedern vor. „Ich schätze den ländlichen Charme“, sagte Oltmanns und versprach den Genossen, ihr vorhandenes Netzwerk in den Kommunen des Landkreises Oldenburg zum Wohle der Gemeinde Dötlingen zu nutzen. Von besonderer Bedeutung sei für sie die Aufstellung eines Gemeindeentwicklungsplans.
Sozialdemokraten wählen Antje Oltmanns einstimmig zur Bürgermeisterkandidatin
Freude nach Corona-Pause

Freude nach Corona-Pause

Lange war das Jugendhaus Fönix in Bassum corona-bedingt geschlossen. Nun freuen sich alle über die Öffnung - und hoffen, dass es dabei bleibt.
Freude nach Corona-Pause
Endlich mal wieder: Inzidenzwert unter 100

Endlich mal wieder: Inzidenzwert unter 100

Wildeshausen – Gute Nachrichten vom Robert-Koch-Institut in Berlin. Die kumulative Sieben-Tage-Inzidenz im Landkreis Oldenburg betrug am Donnerstag um 9 Uhr 89,4 auf 100 000 Einwohner. Am Mittwoch lag sie noch bei 103,1 und damit über dem Schwellenwert von 100.
Endlich mal wieder: Inzidenzwert unter 100
Zwei Perspektiven für Reeßumer Glockenturm

Zwei Perspektiven für Reeßumer Glockenturm

Seit einem Jahr läutet der Reeßumer Glockenturm nicht mehr. Er ist marode. Nun gibt es zwei Optionen, den Verfall aufzuhalten.
Zwei Perspektiven für Reeßumer Glockenturm
Samtgemeinde Bruchhausen-Vilsen verabschiedet 21 Millionen-schweren Etat im Umlaufverfahren

Samtgemeinde Bruchhausen-Vilsen verabschiedet 21 Millionen-schweren Etat im Umlaufverfahren

Samtgemeinde – Der Haushalt der Samtgemeinde ist ausgeglichen, die gesetzliche Vorgabe damit erfüllt. Das ist die gute Nachricht zum Etat. Der Überschuss beträgt aber gerade noch 370 000 Euro. „Um eine solide Grundlage für Investitionen und Liquidität zu erwirtschaften, sollte dieser Betrag zwischen 700.000 und einer Millionen Euro liegen“, wünscht sich Kämmerer Hannes Homfeld.
Samtgemeinde Bruchhausen-Vilsen verabschiedet 21 Millionen-schweren Etat im Umlaufverfahren
Bremen: Schulden steigen um 40,27 Euro pro Sekunde

Bremen: Schulden steigen um 40,27 Euro pro Sekunde

Die Bremer Schulden steigen weiter. Um 40,27 Euro pro Sekunden. Das ist langsamer als im Jahr 2020. Bis Jahresende wächst der Schuldenberg auf 22,85 Milliarden Euro.
Bremen: Schulden steigen um 40,27 Euro pro Sekunde
Sozialdemokraten in Bruchhausen-Vilsen gehen mit selbst produziertem SPD-TV neue Wege

Sozialdemokraten in Bruchhausen-Vilsen gehen mit selbst produziertem SPD-TV neue Wege

Samtgemeinde – „Guten Abend, meine Damen und Herren, hier ist…“, nein, nicht die Tagesschau, die beginnt erst in 30 Minuten. Was ab heute auf großen und kleinen Bildschirmen zur einer der besten Sendezeiten zu sehen ist, ist „SPD-TV“. Der Ortsverein Bruchhausen-Vilsen der Sozialdemokratischen Partei präsentiert sich multimedial. Dafür entstand in Süstedt ein eigenes Studio.
Sozialdemokraten in Bruchhausen-Vilsen gehen mit selbst produziertem SPD-TV neue Wege
Sieben Konfirmanden in Colnrade eingesegnet

Sieben Konfirmanden in Colnrade eingesegnet

Colnrade  – In der Colnrader Kirche St. Marien haben die sieben Colnrader Konfirmanden der evangelischen Kirchengemeinde Heiligenloh-Colnrade ihre Konfirmation gefeiert. Sie hatten sich für einen frühen Termin entschieden.
Sieben Konfirmanden in Colnrade eingesegnet
Kirchseelter Etat enthält 30.000 Euro für Planung

Kirchseelter Etat enthält 30.000 Euro für Planung

Kirchseelte – Rückwirkend zum 1. Januar erhöht jetzt auch die Gemeinde Kirchseelte den Gewerbesteuer-Hebesatz von 380 auf 400 Prozent. Das hat der Rat am Mittwochabend im Dorfgemeinschaftshaus einstimmig beschlossen. Diskussionsbedarf darüber gab es nicht. Die Anpassung trifft ausschließlich Kapitalgesellschaften; für Einzelunternehmer und Personengesellschaften ist sie ein „Nullsummenspiel“.
Kirchseelter Etat enthält 30.000 Euro für Planung
Coronavirus: IT-Experten zerpflücken Luca-App und nennen klare Risiken

Coronavirus: IT-Experten zerpflücken Luca-App und nennen klare Risiken

Corona-Warn-App und Luca-App: Zwei Systeme die häufiger in der Kritik stehen. IT-Fachleute haben ins Innere der Luca-App geschaut und ein Urteil über die Anwendung gefällt.
Coronavirus: IT-Experten zerpflücken Luca-App und nennen klare Risiken
Professionalisiertes Jugendtraining als zusätzliches Angebot

Professionalisiertes Jugendtraining als zusätzliches Angebot

Groß Ippener – Unter Einhaltung der coronabedingten Abstands- und Hygieneregeln tagt am kommenden Sonntag, 2. Mai, 11 Uhr, der Ippener Tennisclub (ITC). Der Plan, die Jahreshauptversammlung unter freiem Himmel auf der Tennisanlage abzuhalten, wird sich wetterbedingt voraussichtlich nicht in die Tat umsetzen lassen.
Professionalisiertes Jugendtraining als zusätzliches Angebot
Lkw kommt beim Überholen von nasser Straße ab und prallt gegen Baum

Lkw kommt beim Überholen von nasser Straße ab und prallt gegen Baum

Holzhausen – Beim Überholen eines Trecker-Anhänger-Gespanns auf der Landesstraße 776 (Bassumer Straße) in Richtung Harpstedt ist am Donnerstagvormittag gegen 10.45 Uhr ein Brummifahrer nahe der Kreuzung beim ehemaligen Gasthaus „Kreuzkrug“ in Holzhausen nach links von der Fahrbahn geraten und gegen einen Baum geprallt. Der 65-Jährige aus der Gemeinde Asendorf kam leicht verletzt ins Krankenhaus.
Lkw kommt beim Überholen von nasser Straße ab und prallt gegen Baum
Maskenpflicht in Sulingen gilt auch ohne Schild

Maskenpflicht in Sulingen gilt auch ohne Schild

Sulingen – Die mit der Allgemeinverfügung des Landkreises Diepholz angeordnete Maskenpflicht für Teile Sulingens stößt bei vielen Menschen auf Kritik. Bei manchen scheint der Unmut darüber so groß zu sein, dass sie ihn an den Hinweisschildern auslassen.
Maskenpflicht in Sulingen gilt auch ohne Schild
Lkw-Unfall auf der L776 bei Harpstedt
Video

Lkw-Unfall auf der L776 bei Harpstedt

Beim Überholen eines Trecker-Anhänger-Gespanns auf der Landesstraße 776 ist am Donnerstagvormittag ein Lkw-Fahrer in Holzhausen nach links von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Der 65-Jährige kam leicht verletzt ins Krankenhaus. Ein Beitrag von Thomas Lindemann
Lkw-Unfall auf der L776 bei Harpstedt
Bedarf für bis zu vier neue Gruppen in den Sulinger Kindertagesstätten

Bedarf für bis zu vier neue Gruppen in den Sulinger Kindertagesstätten

Sulingen – 380 Plätze in Kindertagesstätten gibt es im kommenden Kindergartenjahr in Sulinger Einrichtungen und 150 bis 180 Plätze in Krippen, verteilt auf vier städtische Einrichtungen, drei der Lebenshilfe Grafschaft Diepholz und eine des evangelisch-lutherischen Kindertagesstättenverbands Diepholz. Das reicht jedoch nicht aus: Wie Birgit Dullin, Leiterin des Fachbereichs I – Allgemeines und Soziales – der Sulinger Stadtverwaltung am Dienstag dem Ausschuss für Soziales, Schulen und Jugend darlegte, könnte es in den kommenden Jahren Bedarf für bis zu vier weitere Gruppen geben.
Bedarf für bis zu vier neue Gruppen in den Sulinger Kindertagesstätten
Warten auf den Startschuss

Warten auf den Startschuss

Visselhövede – Christiane Wuttke blickt immer wieder ungeduldig zum Telefon. Aber es klingelt nicht. Das E-Mail-Postfach im Computer? Leer! Während der Corona-Krise ist auch die Vorsitzende des Visselhöveder Kultur- und Heimatvereins zum „Stillhalten“ gezwungen.
Warten auf den Startschuss
Gefahr im Wald zwischen Steimbke und Sonnenborstel: Wurzeln und Äste mit Nägeln präpariert

Gefahr im Wald zwischen Steimbke und Sonnenborstel: Wurzeln und Äste mit Nägeln präpariert

Die Polizei warnt: Im Wald zwischen Steimbke und Sonnenborstel haben Unbekannte Wurzeln mit Nägeln präpariert.
Gefahr im Wald zwischen Steimbke und Sonnenborstel: Wurzeln und Äste mit Nägeln präpariert
Schleswig-Holstein: Ostsee-Urlaub drin? Corona-Inzidenzwert sinkt

Schleswig-Holstein: Ostsee-Urlaub drin? Corona-Inzidenzwert sinkt

Erfreuliche Nachrichten aus dem hohen Norden. In Schleswig-Holstein geht der Corona-Inzidenzwert zurück. Was bedeutet dies für den Ostsee-Urlaub?
Schleswig-Holstein: Ostsee-Urlaub drin? Corona-Inzidenzwert sinkt
Das Landgut Bollen verkauft Kartoffeln im Automaten

Das Landgut Bollen verkauft Kartoffeln im Automaten

Bollen – „Tante Emma war gestern, heute ist Onkel Bollen!“ Mit diesem Leitspruch wirbt das Landgut Bollen seit einiger Zeit für seine Produkte – und in erste Linie für die Bollener Knolle, die Kartoffel direkt vom Bauern. „Es wäre schön, wenn sich dieser Begriff künftig verselbstständigen würde“, sagt Geschäftsführerin Katja Schwede, wohlwissend, dass es diesbezüglich noch Nachholbedarf gibt.
Das Landgut Bollen verkauft Kartoffeln im Automaten
Corona-Testzentren in Achim: An diesen Plätzen wird getestet

Corona-Testzentren in Achim: An diesen Plätzen wird getestet

Achim – Die Corona-Testung ist in diesen Tagen ein großes Thema: Doch wo geht das eigentlich in Achim? Wie Bürgermeister Rainer Ditzfeld mitteilt, haben die Bürgerinnen und Bürger inzwischen an weit mehr als den bisherigen zwei Testzentren des DRK in der Stadt die Möglichkeit, sich auf das Virus testen zu lassen, um die Infektionsketten zu unterbrechen.
Corona-Testzentren in Achim: An diesen Plätzen wird getestet
Nordsee: Paraffin landet an Stränden – Polizei ermittelt

Nordsee: Paraffin landet an Stränden – Polizei ermittelt

An drei Nordseeinseln hat sich eine weiße Substanz angesammelt. Vermutlich handelt es sich um Paraffin - ein zunehmendes Problem an der Küste.
Nordsee: Paraffin landet an Stränden – Polizei ermittelt
Bootsbauermeister und früherer Obermeister Hermann Dannhus aus Lembruch erhält goldenen Meisterbrief

Bootsbauermeister und früherer Obermeister Hermann Dannhus aus Lembruch erhält goldenen Meisterbrief

Seltene Auszeichnung für den Bootsbauermeister Hermann Dannhus aus Lembruch. Der Mitgeschäftsführer der Werft Fricke und Dannhus erhielt den goldenen Meisterbrief.
Bootsbauermeister und früherer Obermeister Hermann Dannhus aus Lembruch erhält goldenen Meisterbrief
Futtermittelunternehmen HaBeMa kommt: Drentweder Rat beschließt Änderung des Bebauungsplans

Futtermittelunternehmen HaBeMa kommt: Drentweder Rat beschließt Änderung des Bebauungsplans

Drentwede – Schätzungsweise 300 Lastwagen sollen künftig pro Tag von der B51 über die Straße „Am Fuhrenkamp“ zum und vom ehemaligen Gelände der „Robert WeberMühlenwerke“ in Drentwede fahren, auf dem sich das Futtermittelunternehmen HaBeMa ansiedeln will. Zum geplanten Ausbau der Anfahrtsstraße und zur Ansiedlung des Unternehmens beschloss der Drentweder Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung die nötige Änderung des Bebauungsplans, wobei einige der 20 anwesenden Anlieger Befürchtungen äußerten.
Futtermittelunternehmen HaBeMa kommt: Drentweder Rat beschließt Änderung des Bebauungsplans
Virtueller Besuch in der Realschule

Virtueller Besuch in der Realschule

Wildeshausen – Bereits das zweite Jahr in Folge muss an der Realschule Wildeshausen pandemiebedingt der „Tag der offenen Tür“ ausfallen, der von Schülern und Eltern der zukünftigen fünften Klassen gerne genutzt wird, um sich über das Angebot der Einrichtung an der Konradstraße zu informieren. „Gerne würden wir einen echten Einblick in unsere Schule möglich machen“, sagt Schulleiter Jan Pössel. „Stattdessen öffnen wir unsere Türen in diesem Jahr wieder virtuell.“
Virtueller Besuch in der Realschule
Digitaler Diepholzer Schnäppchentag

Digitaler Diepholzer Schnäppchentag

Diepholz – Pfingstsamstag ist stets Schnäppchentag in Diepholz. So war es zumindest, bis Corona kam. Auch in diesem Jahr kann die Traditionsveranstaltung, bei der Diepholzer Einzelhändler in der Innenstadt „betriebstreue Ware“ zu Schnäppchenpreisen anbieten, wegen der Pandemie nicht wie früher stattfinden. Gemeinsam mit den Geschäftsleuten organisiert „Grafenkind“, ein Projekt der Fördergemeinschaft Lebendiges Diepholz, deshalb derzeit den „digitalen Schnäppchentag“.
Digitaler Diepholzer Schnäppchentag
Politik will in Sudweyhe eine Unfallgefahr entschärfen

Politik will in Sudweyhe eine Unfallgefahr entschärfen

Weyhe – Alle Fraktionen im Weyher Rat wollen die Verkehrssituation insbesondere für Radfahrer an der Kreuzung Dreyer Straße / Sudweyher Straße verbessern. Rückenwind bekommen sie von der Verkehrsunfallkommission, die diese Stelle als Unfallschwerpunkt gekennzeichnet hat. Doch wie könnte eine Entschärfung gelingen? Die SPD hatte im Bauausschuss, der am Dienstag online getagt hat, die Errichtung eines Kreisverkehrs vorgeschlagen.
Politik will in Sudweyhe eine Unfallgefahr entschärfen
Polizeistatistik: 1 372 Verkehrsunfälle im Jahr 2020

Polizeistatistik: 1 372 Verkehrsunfälle im Jahr 2020

Weyhe – „Weniger Unfälle, weniger Verletzte“. Das ist die Kernaussage der Polizei, die am Mittwoch die Verkehrsunfallstatistik für Stuhr und Weyhe für 2020 vorgestellt hat.
Polizeistatistik: 1 372 Verkehrsunfälle im Jahr 2020
Stromschlag tötet Mann: Handwerker-Fehler führt zu Katastrophe

Stromschlag tötet Mann: Handwerker-Fehler führt zu Katastrophe

Ein Mann ist Mitte April in Bremen durch einen Stromschlag getötet worden. Nun hat die Polizei die Ursache des Unglücks mitgeteilt.
Stromschlag tötet Mann: Handwerker-Fehler führt zu Katastrophe
Corona: „Lolli“-Selbsttests bald in allen niedersächsischen Kitas

Corona: „Lolli“-Selbsttests bald in allen niedersächsischen Kitas

Gefordert wurden sie schon länger, jetzt führt Niedersachsen freiwillige Corona-Tests auch für Kita-Kinder ein. Die Selbsttests sollen bald zweimal pro Woche möglich sein. Die Anwendung weicht von den Tests für Erwachsene ab.
Corona: „Lolli“-Selbsttests bald in allen niedersächsischen Kitas
Schluss mit Nazi-Symbolen: Landtag will weitere Kennzeichen verbieten

Schluss mit Nazi-Symbolen: Landtag will weitere Kennzeichen verbieten

Nummernschilder als Platz für menschenverachtende Ideologien? Das will der Landtag verhindern und erweitert dafür die Liste verbotener Kennzeichen mit Nazi-Bezug.
Schluss mit Nazi-Symbolen: Landtag will weitere Kennzeichen verbieten
Gewalt in Beziehungen wird im Corona-Jahr zum immer größeren Problem

Gewalt in Beziehungen wird im Corona-Jahr zum immer größeren Problem

Während die polizeilich registrierten Straftaten in Niedersachsen im Jahr 2020 einen historischen Tiefstand erreicht haben, ist die Gewalt in Partnerschaften deutlich gestiegen.
Gewalt in Beziehungen wird im Corona-Jahr zum immer größeren Problem
Johanneum drängt auf Entscheidung

Johanneum drängt auf Entscheidung

Wildeshausen – Die Erweiterungspläne der Stiftung Johanneum sind ambitioniert. Für die drei Bauabschnitte, in denen eine Intensivpflege neu und die OP-Abteilung umstrukturiert werden sollen, benötigt das Krankenhaus 37,8 Millionen Euro. 29,5 Millionen Euro kommen vom Land, 3,44 Millionen gibt der Landkreis. Doch eine Zusage über eine konkrete Summe von der Stadt Wildeshausen gibt es noch nicht.
Johanneum drängt auf Entscheidung
Denkwürdiger Ritt und ein geglücktes Leben

Denkwürdiger Ritt und ein geglücktes Leben

Verden – Wer ein Jahrhundert durchlebt, der weiß etwas zu erzählen. Ein Satz, der sicherlich auf Gundel Engelschall zutrifft. In Verden hat die Tochter des Landarztes Dr. Ernst Bohne einen Großteil ihrer Kindheit und Jugend verbracht. Im Alter von 100 Jahren ist Gundel Engelschall nun in Hamburg gestorben.
Denkwürdiger Ritt und ein geglücktes Leben
Otterndorf: Rindvieh auf Abwegen – aggressives Tier büxt aus

Otterndorf: Rindvieh auf Abwegen – aggressives Tier büxt aus

In Otterndorf büxt ein Rind aus, überwindet mehrere Zäune und springt in einen See. Als das Tier die Bahngleise erreicht, wird es brandgefährlich.
Otterndorf: Rindvieh auf Abwegen – aggressives Tier büxt aus
Fahrrad-Demo in Bremen: Antifa-Aktivisten drehen durch – Autos beschädigt

Fahrrad-Demo in Bremen: Antifa-Aktivisten drehen durch – Autos beschädigt

Die Antifa wehrt sich mit einer Fahrrad-Demo gegen die Ausgangssperre im Zuge der Corona-Pandemie. Erst bleibt die Demo ruhig, dann muss die Polizei eingreifen.
Fahrrad-Demo in Bremen: Antifa-Aktivisten drehen durch – Autos beschädigt
Niedersachsen: Entlarvt – Polizei schmeißt Reichsbürgerin raus

Niedersachsen: Entlarvt – Polizei schmeißt Reichsbürgerin raus

Hartes Durchgreifen in Niedersachsen: Kündigung! In Braunschweig feuert die Polizei eine Beamtin, weil sie Reichsbürger-Thesen teilte. Der konkrete Fall.
Niedersachsen: Entlarvt – Polizei schmeißt Reichsbürgerin raus
Bremen: Fataler Stoß – 21-Jähriger stürzt auf die Gleise

Bremen: Fataler Stoß – 21-Jähriger stürzt auf die Gleise

Glück im Unglück: Am Bremer Hauptbahnhof führt ein Streit beinahe zum Tod: Ein 40-jähriger Mann schubste einen 21-Jährige während der Eskalation auf die Gleise.
Bremen: Fataler Stoß – 21-Jähriger stürzt auf die Gleise