Ressortarchiv: Lokales

Vorfahrt missachtet: Drei Leichtverletzte bei Unfall in Hemsloh

Vorfahrt missachtet: Drei Leichtverletzte bei Unfall in Hemsloh

Hemsloh - Eine 30-jährige Rehdenerin und ihr Kleinkind sowie der Beifahrer eines VW Sharan wurden Freitag Nachmittag bei einer Kollision auf der B 239 in Hemsloh leicht verletzt.
Vorfahrt missachtet: Drei Leichtverletzte bei Unfall in Hemsloh
Gymnasium Sulingen stellt Kunst-Arbeiten aus dem Schuljahr 2017 / 2018 vor

Gymnasium Sulingen stellt Kunst-Arbeiten aus dem Schuljahr 2017 / 2018 vor

Sulingen - Eine Rückschau auf die Arbeit des vergangenen Schuljahres im Kunstunterricht zeigt die Ausstellung, die Lehrerkollegium und Schülerschaft des Gymnasiums Sulingen jetzt in der Eingangshalle der Schule eröffneten.
Gymnasium Sulingen stellt Kunst-Arbeiten aus dem Schuljahr 2017 / 2018 vor
Jugendliche aus Letovice besuchen die Gemeinde Kirchlinteln

Jugendliche aus Letovice besuchen die Gemeinde Kirchlinteln

Kirchlinteln/Letovice - Margrit Friese, Lehrerin an der Schule im Lindhoop, hatte buchstäblich alle Hände voll zu tun. In mehreren Trommel-Workshops brachte sie den tschechischen Austauschschülern aus Letovice und Schülern aus Kirchlinteln den afrikanischen Swing näher. „Es ist schön, wenn über eine dritte Kultur die Freundschaft zwischen den Jugendlichen gefestigt wird“, sagte sie in der Kirchlintler Oberschule.
Jugendliche aus Letovice besuchen die Gemeinde Kirchlinteln
Gemeinderat schickt Bebauungsplanänderung für Mack-Gelände auf den Weg

Gemeinderat schickt Bebauungsplanänderung für Mack-Gelände auf den Weg

Langwedel - Im Sauseschritt eilte am Donnerstagabend der Langwedeler Gemeinderat durch seine Tagesordnung – bis man zu Punkt 9 kam. Die Aufstellung des Bebauungsplanes „Auf dem Sandberg“ wollte man nicht undiskutiert abhaken. Weil es bei diesem Thema um die Zukunft des Geländes der Druckerei Mack und des benachbarten Netto-Marktes geht.
Gemeinderat schickt Bebauungsplanänderung für Mack-Gelände auf den Weg
Platz vor Bullenkamp: Arbeiten starten am 8. Oktober

Platz vor Bullenkamp: Arbeiten starten am 8. Oktober

Der Platz vor dem Geschäft Bullenkamp im Ortskern von Bruchhausen-Vilsen soll umgestaltet werden. Die Maßnahmen beginnen am Montag, 8. Oktober, und sollen laut Samtgemeindebürgermeister Bernd Bormann bis Weihnachten abgeschlossen sein.
Platz vor Bullenkamp: Arbeiten starten am 8. Oktober
Sanierung des Landgerichts eine der dringlichsten Baumaßnahmen

Sanierung des Landgerichts eine der dringlichsten Baumaßnahmen

Landkreis - Wie sehr es bei der Verdener Justiz bröckelt, ist in Hannover offenbar kein Geheimnis. Ein Bild von den baulichen Problemen und dringend notwendigen Sanierungsmaßnahmen am Verdener Landgericht machte sich die niedersächsische Justizministerin Barbara Havliza Freitag vor Ort. „Im Justizministerium ist das eine der dringlichsten Baumaßnahmen, die wir sehen“, so die Ministerin.
Sanierung des Landgerichts eine der dringlichsten Baumaßnahmen
Hauptamtliche werden zu Asylbegleitern

Hauptamtliche werden zu Asylbegleitern

Br.-Vilsen - Von Vivian Krause. Die Situation der Aufnahme von Asylbewerbern beleuchtete Volker Kammann, Fachbereichsleiter Bürgerservice, bei der Sitzung des Sozialausschusses der Samtgemeinde am Donnerstagabend im Rathaus.
Hauptamtliche werden zu Asylbegleitern
Über kindliche Sexualität: „Von Geburt an sexuelle Wesen“

Über kindliche Sexualität: „Von Geburt an sexuelle Wesen“

Br.-Vilsen - Von Horst Friedrichs. „Woher die kleinen Kinder kommen“, „Vom Schmusen und Liebhaben“ oder „Mami hat ein Ei gelegt“ – lang und lustig ist die Titelliste von Kinderbüchern und Broschüren, die „pro familia“ als Literaturempfehlungen zur Sexualerziehung von Kindern im Vorschul- und Grundschulalter herausgibt.
Über kindliche Sexualität: „Von Geburt an sexuelle Wesen“
Wildeshausen bezuschusst Sanierung der Villa Knagge

Wildeshausen bezuschusst Sanierung der Villa Knagge

Wildeshausen - So viel Lob und Begeisterung wie am Donnerstagabend schlägt einem Investor selten im Wildeshauser Stadtrat entgegen. Die Pläne von Fritz-Dieter Nordmann, die Villa Knagge an der Ahlhorner Straße denkmalgerecht zu sanieren und dort ein Braugasthaus einzurichten, stießen bei allen Fraktionen auf große Zustimmung.
Wildeshausen bezuschusst Sanierung der Villa Knagge
Viele Besuche und eine gemeinsame Übung

Viele Besuche und eine gemeinsame Übung

Stuhr - Von Andreas Hapke. Ein Besuch der Ass Des Sapeurs Pompiers Du Canton D’ Ecommoy in Stuhr ist weitaus weniger kompliziert, als es sich anhört. Für die Stuhrer Feuerwehr heißt das einfach: Ihre Freunde aus Frankreich sind wieder zu Gast. Mittwochabend war die 30-köpfige Reisegruppe am Feuerwehrhaus eingetroffen, zum offiziellen Empfang hatte die Gemeinde für Freitag in das Rathaus eingeladen.
Viele Besuche und eine gemeinsame Übung
Ehemaliger Kindergarten steht erneut zum Verkauf

Ehemaliger Kindergarten steht erneut zum Verkauf

Wildeshausen - Kaum gekauft, ist der ehemalige Wildeshauser Kindergarten an der Harpstedter Straße schon wieder im Angebot. Das Gebäude wird im Auftrag von Besitzer Helmut Müller über den Makler Thomas Janzing für 228.000 Euro angeboten und kann am Sonntag, 30. September, ab 14 Uhr besichtigt werden.
Ehemaliger Kindergarten steht erneut zum Verkauf
FTSV Jahn Brinkum profitiert von jungen Freiwilligen

FTSV Jahn Brinkum profitiert von jungen Freiwilligen

Brinkum - Von Andreas Hapke. Der eine Verein beschäftigt einen Praktikanten, ein anderer jemanden, der seinen Bundesfreiwilligendienst (Bufdi) leistet, ein dritter einen Absolventen des Freiwilligens Sozialen Jahrs (FSJ). Aller guten Dinge sind drei, heißt es beim FTSV Jahn Brinkum. Der Verein beschäftigt seit den Sommerferien eine Praktikantin, einen Bufdi und einen FSJler.
FTSV Jahn Brinkum profitiert von jungen Freiwilligen
Stau auf A27? Umleitung über Badenermoor und Grasdorf

Stau auf A27? Umleitung über Badenermoor und Grasdorf

Achim - Wenn die Autobahnen rund um Achim „dicht“ sind, staut sich der Verkehr auf den Umleitungsstrecken im Stadtgebiet. Insbesondere auf den Landesstraßen 156 und 158 mit dem Knotenpunkt Ueser Kreuzung geht es dann nur noch sehr schleppend voran.
Stau auf A27? Umleitung über Badenermoor und Grasdorf
Mit offenen Augen in der Geestland-Produktion

Mit offenen Augen in der Geestland-Produktion

Wildeshausen - Die Fleischindustrie hat keinen guten Ruf und steht immer wieder in der Kritik. Doch wie ist es, in bei einem solchen Betrieb zu arbeiten? Das wollte der Wildeshauser SPD-Ratsherr Matthias Kluck selbst erleben. Deshalb verbrachte er in dieser Woche einen Tag bei der Firma Geestland in Wildeshausen. Hier sein Bericht in Auszügen:
Mit offenen Augen in der Geestland-Produktion
„Tag der offenen Moschee“ in noch nicht fertiger Moschee

„Tag der offenen Moschee“ in noch nicht fertiger Moschee

Die Moschee an der Hasseler Straße 21 sollte eigentlich am „Tag der offenen Moschee 2018“ am Mittwoch, 3. Oktober, fertiggebaut sein und feierlich eingeweiht werden. Doch dieses Datum ist nicht zu halten.
„Tag der offenen Moschee“ in noch nicht fertiger Moschee
Über der Bahnhofshalle weht die Richtkrone

Über der Bahnhofshalle weht die Richtkrone

Wildeshausen - Investor Frank Stöver hat am Freitagnachmittag mit zahlreichen Gästen das Richtfest für die Halle am Wildeshauser Bahnhof gefeiert.
Über der Bahnhofshalle weht die Richtkrone
Fahrradverkehr: Wo steht Nienburg?

Fahrradverkehr: Wo steht Nienburg?

Nienburg -  Seit Anfang September ruft der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) Radfahrer auf, die Fahrradfreundlichkeit von Kommunen zu beurteilen. Mit Unterstützung des Bundesministeriums für Verkehr und Digitalisierung wird erneut in einer bundesweiten Umfrage das Fahrradklima in den Kommunen untersucht.
Fahrradverkehr: Wo steht Nienburg?
Knapp 700 Absolventen der Polizeiakademie feiern Abschluss

Knapp 700 Absolventen der Polizeiakademie feiern Abschluss

Hannover - 693 Absolventen der Polizeiakademie Niedersachsen sind am Freitag in Hannover zu Kommissarinnen und Kommissaren ernannt worden.
Knapp 700 Absolventen der Polizeiakademie feiern Abschluss
Abriss des Piening-Hauses schafft Platz für die Grundschule

Abriss des Piening-Hauses schafft Platz für die Grundschule

Twistringen - Kinderbetreuung, Bildung und Jugendarbeit sowie die Zukunft der Grundschule am Markt haben CDU-Stadtverband und -Ratsfraktion vor Kurzem intensiv beschäftigt. Beim Themenabend im Gasthaus Zur Penne vor rund 20 Anwesenden sprach CDU-Fraktionsvorsitzender Bernhard Kunst auch über die Seniorenarbeit, die Infrastruktur und die Verkehrsprobleme in Twistringen.
Abriss des Piening-Hauses schafft Platz für die Grundschule
Wilhelm Burkert aus Bassum siegte 1962 auf dem Nürburgring

Wilhelm Burkert aus Bassum siegte 1962 auf dem Nürburgring

Bassum - Von Julia Kreykenbohm. Vaters Motorrad steht in der Scheune. Der zwölfjährige Wilhelm kennt sich mit der Maschine aus, weil er schon oft dabei zugeschaut hat, wenn Papa sie repariert oder fährt. Doch nun kann er sich der Faszination, die sie auf ihn ausübt, nicht mehr entziehen.
Wilhelm Burkert aus Bassum siegte 1962 auf dem Nürburgring
Filmpalast am Hafen: Klappe, die Erste!

Filmpalast am Hafen: Klappe, die Erste!

Nienburg - Von Leif Rullhusen. Zur James Bond-Premiere sollte der Filmpalast am Nienburger Hafen fertig sein. Das wird wohl klappen. Allerdings nur, weil diese sich noch weiter verzögert, als der Baustart des Kinoneubaus.
Filmpalast am Hafen: Klappe, die Erste!
Kaufleute klagen über City-Baustellen: „Umland-Kunden fehlen“

Kaufleute klagen über City-Baustellen: „Umland-Kunden fehlen“

Bremen - Von Thomas Kuzaj. Die Baustelle am Herdentorsteinweg stellt die Geduld vieler, die in die Innenstadt wollen, auf eine harte Probe (wir berichteten). Viele Pendler und Kunden aus dem Umland schimpfen. Geschäftsleute klagen über Umsatzeinbußen, sagt die Handelskammer – und schlägt Alarm. Denn jetzt kommen noch mehr City-Baustellen hinzu.
Kaufleute klagen über City-Baustellen: „Umland-Kunden fehlen“
Samtgemeinde Harpstedt wird OOWV-Mitglied

Samtgemeinde Harpstedt wird OOWV-Mitglied

Harpstedt/Gross  Ippener  - Von Jürgen Bohlken und Holger Rinne. Mit einer Gedenkminute für den am 17. Juli verstorbenen Ratsherrn Werner Richter hat am Donnerstagabend die Samtgemeinderatssitzung im Gasthaus Wülfers in Groß Ippener begonnen. Im weiteren Verlauf rückte Arne Siemers (35) nach.
Samtgemeinde Harpstedt wird OOWV-Mitglied
Zum ersten Mal drei Wochen Weihnachtsmarkt in Rotenburg

Zum ersten Mal drei Wochen Weihnachtsmarkt in Rotenburg

Rotenburg - Von Guido Menker. Zum ersten Mal wird es in diesem Jahr in Rotenburg einen dreiwöchigen Weihnachtsmarkt geben. Die in Verden beheimatete Agentur Event 24 plant den Markt für die Zeit vom 1. bis zum 22. Dezember auf dem Neuen Markt – mit einem täglichen Bühnenprogramm, gemütlichem Ambiente und allerlei kulinarischen Köstlichkeiten. Das verspricht Ben Jayman, der sich um die Gestaltung des Marktes kümmert.
Zum ersten Mal drei Wochen Weihnachtsmarkt in Rotenburg
Einnahmen im Sottrumer Freibad decken nur 30 Prozent der Kosten

Einnahmen im Sottrumer Freibad decken nur 30 Prozent der Kosten

Sottrum - Von Antje Holsten-Körner. Während Landwirte und Gartenbesitzer über den ausbleibenden Regen klagten, genossen viele andere die zahlreichen Sonnentage in vollen Zügen. Besonders die Freibäder lockten deutlich mehr Besucher an als in den vergangenen Jahren. So gab es im Sottrumer Freibad mit 54 000 gezählten Besuchern die höchste Anzahl seit 15 Jahren.
Einnahmen im Sottrumer Freibad decken nur 30 Prozent der Kosten
Neuer Krimi von Petermann und Fischer: „Die Elemente des Todes“

Neuer Krimi von Petermann und Fischer: „Die Elemente des Todes“

Bremen - Von Martin Kowalewski. Ein atemberaubendes Selbstporträt des Daniel B.: „Ich bin kein Mörder. Ich kann Menschen verschwinden lassen. Ich betrete ihre Köpfe, und sie wollen nicht mehr leben.“ Claus Cornelius Fischer (67) liest mit ruhiger Stimme. Der Name im Buch ist geändert, die Inhalte sind wahr.
Neuer Krimi von Petermann und Fischer: „Die Elemente des Todes“
Hoffnung für Emder Nordseewerke - aber noch keine Lösung

Hoffnung für Emder Nordseewerke - aber noch keine Lösung

Emden - Im ostfriesischen Emden geht die Leidensgeschichte der Nordseewerke weiter. Die Belegschaft hat auch nach einer Betriebsversammlung noch keine Klarheit. Stattdessen gibt es immerhin erste positive Signale.
Hoffnung für Emder Nordseewerke - aber noch keine Lösung
Kultur- und Heimatverein stellt neues Programm vor

Kultur- und Heimatverein stellt neues Programm vor

Visselhövede - Von Jens Wieters. Das neue Programm des Visselhöveder Kultur- und Heimatvereins ist wieder pickepackevoll mit musikalischen Höhepunkten, Seminaren, Märchen und Überraschungen.
Kultur- und Heimatverein stellt neues Programm vor
Drohendes Haushaltsdefizit und Absetzung der IGS-Entscheidung erhitzen Gemüter

Drohendes Haushaltsdefizit und Absetzung der IGS-Entscheidung erhitzen Gemüter

Waffensen - Von Guido Menker. Der Wirt empfiehlt Pfifferlinge. Aber die Mitglieder des Rotenburger Stadtrates haben sich am Donnerstagabend nicht zum gemeinsamen Essen im „Eichenhof“ in Waffensen verabredet. Viel mehr stand für sie eine Sitzung auf dem Plan, die schon seit Wochen ihre Schatten vorausgeworfen hatte.
Drohendes Haushaltsdefizit und Absetzung der IGS-Entscheidung erhitzen Gemüter
Erste Muttermilchbank steht in Vechta

Erste Muttermilchbank steht in Vechta

Vechta - Für das Überleben von Frühchen ist die Ernährung wichtig. Doch manche Mütter können nicht stillen. Niedersachsen nimmt mit der Förderung von Muttermilchbanken eine Vorreiterrolle ein. Als erster Standort geht Vechta an den Start.
Erste Muttermilchbank steht in Vechta
Ambrosia und Jakobskreuzkraut - SPD/UGS ruft nach Gesundheitsschutz

Ambrosia und Jakobskreuzkraut - SPD/UGS ruft nach Gesundheitsschutz

Scheeßel - Sie ist, wie es der Name vermuten lassen könnte, keine Speise für Götter, sondern eine Plage für Allergiker: Die Beifußblättrige Ambrosia kann Symptome wie Heuschnupfen und Asthma auslösen. In diesem Sommer blühte sie wieder – auch mitten im Scheeßeler Ortskern, an der von vielen Bürgern frequentierten Ampelkreuzung Mühlenstraße/Bremer Straße.
Ambrosia und Jakobskreuzkraut - SPD/UGS ruft nach Gesundheitsschutz
Jeersdorfer Henning Schröder sammelt Stadionbesuche wie andere Bierdeckel

Jeersdorfer Henning Schröder sammelt Stadionbesuche wie andere Bierdeckel

Jeersdorf - Von Lars Warnecke. Sie reisen durch die Republik, durch das europäische Ausland sowie durch die ganze Welt – und das nur, um Fußballstadien zu sehen: Groundhopper. Henning Schröder ist so ein Stadionhüpfer. Er sammelt Stadien wie andere Leute Bierdeckel. Wer die Spiele gewinnt, wer überhaupt gegen wen spielt, ist zweitrangig. Es geht dem Jeersdorfer Familienvater darum, die Arenen als solche zu erleben.
Jeersdorfer Henning Schröder sammelt Stadionbesuche wie andere Bierdeckel
Kita-Spielplatz in Fintel ist bald für die Öffentlichkeit Tabu

Kita-Spielplatz in Fintel ist bald für die Öffentlichkeit Tabu

Fintel - Von Jana Rosebrock. Wie wichtig die Kinderspielplätze im Dorf den Fintelern sind, zeigte sich am Donnerstagabend an der großen Anzahl der Bürger, die zu der öffentlichen Sitzung des Ausschusses Dorfleben gekommen waren. Erneut diskutierten die Politiker, ob der Spielplatz der Kindertagesstätte für die Öffentlichkeit geschlossen werden soll. Außerdem ging es um den Spielplatz am Bördel.
Kita-Spielplatz in Fintel ist bald für die Öffentlichkeit Tabu
Arbeitslosenquote im Landkreis Rotenburg auf einem Rekordtief

Arbeitslosenquote im Landkreis Rotenburg auf einem Rekordtief

Rotenburg - Von Farina Witte. 3,9 Prozent. Diese Quote gab es noch nie. „Seitdem wir das wissen, laufen Gregor Stein und ich nur noch mit einem Grinsen durch die Gegend“, sagt Oliver Lemke, Rotenburger Geschäftsstellenleiter der Agentur für Arbeit, an der Seite des Rotenburger Jobcenter-Leiters.
Arbeitslosenquote im Landkreis Rotenburg auf einem Rekordtief
Kontrastreich: Kalauer und Kleinkunst konzertant kredenzt

Kontrastreich: Kalauer und Kleinkunst konzertant kredenzt

Harpstedt - „Hinter Geranien und Gardinen“ heißt sein demnächst erscheinendes neues Album. „Sie können es hier heute schon kaufen und dann für Unsummen bei Ebay wieder verticken“, scherzte der bestens aufgelegte Chansonnier Karl Neukauf am Donnerstagabend im „Liberty’s“ in Harpstedt. In dem bis zum Anschlag gefüllten Lokal pendelte er leichtfüßig zwischen Kleinkunst und Kalauer hin und her.
Kontrastreich: Kalauer und Kleinkunst konzertant kredenzt
Mentaltrainer Hameister: „Ich agiere im Kopf anderer Menschen“

Mentaltrainer Hameister: „Ich agiere im Kopf anderer Menschen“

Rotenburg - Von Matthias Freese. Talent allein genügt nicht. Der Kopf spielt eine wichtige Rolle. Im Leben allgemein, im Sport im Besonderen. Nicolas Hameister (31) kommt aus dem Sport, genauer gesagt aus dem Tennis, und ist mittlerweile als Mentaltrainer tätig. Im Interview gewährt er uns einen Einblick in seine Arbeit.
Mentaltrainer Hameister: „Ich agiere im Kopf anderer Menschen“
 „Black River Delta“ spielen im „Tower“

 „Black River Delta“ spielen im „Tower“

Bremen - Von Thomas Kuzaj. BRD? Klar, Bundesrepublik Deutschland. Aber es ist auch eine andere Deutung der Abkürzung möglich. In der Musikszene jedenfalls. „Black River Delta“, so heißt eine Band, die gar nicht aus Deutschland kommt, sondern aus Schweden. Und deren Musik durch und durch amerikanisch klingt. Und die jetzt in Deutschland auf Tour ist. Auf einer Tour, die die Musiker auch nach Bremen führt.
 „Black River Delta“ spielen im „Tower“
Bundeswehr richtet Schadensannahmestelle wegen Moorbrandes ein

Bundeswehr richtet Schadensannahmestelle wegen Moorbrandes ein

Meppen - Die Bundeswehr wird wegen des Moorbrandes ab kommender Woche ein Schadensbüro einrichten. Von montags bis freitags können telefonisch oder per Mail Schadensmeldungen abgegeben werden.
Bundeswehr richtet Schadensannahmestelle wegen Moorbrandes ein
„Meyers Museumsladen“ startet Flohmarkt

„Meyers Museumsladen“ startet Flohmarkt

Brettorf - Mit einem Flohmarkt möchten Helga und Gerrit Meyer an diesem Wochenende einen Teil des Inventars von „Meyers Museumsladen“ in Brettorf verkaufen.
„Meyers Museumsladen“ startet Flohmarkt
Flughafen und Nahverkehr betroffen: Granate in Mahndorf erfolgreich gesprengt 

Flughafen und Nahverkehr betroffen: Granate in Mahndorf erfolgreich gesprengt 

Bremen - An der Bahnstrecke auf Höhe des Bahnhofs Mahndorf ist am Freitagvormittag eine Granate aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden. Die erfolgreiche Sprengung erfolgte gegen 15 Uhr.
Flughafen und Nahverkehr betroffen: Granate in Mahndorf erfolgreich gesprengt 
Bäume, Blumen, Kunstgenuss: Privatleute öffnen „Oasen“

Bäume, Blumen, Kunstgenuss: Privatleute öffnen „Oasen“

Hockensberg - Von Phillip Petzold. Der heiße und trockene Sommer war für professionelle wie auch Hobby-Gärtner eine große Herausforderung. Doch die Teilnehmer des Aktionstages der Dötlinger Gartenkultour am Mittwoch, 3. Oktober, sind mit einem „grünen Auge“ davongekommen, so Olaf Schachtschneider, Vorsitzender des veranstaltenden Vereins während der Vorstellung des Programms am Mittwochabend in Hockensberg.
Bäume, Blumen, Kunstgenuss: Privatleute öffnen „Oasen“
Mehr als 1600 Schultoiletten im Land sind marode

Mehr als 1600 Schultoiletten im Land sind marode

Hannover - Mindestens 1671 Schultoiletten in Niedersachsen sind kaputt oder so verdreckt, dass sie saniert werden müssen. Das teilte das Innenministerium auf eine Kleine Anfrage der FDP mit.
Mehr als 1600 Schultoiletten im Land sind marode
Stadt schließt Finanzierungslücke auf Gut Spasche

Stadt schließt Finanzierungslücke auf Gut Spasche

Wildeshausen - Von Ove Bornholt. Das beitragsfreie Kindergartenjahr für Mädchen und Jungen ab drei Jahren macht dem „Eulennest“, dem Kindergarten auf Gut Spasche, zu schaffen. In Unterlagen der Stadtverwaltung ist von einem Minderertrag von 129.400 bis 137.500 Euro pro Jahr die Rede. Die Finanzierungslücke beträgt laut Kämmerer Thomas Eilers aber nur 36.000 Euro. In nichtöffentlicher Sitzung hat der Verwaltungsausschuss der Stadt kürzlich entschieden, diesen Betrag erst einmal für zwei Jahre zu übernehmen. Allerdings muss Spasche dafür Gegenleistungen erbringen.
Stadt schließt Finanzierungslücke auf Gut Spasche
Robil Uyar schenkt weiter im Ratskeller aus

Robil Uyar schenkt weiter im Ratskeller aus

Wildeshausen - Im Ratskeller des historischen Rathauses von Wildeshausen kann Pächter Robil Uyar mit seinem Team anstoßen.
Robil Uyar schenkt weiter im Ratskeller aus
Störungen im Bahnverkehr - Sperrungen in Bremen und Maschen
Video

Störungen im Bahnverkehr - Sperrungen in Bremen und Maschen

Am Freitag musste erst die Bahnstrecke zwischen Hannover und Hamburg im Landkreis Harburg bei Maschen gesperrt werden. Dort kam es zu einem Kabelbrand. In Bremen-Mahndorf wurde wenig später eine Granate aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. Zweimal musste die Strecke der Bahn deswegen gesperrt werden. Die Sprengung wurde für den Nachmittag geplant. Ein Beitrag von Kai Moorschlatt
Störungen im Bahnverkehr - Sperrungen in Bremen und Maschen
Autobahn 27 nach Fahrzeugbrand zeitweise gesperrt

Autobahn 27 nach Fahrzeugbrand zeitweise gesperrt

Verden - Ein Autobrand hat am Freitagmittag zu einer Sperrung der A27 zwischen Verden-Nord und Verden-Ost geführt. Betroffen waren beide Fahrtrichtungen.
Autobahn 27 nach Fahrzeugbrand zeitweise gesperrt
Stuhrer Rat beschließt Machbarkeitsstudie für Hallenbad

Stuhrer Rat beschließt Machbarkeitsstudie für Hallenbad

Stuhr - Der Stuhrer Rat hat einstimmig beschlossen, eine Machbarkeitsstudie zur Errichtung und zum Betrieb eines Hallenbades in Auftrag zu geben.
Stuhrer Rat beschließt Machbarkeitsstudie für Hallenbad
Unbekannte stehlen Bienenvolk vom Waldrand in Neuenkirchen

Unbekannte stehlen Bienenvolk vom Waldrand in Neuenkirchen

Neuenkirchen - Ein Bienenvolk, das sich an einem Waldrand zwischen Neuenkirchen und Nienstedt befand, ist von unbekannten Tätern gestohlen worden.
Unbekannte stehlen Bienenvolk vom Waldrand in Neuenkirchen
Tinka-Pony auf Weide in Emsbüren erdrosselt

Tinka-Pony auf Weide in Emsbüren erdrosselt

Emsbüren - Unbekannte haben auf einer Weide im Emsland ein Pony mit einem Strick erdrosselt und ihm mehrere Schnittwunden zugefügt.
Tinka-Pony auf Weide in Emsbüren erdrosselt
Pedelec-Fahrerin stürzt und verletzt sich schwer

Pedelec-Fahrerin stürzt und verletzt sich schwer

Stuhr - Eine 75 Jahre alte Frau ist bei einem Unfall am Donnerstag in Stuhr schwer verletzt worden. Sie war mit einem Pedelec auf der Wandelstraße unterwegs, teilt die Polizei mit.
Pedelec-Fahrerin stürzt und verletzt sich schwer