Ressortarchiv: Lokales

Hundeschwimmen in Wildeshausen

Hundeschwimmen in Wildeshausen

Wildeshausen - Schon eine halbe Stunde nach dem Start tummelten sich am Sonntagnachmittag mehr als 50 Hunde im Wildeshauser Krandelbad. Nach Saisonschluss hatte das Freibad ein letztes Mal für tierische Besucher geöffnet. 
Hundeschwimmen in Wildeshausen
Musikkomödie „Burn, Baby, Burn“ feiert im „Fritz“-Theater Premiere

Musikkomödie „Burn, Baby, Burn“ feiert im „Fritz“-Theater Premiere

Bremen - Von Martin Kowalewski. Eine Show in der Show – Dieter (Justus Schmeck) erklärt dem Publikum die Vorzüge des Transvestiten-Daseins: „Wenn mein Mann kuscheln will, gebe ich ihm meine Brüste und mache schon mal Kaffee. Ich wasche meine Brüste bei 60 Grad.“ In den 70ern kam vieles in Schwung, unter anderem die Frauen-, Lesben- und Schwulenbewegung und natürlich Umweltschutz und Vegetarismus. Disco-Musik war angesagt.
Musikkomödie „Burn, Baby, Burn“ feiert im „Fritz“-Theater Premiere
Polizisten während Kontrolle angegriffen 

Polizisten während Kontrolle angegriffen 

Verden - Bei einer Verkehrskontrolle in Verden sind in der Nacht zu Sonntag Polizisten von zwei Personen angegriffen worden. Erst durch die Unterstützung einer zweiten Streifenwagenbesatzung konnte die Polizei ihre Arbeit fortsetzen. 
Polizisten während Kontrolle angegriffen 
Benni Stark, Comedian und Ex-Herrenausstatter, kommt in Dünsen super an

Benni Stark, Comedian und Ex-Herrenausstatter, kommt in Dünsen super an

Dünsen - Shootingstar Benni Stark hat es am Freitagabend geschafft, die Zwerchfelle der rund 100 Zuhörer in der Dünsener Zufluchtskirche im Rahmen der Reihe „Kultur am Glockenturm“ nonstop einer Belastungsprobe zu unterziehen. Der Stand-up-Comedian führte sein Publikum mit seinem Soloprogramm „#kleider. lachen. leute.“ an die ehemalige Wirkungsstätte seines Schaffens zurück – auf die Verkaufsfläche von „Peek & Cloppenburg“. In der Kieler Filiale der Kette absolvierte er eine Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann und arbeitete im Anschluss 13 Jahre lang als Herrenausstatter in dem Modehaus.
Benni Stark, Comedian und Ex-Herrenausstatter, kommt in Dünsen super an
Flucht beschert 18-Jährigem kurze Freiheit, aber neuen Ärger

Flucht beschert 18-Jährigem kurze Freiheit, aber neuen Ärger

Salzgitter - Seine spontane Flucht hat einem 18-Jährigen in Salzgitter nur kurz die Freiheit beschert.
Flucht beschert 18-Jährigem kurze Freiheit, aber neuen Ärger
Sponsoren unterstützen ein von der Feuerwehr Groß Ippener organisiertes Dorffest

Sponsoren unterstützen ein von der Feuerwehr Groß Ippener organisiertes Dorffest

Groß  Ippener - Von Jürgen Bohlken. Nachmittags Kaffee und Wickelkuchen mit Rosinen oder Mandeln sowie Eis für die Kinder, am Abend Burgunderbraten, Ciabatta, Krautsalat und Getränke – für die Gäste war alles umsonst. Das von der Feuerwehr Groß Ippener auf dem Hof von Bernd Ehlers organisierte Dorffest fiel am Sonnabend ganz nach dem Geschmack der Dorfbewohner aus.
Sponsoren unterstützen ein von der Feuerwehr Groß Ippener organisiertes Dorffest
Junger Mann raubt 60-Jährigem die Einkaufstasche 

Junger Mann raubt 60-Jährigem die Einkaufstasche 

Sulingen - Ein 21 Jahre alter Sulinger hat am Samstag einen 60-jährigen Freistätter am Busbahnhof erst bepöbelt und dann ausgeraubt. Kurz nach der Tat konnte die Polizei den jungen Mann vorläufig festnehmen. 
Junger Mann raubt 60-Jährigem die Einkaufstasche 
Verbindung vom Bolzplatz zur Skaterbahn

Verbindung vom Bolzplatz zur Skaterbahn

Visselhövede - Von Angela Kirchfeld. Auf dem Gelände der Visselhöveder Skaterbahn wird sich in den kommenden Wochen eine Menge tun, wie während der vergangenen Sitzung des Präventionsrats bekannt wurde.
Verbindung vom Bolzplatz zur Skaterbahn
Streit eskaliert: Mann zieht Schusswaffe und verletzt 47-Jährigen lebensgefährlich 

Streit eskaliert: Mann zieht Schusswaffe und verletzt 47-Jährigen lebensgefährlich 

Bremen - Ein Unbekannter hat in der Nacht zu Samstag in einer Gaststätte in Bremen-Hemelingen auf einen 47 Jahre alten Mann geschossen und verletzte ihn dadurch lebensgefährlich.
Streit eskaliert: Mann zieht Schusswaffe und verletzt 47-Jährigen lebensgefährlich 
Quadfahrer kracht ins Dienstgebäude der Polizei 

Quadfahrer kracht ins Dienstgebäude der Polizei 

Bad Fallingbostel - Ein Quadfahrer ist am Samstagabend mit seinem Gefährt in die Eingangstür des Polizeikommissariats Bad Fallingbostel gekracht. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. 
Quadfahrer kracht ins Dienstgebäude der Polizei 
Mehrgenerationenhaus bekommt „MINT-Starterbox“

Mehrgenerationenhaus bekommt „MINT-Starterbox“

Waffensen - Das Mehrgenerationenhaus (MGH) Waffensen hat vom Bundesfamilienministerium eine „MINT-Starter-Box“ kostenlos zur Verfügung gestellt bekommen. Das Förderprogramm MINT steht für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Bundesweit wird in diesen Bereichen Nachwuchs benötigt. In Waffensen soll die geschenkte Box speziell junge Menschen an die Fächer heranführen und begeistern.
Mehrgenerationenhaus bekommt „MINT-Starterbox“
Unbekannte greifen Pärchen vorm Bremer Hauptbahnhof an

Unbekannte greifen Pärchen vorm Bremer Hauptbahnhof an

Am frühen Sonntagmorgen haben zwei Unbekannte einen Mann im Bereich des Bahnhofsvorplatzes angegriffen. Die Polizei sucht Zeugen der Auseinandersetzung.
Unbekannte greifen Pärchen vorm Bremer Hauptbahnhof an
Erntefest in Ochtmannien 

Erntefest in Ochtmannien 

Die Ochtmannier haben gut gelaunt ihr Erntefest gefeiert. Die Dorfjugend marschierte in Seemannskostümen passend zum Erntewagen auf, in die Stimmung bei den Gästen im Festzelt hätte kaum besser sein können. 
Erntefest in Ochtmannien 
Brückenarbeiten in Hannover behindern ab 1. Oktober Bahnverkehr in ganz Niedersachsen

Brückenarbeiten in Hannover behindern ab 1. Oktober Bahnverkehr in ganz Niedersachsen

Hannover - Eine Brückenerneuerung in Hannover beeinträchtigt in den ersten beiden Oktoberwochen den Bahnverkehr in Niedersachsen und darüber hinaus. Informationen gibt es online bei bahn.de.
Brückenarbeiten in Hannover behindern ab 1. Oktober Bahnverkehr in ganz Niedersachsen
Klassische Fächer bei Studienanfängern beliebt

Klassische Fächer bei Studienanfängern beliebt

Hannover/Bremen - Klassische Studienfächer sind bei den Erstsemestern in Niedersachsen und Bremen beliebt.
Klassische Fächer bei Studienanfängern beliebt
Mehrere Hundert Drohnen-Führerscheine in Niedersachsen vergeben

Mehrere Hundert Drohnen-Führerscheine in Niedersachsen vergeben

Hannover - In Niedersachsen haben bisher 440 Menschen den Erwerb des seit einem Jahr vorgeschriebenen Drohnen-Führerscheins angezeigt.
Mehrere Hundert Drohnen-Führerscheine in Niedersachsen vergeben
Forscher entwickeln Simulation der Marsoberfläche für Robotertests

Forscher entwickeln Simulation der Marsoberfläche für Robotertests

Bremen - Von Viviane Reineking. Gigantisch seine Ausmaße, spektakulär seine Landschaft: das größte Grabenbruchsystem des Sonnensystems, das „Valles Marineris“ auf dem Mars. Wissenschaftler vermuten hier Hinweise auf Rohstoffe und außerirdisches Leben.
Forscher entwickeln Simulation der Marsoberfläche für Robotertests
Samtgemeinderat signalisiert Aufnahmebereitschaft

Samtgemeinderat signalisiert Aufnahmebereitschaft

Samtgemeinde - Der Samtgemeinderat hat ohne Gegenstimme dem Antrag der Flüchtlingsinitiative „Ankommen in Thedinghausen“ entsprochen, dem Bundesinnenministerium mitzuteilen, dass Thedinghausen bereit und in der Lage sei, 20 gerettete Flüchtlinge aufzunehmen (wir berichteten). Quer durch alle Fraktionen wurde betont, dass man so ein Zeichen setzen und Flagge gegen Fremdenfeindlichkeit zeigen könne und wolle.
Samtgemeinderat signalisiert Aufnahmebereitschaft
Moor brennt seit rund vier Wochen: 1050 Helfer löschen noch

Moor brennt seit rund vier Wochen: 1050 Helfer löschen noch

Meppen - Rund vier Wochen nach dem Ausbruch des Moorbrandes auf einem Bundeswehrgelände im Emsland sind noch 1050 Helfer mit Löscharbeiten beschäftigt. Das teilte die Bundeswehr am Samstag mit.
Moor brennt seit rund vier Wochen: 1050 Helfer löschen noch
Nach Auto-Brand: Drei Verletzte bei Folgeunfall 

Nach Auto-Brand: Drei Verletzte bei Folgeunfall 

Oyten - Ein brennendes Auto auf der Autobahn 1 zwischen der Anschlussstelle Oyten und dem Bremer Kreuz (wir berichteten) hat am frühen Samstagnachmittag zu einem langen Stau und mehreren Folgeunfällen mit mindestens drei Verletzten geführt.
Nach Auto-Brand: Drei Verletzte bei Folgeunfall 
Wagen überschlägt sich auf Autobahn - vier Verletzte

Wagen überschlägt sich auf Autobahn - vier Verletzte

Jade - Bei einem schweren Unfall auf der Autobahn 29 bei Jade im Kreis Wesermarsch sind am Samstag vier Menschen verletzt worden.
Wagen überschlägt sich auf Autobahn - vier Verletzte
Lesung von Rita Caleros: Auswanderin „aus Versehen“

Lesung von Rita Caleros: Auswanderin „aus Versehen“

Harpstedt - Der ganz persönliche Blick einer Pferdenärrin und Liebhaberin spanischer Westernreitkunst auf eine fremde Kultur, Geschichten über Land und Leute, harte Arbeit, prägende Begegnungen, große Erwartungen und zerplatzte Hoffnungen – das alles findet sich in Rita Caleros stark autobiografisch angehauchtem Roman „Toros, Träume, Kaktusfeigen – Wie ich versehentlich nach Andalusien auswanderte“ wieder.
Lesung von Rita Caleros: Auswanderin „aus Versehen“
Wachablösung in Landesbergen

Wachablösung in Landesbergen

Landesbergen - Nach über 44 Jahren im Polizeidienst hat der Leiter des Polizeikommissariates Stolzenau, Frank Münch, Hans-Werner Gerke in den Ruhestand verabschiedet. Der 62-Jährige trat am 1. April 1974 in den Dienst des Landes Niedersachsen ein und versah seinen Dienst zuletzt in der Polizeistation Landesbergen.
Wachablösung in Landesbergen
Auto gerät auf der A1 in Brand - Reisegruppe rettet sich hinter Schutzplanke 

Auto gerät auf der A1 in Brand - Reisegruppe rettet sich hinter Schutzplanke 

Oyten - Für eine norwegische Reisegruppe endete am Samstagmittag die Fahrt in den Urlaub auf der Autobahn 1 bei Oyten. Auf dem linken Fahrstreifen der dreispurigen Fahrbahn geriet ihr Kleinbus in Flammen. Die Insassen konnten das Fahrzeug verlassen, das Gepäck aus dem Kofferraum retten und sich im schmalen Streifen zwischen den Mittelschutzplanken in Sicherheit bringen.
Auto gerät auf der A1 in Brand - Reisegruppe rettet sich hinter Schutzplanke 
Persönliche Budgetanpassung: Brockhoff legt Mandat nieder

Persönliche Budgetanpassung: Brockhoff legt Mandat nieder

Syke - Von Michael Walter. „Ratssitzungen in Syke sind immer spektakulär“, hatte der Vorsitzende Karsten Bödeker auf der Sitzung am Donnerstag noch gewitzelt. Da ahnte er noch nicht, dass Günter Brockhoff nur kurze Zeit später den mit Abstand spektakulärsten Moment des Abends haben sollte. Der ehemalige Vorsitzende der SPD-Ratsfraktion und Mitbegründer der Freien Wählergemeinschaft in Syke legte sein Ratsmandat nieder. Zur Überraschung fast aller im Saal.
Persönliche Budgetanpassung: Brockhoff legt Mandat nieder
Der Sodenmattpark in Huchting: Freier Blick, Laternenlicht und Zweisamkeit

Der Sodenmattpark in Huchting: Freier Blick, Laternenlicht und Zweisamkeit

Bremen - Stolz zeigt Karsten Schmidt eine neue Sitzbank. Das Bremer Standardmodell, so gesehen also nichts Besonderes, wäre da nicht die Farbe. Wie alle Bänke in dem sanierten Sodenmattpark erstrahlt sie in einem frischen Grün. Ein ungewohnter, aber schöner Anblick.
Der Sodenmattpark in Huchting: Freier Blick, Laternenlicht und Zweisamkeit
Immer mehr Flüchtlinge finden in Niedersachsen Jobs

Immer mehr Flüchtlinge finden in Niedersachsen Jobs

Hannover/Berlin - In niedersächsischen Unternehmen haben laut Arbeitsagentur rund 17.000 Flüchtlinge aus den acht wichtigsten Asyl-Herkunftsländern einen sozialversicherungspflichtigen Arbeitsplatz.
Immer mehr Flüchtlinge finden in Niedersachsen Jobs
Auto rast Böschung hoch - Drei Schwerverletzte auf der A1

Auto rast Böschung hoch - Drei Schwerverletzte auf der A1

Neuenkirchen-Vörden - Drei Männer sind bei einem Unfall auf der Autobahn 1 in der Nacht zu Samstag schwer verletzt worden.
Auto rast Böschung hoch - Drei Schwerverletzte auf der A1
Dokumentation „Weserlust Hotel“ über „All Inclusive“ feiert Premiere

Dokumentation „Weserlust Hotel“ über „All Inclusive“ feiert Premiere

Bremen - Von Steffen Koller. Ein Film mit beeinträchtigten Menschen vor und hinter der Kamera, das war 2016 das große Ziel des Regisseurs Eike Besuden. Herausgekommen ist „All Inclusive“, ein von Kritikern in hohen Tönen gelobter Streifen.
Dokumentation „Weserlust Hotel“ über „All Inclusive“ feiert Premiere
Kritik und Behinderungen

Kritik und Behinderungen

Kirchhatten - Ein Geh- und Radweg für den Wöschenweg in Sandhatten – nicht mehr, aber auch nicht weniger. Das ist und bleibt die Forderung Uwe Mahlstedts (wir berichteten). Am Donnerstagabend hat er vor der Sitzung des Gemeinderates Hatten eine Unterschriftenliste an Bürgermeister Christian Pundt übergeben.
Kritik und Behinderungen
Im Kirchwalseder Kindergarten wird kindgerecht gesungen

Im Kirchwalseder Kindergarten wird kindgerecht gesungen

Kirchwalsede - Die Sonne strahlt, die Kirchwalseder Kinder singen und die Eltern freuen sich. Der Grund dieser Szene am Donnerstagnachmittag: Der örtliche Kindergarten erhielt eine Auszeichnung. Und zwar nicht irgendeine, sondern vom Kreis-Chorverband Rotenburg die Auszeichnung „Kitamusica“.
Im Kirchwalseder Kindergarten wird kindgerecht gesungen
Für die Augen und die Ohren

Für die Augen und die Ohren

Visselhövede - Das neue Programm des Visselhöveder Kultur- und Heimatvereins ist wieder pickepackevoll mit musikalischen Höhepunkten, Seminaren, Märchen und Überraschungen.
Für die Augen und die Ohren
Trauer um Wilfried Müller

Trauer um Wilfried Müller

Scholen - Bestürzung und Trauer löste die Nachricht aus, dass Wilfried Müller, Ehrengemeindebrandmeister der Samtgemeinde Schwaförden, am Mittwoch im Alter von 63 Jahren gestorben ist.
Trauer um Wilfried Müller
DALM feiert 25-jähriges Bestehen und Umzug der Sozialstation Sulinger Land

DALM feiert 25-jähriges Bestehen und Umzug der Sozialstation Sulinger Land

Sulingen - Pastorin Dagmar Brusermann, Theologischer Vorstand der Diakonischen Altenhilfe Leine-Mittelweser (DALM), überreichte Pflegedienstleiter Viktor Geweiler und dessen Stellvertreterin Anna Goldstein kleine Engelsskulpturen mit der Bitte, sie an Mitarbeiter auszuleihen, die mit ihren Kräften am Ende sind: „Die Engel sind manchmal wochenlang unterwegs, aber sie kommen zurück“, versicherte sie.
DALM feiert 25-jähriges Bestehen und Umzug der Sozialstation Sulinger Land
Stadt Sulingen ernennt Ehrenortsbrandmeister

Stadt Sulingen ernennt Ehrenortsbrandmeister

Sulingen - Keine Diskussion, dafür uneingeschränkte Zustimmung: Der Rat der Stadt Sulingen stimmte am Donnerstagabend in öffentlicher Sitzung für die Verleihung von Ehrenbezeichnungen an den ehemaligen Ortsbrandmeister der Ortsfeuerwehr Klein Lessen, Enno Hardemann, und den ehemaligen Ortsbrandmeister der Ortsfeuerwehr Lindern, Erich Schlamann. Den „feierlichen Akt“ gestaltete unmittelbar im Anschluss Bürgermeister Dirk Rauschkolb. Er ernannte die beiden ehemaligen Feuerwehr-Führungskräfte zu Ehrenortsbrandmeistern.
Stadt Sulingen ernennt Ehrenortsbrandmeister
Fünf Menschen werden bei Unfall mit Wohnmobil auf A7 verletzt

Fünf Menschen werden bei Unfall mit Wohnmobil auf A7 verletzt

Hannover - Fünf Menschen sind bei einem Unfall auf der A7 nahe Hannover am späten Freitagnachmittag verletzt worden, einer davon schwer.
Fünf Menschen werden bei Unfall mit Wohnmobil auf A7 verletzt
Fusion in trockenen Tüchern: Wintershall und Dea gehen gemeinsame Wege

Fusion in trockenen Tüchern: Wintershall und Dea gehen gemeinsame Wege

Barnstorf - Von Thomas Speckmann. Jetzt ist die Fusion von Wintershall und Dea in trockenen Tüchern: Die Mutterkonzerne der beiden Unternehmen haben eine verbindliche Vereinbarung zum Zusammenschluss ihrer jeweiligen Öl- und Gasgeschäfte unterzeichnet.
Fusion in trockenen Tüchern: Wintershall und Dea gehen gemeinsame Wege
Freibadkreuzungs-Kreisel neu bepflanzt: Er wird in Achims Farben blühen

Freibadkreuzungs-Kreisel neu bepflanzt: Er wird in Achims Farben blühen

Achim - In den Achimer Farben Blau, Gelb, Grün und Rot soll die große Verkehrsinsel an der Kreiselkreuzung Am Freibad/ Schwalbenstraße/Embser Landstraße mal erblühen. Mitten durch die vier Pflanzsegmente schlängelt sich zudem ein hell bepflasterter Weg, der die Weser symbolisiert.
Freibadkreuzungs-Kreisel neu bepflanzt: Er wird in Achims Farben blühen
Mordfall ohne Leiche: Die Spur der Vierbeiner

Mordfall ohne Leiche: Die Spur der Vierbeiner

Bremen - Von Steffen Koller. Die Fragezeichen werden immer größer: Im Mordprozess ohne Leiche haben am Freitag drei Zeugen und zwei Sachverständige vor dem Bremer Landgericht ausgesagt.
Mordfall ohne Leiche: Die Spur der Vierbeiner
Weyhes Kämmerin Ina Pundsack-Bleith: „Wir stehen solide da“

Weyhes Kämmerin Ina Pundsack-Bleith: „Wir stehen solide da“

Weyhe - Von Philipp Köster. Die Konjunktur läuft. Bund, Länder und Kommunen freuen sich über klingelnde Kassen. Doch in seinem jüngsten Bericht kritisiert der Landesrechnungshof die Ausgabendisziplin einiger Gemeinden.
Weyhes Kämmerin Ina Pundsack-Bleith: „Wir stehen solide da“
Ungarische Musiker in der Marienkirche

Ungarische Musiker in der Marienkirche

Leeste - Von Rainer Jysch. Das ungarische Kammerorchester János Lavotta unter der Leitung seines Gründers János Dombouvari hat am Donnerstagabend im Rahmen eines Freundschaftskonzertes in der Leester Marienkirche gastiert. Musiker und Solisten begeisterten die Zuhörer im gut besuchten Gotteshaus mit Stücken aus Klassik und Romantik.
Ungarische Musiker in der Marienkirche
Fußballverband nimmt TSV Posthausen in den Blick

Fußballverband nimmt TSV Posthausen in den Blick

Posthausen - Nicht viele Frauen leiten Vereine in Niedersachsen. Im Flecken Ottersberg ist das anders. So steht an der Spitze des TSV Posthausen Gerda Kanowski. Seit 25 Jahren übt sie dieses Amt aus. Gemeinsam mit mehreren jungen Kollegen an ihrer Seite leistet Gerda Kanowski mit Routine und Geschick die tägliche Vereinsarbeit, die aufgrund finanzieller Engpässe immer schwieriger wird und viel Eigeninitiative erfordert.
Fußballverband nimmt TSV Posthausen in den Blick
Fabian Walter produziert für die Fantasiefabrik

Fabian Walter produziert für die Fantasiefabrik

Verden - Von Lisa Hustedt. Er ist erst 20 Jahre alt, trotzdem ist der gebürtige Verdener Fabian Walter schon auf dem besten Wege, sein Hobby, das Filmemachen, zu seinem Beruf werden zu lassen. Ein Ergebnis seiner Leidenschaft flimmerte zuletzt beim Verdener Festival „Filmsalat“ über die Leinwand. Im Interview mit unserer Zeitung berichtet Fabian Walter, wie er zum Filmen kam und was ihn so antreibt, täglich etwas Neues auszuprobieren.
Fabian Walter produziert für die Fantasiefabrik
Vorwurf der fahrlässigen Tötung: Raser muss nicht ins Gefängnis

Vorwurf der fahrlässigen Tötung: Raser muss nicht ins Gefängnis

Diepholz - Von Wiebke Bruns. Nicht ins Gefängnis muss der Verursacher eines tödlichen Verkehrsunfalls, der sich am 6. Mai 2017 auf der B 51 zwischen Barnstorf und Drentwede ereignet hat.
Vorwurf der fahrlässigen Tötung: Raser muss nicht ins Gefängnis
Gleichstellungsbeauftragte: Rechtspopulisten gefährden Feminismus

Gleichstellungsbeauftragte: Rechtspopulisten gefährden Feminismus

Landkreis Diepholz - Christina Runge ist Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises Diepholz. Sie engagiert sich auch über den Kreis hinaus und besuchte kürzlich die Bundeskonferenz der kommunalen Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten Deutschlands, wo sie zu einer von vier Sprecherinnen gewählt worden ist.
Gleichstellungsbeauftragte: Rechtspopulisten gefährden Feminismus
Stärke verunreinigt Trinkwasser in Wagenfeld

Stärke verunreinigt Trinkwasser in Wagenfeld

Wagenfeld - Die Ursache für die Verunreinigung des Trinkwassernetzes im Bereich Wagenfeld ist mit hoher Wahrscheinlichkeit gefunden.
Stärke verunreinigt Trinkwasser in Wagenfeld
Mahlstedt übergibt Unterschriftenliste für Rad- und Gehweg am Wöschenweg

Mahlstedt übergibt Unterschriftenliste für Rad- und Gehweg am Wöschenweg

Kirchhatten - Ein Geh- und Radweg für den Wöschenweg in Sandhatten – nicht mehr, aber auch nicht weniger. Das ist und bleibt die Forderung Uwe Mahlstedts (wir berichteten). Am Donnerstagabend hat er vor der Sitzung des Gemeinderates Hatten eine Unterschriftenliste an Bürgermeister Christian Pundt übergeben.
Mahlstedt übergibt Unterschriftenliste für Rad- und Gehweg am Wöschenweg
Schüler entdecken sich selbst in der Fotografie

Schüler entdecken sich selbst in der Fotografie

Lemförde - Von Simone Brauns-Bömermann. Lernen außerhalb des engen Stundenplans, draußen und auf den Spuren seines Selbsts. 13 Zwölftklässler des Fachbereichs Gestaltung des Berufsbildungszentrums (BBZ) Dr. Jürgen Ulderup in Diepholz haben in den vergangenen Wochen donnerstags von 10 bis 15 Uhr gemeinsam mit dem Künstler und Kulturaktivisten Jonathan Olbert im Stemweder Berg gelernt und gearbeitet, statt die Schulbank zu drücken.
Schüler entdecken sich selbst in der Fotografie
Grüne wollen Bio-Verpflegung: Gesünder und nur geringfügig teurer

Grüne wollen Bio-Verpflegung: Gesünder und nur geringfügig teurer

Verden - Was Qualität und Geschmack angehe, sei beim Essen in den Kitas und Schulen „noch viel Luft nach oben“, hat von Erich von Hofe, Kreistagsabgeordneter der Grünen aus Fischerhude und selber Lehrer, festgestellt. Gleichzeitig steige in Deutschland die Zahl der Kinder und Teenager mit Übergewicht. Jedes fünfte Grundschulkind und jeder dritte Jugendliche in Deutschland sei zu dick, habe eine Studie ergeben.
Grüne wollen Bio-Verpflegung: Gesünder und nur geringfügig teurer
Kirchengemeinde Barver feiert goldene Konfirmation

Kirchengemeinde Barver feiert goldene Konfirmation

Barver - In der Kirchengemeinde Barver feierten die Konfirmationsjahrgänge der Jahre 1968 und 1969 jetzt ihre goldene Konfirmation. Feierlich umrahmt wurde der Festgottesdienst vom Posaunenchor unter der Leitung von Bernd Winkelmann-Bünte und Silke Husmann an der Orgel.
Kirchengemeinde Barver feiert goldene Konfirmation