Ressortarchiv: Lokales

„Sie haben sich eingesetzt und viel Gutes getan“

„Sie haben sich eingesetzt und viel Gutes getan“

Visselhövede - Ob Lernpate, Schuldenberater, Laienhelfer beim DRK, Kassenwart im Verein oder Bürgerbusfahrer – ohne die Leistung und Arbeit von Ehrenamtlichen wären es um viele Vereine, Institutionen und Kommunen schlecht bestellt. Am Freitag erhielten 17 Ehrenamtliche während einer kleinen Feierstunde im Restaurant von Pescheks Seminarhotel Luisenhof die Ehrenamtskarte des Landkreises.
„Sie haben sich eingesetzt und viel Gutes getan“
Frühlingsfest zum Start ins Schulleben

Frühlingsfest zum Start ins Schulleben

Sottrum - Die Steppkes, die ab September in einer der beiden Sottrumer Grundschulen die Schulbank drücken dürfen, werden sicherlich mit einem guten Gefühl starten, denn sie konnten schon eine Verbindung zur Schule aufbauen. Schon seit mehreren Jahren arbeiten die Schulen und Kindergärten Hand in Hand zusammen. Jüngste Aktion war jetzt das Frühlingsfest, zu dem auf das Gelände der Grundschule „Am Eichkamp“ eingeladen worden war.
Frühlingsfest zum Start ins Schulleben
Verabschiedungen bei der Feuerwehr

Verabschiedungen bei der Feuerwehr

Kirchlinteln - Einen Wechsel gab es an der Spitze der Seniorenkameradschaft der Gemeindefeuerwehr Kirchlinteln. Die Amtsgeschäfte des Gemeindeseniorenbeauftragten übernahm Reinhard Brandt von Günter Heemsoth-Ohlmeier, der das Amt seit der Gründung der Seniorenkameradschaft in der Gemeinde Kirchlinteln im Jahre 1997 mit viel Engagement ausgeübt hat. Auch auf Kreisebene war er aktiv und unterstützte den Kreisseniorenbeauftragten bei der Organisation der Veranstaltungen. Dazu gehörten zum Beispiel die allseits beliebten Busfahrten.
Verabschiedungen bei der Feuerwehr
Wer hat das Los mit der Nummer 0576?

Wer hat das Los mit der Nummer 0576?

Sulingen - Jamie-Lee Holthus aus Sulingen ist mit drei Jahren zu jung, um Auto zu fahren, aber alt genug, um Glücksfee zu spielen. Dem Inhaber der Losnummer 0576 bescherte sie am Sonntag Nachmittag ein neues Auto, einen Opel Corsa mit vielen Extras im Wert von 10000 Euro. Die Sulinger Autowelt hatte erneut zur Autoschau „Wir drehen am Rad“ auf den Bereich E-Center Parkplatz/Neuer Markt eingeladen. Das Treiben rund um die Autos, Fahrräder, Mopeds und Wohnwagen beobachteten die Oldtimerfreunde in der MSG Sulinger Land. Ihre Schätzchen bieten zwar weniger gefederten Fahrcomfort, aber dafür mitunter schnittige Silhouetten.
Wer hat das Los mit der Nummer 0576?
Landjugend hat es geschafft

Landjugend hat es geschafft

Neerstedt - Von Dierk Rohdenburg. Die Landjugend Dötlingen hat es geschafft. In 72 Stunden machte sie aus einem vernachlässigten Spielplatz am Steinweg in Neerstedt einen Mehrgenerationenplatz.
Landjugend hat es geschafft
Gewerkschaft kritisiert Luttmann

Gewerkschaft kritisiert Luttmann

Rotenburg - Die Gewerkschaft Verdi übt kräftige Kritik an Äußerungen von Landrat Hermann Luttmann (CDU) zum aktuellen Tarifstreit.„Falsche Zahlen werden nicht richtiger, wenn man sie ständig wiederholt“, so Gewerkschaftssekretär Jörn Kroppach. „Herr Luttmann behauptet, die Gehälter der sozialen Berufe seien um bis zu 30 Prozent gestiegen. Keine der Erzieherinnen und Sozialpädagogen konnte auf ihrer Entgeltabrechnung bisher eine solche Erhöhung entdecken“, so Kroppach zu den Aussagen Luttmanns in der jüngsten Ausgabe der Rotenburger Rundschau.
Gewerkschaft kritisiert Luttmann
47-Jähriger verstirbt an der Unfallstelle

47-Jähriger verstirbt an der Unfallstelle

Petershagen - Ein 47-Jähriger aus Lippe ist bei einem Unfall auf der B482 in Petershagen-Lahde am Sonnabend ums Leben gekommen. Ein Lastwagenfahrer erlitt einen Schock. Wie die Polizei mitteilt, ereignete sich der Unfall gegen 14.40 Uhr. Nach ersten Erkenntnissen der Beamten war der Mann mit seinem Daimler Benz in Richtung Minden unterwegs und geriet nach einer langgezogenen Rechtskurve aus bislang ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr. Dort kollidierte er frontal mit dem Lastwagen eines 42-Jährigen. Dieser wurde gegen die Leitplanke und dann in den Gegenverkehr geschleudert. Der Fahrer eines hinter dem Verursacher fahrenden VW Passats prallte laut Polizeibericht in den Sattelzug, ein weiterer Autofahrer konnte ausweichen, schleuderte aber auf einen Acker.
47-Jähriger verstirbt an der Unfallstelle
Die Wechseljahre leicht nehmen

Die Wechseljahre leicht nehmen

Br.-Vilsen - „Ernährung in den Wechseljahren, Zeit des Wechsels, des Umbruchs und des Neubeginns“ war das Thema einer Gemeinschaftsveranstaltung der Gleichstellungsbeauftragten Christine Schröder und des Landfrauen-Vereins Hoya. Rund 40 Zuhörerinnen kamen kürzlich dazu in „Die Scheune“.
Die Wechseljahre leicht nehmen
Piazzetta in Bassum - Tag 2

Piazzetta in Bassum - Tag 2

Besuchten am ersten Tag schon viele Menschen die Piazzetta, so glich die Bassumer Innenstadt bei den Auftrittswechselen zwischen den verschiedenen Bühnen jeweils einer kleinen Völkerwanderung.
Piazzetta in Bassum - Tag 2
„Rowdinale“: Forum rund um das Bauen

„Rowdinale“: Forum rund um das Bauen

Rotenburg - Von Heinz Goldstein. Dass eine Handwerkermesse nicht nur informativ, sondern auch sehr unterhaltsam sein kann, haben die Mitglieder der Hand-werkerkooperative „Solides Bauen“während der sechsten Auflage der „Rowdinale“ am Wochenende auf dem Rotenburger Pferdemarkt bewiesen.
„Rowdinale“: Forum rund um das Bauen
Sponsorenlauf in Barnstorf

Sponsorenlauf in Barnstorf

Beim Sponsorenlauf der Grundschule Barnstorf-Drentwede kam den Beteiligten ein Gewitter in die Quere.
Sponsorenlauf in Barnstorf
Piazzetta in Bassum - Tag 1

Piazzetta in Bassum - Tag 1

Bassum kann Piazzetta. Das steht schon nach dem ersten Tag des 5. Straßenttheaterfestivals fest. Sowohl die Künstler als auch das Publikum haben die Veranstaltung angenommen.
Piazzetta in Bassum - Tag 1
„Die Möglichkeiten sind grenzenlos“

„Die Möglichkeiten sind grenzenlos“

Rotenburg - Von Matthias Röhrs. 3D-Drucker sind zurzeit eine der interessanteren Neuerungen in der Technik-Welt. Die Möglichkeit, nicht nur auf Papier, sondern richtige Gegenstände drucken zu können, fasziniert viele Menschen. Tobias Hanschen aus Rotenburg gehört dazu. Er hat sich ein solches Gerät für den Hausgebrauch gekauft.
„Die Möglichkeiten sind grenzenlos“
20 Jahre Freundschaft

20 Jahre Freundschaft

Scheeßel - Von Ursula Ujen. Ein Festprogramm vom Feinsten haben die Gäste am Freitagmorgen in der Aula der Grundschule Scheeßel erlebt: 20 Jahre Schüleraustausch zwischen den Grundschulen aus dem polnischen Zielona Góra und Scheeßel sind überaus erfolgreich praktiziert worden – für die Verantwortlichen ein guter Grund, diese Partnerschaft gebührend zu feiern.
20 Jahre Freundschaft
Großfeuer in Uphusen: Vereinsheim steht in der Nacht in Flammen

Großfeuer in Uphusen: Vereinsheim steht in der Nacht in Flammen

Achim - Ein Großfeuer hat in der Nacht zu Sonntag ein offenbar als Vereinsheim genutztes ehemaliges Bauernhaus in der Theodor-Barth-Straße in Uphusen zerstört. Das Dachgeschoss des Gebäudes brannte vollständig aus. Die Ursache des Brandes ist noch unklar. Das teilte die Polizei am Sonntag mit. 
Großfeuer in Uphusen: Vereinsheim steht in der Nacht in Flammen
Mofa-Rallye auch in 2016

Mofa-Rallye auch in 2016

Vorwohlde - Die Mofarallye des MC Samhain aus Sulingen: Ob nun im 16. oder 17. Jahr durchgeführt, darauf will sich Michael Drohn nicht festlegen. Fest steht, dass die Mofarallye auch 2016 stattfinden soll. Wann und durch wen organisiert – darüber werden noch Gespräche geführt.
Mofa-Rallye auch in 2016
Rowdinale in Rotenburg - Teil 2

Rowdinale in Rotenburg - Teil 2

Dass eine Handwerkermesse nicht nur informativ, sondern auch sehr unterhaltsam sein kann, haben die Mitglieder der Handwerkerkooperative „Solides Bauen“ während der sechsten Auflage der „Rowdinale“ am Wochenende auf dem Rotenburger Pferdemarkt bewiesen.
Rowdinale in Rotenburg - Teil 2
Schützenfest Nordholz 2015

Schützenfest Nordholz 2015

Ein Auswärtiger regiert den Schützenverein Nordholz-Helzendorf: Jürgen Knippelmeyer aus Asendorf ist neuer König.
Schützenfest Nordholz 2015
Jürgen L. Born: "Die Domweih ist echt witzig und hier ist richtig was los"

Jürgen L. Born: "Die Domweih ist echt witzig und hier ist richtig was los"

Verden - Als eingetragenes Mitglied des Golfclubs Verden, alter Verbundenheit zu Festwirtin Nina Renoldi sowie dem persönlichen Kontakt zu Sponsor Ralf Küsel, der den TSV Etelsen unterstützt, ließ es sich Jürgen L. Born nicht nehmen die 1030. Verdener Domweih zu besuchen.
Jürgen L. Born: "Die Domweih ist echt witzig und hier ist richtig was los"
Ausstellung im Schloss in Hoya

Ausstellung im Schloss in Hoya

„Spiegelungen am Schloss Hoya“, so lautet eine vielseitige Ausstellung, die in fünf Räumen des Gebäudes beispielhaft zeigen soll, wie ein Leben, Arbeiten und Ausstellen im Schloss aussehen kann.
Ausstellung im Schloss in Hoya
Domweih am Sonntag

Domweih am Sonntag

Beim traditionellen Frühschoppen am Sonntag lag sich selbst das starke Geschlecht in den Armen, sang wie aus einer Kehle und feierte ausgelassen wie sonst nur selten im Jahr.
Domweih am Sonntag
Carsten Schröder regiert für ein Jahr das Schützenvolk

Carsten Schröder regiert für ein Jahr das Schützenvolk

Gr. Ippener - Carsten Schröder ist der neue König des Schützenvereins Groß Ippener. Mit insgesamt 28 Finalisten war er ins erste Stechen eingezogen. Erst nach fünf weiteren spannenden Umschießen stand er als Majestät fest. Ihm zur Seite stehen Thomas Otto als erster Adjutant und Thomas Lange als zweiter Adjutant. Über die Schützendamen regiert im kommenden Jahr Claudia Pleus, die nach vier Umschießen den Titel errang. Insgesamt waren neun Frauen zum ersten Stechen angetreten. Sandra Ottemann ist erste Adjutantin und Nicole Gillerke übernimmt den Posten der zweiten Adjutantin.
Carsten Schröder regiert für ein Jahr das Schützenvolk
Stadtfeuerwehrwettbewerbe in Twistringen

Stadtfeuerwehrwettbewerbe in Twistringen

Es hat 33 Jahre gedauert. Umso größer und ohrenbetäubender war der Jubel der Wettbewerbsgruppe der Ortsfeuerwehr Borwede, als sie am Samstagabend im Saal des Hotels „Zur Börse“ aus den Händen von Bürgermeister Martin Schlake den Siegerpokal überreicht bekamen.
Stadtfeuerwehrwettbewerbe in Twistringen
Von der Pommestüte bis zum Kondom

Von der Pommestüte bis zum Kondom

Verden - Die einen feiern, die anderen haben die Arbeit. Das gilt auch für die Verdener Domweih. Besonders der städtische Betriebshof hat während der Festtage viel zu tun. Allein am  ersten Domweihwochenende hat die Mannschaft rund 100 Kubikmeter Müll gesammelt und entsorgt. weil das Volksfest für Reinhard Brandt, technischer Leiter des städtischen Betriebshofes und seine Mitarbeiter gleich mehrere Großkampftage bedeutet.
Von der Pommestüte bis zum Kondom
Wohnwagen steht lichterloh in Flammen

Wohnwagen steht lichterloh in Flammen

Brettorf - Zu einem Fahrzeugbrand wurde die Ortsfeuerwehr Brettorf am Sonntag um 6.54 Uhr nach Hockensberg gerufen. Auf einem abgelegenen Waldgrundstück an der Straße „Am Bach“ brannte ein Wohnwagen in voller Ausdehnung. Die Flammen hatten sich bereits auf nebenstehende Bäume ausgebreitet. Zunächst war unklar, ob sich noch Personen in dem Wohnanhänger befinden würden.
Wohnwagen steht lichterloh in Flammen
Gartentage in Thedinghausen

Gartentage in Thedinghausen

Die ersten Thedinghauser Gartentage lockten mit Kunst, Kultur, Inspirationen und kulinarischen Genüssen zum Erbhof nach Thedinghausen.
Gartentage in Thedinghausen
Polizei geht nach Feuer in Sattlerei von Brandstiftung aus

Polizei geht nach Feuer in Sattlerei von Brandstiftung aus

Hannover  - Ein Feuer hat in Hannover in einer Sattlerei einen Schaden von mindestens 150.000 Euro verursacht. Die Polizei geht nach ersten Ermittlungen von Brandstiftung aus.
Polizei geht nach Feuer in Sattlerei von Brandstiftung aus
Video: Domweih-Umzug
Video

Video: Domweih-Umzug

Mit kräftigen Böllerschüssen wurde die Verdener Domweih am Samstag offiziell eröffnet. Zuvor zogen 59 Festwagen und Fußgruppen durch die Innenstadt und läuteten damit sechs fröhliche Tage in der Reiterstadt ein.
Video: Domweih-Umzug
Gute Laune garantiert

Gute Laune garantiert

Sulingen - Chorleiterin Natascha Befort und die Gesangsensembles „Befortissimo“, „Evergreens“ und „Binvammen“ hatten mit der Einladung zum „Konzert der guten Laune“ nicht zu viel versprochen: Mit ihren kurzweiligen Liedbeiträgen ließen sie eine Welle der Lebensfreude ins Publikum schwappen.
Gute Laune garantiert
Tag des offenen Hofes beim Spargelgut Meyer in Kirchwahlingen

Tag des offenen Hofes beim Spargelgut Meyer in Kirchwahlingen

Mehr als 1000 Besucher tummelten sich am Tag des offenen Hofes beim Spargelgut Meyer in Kirchwahlingen. Eine Besuchergruppe nach der anderen wurde durch die Anlage geführt unjd gewann Einblick in Verarbeitung und Versandt
Tag des offenen Hofes beim Spargelgut Meyer in Kirchwahlingen
Moto-Cross bei der MSG Sulinger Land

Moto-Cross bei der MSG Sulinger Land

Die Wertungsläufe zum VfM-Niedersachsen-Cup 2015 am Sonntag im Sulinger Ortsteil Barrien hatten es in sich. Die Zuschauer bestaunten die Sprünge, die Fahrer kämpften sich derweil durch den Parcours auf dem Moto-Cross-Gelände der MSG Sulinger Land.
Moto-Cross bei der MSG Sulinger Land
Zusammenstoß in Heideloh

Zusammenstoß in Heideloh

Ehrenburg - Auf etwa 14000 Euro schätzt die Polizei Sulingen den Sachschaden, der bei einem Unfall am Samstag in Ehrenburg entstand
Zusammenstoß in Heideloh
Unbekannter Fahrer verbrennt in seinem Auto

Unbekannter Fahrer verbrennt in seinem Auto

Dingstede - Zu einem tödlichen Unfall kam es am frühen Sonntagmorgen in Dingstede (Gemeinde Hatten). Der bislang nicht identifizierte Fahrer des verunglückten Wagens verbrannte nach Mitteilung der Polizei bis zur Unkenntlichkeit in seinem Fahrzeug.
Unbekannter Fahrer verbrennt in seinem Auto
Vollrausch im Mutterleib: Warnhinweise auf Alkohol gefordert

Vollrausch im Mutterleib: Warnhinweise auf Alkohol gefordert

Hannover - Von Christina Sticht. Das Baby im Bauch trinkt mit: Bundesweit kommen jährlich rund 10.000 Jungen und Mädchen mit alkoholbedingten Schädigungen zur Welt. Dabei wäre ihr Schicksal vermeidbar, sagen Experten.
Vollrausch im Mutterleib: Warnhinweise auf Alkohol gefordert
Domweih am Samstagabend

Domweih am Samstagabend

Die Karussells drehen ihre Runden - am Abend verwandelt sich die Verdener Domweih in ein gigantisches Lichtermeer. Glühbirnen und LEDs tauchen die Innenstadt in eine wunderschöne Glitzerwelt.
Domweih am Samstagabend
Domweih am Samstag - Teil 2

Domweih am Samstag - Teil 2

So geht feiern: Einmal im Jahr - und das sechs Tage lang - ereignet sich in Verden Unglaubliches. Und das Unglaubliche, das Jung und Alt in trauter Feierseligkeit seit dem vergangenen Sonnabend (ver)eint, hat einen Namen: Verdener Domweih.
Domweih am Samstag - Teil 2
Ein Dorf protestiert gegen die Freileitung

Ein Dorf protestiert gegen die Freileitung

Colnrade - Von Dierk Rohdenburg. Sie kamen mit Fahrrädern, zu Fuß und per Auto. Sie hatten Transparente und Regenschirme dabei. Annähernd 300 Menschen protestierten in Colnrade gegen die Hochspannungsfreileitung in Nähe des Dorfes. Sie wollen, dass die 61 Kilometer lange Trasse unterirdisch verläuft.
Ein Dorf protestiert gegen die Freileitung
Domweih am Samstag - Teil 3

Domweih am Samstag - Teil 3

Die Karussells drehen ihre Runden - am Abend verwandelt sich die Verdener Domweih in ein gigantisches Lichtermeer. Glühbirnen und LEDs tauchen die Innenstadt in eine wunderschöne Glitzerwelt.
Domweih am Samstag - Teil 3
41-Jähriger von Auto erfasst und schwer verletzt

41-Jähriger von Auto erfasst und schwer verletzt

Osnabrück  - Frontal erfasst hat ein 44-jähriger Autofahrer in der Nacht zum Sonntag einen Fußgänger, der in Osnabrück auf einer Straße lief.
41-Jähriger von Auto erfasst und schwer verletzt
Löscharbeiten auf Düngemittel-Frachter beendet

Löscharbeiten auf Düngemittel-Frachter beendet

Cuxhaven  - Knapp eine Woche nach der Havarie auf dem Düngemittel-Frachter „Purple Beach“ sind die Löscharbeiten am Sonntagmorgen gestoppt worden.
Löscharbeiten auf Düngemittel-Frachter beendet
Seelsorge für Schausteller

Seelsorge für Schausteller

Verden - Sonntag Vormittag standen die Autoscooter der Familie Arend auf der Verdener Domweih allesamt still, obwohl Menschen in den elektrischen Autos saßen. Diesmal aber nicht, um jeden Moment loszufahren, sondern um mit Pastor Lueder Möring (Domgemeinde Verden) und Vikarin Aggie-Eleanor Rilinger (St. Johannis) den traditionellen Domweih-Gottesdienst zu feiern.
Seelsorge für Schausteller
Menschenkette in Colnrade

Menschenkette in Colnrade

Annähernd 300 Menschen bildeten am Sonntag in Colnrade eine Menschenkette und einen Hochspannungsmast auf dem Sportplatz nach, um gegen die oberirdische Freileitung durch den Landkreis Oldenburg zu demonstrieren und eine Erdleitung zu fordern. Es beteiligten sich auch die Bürgermeister der betroffenen Gemeinden.
Menschenkette in Colnrade
„Drehtür ins Leben“: Theaterpremiere in Rahden

„Drehtür ins Leben“: Theaterpremiere in Rahden

Auf eine Zeitreise in ein Luxushotel im alten Berlin nehmen die Oberstufenschüler des Rahdener Gymnasiums die Zuschauer bei ihrem neusten Theaterstück. Mit „Drehtür ins Leben“ lassen sie das Publikum in die Goldenen 1920er-Jahre eintauchen. Die Zeit war aber nicht nur glanzvoll, wie die Inszenierung der Schüler deutlich macht.
„Drehtür ins Leben“: Theaterpremiere in Rahden
Informationen und Leckeres rund um den Spargel

Informationen und Leckeres rund um den Spargel

Kirchwahlingen - Für einen Tag wurde ein kleines Dorf in der Allermarsch zum Mittelpunkt der Samtgemeinde Rethem. In Kirchwahlingen war Sonntag der Bär los – oder gemauer gesagt auf dem Spargelgut Meyer. Dort drängten sich mehr als 1000 Besucher, die der Einladung von Familie Heiner und Elke Meyer gefolgt waren und sich einmal rundum mit dem wohlschmeckenden Gemüse verwöhnen lassen wollten.
Informationen und Leckeres rund um den Spargel
Mit persönlicher Bestzeit ins Ziel

Mit persönlicher Bestzeit ins Ziel

Wilstedt - Von Elisabeth Hintze. Einmal die „unbeschreiblich tolle Atmosphäre“ erleben, den Volksfestcharakter – und das bei einem 10-Kilometer-Lauf. „Wilstedt bei Nacht“ lockte auch in diesem Jahr wieder mehr als 4600 Teilnehmer an.
Mit persönlicher Bestzeit ins Ziel
Abendlauf "Wilstedt bei Nacht"

Abendlauf "Wilstedt bei Nacht"

Mit einem neuen Teilnehmerrekord von insgesamt 4694 Läufern wartete "Wilstedt bei Nacht" auf. Und die erzielten Zeiten konnten sich dabei durchaus sehen lassen.
Abendlauf "Wilstedt bei Nacht"
Anwohner wehren sich gegen Chemiefabrik in Ritterhude

Anwohner wehren sich gegen Chemiefabrik in Ritterhude

Ritterhude - Auch mehr als acht Monate nach der Explosion einer Chemiefabrik in Ritterhude bei Bremen ist die Ursache nicht geklärt.
Anwohner wehren sich gegen Chemiefabrik in Ritterhude
Großfeuer in Achim-Uphusen

Großfeuer in Achim-Uphusen

Ein Großfeuer hat in der Nacht zu Sonntag ein offenbar als Vereinsheim genutztes ehemaliges Bauernhaus in der Theodor-Barth-Straße zerstört. Das Dachgeschoss des Gebäudes brannte vollständig aus.
Großfeuer in Achim-Uphusen
Freifahrten statt Alkohol

Freifahrten statt Alkohol

Verden - Großes Interesse an der Domweihaktion des städtischen Präventionsrates „Sei schlau, nicht blau“ zeigten Jugendliche auf der Verdener Domweihmeile am Samstag.
Freifahrten statt Alkohol
Mehr als 160 Bürger beschweren sich über Polizisten

Mehr als 160 Bürger beschweren sich über Polizisten

Hannover  - Die umstrittene Beschwerdestelle im Innenministerium in Hannover zieht eine erste Bilanz. Dort gingen im ersten halben Jahr 164 Beschwerden über Polizisten ein. Viele davon waren berechtigt.
Mehr als 160 Bürger beschweren sich über Polizisten