Ressortarchiv: Lokales

„Wohnen an der Apfelwiese“ vor dem Start

„Wohnen an der Apfelwiese“ vor dem Start

Achim - Als „Wohnen an der Apfelwiese“ nimmt das große Bauprojekt auf dem Gelände am Gieschen-Kreisel bald Gestalt an. Baustart ist im Frühjahr, und rund 18 Monate Bauzeit sind vorgesehen.
„Wohnen an der Apfelwiese“ vor dem Start
Verwarngelder nach Fahrradkontrollen

Verwarngelder nach Fahrradkontrollen

Achim - Kurz vor Schulbeginn kontrollierten am Donnerstagmorgen zehn Beamte des Polizeikommissariats Achim gemeinsam mit Lehrern und
Verwarngelder nach Fahrradkontrollen
Frauen in Achimer Supermärkten bestohlen

Frauen in Achimer Supermärkten bestohlen

Achim - Zwei Frauen wurden am Mittwoch in Achimer Verbrauchermärkten bestohlen, wie die Polizei mitteilt.
Frauen in Achimer Supermärkten bestohlen
Achim: „Warum feiert Kindergarten Lichterfest statt Martinsfest?“

Achim: „Warum feiert Kindergarten Lichterfest statt Martinsfest?“

Achim - Warum wird im städtischen Kindergarten Baden ein „Lichterfest“ gefeiert und kein „Martinsfest“? Dr. Thomas Landwehr, Elternsprecher der Waldgruppe, gefällt das nicht. Er sieht die „abendländische Kultur“ gefährdet. Die Achimer CDU ist dabei an seiner Seite. Die Kita weist die Kritik zurück.
Achim: „Warum feiert Kindergarten Lichterfest statt Martinsfest?“
Ausstellung im BLG-Forum: Die Krieger des Kaisers kommen

Ausstellung im BLG-Forum: Die Krieger des Kaisers kommen

Bremen - Von Jörg Esser. Die friedlichen Krieger aus dem Reich des ersten chinesischen Kaisers kommen nach Bremen: Die Terrakotta-Armee macht vom 18. Mai bis 19. August 2018 Station im BLG-Forum in der Überseestadt. Gezeigt werden unter anderem 150 originalgetreue Krieger und weitere Repliken aus der riesigen Grabanlage, die seit 1987 Unesco-Welterbe ist. Erwartet werden rund 40.000 Besucher.
Ausstellung im BLG-Forum: Die Krieger des Kaisers kommen
Fahrer weicht Rehen aus und rammt Straßenbaum

Fahrer weicht Rehen aus und rammt Straßenbaum

Rehden - Der Fahrer eines Mercedes B-Klasse hatte laut Polizei großes Glück, er wurde bei einem Unfall gestern gegen 7.30 Uhr auf der Burlager Straße in Rehden nur leicht verletzt.
Fahrer weicht Rehen aus und rammt Straßenbaum
Küchenbrand im China-Restaurant 

Küchenbrand im China-Restaurant 

Lemförde - Noch glimpflich ging Donnerstagnachmittag der Vollbrand der Küche des China-Restaurants in Lemförde aus. Insgesamt entstand nach Schätzung der Polizei ein Schaden von etwa 40.000 Euro. Der Eigentümer erlitt eine leichte Rauchvergiftung und wurde ärztlich versorgt.
Küchenbrand im China-Restaurant 
Weil: „Instabiles politisches Gefüge“ ist erschreckend

Weil: „Instabiles politisches Gefüge“ ist erschreckend

Hannover - Die ungewöhnlich zähe Regierungsbildung beschädigt nach Ansicht des niedersächsischen Ministerpräsidenten Stephan Weil (SPD) das politische System Deutschlands.
Weil: „Instabiles politisches Gefüge“ ist erschreckend
Wikinger und Bogenschützin sind Weyhes Sportler des Jahres

Wikinger und Bogenschützin sind Weyhes Sportler des Jahres

Weyhe - Auf die Frage, ob es denn bei der diesjährigen Sportlerehrung im Rathaus etwas besonders gebe, schmunzelte Wolfgang Schaumann, Vorsitzender des Gemeindesportrings Weyhe (GSW): „Lassen Sie sich überraschen.“ Und die Überraschung kam – in Form einer neuen Kategorie: „Besondere Ehrungen“.
Wikinger und Bogenschützin sind Weyhes Sportler des Jahres
Großkontrolle der Polizei in Brinkum

Großkontrolle der Polizei in Brinkum

Bei einer groß angelegten Kontrolle der Polizei an der Landesgrenze zu Bremen kontrollierten die Beamten in Brinkum zahlreiche Autos. Dabei ging es den Polizisten in erster Linie darum, Diebesgut sicherzustellen: Die Aktion sollte präventiv zur Vorbeugung von Wohnungseinbrüchen beitragen und begann daher am Donnerstag in den frühen Abendstunden.
Großkontrolle der Polizei in Brinkum
Nach Kritik an Facebook-Post: Sasse bleibt Bürgermeister

Nach Kritik an Facebook-Post: Sasse bleibt Bürgermeister

Wildeshausen - Von Dierk Rohdenburg. Wolfgang Sasse (CDU) bleibt weiter stellvertretender Bürgermeister der Stadt Wildeshausen. Der Antrag des fraktionslosen Ratsherrn Karl Schulze Temming-Hanhoff, Sasse aus dem Amt abzuberufen, wurde am Donnerstagabend mit großer Mehrheit abgelehnt. Lediglich Temming-Hanhoff und Matthias Kluck (SPD) stimmten dafür.
Nach Kritik an Facebook-Post: Sasse bleibt Bürgermeister
Haushalt profitiert vom Finanzausgleich

Haushalt profitiert vom Finanzausgleich

Stuhr - Von Andreas Hapke. Vor dem Ausschuss für Wirtschaft und Finanzen am Dienstag, 5. Dezember, bringen sich die Fraktionen in Stellung. Zumindest die CDU und die FDP behalten sich vor, den Haushaltsplanentwurf 2018 mit diversen Anträgen in ihrem Sinne zu gestalten. Der öffentliche Teil der Sitzung in Raum 145/146 des Rathauses beginnt um 19 Uhr.
Haushalt profitiert vom Finanzausgleich
Aus der Druckerei Mack wird eine Seniorenresidenz

Aus der Druckerei Mack wird eine Seniorenresidenz

Langwedel - „Der Specht Gruppe aus Bremen ist es mit Unterstützung der Gemeinde gelungen, das Areal der Druckerei „Mack-Druck“ an der Großen Straße/Auf dem Sandberg zu erwerben“, teilte das Unternehmen aus der Hansestadt gestern mit. Auf dem Gelände soll eine Seniorenresidenz entstehen.
Aus der Druckerei Mack wird eine Seniorenresidenz
Bremen fordert 5,6 Millionen Euro von Lothar Kannenberg

Bremen fordert 5,6 Millionen Euro von Lothar Kannenberg

Bremen - Von Elisabeth Gnuschke. Ein sattes Sümmchen will die Stadt von der insolventen Akademie Lothar Kannenberg haben: Die Forderungen belaufen sich auf insgesamt 5,6 Millionen Euro, wie Sozialsenatorin Anja Stahmann (Grüne) sagte. Ihr Ressort steht bei CDU und FDP aufgrund von Vorschüssen in Millionenhöhe an den Jugendhilfeträger in der Kritik.
Bremen fordert 5,6 Millionen Euro von Lothar Kannenberg
Verdener Lions: Spende und Punschverkauf

Verdener Lions: Spende und Punschverkauf

Verden - Das Team der Opferhilfe in Verden leistet Krisenintervention, begleiten Opfer zu Zeugenaussagen im Strafprozess, zu Behörden, Ärzten, Anwälten oder zur Polizei, unterstützt sie bei Anträgen, vermittelt bei Bedarf weitergehende Hilfe und Beratung und informiert sie über ihre Rechte.
Verdener Lions: Spende und Punschverkauf
Lummerland am Marktplatz

Lummerland am Marktplatz

Weyhe - Von Rainer Jysch. Mit Musik, Tanz und grandios gestalteten Figuren startete am Donnerstag mit dem von Hermes Schmid in Szene gesetzten Kindermusical „Jim Knopf und Lukas, der Lokomotivführer“ die Weihnachtsmärchensaison am Weyher Theater.
Lummerland am Marktplatz
Heike Wendeln ist Dötlingens neue Galeristin

Heike Wendeln ist Dötlingens neue Galeristin

Dötlingen - Von Tanja Schneider. Heike Wendeln übernimmt im Januar die Leitung der Galerie im Heuerhaus. Die Dötlingen Stiftung präsentierte die Visbekerin am Donnerstagnachmittag als Nachfolgerin von Gertje Kollmann, die zum Jahresende aufhört.
Heike Wendeln ist Dötlingens neue Galeristin
Einbruch in Villa von Scorpions-Gitarrist: Fünfeinhalb Jahre Haft

Einbruch in Villa von Scorpions-Gitarrist: Fünfeinhalb Jahre Haft

Bothmer/Verden - Im Verdener Landgerichtsprozess um den Einbruch in die Villa von Scorpions-Gitarrist Rudolf Schenker in Bothmer wurde am Donnerstag das Urteil verkündet. Fünfeinhalb Jahre Haft lautet das Strafmaß für den 37 Jahre alten Angeklagten aus Schwarmstedt. Gleichzeitig wurde die Unterbringung im Maßregelvollzug angeordnet.
Einbruch in Villa von Scorpions-Gitarrist: Fünfeinhalb Jahre Haft
Erwerbslosenquote im Heidekreis liegt bei 5,8 Prozent

Erwerbslosenquote im Heidekreis liegt bei 5,8 Prozent

Heidekreis - Bei Arbeitsagenturen und Jobcentern im Heidekreis waren im November 4.269 Frauen und Männer arbeitslos gemeldet und damit 152 Personen (3,7 Prozent) mehr als im Oktober. Gegenüber dem Vorjahr sank die Arbeitslosenzahl um 274 Personen (sechs Prozent). Die Quote lag bei 5,8 Prozent, 0,2 Punkte über dem Niveau des Vormonats und 0,4 unter dem des Vorjahres.
Erwerbslosenquote im Heidekreis liegt bei 5,8 Prozent
Nordländer werten Wissenschaftspreis auf

Nordländer werten Wissenschaftspreis auf

Hamburg - Die Wissenschaftsministerien und Behörden der fünf Nordländer werten den Norddeutschen Wissenschaftspreis auf.
Nordländer werten Wissenschaftspreis auf
Lothar Liesmann veröffentlicht Kalender für 2018

Lothar Liesmann veröffentlicht Kalender für 2018

Bassum - Von Marc Lentvogt. Süße Kätzchen, sonnige Urlaubspanoramen oder heiße Schlitten – beliebte und irgendwie langweilige Kalendermotive. Warum nicht mal ein Kunstrasenplatz, Windräder und schlechtes Wetter?
Lothar Liesmann veröffentlicht Kalender für 2018
Richtfest am Lindenmarkt

Richtfest am Lindenmarkt

Bassum - „So schnell kann's gehen, wenn man die richtigen Planer hat!“ Investor Horst-Dieter Jobst war sichtlich aufgeräumt, als er Donnerstagnachmittag Richtfest an seinem Wohn- und Geschäftshaus am Lindenmarkt feiern konnte.
Richtfest am Lindenmarkt
150.000 Euro Schaden bei Großbrand in Harpstedt

150.000 Euro Schaden bei Großbrand in Harpstedt

Harpstedt - Ein Großbrand an der Langen Straße in Harpstedt hat am Donnerstag um 8.23 Uhr die Feuerwehren in der Region auf den Plan gerufen.
150.000 Euro Schaden bei Großbrand in Harpstedt
Twistringer Weihnachtsmarkt an der St.-Anna-Kirche

Twistringer Weihnachtsmarkt an der St.-Anna-Kirche

Twistringen - Von Sabine Nölker. Weihnachtlich und gemütlich wird es an diesem Wochenende wieder im Innenhof der St.-Anna-Kirche und im neuen Pfarrzentrum. Denn nach einigen Jahren an der Grundschule am Markt kehrt der Weihnachtsmarkt an seine alte Wirkungsstätte zurück. Im Innenhof laden schmucke Holzhütten der beteiligten Ortschaften und Vereine zur Einstimmung auf die Adventszeit ein.
Twistringer Weihnachtsmarkt an der St.-Anna-Kirche
89-Jähriger läuft Hund hinterher und wird von Zug erfasst

89-Jähriger läuft Hund hinterher und wird von Zug erfasst

Holm-Seppensen - Ein 89-jähriger Mann ist am Donnerstagnachmittag bei einem Unfall auf der Bahnstrecke in Holm-Seppensen (Buchholz i. d. Nordheide) ums Leben gekommen. Er wurde von einer Erixx-Bahn erfasst, als er die Gleise auf einem sogenannten „wilden Überweg“ überquerte.
89-Jähriger läuft Hund hinterher und wird von Zug erfasst
Ausbau von Grünsammelstellen soll zu 75 Prozent gefördert werden

Ausbau von Grünsammelstellen soll zu 75 Prozent gefördert werden

Rotenburg - Von Michael Krüger. Zu den beliebtesten Treffpunkten des Landkreises kommt der Besucher mit Anhänger, Säcken und Gartenhandschuhen. „Wir sind deutschlandweit mit den Gemeinden mit die erfolgreichsten Grünschnittsammler“, sagt Erster Kreisrat Torsten Lühring. Die Beliebtheit der 17 Sammelplätze im Kreisgebiet hat allerdings auch Folgen. Die Kosten steigen immens. Der Landkreis will nun den Ausbau der Plätze mit klaren Regelungen vereinheitlichen.
Ausbau von Grünsammelstellen soll zu 75 Prozent gefördert werden
180 Pfähle sorgen für Gesprächsstoff

180 Pfähle sorgen für Gesprächsstoff

Ahausen - Von Bettina Diercks. Eigentlich sollten die Eichenpfähle an den Ausgleichsflächen am Ahauser Wiedhoop stehen bleiben. So lautete bislang die Meinung im Rat. Auch vor dem Hintergrund, dass auf dem Gemeindegrundstück nach den schweren Verbissschäden im Winter 2012/13 doch noch einmal nachgepflanzt und anschließend wieder gezäunt werden müsste.
180 Pfähle sorgen für Gesprächsstoff
Achimer Schüler haben Spanier zu Gast

Achimer Schüler haben Spanier zu Gast

achim - Manch einer Familie in Achim kommt das Leben in diesen Tagen etwas „spanisch“ vor. Was kein Zufall ist. Denn Neuntklässler aus der hiesigen Realschule haben für eine Woche Besuch von Gleichaltrigen aus Valencia und umzu.
Achimer Schüler haben Spanier zu Gast
Brennpunkt Viertel: Zuletzt deutlich mehr Gewalttaten als im Vorjahr

Brennpunkt Viertel: Zuletzt deutlich mehr Gewalttaten als im Vorjahr

Bremen - Nach der tödlichen Messerstecherei im Viertel nahe dem Gebiet Ziegenmarkt/Helenenstraße ist eine Debatte um das Thema Sicherheit entbrannt. Eigentlich sei der Bereich Helenenstraße in den vergangenen Jahren unauffällig gewesen, sagt Polizeivizepräsident Dirk Fasse. Das habe sich geändert. Jetzt handele es sich um einen Brennpunkt.
Brennpunkt Viertel: Zuletzt deutlich mehr Gewalttaten als im Vorjahr
Lidl ruft Hähnchenbrustfilet zurück

Lidl ruft Hähnchenbrustfilet zurück

Bogen - Der Hersteller des bei Lidl verkauften Hähnchenbrustfilets „Landjunker Familien-Packung“ hat einen Teil der Ware zurückgerufen.
Lidl ruft Hähnchenbrustfilet zurück
Georg Pommer ist der Schöpfer der Roncalli-Klangwelt

Georg Pommer ist der Schöpfer der Roncalli-Klangwelt

Bremen - Von Thomas Kuzaj. Kaum jemand ist länger bei Roncalli als er. Gut, Roncalli-Gründer Bernhard Paul natürlich. Aber Georg Pommer ist auch schon seit 1979 dabei. Als Pianist hatte er angefangen. Vier Jahre später vertraute Paul ihm das „Roncalli Royal Orchestra“ an. Pommer wurde musikalischer Leiter des Zirkusunternehmens. Er ist der Vater der Roncalli-Klangwelt.
Georg Pommer ist der Schöpfer der Roncalli-Klangwelt
Auf Waldweg festgefahren: Polizei nimmt Diebe fest

Auf Waldweg festgefahren: Polizei nimmt Diebe fest

Lingen - Mangelnde Vorbereitung und unzureichende Technik haben zwei Diebe im Emsland scheitern lassen. Die beiden 24 und 47 Jahre alten Männer hatten einen Lastwagen und eine Jagdhütte in einem Waldstück bei Haren aufgebrochen, wie ein Polizeisprecher am Donnerstag mitteilte. Der weitere Verlauf wurde zum Debakel.
Auf Waldweg festgefahren: Polizei nimmt Diebe fest
Superintendentin Susanne Briese gibt vorzeitig ihr Amt auf

Superintendentin Susanne Briese gibt vorzeitig ihr Amt auf

Rotenburg - Von Guido Menker. Der evangelische Kirchenkreis Rotenburg muss sich einen neuen Superintendenten suchen – und kann gleich am Freitagabend damit anfangen. Denn kurz vor der Sitzung des Kirchenkreistages in Kirchwalsede hat Susanne Briese bekanntgegeben, ihr Amt vorzeitig Ende März kommenden Jahres nach nur drei Jahren aufzugeben.
Superintendentin Susanne Briese gibt vorzeitig ihr Amt auf
Scheeßeler Hof feiert Richtfest

Scheeßeler Hof feiert Richtfest

Scheeßel - Von Lars Warnecke. Ein dreifaches Hoch auf den Bauherrn, die Architekten und Zimmerleute, dazu ein gereimter Segenswunsch und Glück bringende Scherben einer zerschmetterten Glasflasche: Nach alter Tradition und Sitte ist am Mittwochnachmittag in der Kirchstraße Richtfest gefeiert worden. Seit August finden im Scheeßeler Hof umfangreiche Sanierungsarbeiten statt.
Scheeßeler Hof feiert Richtfest
Räuchermännchen-Ausstellung im Kreismuseum Syke

Räuchermännchen-Ausstellung im Kreismuseum Syke

Syke - Von Frank Jaursch. Woran erkennt man, dass die Adventszeit begonnen hat? Vielerorts vor allem an den Gerüchen. Es duftet nach Mandarinen, Tannenzweigen und Lebkuchen. Und so mancher hilft mit allerlei Aromen nach, dass die Luft nicht bloß nach Luft riecht.
Räuchermännchen-Ausstellung im Kreismuseum Syke
Dreifacher Weihnachtsmarkt-Spaß rund um Syke

Dreifacher Weihnachtsmarkt-Spaß rund um Syke

Syke - Von Heiner Büntemeyer. Mit dem Advent kommen die Weihnachtsmärkte. Gleich drei sind es zum Auftakt am kommenden Wochenende: in Barrien, Gessel und Ristedt.
Dreifacher Weihnachtsmarkt-Spaß rund um Syke
„Syker Zeitfenster“ beleuchtet die Jahre 1933 und 1934

„Syker Zeitfenster“ beleuchtet die Jahre 1933 und 1934

Syke - Von Heiner Büntemeyer. Auf der Großleinwand wirkt das Titelbild mit dem über Syke aufgehenden Hakenkreuz noch bedrohlicher als auf der Umschlagseite des Buches „So grüßen wir die neue Zeit“. Es ist der zweite Band der Chronik „Syker Zeitfenster“. Autor Jens Jacobsen-Bremer stellte das Buch im Rahmen der Reihe Erzählcafé in der Alten Posthalterei vor.
„Syker Zeitfenster“ beleuchtet die Jahre 1933 und 1934
„Straßenkörper schwimmt auf Schlickschicht“

„Straßenkörper schwimmt auf Schlickschicht“

Wildeshausen - Nicht nur die Bürgerinitiative Kaiserstraße spricht sich vehement für eine Einbahnstraßenregelung auf der Wittekind- und der Kaiserstraße in Wildeshausen ein.
„Straßenkörper schwimmt auf Schlickschicht“
Oberschüler erkunden Ehrenfriedhof am Westerburger Weg

Oberschüler erkunden Ehrenfriedhof am Westerburger Weg

Sannum - Von Ove Bornholt. Lautlos eilt Julian Meinjohanns zwischen verwitterten Grabsteinen auf dem Ehrenfriedhof am Westerburger Weg in Sannum umher. Das dichte Moos zu seinen Füßen schluckt das Geräusch seiner Schritte. „Heino Sims, Feld drei, Reihe zwei, Grab 183“, murmelt der 16-jährige Huntloser vor sich hin und versucht, die Namen auf den Kreuzen zu entziffern. Meinjohanns und 15 Mitschüler aus dem Geschichts-Wahlpflichtkurs der Graf-von-Zeppelin-Oberschule sind mit Rektor Dirk Richter und Heimatforscher Dirk Faß zu dem Friedhof gefahren, um ihn zu erforschen.
Oberschüler erkunden Ehrenfriedhof am Westerburger Weg
Sozialarbeiterin Christine Hummers beginnt ab Januar in Visselhövede

Sozialarbeiterin Christine Hummers beginnt ab Januar in Visselhövede

Visselhövede - Von Henning Leeske. Nun hat die neue Sozialarbeiterin in Visselhövede einen Namen. Christine Hummers wird ab Januar ihre Arbeit aufnehmen und sich um die sozialen Brennpunkte an der Vissel kümmern. „Als ich von der Ausschreibung erfuhr, dachte ich mir: Das ist es, da stimmt alles“, erinnerte sich Hummers auf der jüngsten Sitzung des Präventionsrates. Dort nutzte die Drögenbostelerin die Gelegenheit, sich dem ganzen Team des Rates einmal persönlich vorzustellen.
Sozialarbeiterin Christine Hummers beginnt ab Januar in Visselhövede
Martfelder Ehepaar Holste gewinnt bundesweiten Wettbewerb

Martfelder Ehepaar Holste gewinnt bundesweiten Wettbewerb

Martfeld - Der Hofladen Holste in Martfeld (Samtgemeinde Bruchhausen-Vilsen) ist der schönste in Deutschland. Das beweist der „Hofladen-Award“ 2017, den Anja und Henning Holste während einer Fachmesse für landwirtschaftliche Direktvermarkter in Karlsruhe erhalten haben – in einer Feierstunde mit 200 Gästen.
Martfelder Ehepaar Holste gewinnt bundesweiten Wettbewerb
Binationale Bundeswehrübung auf und an der Elbe

Binationale Bundeswehrübung auf und an der Elbe

Bei Artlenburg übte die Bundeswehr in diesen Tagen mit britischen Soldaten und ermöglichte Schaulustigen am Donnerstag die Überquerung des Flusses.
Binationale Bundeswehrübung auf und an der Elbe
Alle 20 Jahre wieder: Deutsche und britische Soldaten üben auf der Elbe

Alle 20 Jahre wieder: Deutsche und britische Soldaten üben auf der Elbe

Artlenburg - Deutsche und britische Soldaten üben derzeit gemeinsam an der Elbe in Artlenburg (Landkreis Lüneburg).
Alle 20 Jahre wieder: Deutsche und britische Soldaten üben auf der Elbe
Günter Tonn nutzt verbleibende Zeit

Günter Tonn nutzt verbleibende Zeit

Lemke - Von Johanna Müller. Es ist eine heimtückische, bis heute unerforschte und unheilbare Krankheit. Sie beginnt ohne Warnung ihr zerstörerisches Werk. Die Betroffenen leiden an Muskelschwund, Sprachverlust und massiven Schluckstörungen – so beschreibt Günter Tonn aus Lemke die Krankheit, an der er leidet.
Günter Tonn nutzt verbleibende Zeit
Geldautomat in Osnabrück gesprengt: Keine Beute

Geldautomat in Osnabrück gesprengt: Keine Beute

Osnabrück - Unbekannte haben in Osnabrück in der Nacht zum Donnerstag einen Geldautomaten gesprengt.
Geldautomat in Osnabrück gesprengt: Keine Beute
„Ermittlungsgruppe Graffiti“ hat Sprayer-Crew im Visier

„Ermittlungsgruppe Graffiti“ hat Sprayer-Crew im Visier

Hannover - Polizei und Staatsanwaltschaft Hannover ermitteln gegen eine Sprayer-Crew. Wie die Polizei mitteilte, müssen die Beschuldigten Schadenersatzforderungen in sechsstelliger Höhe befürchten.
„Ermittlungsgruppe Graffiti“ hat Sprayer-Crew im Visier
Kindermusiker Daniel Kallauch in Bruchhausen-Vilsen

Kindermusiker Daniel Kallauch in Bruchhausen-Vilsen

Kindermusiker Daniel Kallauch stand am Mittwoch gemeinsam mit Pianist Wolfgang „Wolle“ Zerbin, Weihnachtsmann Friedemann und Spaßvogel Willibald auf der Bühne der Mensa in Bruchhausen-Vilsen. Rund 360 Kinder, Eltern und Großeltern ließen sich vom Programm "Du lieber Himmel" mitreißen.
Kindermusiker Daniel Kallauch in Bruchhausen-Vilsen
Adventskalender Lions Syke/Bassum

Adventskalender Lions Syke/Bassum

Mit dem Kauf des Lions-/Leo-Kalenders unterstützen Sie soziale Projekte in unserer Region – und mit etwas Glück gewinnen Sie einen von vielen hochwertigen Preisen. Drei Lions/Leo-Clubs aus dem Raum Syke und Bassum haben ihre Löwenkräfte gebündelt, um Ihnen zum 14. Mal mit unserem Kalender eine spannende Adventszeit zu bescheren. Wir wünschen Ihnen viel Glück!
Adventskalender Lions Syke/Bassum
Adventskalender Rotary-Club Bruchhausen-Vilsen

Adventskalender Rotary-Club Bruchhausen-Vilsen

Der Nettoerlös der Adventskalender-Aktion des Rotary-Clubs Bruchhausen-Vilsen ist für das neue Projekt des Vereins „Lebenswege begleiten“ bestimmt. Wir veröffentlichen hier die Gewinnnummern der 90 Preise im Gesamtwert von 4.700 Euro.
Adventskalender Rotary-Club Bruchhausen-Vilsen
Adventskalender der Stiftung Kirche für Sulingen

Adventskalender der Stiftung Kirche für Sulingen

Die gemeinnützige Stiftung „Kirche für Sulingen“ gehört zur ev.-luth-Kirchengemeinde. Sie ist auf das soziale und kulturelle Leben der Stadt und ihrer Ortschaften ausgerichtet. Jeder Kalender trägt eine fortlaufende Gewinn-Nummer.
Adventskalender der Stiftung Kirche für Sulingen