Ressortarchiv: Lokales

Strandfest in Blender

Strandfest in Blender

Das Strandfest in Blender mit dem Tanz in den Mai war ein Anziehungspunkt für Feierlustige und Tanzbegeisterte. Volle Hütte konnte Veranstalter Sven „Sotti“ Sottorf melden. Die Mischung im Festzelt zog Jung- und Junggebliebene Gäste gleichermaßen. Eine neue fantastische Bühnenshow der „Kuhband“ United Four im Wechsel mit DJ Basti sorgten für Megastimmung. Erhöhte Thekenbereiche, Bullriding und Partybereich Open Air, eine Security- und Polizeipräsenz sorgten für einen unbeschwertes Feiervergnügen.
Strandfest in Blender
Flyer, Plakate und Homepage: Senat wirbt für Rennbahn-Bebauung

Flyer, Plakate und Homepage: Senat wirbt für Rennbahn-Bebauung

Bremen - Bis zu 250.000 Euro lässt sich der rot-grüne Senat die Werbung für die Bebauung der ehemaligen Galopprennbahn in der Vahr kosten. Die öffentlichen Mittel kommen aus einem Topf für Erschließungen im Wirtschaftsressort, wie Senatssprecher Andre Städler bestätigte. Senat, SPD und Grüne sehen kein Problem darin, dass mit Steuermitteln für ein „Nein“ beim Volksentscheid am 26. Mai (parallel zur Bürgerschaftswahl) geworben wird. CDU, FDP und Freie Wähler hingegen sind alles andere als „amused“.
Flyer, Plakate und Homepage: Senat wirbt für Rennbahn-Bebauung