Ressortarchiv: Lokales

Demonstration gegen AfD in Bruchhausen-Vilsen

Demonstration gegen AfD in Bruchhausen-Vilsen

Rund 90 Menschen, darunter auch Schüler, haben am Mittwochabend in Bruchhausen-Vilsen gegen eine Veranstaltung des AfD-Kreisverbands demonstriert.
Demonstration gegen AfD in Bruchhausen-Vilsen
90 Menschen demonstrieren gegen die AfD

90 Menschen demonstrieren gegen die AfD

Bruchhausen-Vilsen - Rund 90 Menschen, darunter auch Schüler, haben am Mittwochabend in Bruchhausen-Vilsen gegen eine Veranstaltung des AfD-Kreisverbands demonstriert.
90 Menschen demonstrieren gegen die AfD
Milchpreiskrise: Fünf Prozent Überschuss machen viel kaputt

Milchpreiskrise: Fünf Prozent Überschuss machen viel kaputt

Lunsen - „Was sollen unsere jungen Männer denn machen? Sie können nur noch zum IS gehen oder übers Mittelmeer fliehen“, hätten Landwirte aus dem afrikanischen Staat Burkina Faso ihr gegenüber geklagt, berichtete Dr. Elisabeth Böse vom Eißeler Biohof Böse-Hartje.
Milchpreiskrise: Fünf Prozent Überschuss machen viel kaputt
Emhuser Mühle am Pfingstmontag geöffnet

Emhuser Mühle am Pfingstmontag geöffnet

Emtinghausen - Auch die Emhuser Mühle öffnet am Pfingstmontag – dem Deutschen Mühlentag 2017 – ihre Pforten für Besucher.
Emhuser Mühle am Pfingstmontag geöffnet
Wenn die Blusen hin und her schwingen

Wenn die Blusen hin und her schwingen

Blender - „Entrümpeln befreit! Gegen das Gerümpel des Alltags“– unter diesem Titel stand die zweite und erneut gut besuchte „Denkanstoß“-Veranstaltung dieses Jahres im kirchlichen Gemeindehaus Blender.
Wenn die Blusen hin und her schwingen
Polizei rührt Täter zu Tränen - Beamten sammeln 18 Euro

Polizei rührt Täter zu Tränen - Beamten sammeln 18 Euro

Bremen - Strafe muss sein, keine Frage. Aber als Bundespolizisten einen 44-jährigen Mann im Bremer Hauptbahnhof verhafteten, fanden sie eine ungewöhnliche Lösung für sein „Problem“.
Polizei rührt Täter zu Tränen - Beamten sammeln 18 Euro
Pastoren werden Mangelware

Pastoren werden Mangelware

Hoya - Welches Image hat die evangelische Kirche aktuell in unserer Gesellschaft? Um das herauszufinden, hatte das Sozialwissenschaftliche Institut der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) zum Jahreswechsel eine Umfrage in Auftrag gegeben.
Pastoren werden Mangelware
Gemeinde zahlt weniger für Strom und Gas

Gemeinde zahlt weniger für Strom und Gas

Weyhe - Von Katharina Schmidt. Eine Stromrechnung von mehr als 300.000 Euro pro Jahr klingt zunächst nicht nach einem Grund zur Freude – für die Gemeinde Weyhe ist sie aber genau das.
Gemeinde zahlt weniger für Strom und Gas
Im Blickpunkt: Barriens Quartiersentwicklung

Im Blickpunkt: Barriens Quartiersentwicklung

Barrien - Es tut sich was in Barrien – nicht nur die Diskussion rund ums neue/alte Pfarrhaus zeigt, dass der Bereich zwischen Glockenstraße, Jahnstraße, Rathausstraße, Bäckerstraße und An der Wassermühle sich in den kommenden Jahren verändern wird.
Im Blickpunkt: Barriens Quartiersentwicklung
Krähenmord in Achim-Nord?

Krähenmord in Achim-Nord?

Achim - Von Lisa Duncan. Ihre durchdringenden, heiseren Stimmen und ihre Kot-Hinterlassenschaften bringen ihnen seit Jahren Kritik in Achim ein. Und gerade dort, wo sie sich geballt zusammenrotten, würden die Anwohner lieber auf die Nachbarschaft mit Krähen verzichten.
Krähenmord in Achim-Nord?
„Krippen sprießen wie Pilze aus dem Boden“

„Krippen sprießen wie Pilze aus dem Boden“

Kirchweyhe - Von Katharina Schmidt. Nach den Sommerferien nehmen Tagesmütter in Weyhe wieder Kinder auf. Auch bei Ilona Mirzad aus Kirchweyhe bringen dann neue Gesichter frischen Wind ins Haus. Eigentlich ist die 38-Jährige gelernte Bankkauffrau.
„Krippen sprießen wie Pilze aus dem Boden“
Jazz Folk Bike 2017: Ein Instrument mit Namen Stimme

Jazz Folk Bike 2017: Ein Instrument mit Namen Stimme

Syke - Von Frank Jaursch. Wenn das kein Timing ist: In diesem Jahr macht Syke bei der Aktion „Stadtradeln“ mit – und hat nicht ohne Grund den Termin für die dreiwöchige Dauer in den Juni gelegt.
Jazz Folk Bike 2017: Ein Instrument mit Namen Stimme
Polizei fahndet nach rotem VW Polo

Polizei fahndet nach rotem VW Polo

Rotenburg - Die Polizei in Rotenburg fahndet nach einem roten VW Polo mit dem Kennzeichen ROW-FH 65. Das Fahrzeug wurde am Mittwochnachmittag gestohlen.
Polizei fahndet nach rotem VW Polo
Dritte Festa Italiana am 17. und 18. Juni

Dritte Festa Italiana am 17. und 18. Juni

Syke - Von Frank Jaursch. Der Arbeitstag geht in die zehnte Stunde. Der Akku ist ziemlich leer. Noch ein Termin – der fünfte an diesem Tag. Dahinter zeichnet sich der Feierabend hoffnungsfroh am Horizont ab.
Dritte Festa Italiana am 17. und 18. Juni
Malerin setzt sich mit dem Tierwohl auseinander

Malerin setzt sich mit dem Tierwohl auseinander

Wildeshausen - „Blickwinkel“ lautet der Titel er neuen Ausstellung im Foyer des Kreishauses in Wildeshausen. Malerin Margot Bischof aus Essen (Cloppenburg) zeigt insgesamt 18 Werke, die in den vergangenen drei Jahren entstanden sind, teilte der Landkreis mit.
Malerin setzt sich mit dem Tierwohl auseinander
Fool’s Agony rocken die Offene Bühne

Fool’s Agony rocken die Offene Bühne

Achim - Das Team der Offenen Bühne brachte am Dienstagabend wiederum eine breite musikalische Mischung auf die Bühne im Kulturhaus Alter Schützenhof (Kasch). Ein Chor, zwei Bands und ein Sänger warben im musikalischen Wettstreit um die Publikumsgunst.
Fool’s Agony rocken die Offene Bühne
Ex-Landrat mit Liebe zur Natur steht an der EWE-Spitze

Ex-Landrat mit Liebe zur Natur steht an der EWE-Spitze

Oldenburg - Im Job trägt er Anzug und Krawatte, privat zeltet er gerne in Skandinavien. Der neue Aufsichtsratschef des Energieunternehmens EWE, Bernhard Bramlage, war 15 Jahre Landrat. Bei dem Oldenburger Energieversorger muss er wichtige Personalentscheidungen treffen und Korruptionsvorwürfe aufarbeiten.
Ex-Landrat mit Liebe zur Natur steht an der EWE-Spitze
Feuerwehr rettet Hund

Feuerwehr rettet Hund

Syke - Der Aufmerksamkeit eines 27-jährigen Mannes aus Syke verdankt ein Hund sein Leben.
Feuerwehr rettet Hund
Tim Klinker arbeitet als Genesungsbegleiter

Tim Klinker arbeitet als Genesungsbegleiter

Verden - Seine psychischen Probleme hat er überwunden. Nun kann Tim Klinker aus eigener Erfahrung anderen Menschen helfen, Wege aus der Krise zu finden und arbeitet bei der Kontaktstelle der Arbeiterwohlfahrt (Awo) am Sandberg als Genesungsbegleiter.
Tim Klinker arbeitet als Genesungsbegleiter
Verkehrsschilder sorgen für Verwirrung

Verkehrsschilder sorgen für Verwirrung

Verden - Wie schnell dürfen Autos zwischen der B 215 und Groß Hutbergen fahren? Auf der gesamten Groß-Hutberger-Straße sind aktuell 50 statt 70 Stundenkilometer erlaubt.
Verkehrsschilder sorgen für Verwirrung
Mini-Sportabzeichen in der Kindertagesstätte Berkels

Mini-Sportabzeichen in der Kindertagesstätte Berkels

Etelsen - Wenn Hase und Igel zusammen losziehen, dann erwartet so mancher ein Wettrennen. Jedenfalls ging das in einer alten Geschichte so. In der Kindertagesstätte Berkels war das gestern anders.
Mini-Sportabzeichen in der Kindertagesstätte Berkels
Kartenvorverkauf für Bernd Stelter in Bassum startet

Kartenvorverkauf für Bernd Stelter in Bassum startet

Bassum - Von Frauke Albrecht. „Wer heiratet, teilt sich die Sorgen, die er vorher nicht hatte“, heißt das Programm, mit dem Bernd Stelter am 1. September nach Bassum kommt. Der Comedian folgt der Einladung von Oliver Launer in die Gilde-Festhalle.
Kartenvorverkauf für Bernd Stelter in Bassum startet
Arbeiten am Hotel Wassermühle gehen voran

Arbeiten am Hotel Wassermühle gehen voran

Neubruchhausen - Von Frauke Albrecht. Einmal Bauherr und nie wieder – schon so mancher Häuslebauer hat sich vor Verzweiflung die Haare gerauft. Vor allem alte Häuser entpuppen sich als Wundertüten, in denen viele böse Überraschungen auf die Bauherren warten.
Arbeiten am Hotel Wassermühle gehen voran
Mordprozess: Zeuge belastet 36-jährigen Angeklagten schwer

Mordprozess: Zeuge belastet 36-jährigen Angeklagten schwer

Bremen - Von Steffen Koller. „Ich habe sie getötet, diese dreckige Hündin“: Im Prozess gegen einen 36-Jährigen, dem die Staatsanwaltschaft Mord an seiner Ehefrau zur Last legt, kamen am Mittwoch vor dem Landgericht Bremen weitere Details ans Licht.
Mordprozess: Zeuge belastet 36-jährigen Angeklagten schwer
Neues Buch über die Klostermühle erschienen 

Neues Buch über die Klostermühle erschienen 

Heiligenrode - Von Andreas Hapke. Gerade erst haben die Bewohner Heiligerodes in einer Umfrage das Mühlenensemble als einen ihrer Lieblingsorte genannt, da erscheint ein neues Buch über das nostalgische Bauwerk. „Klostermühle Heiligenrode – Geschichte und Technik“ lautet der Titel der Publikation, die zunächst in einer Auflage von 500 Exemplaren erschienen ist. Der Verkauf startet zum Mühlentag am Pfingstmontag, 5. Juni.
Neues Buch über die Klostermühle erschienen 
Penny öffnet Donnerstag

Penny öffnet Donnerstag

Brinkum - Reges Treiben herrschte am Mittwoch im Nahversorgungszentrum Briseck an der Jupiterstraße, genauer gesagt in und vor dem Ladenlokal des ehemaligen Nettomarktes. Dort liefen die Vorbereitung auf die Eröffnung des Nachfolgers Penny auf Hochtouren.
Penny öffnet Donnerstag
Schulhof wird zum Abenteuerspielplatz

Schulhof wird zum Abenteuerspielplatz

Scheeßel - „Was baut ihr da?“ – Diese Frage hören die beiden Monteure des Spielplatzgerätebau-Unternehmens Maier aus Süddeutschland dieser Tage des Öfteren. Zugegeben: Noch sehen die Holzteile hinter der Absperrung, wo früher auf dem Grundschulgelände das Heckenlabyrinth stand, aus wie ein riesiges Mikadospiel. Schon bald darf hier aber nach Herzenslust getobt werden.
Schulhof wird zum Abenteuerspielplatz
Sozialverband feiert 100-jähriges Bestehen

Sozialverband feiert 100-jähriges Bestehen

Schneverdingen - Der Sozialverband Deutschland feiert in diesem Jahr sein 100-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass veranstaltet der SoVD-Kreisverband Heidekreis am Dienstag, 6. Juni, 17 Uhr, in der Freizeitbegegnungsstätte Schneverdingen einen öffentlichen Festakt. Dazu werden rund 200 Ehrengäste und Vertreter der 22 Ortsverbände erwartet. Der stetig wachsende Kreisverband zählt 7 400 Mitglieder.
Sozialverband feiert 100-jähriges Bestehen
Junge Autofahrerin wird schwer verletzt

Junge Autofahrerin wird schwer verletzt

Schwaförden - Seine 20-jährige Sulingerin verunglückte am Dienstag schwer: Sie war gegen 20.30 Uhr mit ihrem Toyota auf der Hauptstraße in Schwaförden in Richtung Sulingen unterwegs, kam aus ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Straßenbaum.
Junge Autofahrerin wird schwer verletzt
Historische Technik mit Wind und Dampf

Historische Technik mit Wind und Dampf

Brockel - Von Tobias Woelki. Zum Deutschen Mühlentag am kommenden Pfingstmontag öffnet der Mühlenverein Brockel die Türen des altehrwürdigen Galerie-Holländers für interessierte Besucher. „Wir werden die Mühle bis 18 Uhr für unsere Gäste offen halten. Jeder Besucher kann sich auch die Technik der Mühle von den Müllern Gerhard Dittmers und Werner Mattick erklären lassen“, kündigt Vereinsvorsitzender Gerd Krüger an.
Historische Technik mit Wind und Dampf
Faires Kochduell in der KGS Moordeich

Faires Kochduell in der KGS Moordeich

Moordeich - Von Angelika Kratz. Viele Köche verderben ja bekanntlich den Brei. Aber nicht, wenn zum Kochduell in die Lise-Meitner-Schule eingeladen wird. Zum siebten Mal richteten die Aktionsgruppe Stuhr Fair und das Team Jugend der Gemeinde den kreativen Wettstreit mit saisonalen, regionalen und fair gehandelten Zutaten aus.
Faires Kochduell in der KGS Moordeich
Gemeinde bedankt sich für ehrenamtliches Schwimmbad-Engagement

Gemeinde bedankt sich für ehrenamtliches Schwimmbad-Engagement

Wagenfeld - „Ihr seid Gold wert“, bescheinigte Sven Schröder den ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern der „Donnerstagsgruppe“ des Fördervereins HallenFreibad Wagenfeld nach ihrem jüngsten Arbeitseinsatz auf dem Areal der beliebten Freizeiteinrichtung.
Gemeinde bedankt sich für ehrenamtliches Schwimmbad-Engagement
Zwei Länderdelegationen aus dem Gymnasium

Zwei Länderdelegationen aus dem Gymnasium

Wildeshausen - Es ist wieder soweit: Kurz vor den Sommerferien gibt es in Oldenburg bis zum 2. Juni das Planspiel Oldenburg Model United Nations (OLMUN), das von Schülern für Schüler organisiert wird. Zu diesem Treffen kommen Schüler aus ganz Europa zusammen, um vier Tage lang die Vollversammlung der Vereinten Nationen zu simulieren und über aktuelle Themen zu debattieren. Das Kulturprogramm am Abend bietet zusätzlich eine gute Möglichkeit, Schüler aus anderen Ländern und Regionen näher kennenzulernen.
Zwei Länderdelegationen aus dem Gymnasium
Innerörtlicher Bereich wird neugestaltet

Innerörtlicher Bereich wird neugestaltet

Rehden - Die Gemeinde Rehden plant im innerörtlichen Bereich in Rehden umfangreiche Maßnahmen zur Neugestaltung des Straßenbildes (wir berichteten).
Innerörtlicher Bereich wird neugestaltet
„Knagge 80 hat 2016 den Vogel abgeschossen“

„Knagge 80 hat 2016 den Vogel abgeschossen“

Wildeshausen - Nicht nur Clubs wie der AFK (Anwärterförderkreis) vereinen eine große Anzahl von „Gildewürdenträgern“ in ihren Reihen. Auch der Verein „Knagge 80“, sonst eher als Urgestein der damaligen Fußball-Stadtliga bekannt, kann hiermit aufwarten. Das hat jetzt Bernd Schröder, Gildekönig von 2005, mitgeteilt.
„Knagge 80 hat 2016 den Vogel abgeschossen“
„Das fleißige Üben mit dem Fahrrad hat sich bezahlt gemacht“

„Das fleißige Üben mit dem Fahrrad hat sich bezahlt gemacht“

Lemförde - Die Lemförder Grundschüler der dritten und vierten Klassen sind fit im Straßenverkehr. Die Mädchen und Jungen legten erfolgreich ihre Radfahrprüfung ab. Dabei lernten sie korrektes Verhalten im Straßenverkehr und legten eine Geschicklichkeitsprüfung ab.
„Das fleißige Üben mit dem Fahrrad hat sich bezahlt gemacht“
Gemeinde Wagenfeld investiert 500.000 Euro in eine Kindertagesstätte

Gemeinde Wagenfeld investiert 500.000 Euro in eine Kindertagesstätte

Wagenfeld - Die Gemeinde Wagenfeld hat den ehemaligen Kindergarten an der Sulinger Straße zurückgekauft, um dort wieder eine Kindertagesstätte mit zwei Regelgruppen und einer Krippengruppe einzurichten. Erste Umbau- beziehungsweise Gestaltungsvorschläge stellte Diplom-Ingenieur Oliver Keese am Dienstag in der Sitzung des Bau-, Wege-, Verkehrs- und Umweltausschusses im Rathaus vor.
Gemeinde Wagenfeld investiert 500.000 Euro in eine Kindertagesstätte
Atomtransporte: „Auch Deine Stadt ist betroffen“

Atomtransporte: „Auch Deine Stadt ist betroffen“

Bassum - Von Anke Seidel. Nicht wenige Fahrgäste am Bassumer Bahnhof staunen zurzeit über eine Botschaft der Umweltschutz-Organisation Robin Wood.
Atomtransporte: „Auch Deine Stadt ist betroffen“
50. Freimarktsumzug: Bewerbungsfrist bis zum 30. Juni

50. Freimarktsumzug: Bewerbungsfrist bis zum 30. Juni

Bremen - Von Thomas Kuzaj. Ischa Freimaak! Glauben Sie nicht? Doch, doch. Man kann auch im Juni schon mal an den Oktober denken, an Bremens „fünfte Jahreszeit“. Bei der Arbeitsgemeinschaft Bremer Märkte zum Beispiel macht man das schon von Berufs wegen.
50. Freimarktsumzug: Bewerbungsfrist bis zum 30. Juni
Gymnasium in Sottrum: Neue Schulzeiten als Problemlöser

Gymnasium in Sottrum: Neue Schulzeiten als Problemlöser

Sottrum - Von Matthias Röhrs. Nach den Sommerferien ist es soweit: Das Gymnasium in Sottrum wird zur Ganztagsschule. „Diesen Tag haben wir herbeigesehnt“, hat Schulleiter Ferdinand Pals kurz nach Eingang der entsprechenden Zusage des Kultusministeriums begeistert gesagt.
Gymnasium in Sottrum: Neue Schulzeiten als Problemlöser
Dritter Kulturnachmittag in der Visselhöveder Oberschule

Dritter Kulturnachmittag in der Visselhöveder Oberschule

Visselhövede - „Nur im kleinen Kämmerlein zu musizieren und zu werkeln, das hat nichts“, waren sich die Pädagogen Birte Inselmann und Martin Pape sicher und organisierten daher vor sechs Jahren den ersten Schulkulturnachmittag in der Visselhöveder Oberschule Auf der Loge. Das kam gut an.
Dritter Kulturnachmittag in der Visselhöveder Oberschule
Betreuung während der Ferien

Betreuung während der Ferien

Visselhövede - Von Jens Wieters. Bald stehen die Sommerferien vor der Tür und während sich die Kinder auf sechs lange Wochen schulfreie Zeit freuen, bereitet genau das manchen Eltern Sorgen. Denn sechs Wochen Urlaub zur Kinderbetreuung gewährt kaum ein Arbeitgeber am Stück.
Betreuung während der Ferien
Votum für Brennecke: Grüne wählen Twesten ab

Votum für Brennecke: Grüne wählen Twesten ab

Gyhum/Rotenburg - Von Wieland Bonath und Stephan Oertel. Mit einem Paukenschlag endete Dienstagabend die Kür der Grünen für die Landtagswahl: Sie wählten Birgit Brennecke zu ihrer Spitzenkandidatin für den Wahlkreis Rotenburg.
Votum für Brennecke: Grüne wählen Twesten ab
Polizei sucht Besitzer eines Gebisses

Polizei sucht Besitzer eines Gebisses

Groß Förste - Den Eigentümer eines bei einer Vatertagstour verloren gegangenen Gebisses sucht die Polizei im Kreis Hildesheim. Eine 74-Jährige hatte das Gebiss am Morgen nach dem Vatertag in ihrem Garten in Groß Förste gefunden
Polizei sucht Besitzer eines Gebisses
ÖDP-Kreisgruppe gegründet

ÖDP-Kreisgruppe gegründet

Landkreis Diepholz - Die von der Familien-Partei zur ÖDP gewechselten Aktiven haben jetzt zusammen mit dem Landesvorstand der ÖDP die Kreisgruppe Diepholz/Vechta gegründet.
ÖDP-Kreisgruppe gegründet
Hafenbar „Golden City“ kooperiert mit griechischen Künstlern

Hafenbar „Golden City“ kooperiert mit griechischen Künstlern

Bremen - Von Thomas Kuzaj. Die temporäre Hafenbar „Golden City“ am Kopf des Europahafens geht in ihre fünfte Saison. In diesem Jahr überschreitet das Kulturprojekt von Frauke Wilhelm Bremens Grenzen – und kooperiert mit Künstlern in Griechenland.
Hafenbar „Golden City“ kooperiert mit griechischen Künstlern
Milchpreis wird angehoben

Milchpreis wird angehoben

Bremen - Deutschlands größtes Molkereiunternehmen Deutsches Milchkontor (DMK) erhöht die Milchpreise. Der Vorstand habe höhere Auszahlungspreise für die Milchbauern beschlossen, teilte die Molkerei am Mittwoch in Bremen mit.
Milchpreis wird angehoben
Umweltministerium von stürzenden Insektenbeständen beunruhigt

Umweltministerium von stürzenden Insektenbeständen beunruhigt

Hannover - Niedersachsens Umweltminister Stefan Wenzel (Grüne) will geeignete Maßnahmen gegen einen Rückgang der Insektenbestände erforschen lassen. Die aktuellen Zahlen seien sehr beunruhigend.
Umweltministerium von stürzenden Insektenbeständen beunruhigt
39-Jähriger nach Misshandlung an Ex-Frau zu 14 Jahren Haft verurteilt

39-Jähriger nach Misshandlung an Ex-Frau zu 14 Jahren Haft verurteilt

Hannover - Weil er seine Ex-Frau in Hameln hinter seinem Auto hergeschleift hat, ist ein Mann zu einer Freiheitsstrafe von 14 Jahren verurteilt worden. Das Landgericht Hannover sprach den 39-Jährigen am Mittwoch des versuchten Mordes schuldig.
39-Jähriger nach Misshandlung an Ex-Frau zu 14 Jahren Haft verurteilt
Abgerutscht: Autofahrer fährt in Fensterscheibe 

Abgerutscht: Autofahrer fährt in Fensterscheibe 

Bomlitz - Ein 80 Jahre alter Mann wollte seiner Ehefrau einen Gefallen tun - und endete mit dem Auto im Fenster eines Verbrauchermarktes an der Cordinger Straße in Bomlitz.
Abgerutscht: Autofahrer fährt in Fensterscheibe