Ressortarchiv: Lokales

Mein Thema des Jahres:

Mein Thema des Jahres:

„Und täglich grüßt das Murmeltier“ heißt eine US-amerikanische Filmkomödie. Bill Murray spielt hier einen zynischen Wetteransager, der immer wieder den gleichen Tag durchleben muss. Dabei darf aber herzlich gelacht werden.
Mein Thema des Jahres:
Mein Thema des Jahres: Alles hat ein Ende

Mein Thema des Jahres: Alles hat ein Ende

Normalerweise wird an dieser Stelle vielfach von Großprojekten oder Bauvorhaben aller Art geschrieben.
Mein Thema des Jahres: Alles hat ein Ende
Mein Thema des Jahres

Mein Thema des Jahres

In der gefühlten Erinnerung sind es drei ganz große Themen, die sich von Anfang bis Ende durchs Jahr gezogen haben: Luther, Luther und Luther. 
Mein Thema des Jahres
Die Super-Ansiedlung: Wunschtraum oder Albtraum?

Die Super-Ansiedlung: Wunschtraum oder Albtraum?

Friedrich Dürrenmatts „Besuch der alten Dame“ ist sicher eine der fesselndsten Stücke der Literatur. Die Milliardärin Claire kommt als alte Dame zurück in ihren Heimatort Güllen, den sie früh mit ihrem Kleinkind verlassen musste, nachdem ihr Partner Alfred III die Vaterschaft geleugnet und den Prozess darum mit bestochenen Zeugen gewonnen hatte. Als „alte Dame“ hat sie sich in ihren Heimatort eingekauft und verspricht ihm nun eine Milliarde, wenn ihr Gerechtigkeit widerfährt und der Ort den Strolch umbringt, der die Vaterschaft leugnete, sie zur Prostitution trieb und ihr Leben verpfuschte. Die Güllener lehnen die Rache empört ab, verschmähen aber ihr Geld auch nicht. Sie bringen schließlich Alfred III doch zur Strecke, und Güllens Bürgermeister erhält den Milliardenscheck.
Die Super-Ansiedlung: Wunschtraum oder Albtraum?
Silvesterschwimmen in Dreye
Video

Silvesterschwimmen in Dreye

Das Silvesterschwimmen in der Weser in Dreye hat bereits eine über vier Jahrzehnte lange Tradition. So ließen es sich die Teilnehmer auch 2017 nicht nehmen, mit Neoprenanzügen die Strecke zu bewältigen. Trotz Regenwetters hat es allen Beteiligten erneut sehr viel Spaß bereitet. Ein Beitrag von Kai Moorschlatt
Silvesterschwimmen in Dreye
Feuerwehr beseitigt Sturmschäden in Fahrenhorst

Feuerwehr beseitigt Sturmschäden in Fahrenhorst

Fahrenhorst - Um 11.49 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Fahrenhorst und die Drehleiter aus Brinkum von einem Sturmschaden alarmiert.
Feuerwehr beseitigt Sturmschäden in Fahrenhorst
Fahren ohne Fahrerlaubnis und unter dem Einfluss berauschender Mittel

Fahren ohne Fahrerlaubnis und unter dem Einfluss berauschender Mittel

Hatten - Am Samstag wurde ein 36-jähriger Fahrzeugführer eines BMW aus der Gemeinde Hatten gegen 23.35 Uhr auf der A 28 in Fahrtrichtung Oldenburg im Bereich Hatten kontrolliert.
Fahren ohne Fahrerlaubnis und unter dem Einfluss berauschender Mittel
Mann mit gefälschtem Führerschein in Drebber erwischt

Mann mit gefälschtem Führerschein in Drebber erwischt

Drebber - Mit einem gefälschten Führerschein versuchte am frühen Sonntagmorgen ein 36-jähriger Mann aus Achim den Beamten in einer Verkehrskontrolle vorzutäuschen, er sei im Besitz einer Fahrerlaubnis.
Mann mit gefälschtem Führerschein in Drebber erwischt
Strafe für Schaulustige: Unfall mit Vollsperrung auf der A1 hat ein Nachspiel

Strafe für Schaulustige: Unfall mit Vollsperrung auf der A1 hat ein Nachspiel

Achim - Durch einen Unfall eines Kühl-Lasters am Samstagmittag im Bremer Kreuz, kam es zu einem erheblichen Rückstau. Dieser war vor allem dadurch bedingt, dass viele neugierige Fahrer sehr langsam an der Unfallstelle vorbeifuhren, obwohl dies nicht erforderlich war.
Strafe für Schaulustige: Unfall mit Vollsperrung auf der A1 hat ein Nachspiel
Überfall auf Discounter in Bremen-Huchting

Überfall auf Discounter in Bremen-Huchting

Bremen - Am Samstagabend überfiel ein Mann einen Supermarkt in Huchting. Der maskierte Täter bedrohte die Kassiererinnen mit einer Schusswaffe und erbeutete Bargeld.
Überfall auf Discounter in Bremen-Huchting
Unbekannte sprengen Geldautomaten in Neuenkirchen-Vörden

Unbekannte sprengen Geldautomaten in Neuenkirchen-Vörden

Neuenkirchen-Vörden - Drei Unbekannte haben einen Geldautomaten in Neuenkirchen-Vörden gesprengt. Das Behältnis mit dem Geld sei dabei jedoch nicht aufgegangen, sagte ein Sprecher der Polizei in Vechta.
Unbekannte sprengen Geldautomaten in Neuenkirchen-Vörden
Messerstecherei in Bremen: Streit im Garagenhof eskaliert

Messerstecherei in Bremen: Streit im Garagenhof eskaliert

Bremen - Zwei Autofahrer gerieten am Freitagmittag in Kattenturm aufgrund eines Parkproblems aneinander. Der verbale Streit steigerte sich zu einer körperlichen Auseinandersetzung bis hin zu einem Einsatz eines Messers.
Messerstecherei in Bremen: Streit im Garagenhof eskaliert
Bremen-Blumenthal: Halskettendieb verschluckt Beute

Bremen-Blumenthal: Halskettendieb verschluckt Beute

Bremen - Ein 18 Jahre alter Dieb überfiel Samstagmittag in Blumenthal eine Frau auf der Straße und riss ihr die Kette vom Hals. Couragierte Zeugen verfolgten den Mann und hielten ihn bis zum Eintreffen der Polizei fest. Seine Beute verschluckte er dabei.
Bremen-Blumenthal: Halskettendieb verschluckt Beute
Kühl-Laster kippt um: Autobahn 1 mehrere Stunden lang gesperrt

Kühl-Laster kippt um: Autobahn 1 mehrere Stunden lang gesperrt

Achim - Wegen eines Unfalls auf der A1 auf Höhe der A27 mussten die regulären Fahrstreifen der Autobahn am Samstagmittag gesperrt werden. Direkt im Bremer Kreuz war ein Lastwagen mit der Mittelleitplanke kollidiert, der Verlehr wurde über die Zufahrt zur A27 an der Unfallstelle vorbeigeführt.
Kühl-Laster kippt um: Autobahn 1 mehrere Stunden lang gesperrt
Generalmajor Vetter: „Cyber-Angriffe sind schon lange keine Fiktion mehr“

Generalmajor Vetter: „Cyber-Angriffe sind schon lange keine Fiktion mehr“

Diepholz - Generalmajor Michael Vetter - vielen Diepholzern ist er noch als Standortältester und Regimentskommandeur bekannt. Doch auch nach Ende seiner Dienstzeit von 2005 bis 2007 auf dem Fliegerhorst ist Vetter in Diepholz geblieben. Im Ortsteil Aschen fühlt sich der hochrangige Offizier mit seiner Familie wohl, wenngleich er oft unterwegs ist.
Generalmajor Vetter: „Cyber-Angriffe sind schon lange keine Fiktion mehr“
Blick zurück: Ein eigener Hip-Hop-Song zum Jubiläum

Blick zurück: Ein eigener Hip-Hop-Song zum Jubiläum

Ein Jahresrückblick von Guido „Raporter“ Menker. Ein guter Freund und Kollege hat mich vor wenigen Tagen gefragt, wie ich denn auf die Idee gekommen sei, mir das Konzert von Marteria in der Bremer ÖVB-Arena anzusehen. Die Antwort liegt doch wohl klar auf der Hand: Als Rapper sollte man sich durchaus mal ansehen, was die Kollegen so machen. „Sehr gut“, sagt er und lacht.
Blick zurück: Ein eigener Hip-Hop-Song zum Jubiläum
150 Jahre Rotenburger Kreiszeitung - der Song
Video

150 Jahre Rotenburger Kreiszeitung - der Song

Im Jahr 2017 hat das Team der Rotenburger Kreiszeitung das 150-jährige Bestehen der Zeitung gefeiert. "Raporter" Guido Menker hat es sich nicht nehmen lassen und aus diesem Anlass sein erstes eigenen Lied, einen Hip-Hop-Song, aufgenommen.
150 Jahre Rotenburger Kreiszeitung - der Song
Sofa-Brand in Heede

Sofa-Brand in Heede

Bei einem Feuer in Heede konnten die Einsatzkräfte der Feuerwehr den Bewohner eines Hauses aus der Gefahrenzone leiten. In seinem Haus war am Samstag ein Sofa in Brand geraten.
Sofa-Brand in Heede
Matrix: 2000 Besucher bei Disco-Neueröffnung

Matrix: 2000 Besucher bei Disco-Neueröffnung

Am Freitag öffnete das Matrix, ehemals Aero, an der Thüringer Straße seine Pforten. Mehr als 2000 Besucher wollten sich gleich am Eröffnungsabend ein erstes Bild von der neuen alten Discothek machen.
Matrix: 2000 Besucher bei Disco-Neueröffnung
Kohlenmonoxid ausgetreten: Feuerwehr rettet Familie

Kohlenmonoxid ausgetreten: Feuerwehr rettet Familie

Spelle - Die Feuerwehr hat fünf Mitglieder einer Familie aus einem Einfamilienhaus in Spelle im Emsland gerettet, nachdem dort Kohlenmonoxid ausgetreten war.
Kohlenmonoxid ausgetreten: Feuerwehr rettet Familie
Anbau verschafft dem Schützenverein Erleichterung

Anbau verschafft dem Schützenverein Erleichterung

Wehrbleck-Strange - Der Blick in die Chronik verrät schnell, wie gesellig es seit der Gründung des Schützenvereins Strange-Buchhorst zugeht: „Wenn dat Schützenfest gaut weern schall, denn mot de König an'n Bodden leegen.“ Ein Kommentar, der Heinrich Logemann zugeschrieben wird. Der ist stellvertretender Präsident des am 31. Oktober 1925 gegründeten Vereins, als er am 14. Juli 1926 im Graben liegt, mit dem Karabiner 98er zielt, trifft –  und als erster Schützenkönig des Vereins in die Annalen eingeht. Elf Schluck hätten damals eine Mark gekostet, für einen Taler bekam man 34 Stück...
Anbau verschafft dem Schützenverein Erleichterung
Die Geschichte der Volksbank in Wechold ist nach 111 Jahren beendet

Die Geschichte der Volksbank in Wechold ist nach 111 Jahren beendet

Wechold - Von Uwe Campe. Zum Jahresende schließt die Geschäftsstelle Wechold der Volksbank Aller-Weser endgültig ihre Pforten – Grund genug, einmal auf 111 Jahre genossenschaftliches Kreditwesen im lokalen Raum zurückzublicken.
Die Geschichte der Volksbank in Wechold ist nach 111 Jahren beendet
Autohaus Kording schließt seine Pforten

Autohaus Kording schließt seine Pforten

Drebber - Von Thomas Speckmann. Im Autohaus Kording in Drebber gaben sich am gestrigen Freitag noch einmal zahlreiche Kunden die Klinke in die Hand. Hier kleine Reparaturen oder Fachfragen, dort herzliche Abschieds- und Dankesworte. Am späten Nachmittag war dann Feierabend für die Belegschaft. Es war ihr letzter offizieller Arbeitstag in dem Betrieb, der zum Jahresende seine Pforten schließt.
Autohaus Kording schließt seine Pforten
„Wir hatten doch nichts!“

„Wir hatten doch nichts!“

Rehburg - Von Beate Ney-Janßen. Kinderbücher und Kakteen, Plakate und Bilder, Postkarten und Vasen – in dieser Aufzählung ist noch lange nicht alles enthalten, was der Rehburger Addi Handwerker sammelt. In seinem Haus nutzt er jede freie Fläche für allerhand, was ihn interessiert oder er einfach schön findet.
„Wir hatten doch nichts!“
Grüne Stahlkonstruktion an der Friedhofskapelle

Grüne Stahlkonstruktion an der Friedhofskapelle

Diepholz - Auf dem Diepholzer Friedhof hat sich in den vergangenen Monaten einiges getan. Die Stadt ermöglichte neue Bestattungsformen insbesondere für Urnen, Wege wurden erneuert, die Kapelle ist umfangreich saniert worden und nun ist auch das neue Vordach der Kapelle fertig. Für 60 000 Euro hat die Stadt die grüne, pulverbeschichtete Stahlkonstruktion bauen lassen.
Grüne Stahlkonstruktion an der Friedhofskapelle
Drei leerstehende Wohncontainer durch Feuer zerstört

Drei leerstehende Wohncontainer durch Feuer zerstört

Twistringen - Drei seit Längerem nicht mehr genutzte Wohncontainer sind am Freitag bei einem Brand zerstört worden. Die Polizei bittet Zeugen um Hinweise zu dem Vorfall.
Drei leerstehende Wohncontainer durch Feuer zerstört
Trägerverein nimmt Kirche die „Baulast Bassen“ ab

Trägerverein nimmt Kirche die „Baulast Bassen“ ab

Bassen - Um das Gemeindezentrum Bassen für die kirchliche Nutzung zu erhalten, gibt die ev.-luth. St.-Petri-Gemeinde das Gebäude ab... – das klingt paradox, ist aber ein ausgeklügelter Plan.
Trägerverein nimmt Kirche die „Baulast Bassen“ ab
Lauf-Event bietet drei Strecken zur Auswahl

Lauf-Event bietet drei Strecken zur Auswahl

Fischerhude - Vor den Silvesterböllern kracht am 31. Dezember in Fischerhude fast schon traditionell der Startschuss zum Silvesterlauf. Auch zum Abschluss dieses Jahres lädt der Verein „Sportfreunde Fischerhude“ am Sonntag zum Fischerhuder Silvesterlauf ein – und auch bei dieser 6. Auflage der Veranstaltung haben Hobbysportlerinnen und Hobbysportler aller Altersklasen die Gelegenheit, gemeinsam sportlich und stimmungsvoll Richtung Jahreswende zu feiern.
Lauf-Event bietet drei Strecken zur Auswahl
Fotogruppe im Müllerhaus:  „Es ist kein Wettbewerb“

Fotogruppe im Müllerhaus:  „Es ist kein Wettbewerb“

Brunsbrock - Sie kommen aus den Orten der Gemeinde Kirchlinteln, aus Verden, Achim und Bremen. Sie sind jung und nicht mehr ganz so jung, haben unterschiedliche Berufe und sind auch sonst ziemlich verschieden. Aber eins eint sie: die Freude an der Fotografie.
Fotogruppe im Müllerhaus:  „Es ist kein Wettbewerb“
Illegales Autorennen endet mit zwei Verletzten

Illegales Autorennen endet mit zwei Verletzten

Salzgitter - Bei einem Unfall während eines illegalen Straßenrennens sind zwei Autoinsassen bei Salzgitter schwer verletzt worden.
Illegales Autorennen endet mit zwei Verletzten
Sofa gerät in Heede in Brand

Sofa gerät in Heede in Brand

Heede - Zu einem Gebäudebrand in Heede wurden die Ortsfeuerwehren Heede und Sankt Hülfe am Samstagmorgen alarmiert.
Sofa gerät in Heede in Brand
Nach 30 Jahren: Wolfgang Hainze schließt  Schuhreparatur-Betrieb

Nach 30 Jahren: Wolfgang Hainze schließt  Schuhreparatur-Betrieb

Syke - Von Frank Jaursch. Das Radio dudelt im Hintergrund, als Wolfgang Hainze in seiner kleinen Werkstatt sitzt und über seinen Betrieb für Schuhreparatur sinniert. „Es war die allerschönste Zeit in meinem Leben“, sagt er. Hält kurz inne. Und aus dem Radio ertönt, in perfektem Timing, „Geile Zeit“ von Silbermond. Mitte Januar ist diese Zeit vorbei. Er schließt seine Schuhreparatur – nach knapp 30 Jahren.
Nach 30 Jahren: Wolfgang Hainze schließt  Schuhreparatur-Betrieb
Viele Lotto-Gewinne werden nie abgeholt

Viele Lotto-Gewinne werden nie abgeholt

Hannover - Zahlreiche Lottospieler in Niedersachsen haben auch in diesem Jahr ihre Gewinne nicht abgeholt.
Viele Lotto-Gewinne werden nie abgeholt
Kind spielt mit Böller und setzt dabei ein Zimmer in Brand 

Kind spielt mit Böller und setzt dabei ein Zimmer in Brand 

Nordhorn - Ein 13-Jähriger hat in einem Haus in Nordhorn im Landkreis Graftschaft Bentheim versehentlich mit einem Böller ein Zimmer in Brand gesetzt.
Kind spielt mit Böller und setzt dabei ein Zimmer in Brand 
DJ-Jubiläum mit Musikfestival im Break Out

DJ-Jubiläum mit Musikfestival im Break Out

Beim Musikfestival im Break Out in Asendorf gab es am Freitag Bauchtanz von der Gruppe „The Midnight Circus“ aus Nienburg. Danach ertönten Beatles Songs mit „The Beatles Connection“ und im Anschluss Musik der 60er- bis 80er-Jahre von DJ Eberhard. Dieser feiert an diesem Wochenende sein Jubiläum als Discjockey. Seit 1957 legt er bereits auf. Am Samstagabend ist er erneut mit zwei neuen Bands in Asendorf zu erleben.
DJ-Jubiläum mit Musikfestival im Break Out
Grosse investiert zwölf Millionen Euro

Grosse investiert zwölf Millionen Euro

Bremen - Und weiter geht’s in der Überseestadt. „Pünktlich und gemäß Bauzeitenplan“ haben die Projektentwickler von Justus Grosse Richtfest für die Bürogebäude „Parkkontor 2+3“ im vorderen Bereich der Überseestadt gefeiert – unweit des freiwerdenden Kellogg’s-Geländes am Kopf des „KaffeeQuartiers“.
Grosse investiert zwölf Millionen Euro
Die Wunschschlagzeile für das Jahr 2018

Die Wunschschlagzeile für das Jahr 2018

Rotenburg - Von Michael Krüger. Auch nach dem Weihnachtsfest sind noch ein paar Wünsche offen. Das neue Jahr betreffend haben wir bei den Funktions- und Mandatsträgern aus der Region nach den großen und die kleinen politischen Schlagzeilen gefragt, die sie sich für das neue Jahr 2018 wünschen. Die sind mal ganz persönlich, mal für alle gedacht. Wie viele davon tatsächlich im Laufe der kommenden zwölf Monate auch in dieser Zeitung stehen werden, bleibt allerdings abzuwarten ...
Die Wunschschlagzeile für das Jahr 2018
Hasselhoff, Maffay und Engler kommen 2018 nach Bremen

Hasselhoff, Maffay und Engler kommen 2018 nach Bremen

Bremen - Von Jörg Esser. Schlagerstar Helene Fischer füllt zweimal die Stadthalle (ÖVB-Arena). Die Konzerte am 27. und 28. Januar sind ausverkauft. Weitere Topmusiker und Topbands werden im Laufe des Jahres in Bremen erwartet – von Peter Maffay über David Hasselhoff und Andreas Gabalier bis zu „Santiano“ und „Pur“.
Hasselhoff, Maffay und Engler kommen 2018 nach Bremen
Dirk Siewert räuchert Forellen für den Wochenmarkt

Dirk Siewert räuchert Forellen für den Wochenmarkt

Visselhövede/Jarlingen - Von Henning Leeske. Feinschmeckern läuft jeden zweiten Mittwoch auf dem Visselhöveder Wochenmarkt das Wasser im Mund zusammen, wenn Dirk Siewert seinen Ofen anheizt, um darin seine fangfrischen Forellen zu räuchern. Und die schmecken nicht nur gut, sondern sind obendrein dank ihres hohen Eiweißanteils und den für Menschen wichtigen Aminosäuren auch sehr gesund.
Dirk Siewert räuchert Forellen für den Wochenmarkt
Zahl der Dienststunden steigt um 25 Prozent

Zahl der Dienststunden steigt um 25 Prozent

Blender - Mit 25 Prozent mehr Dienststunden als im Jahr zuvor war 2017 für die Freiwillige Feuerwehr Blender sehr einsatzstark. Das hob Ortsbrandmeister Udo Grieme während der sehr gut besuchten Jahreshauptversammlung in der Mühlenscheune hervor.
Zahl der Dienststunden steigt um 25 Prozent
Neues „Bonbon“ der Gemeinde für Kita-Fachkräfte

Neues „Bonbon“ der Gemeinde für Kita-Fachkräfte

Thedinghausen - „In Zeiten von Fachkräftemangel, der sich insbesondere auch in den Kindertagesstätten bemerkbar macht, ist es wichtig, als Arbeitgeber ein gutes Arbeitsumfeld zu gewährleisten“. So steht es in der Begründung eines von Samtgemeindebürgermeister Harald Hesse unterzeichneten Vorschlags der Verwaltung.
Neues „Bonbon“ der Gemeinde für Kita-Fachkräfte
Jede Menge Lesefutter direkt an der Straße

Jede Menge Lesefutter direkt an der Straße

Werder - Jede Menge Lesefutter direkt an der Ortsdurchfahrt in Werder: Der gelbe Anhängerwagen voller Bücher direkt neben dem Kiosk fällt sofort ins Auge.
Jede Menge Lesefutter direkt an der Straße
Einmal New Orleans und zurück

Einmal New Orleans und zurück

Achim - Von Lisa Duncan. Was ist wirklich wichtig im Leben? Liebe? Essen und Trinken? Oder gar die Tasse Kaffee am Morgen? Bei Big Daddy Wilsons „Neck Bone Stew“ scheint es sich jedenfalls um mehr als eine schmackhafte Rindersuppe zu handeln. Als er den Song beim 10. Grand Jam – Blues & American Roots Festival performte, brachte er die Stimmung im ausverkauften großen Saal des Kulturhauses Alter Schützenhof mindestens zum Sieden.
Einmal New Orleans und zurück
Bewährung nach Angriff auf Nienburger Taxifahrer

Bewährung nach Angriff auf Nienburger Taxifahrer

Nienburg - Von Andreas Wetzel. Nach einem Angriff auf einen Taxifahrer im Dezember 2014 in Nienburg standen jetzt zwei junge Männer im Alter von 20 und 29 Jahren vor dem Nienburger Amtsgericht. Beide kamen mit Bewährungsstrafen davon.
Bewährung nach Angriff auf Nienburger Taxifahrer
Silvesterrevue in Schwarme bietet eine Mixtur aus Musik, Schauspiel und Kabarett

Silvesterrevue in Schwarme bietet eine Mixtur aus Musik, Schauspiel und Kabarett

Schwarme - Von Ulf Kaack. Wer jetzt noch Karten erwerben will, der ist zu spät dran und hat Pech gehabt. Die Revue zum neuen Jahr mit dem Titel „Sprechstunde zum Jahreswechsel“ ist restlos ausverkauft. Und zwar beide in Robberts Huus in Schwarme stattfindende Aufführungen. Wir waren trotzdem bei den Proben dabei und geben einen Blick auf das, was die einen erwartet und die anderen verpassen.
Silvesterrevue in Schwarme bietet eine Mixtur aus Musik, Schauspiel und Kabarett
Im letzten Elektroladen in Langwedel gehen die Lichter aus

Im letzten Elektroladen in Langwedel gehen die Lichter aus

Langwedel - Von Michael Mix. In Langwedel gehen die Lichter aus? So schlimm ist die Lage im Flecken zum Jahreswechsel 2017/2018 nun auch wieder nicht. Aber mit „Klaus Meyer Elektrotechnik“ verschwindet ein Unternehmen, das sich zweifellos mit Beleuchtung auskennt und dessen Waren und Dienstleistungen bei Privat- und Firmenkunden über Jahrzehnte gefragt waren.
Im letzten Elektroladen in Langwedel gehen die Lichter aus
Leester Sirene heult künftig im Ruhrgebiet

Leester Sirene heult künftig im Ruhrgebiet

Weyhe - Von Sigi Schritt. Auf die Silvesternacht haben sich alle Ortsfeuerwehren in Weyhe vorbereitet. Das versicherten gestern Gemeindebrandmeister Bernd Scharringhausen und sein Stellvertreter Folkard Wittrock bei der Jahresabschluss-Pressekonferenz im Leester Rettungszentrum.
Leester Sirene heult künftig im Ruhrgebiet
Travestie-Show in Walsrode macht vor nichts und niemandem halt

Travestie-Show in Walsrode macht vor nichts und niemandem halt

Walsrode - Im ausverkauften Saal der Stadthalle Walsrode wartete am vergangenen Mittwochabend das Publikum schon weit vor Beginn an den Tischen ungeduldig, bis endlich um 20 Uhr die Fanfare erklang: Willkommen an Bord der Show von Fräulein Luise und ihren brillanten Freundinnen. Marcel Bijou, auch Marcella genannt, nahm das Publikum gleich erst einmal aufs Korn und witzelte: „Sie sehen nicht nur uns, wir sehen auch sie, sie müssen sich nicht ducken.“
Travestie-Show in Walsrode macht vor nichts und niemandem halt
Schlittschuhfahren in Walsrode aus einem anderen Blickwinkel gesehen

Schlittschuhfahren in Walsrode aus einem anderen Blickwinkel gesehen

Walsrode - Die alte Frau kam mit ihrem Rolli in das große Zelt gefahren, das in diesen Tagen die Stadtmitte von Walsrode, den Postparkplatz, fast völlig einnimmt. „Ich habe gehört, dass das überhaupt keine Eisfläche sein soll. Dort wird auf einer Metallplatte gefahren.“
Schlittschuhfahren in Walsrode aus einem anderen Blickwinkel gesehen
„Trio Flauto Dolce“ gibt letztes Konzert in der Kapelle

„Trio Flauto Dolce“ gibt letztes Konzert in der Kapelle

Lemförde - Von Christa Bechtel. Im Juni 2004 formierte sich das „Collegium musicum Leuenfort“, das dann im Januar 2012 sein Abschiedskonzert in der Kapelle des Diakonissen-Mutterhauses „Altvandsburg“ gab. Doch: „Ich verdurste ohne Musizieren“, sagte seinerzeit Leiterin Wiltrud Althoff-Stange (Blockflöten) und Dr. Heike Garbe (Blockflöte und Querflöte) meinte ebenfalls: „Ich kann mir nicht vorstellen, dass das alles zu Ende ist.“
„Trio Flauto Dolce“ gibt letztes Konzert in der Kapelle