Ressortarchiv: Lokales

Weihnachtsstimmung? Immer der Nase nach

Weihnachtsstimmung? Immer der Nase nach

Bassen - Der Adventsglanz faszinierte. Ein romantisch- schönes Ambiente in der Vorweihnachtszeit bot der Weihnachtsmarkt auf der Dorfgemeinschaftsanlage „Blocks Huus“in Bassen. Weihnachtsstimmung? Na klar, immer der Nase nach.
Weihnachtsstimmung? Immer der Nase nach
Ottersberg ehrt dreizehn Super-Azubis

Ottersberg ehrt dreizehn Super-Azubis

Ottersberg - Für hervorragende Leistungen zeichnete der Flecken Ottersberg im Rathaus-Foyer dreizehn junge Menschen aus, die erfolgreich ihre Ausbildung in Betrieben des Fleckens abgeschlossen haben oder aus dem Flecken kommen.
Ottersberg ehrt dreizehn Super-Azubis
Weihnachtsmarkt in Walle-Verden

Weihnachtsmarkt in Walle-Verden

Seit 18 Jahren duftet es immer am 1. Advent in Verden-Walle nach Waffeln, Bratwurst, Knipp, Punsch und Glühwein. Geübte Nasen wissen dann: es ist wieder Weihnachtsmarkt in Walle. Am vergangenen Sontag war es folglich wieder soweit und schon kurz nach der Eröffnung tummelten sich zahlreiche Besucher auf der weihnachtlich geschmückten Festmeile im und am Heimathaus „Alte Schule“.
Weihnachtsmarkt in Walle-Verden
Gute gebaute Nordmänner und spezielles Scheunen-Flair

Gute gebaute Nordmänner und spezielles Scheunen-Flair

Etelsen - Zu den schönsten Weihnachtsmärkten im Landkreis Verden zählt der auf dem Hof Beckröge in Etelsen. Bereits zum 20. Mal erlebten Besucher dort die kuschlige Atmosphäre und das besondere Angebot. Fester Termin ist stets das erste Adventswochenende, und es herrschte wie gewohnt Hochbetrieb auf dem Hof neben dem Schloss.
Gute gebaute Nordmänner und spezielles Scheunen-Flair
Ein Auftakt mit Hufgeklapper

Ein Auftakt mit Hufgeklapper

Thedinghausen - Hufgeklapper am Sonnabend nachmittag auf der „Einkaufsmeile“ Braunschweiger Straße. Ein Peitschenschlag, ein lautes „brrrrrrrrrr“ des Kutschers Jens Lindhoff aus Okel. Auf der Kutsche, gezogen von zwei Schimmeln, da saß er, der große Nikolaus mit rauschendem weißem Bart und einem dicken Sack voller süßer Geschenke für die Kinder.
Ein Auftakt mit Hufgeklapper
Hilde, Philip und Karl: „Verrückt nach Paris“

Hilde, Philip und Karl: „Verrückt nach Paris“

Rethem - Das Winterkino im Burghof Rethem zeigt am Mittwoch, 3. Dezember, um 20 Uhr, die Komödie „Verrückt nach Paris“ aus dem Jahr 1999.
Hilde, Philip und Karl: „Verrückt nach Paris“
Die Mitglieder zieht es nicht in die Ferne

Die Mitglieder zieht es nicht in die Ferne

Rethem - Um die Geduld nicht zu strapazieren gab es zum ersten Mal seit Jahren auf der Jahreshauptversammlung des Rethemer Kulturringes keinen kulturellen Beitrag. Erster Vorsitzender Gerhard Zahmel begann deshalb auch gleich nach der Gulaschsuppe mit seinem Jahresbericht, der hauptsächlich aus der Rekapitulation des letztjährigen Terminkalenders bestand. Er erinnerte an zahlreiche Veranstaltungen, die der Kulturring besucht hatte, die meisten in Bremen und Hannover. So sahen die Mitglieder unter anderem Don Carlos in Bremen, Harald and Maude im Celler Schlosstheater, erlebten ein Meisterkonzert in der Bremen Glocke. Nicht alle Ausflüge waren so besucht, wie erhofft, doch im Großen und Ganzen zeigte Gerhard Zahmel sich zufrieden.
Die Mitglieder zieht es nicht in die Ferne
Weihnachtsmarkt in Barrien

Weihnachtsmarkt in Barrien

Auch der 33. Barrier Weihnachtsmarkt hat nichts von seinem Zauber eingebüßt. Eher im Gegenteil, denn seit sich dieser Markt auf den Kirchplatz und die Kirche konzentriert, verströmt er in seiner kleinen Budenstadt mit dem nostalgischen Kinderkarussell in der Mitte und der alten Kirche im Hintergrund eine noch intensivere vorweihnachtliche Atmosphäre.
Weihnachtsmarkt in Barrien
Modernste Technik und bester Service

Modernste Technik und bester Service

Verden - Mähdrescher, Häcksler oder Trecker, gesteuert mit modernster Technik und Elektronik, das und noch vieles mehr gibt es ab sofort im Gewerbegebiet Verden-Nord. Auf einener Fläche von 13000 Quadratmetern hat das Unternehmen Fricke Landmaschinen einen nagelneuen Betrieb aus dem Boden gestampft.
Modernste Technik und bester Service
Mit Pettersson und „Life of Pi“

Mit Pettersson und „Life of Pi“

Kirchlinteln - Die beiden Filme „Morgen, Findus, wird's was geben“ und „Life of Pi: Schiffbruch mit Tiger“ werden morgen, 2. Dezember, in der Kulturdiele des Lintler Krugs gezeigt. Der Eintritt ist wie immer frei. Die Veranstalter weisen darauf hin, dass es auch beim letzten Dorfkinotag in diesem Jahr wieder kostenloses Popcorn gibt.
Mit Pettersson und „Life of Pi“
Kerzen und Stifter-Wein im Angebot

Kerzen und Stifter-Wein im Angebot

Kirchlinteln - Seinem Namen alle Ehre machte wieder der Andere Weihnachtsmarkt in Kirchlinteln. Die Marktmeile befindet sich am Fuße der St. Petri-Kirche. Nicht außerordentlich groß, aber mit einer großen Beteiligung der Einwohner, darunter eine Schülerfirma, Fördervereine, Konfirmanden und die Bürgerinitiative gegen die Stromtrasse SuedLink.
Kerzen und Stifter-Wein im Angebot
Kernstück der Trasse liegt

Kernstück der Trasse liegt

Dörverden - Der im August begonnene Bau der mehr als vier Kilometer langen Trasse des Industriestammgleises in das Gewerbegebiet Dörverden-Barme ist fast beendet. Die Erd- und Rodungsarbeiten der Trasse sind abgeschlossen und es sind 3,7 Kilometer Gleise verlegt. Am Sonnabend wurde mit dem Einbau der Weiche vom DB-Gleis auf das Anschlussgleis das Kernstück der Trasse fertiggestellt.
Kernstück der Trasse liegt
Vivaldis „Gloria“ und barocke Musik

Vivaldis „Gloria“ und barocke Musik

Verden - Vivaldis „Gloria“ und barocke Weihnachtsmusik für Solisten, Chor und Orchester ist am Sonnabend, 20. Dezember, 18 Uhr, in de St. Johanniskirche in Verden zu hören.
Vivaldis „Gloria“ und barocke Musik
„As son poor Höhnerdeef“

„As son poor Höhnerdeef“

Landkreis - Von Markus Wienken. Die gute Laune geht ihr vermutlich nie aus, die guten Ideen für Geschichten sowieso nicht, und irgendwie gehört bei Grete Hoops beides zusammen. „Schlaumeier, Schlitzohren und Spitzbuben, dazu fällt mir immer etwas ein.“ Aufgeschrieben hat sie die Geschichten in ihrem jüngsten Buch „Kiek wiet, snack platt un höög Di“.
„As son poor Höhnerdeef“
Bandol für 36000 Euro in die Schweiz

Bandol für 36000 Euro in die Schweiz

Verden - Mit einem guten Ergebnis endete am Sonnabend mit dem „6. Alsfelder Advent“ das Auktionsjahr 2014 des Hannoveraner Verbandes. Preisspitze war gleich die Programmnummer eins. Der vierjährige Benetton Dream/Lauries Crusador xx-Sohn Bandol wurde für 36000 Euro an eine Dressurreiterin aus der Schweiz verkauft. Insgesamt erzielten die 25 Reitpferde durchschnittlich 13347,82 Euro. Damit lag der Durchschnittspreis um knapp 15 Prozent über dem des Vorjahres, allerdings kamen im Vorjahr in Alsfeld 42 Pferde zur Versteigerung.
Bandol für 36000 Euro in die Schweiz
Weihnachtsmarkt in Bruchhausen-Vilsen

Weihnachtsmarkt in Bruchhausen-Vilsen

So kalt und ungemütlich sich das Wetter am Wochenende präsentierte, so warm und behaglich strahlten beim Weihnachtsmarkt in Bruchhausen-Vilsen die zahlreichen Lichter. Kerzen, festliche Beleuchtung über und an den Straßen und vor allem die fröhlichen Gesichter der Aussteller, Akteure und Gäste verhalfen dem Markt zu seinem gewohnten Glanz
Weihnachtsmarkt in Bruchhausen-Vilsen
Weihnachtsmarkt in Heiligenrode

Weihnachtsmarkt in Heiligenrode

Alle zwei Jahre am ersten Advent verwandelt sich das Gelände rund um die Heiligenroder Klosterkirche in eine Budenstadt. Auch den diesjährigen Weihnachtsmarkt nutzen zahlreiche Besuchern zu einem Plausch bei Glühwein, so dass sich zwischen den Ständen immer wieder Staus bildeten.
Weihnachtsmarkt in Heiligenrode
Bassumer Advent - Tag 2

Bassumer Advent - Tag 2

War es am ersten Tag des Bassumer Advents der eisige Wind, so hat der 2. Tag unter kalter Feuchtigkeit gelitten. Das hat aber die Besucher nicht abgeschreckt. Sie kamen zu hunderten. Gäste, Aussteller, Musikanten, Sänger und Orgakreis waren mit der achten Auflage hochzufrieden.
Bassumer Advent - Tag 2
Ein bisschen Talkshow

Ein bisschen Talkshow

Rotenburg - Von Ulla Heyne. „Mal was Neues!“ Unter diesem Motto waren die Rotenburger Konzerte am Donnerstagabend mit einem Konzert des Minguet-Quartetts in der Realschule angetreten. Das, oder vielmehr der Neue, zwischen Mozarts Streichquartett in d-Moll und Schuberts C-Dur-Streichquintett: Wolfgang Rihm.
Ein bisschen Talkshow
30 Fahrzeuge in Massenkarambolage nach Blitzeis verwickelt

30 Fahrzeuge in Massenkarambolage nach Blitzeis verwickelt

Helmstedt - Bei einer Massenkarambolage auf spiegelglatter Fahrbahn sind auf der Autobahn 2 bei Helmstedt vier Menschen schwer verletzt worden. Zwei von ihnen schwebten in Lebensgefahr.
30 Fahrzeuge in Massenkarambolage nach Blitzeis verwickelt
Stadt rückt an die Aller

Stadt rückt an die Aller

Verden - 2015 soll der zweite Bauabschnitt des Allerparks realisiert werden. Irene Lohaus vom Planungsbüro Lohaus + Carl stellte das Projekt im Rathaus Verden vor. Anschließend hatten Bürger die Gelegenheit, zu den Vorschlägen Stellung zu nehmen und ihre eigenen Ideen einzubringen.
Stadt rückt an die Aller
Orte der Begegnung und der Reibung

Orte der Begegnung und der Reibung

Rotenburg - Von Bettina Diercks. Im Mai und Juni wurde das Projekt „Von Kunst zu Kunst“ der Gesundregion Wümme-Wieste-Niederung umgesetzt. 20 Kunstwerke wurden entlang von Rad- und Wanderwegen oder an zentralen Anlaufstellen beteiligter Orte aufgestellt. Jetzt ist die Beschilderung der Arbeiten erfolgt.
Orte der Begegnung und der Reibung
Nikolausmarkt in Thedinghausen

Nikolausmarkt in Thedinghausen

Thänhuser Nikolausmarkt stimmte Besucherscharen auf das Fest des Jahres ein. Ein bunter Mix aus beeindruckenden kreativen Hobbykünstler-Arbeiten auf dem historischen Rathausplatz und in der Rathausscheune.
Nikolausmarkt in Thedinghausen
Jugendliche retten sich durch Sprung aus Fenster vor Feuer

Jugendliche retten sich durch Sprung aus Fenster vor Feuer

Großenmeer - Durch einen beherzten Sprung aus dem Fenster im ersten Stock eines Wohnhauses haben sich zwei Jugendliche vor einem Brand im Kreis Oldenburg gerettet.
Jugendliche retten sich durch Sprung aus Fenster vor Feuer
Landjugend-Quotenfete in der Bremer Stadthalle

Landjugend-Quotenfete in der Bremer Stadthalle

Die Quotenfete in der ÖVB-Arena ist die größte Landjungendparty Norddeutschlands.
Landjugend-Quotenfete in der Bremer Stadthalle
Weihnachtsmarkt in Sulingen

Weihnachtsmarkt in Sulingen

Der Weihnachtsmarkt der Lebenshilfe Grafschaft Diepholz scheint in der vierten Auflage im Sulinger Zentrum etabliert. Margret Herzog, die gemeinsam mit Silke Bosse die Organisationsfäden in den Händen hält, spricht am späten Samstagnachmittag von 34 Ständen, die bei der vierten Auflage auf dem Neuen Markt und auf der Langen Straße zum Bummeln und Verweilen einladen.
Weihnachtsmarkt in Sulingen
Weihnachtsmarkt in Kirchweyhe

Weihnachtsmarkt in Kirchweyhe

Kälte gehört zu einem Weihnachtsmarkt wie Glühwein, Lichter und Tannengrün. Deshalb waren alle froh, dass sich pünktlich zur Eröffnung des „Weyh“nachtsmarktes am Sonnabend auf dem Marktplatz Kirchweyhe der erste Frost einstellt hatte.
Weihnachtsmarkt in Kirchweyhe
Budenzauber in Eystrup

Budenzauber in Eystrup

Wer am Samstag den bunt geschmückten Marktplatz in Eystrup betrat, der fühlte sich sofort in eine vorweihnachtliche Stimmung hineinversetzt. Die Initiative Eystrup hatte sich für den beliebten „Budenzauber“ wieder einiges einfallen lassen: Neben winterlicher Dekoration, heißem Glühwein und einem meterhohen Tannenbaum sorgte vor allem der Nikolaus für strahlende Gesichter.
Budenzauber in Eystrup
Der infektiologische Notfall

Der infektiologische Notfall

Verden - Es war zum Glück kein akuter Einsatz wegen Ebola, sondern nur eine Übung. Diese verdeutlichte jedoch, wie wichtig es ist, dass Rettungskräfte, Pfleger und Ärzte genau wissen, wie im Ernstfall vorzugehen ist. Weil theoretisches Wissen nicht genügt, wurde am Sonnabend in der Verdener Aller-Weser-Klinik (AWK) der infektiologische Notfall geprobt.
Der infektiologische Notfall
Basar der Rotenburger Werke

Basar der Rotenburger Werke

Das adventliche Ambiente und ein überaus reichhaltiges Angebot an Geschenkideen für den Gabentisch sowie Deko-Artikeln für die festliche Zeit lockten wieder einmal mehr als tausend Besucher in das Niedersachsenhaus der Rotenburger Werke. Der Duft von frisch gebackenen Waffeln, Punsch und Bratwurst begrüßten die Besucher gleich am Eingang des Gebäudes.
Basar der Rotenburger Werke
„Mut –Vom Hasen zum Löwen“

„Mut –Vom Hasen zum Löwen“

Walsrode - Lisa Fitz, renommierte Kabarettistin bringt es auf den Punkt: Was den Menschen in Zeiten von Banken- und Staatspleiten, Wut- und Hartz-Vier-Bürgern, Pisastudien und im Alltag fehlt, ist der Mut. Sie bringt dem Publikum eines näher: Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm.
„Mut –Vom Hasen zum Löwen“
Kohltour in Weyhe

Kohltour in Weyhe

Kaum sinken die Temperaturen, brechen Freunde um Antje Sengstake aus Weyhe zu einer Kohltour auf. Mit ihrer Einladung hatte sie die norddeutsche Tradition mit ihrer Geburtstagsfeier verbunden. Einen Zwischenstopp legten die Gäste auf dem Mühlenkamp-Freizeitgelände ein. In der Eventgastronomie "Wessels II" in Leeste ließ die Partygesellschaft es krachen.
Kohltour in Weyhe
Weihnachtsmarkt in Fintel

Weihnachtsmarkt in Fintel

Nur alle fünf Jahre läuft der schnuckelige Weihnachtsmarkt rund um die Finteler Antonius-Kirche. Dieses Ereignis an den 60 Ständen ließen sich die Einheimischen und Besucher am Wochenende nicht entgehen. Nahezu alle Standbetreiber waren Finteler und Vahlder.
Weihnachtsmarkt in Fintel
Sonderkommission "Kardio" richtet Hinweistelefon ein

Sonderkommission "Kardio" richtet Hinweistelefon ein

Oldenburg  - Bei den Ermittlungen gegen einen Krankenpfleger wegen einer möglichen Mordserie hat die Sonderkommission der Polizei in Oldenburg eine Hotline für Angehörige eingerichtet.
Sonderkommission "Kardio" richtet Hinweistelefon ein
Weihnachtsmarkt auf dem Hof Beckröge in Etelsen

Weihnachtsmarkt auf dem Hof Beckröge in Etelsen

Zu den schönsten Weihnachtsmärkten im Landkreis Verden zählt der Weihnachtsmarkt auf dem Hof Beckröge in Etelsen. Bereits zum 20ten Mal konnten die Besucher dort die kuschlige Atmosphäre und das besondere Angebot genießen. Fester Termin ist das erste Adventswochenende.
Weihnachtsmarkt auf dem Hof Beckröge in Etelsen
Ebola-Übung in Verden

Ebola-Übung in Verden

Es war zum Glück kein akuter Einsatz wegen Ebola, sondern nur eine Übung. Diese verdeutlichte jedoch, wie wichtig es ist, dass Rettungskräfte, Pfleger und Ärzte genau wissen, wie im Ernstfall vorzugehen ist. Weil theoretisches Wissen nicht genügt wurde am Sonnabend bei der Verdener Aller-Weser-Klinik der infektiologische Notfall geprobt.
Ebola-Übung in Verden
Kneipennacht "Diepholzer Live"

Kneipennacht "Diepholzer Live"

Auch die zweite Auflage der Kneipennacht "Diepholzer Live" war ein voller Erfolg. In sieben Gaststätten der Innenstadt gab es am Sonnabend Live-Musik bei freiem Eintritt. Und nahezu überall drängten sich die Besucher. Weil dieses Mal drei Lokale mehr dabei waren, herrschte nicht das schon unangenehm große Gedränge wie im vergagenen Jahr.
Kneipennacht "Diepholzer Live"
Die lange Wartezeit hat sich gelohnt

Die lange Wartezeit hat sich gelohnt

Fintel - Nur alle fünf Jahre läuft der schnuckelige Weihnachtsmarkt rund um die Finteler Antonius-Kirche. Dieses Ereignis an den 60 Ständen ließen sich die Einheimischen und Besucher am Wochenende nicht entgehen. Nahezu alle Standbetreiber waren Finteler und Vahlder.
Die lange Wartezeit hat sich gelohnt
"Tanztreff Sir George" feiert im "Luma" Premiere

"Tanztreff Sir George" feiert im "Luma" Premiere

Diepholz - Mit neuem Schwung präsentiert Thorsten Bruns als neuer Pächter das "Luma" in Diepholz.
"Tanztreff Sir George" feiert im "Luma" Premiere
Diepholzer Großraumdisko "Luma" feiert mit "Sir George" Premiere

Diepholzer Großraumdisko "Luma" feiert mit "Sir George" Premiere

Mit neuem Schwung präsentiert Thorsten Bruns als neuer Pächter das "Luma" in Diepholz.
Diepholzer Großraumdisko "Luma" feiert mit "Sir George" Premiere
Treckergespann rutscht von Fähre in die Weser

Treckergespann rutscht von Fähre in die Weser

Polle - Rettungskräfte haben in einer aufwendigen Aktion ein Treckergespann geborgen, das teilweise in die Weser gesunken war. Ein Landwirt hatte versucht, mit seinem Traktor und einem etwa 20 Tonnen schweren Schredder auf die Weserfähre bei Polle im Kreis Holzminden zu fahren, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.
Treckergespann rutscht von Fähre in die Weser
"Advent an der Klus" in Oppenwehe

"Advent an der Klus" in Oppenwehe

Das außergewöhnliche Oppenweher Ambiente mit der Klus bildete die einzigartige Kulisse für das vielfältige Angebot der Weihnachtsmarktstände und den stimmungsvollen Adventsmarkt. Der Duft von Tannenzweigen, Glühwein, Punsch und Bratwurst lockte am Sonnabend vor dem ersten Advent Besucher aus Nah und Fern.
"Advent an der Klus" in Oppenwehe
Bassumer Advent

Bassumer Advent

Der erste Tag des "Bassumer Advents" zog bei eisigem Wind im Laufe des Nachmittags vom 29. November viele Besucher an, die das vielfältige kulinarische, kulturelle und kunstgewerbliche Angebot auf dem Stiftsgelände genossen.
Bassumer Advent
Konzert der Marchingband Sound of Sulingen

Konzert der Marchingband Sound of Sulingen

Rund 140 Mitwirkende auf und hinter der Bühne versammelte die Marchingband Sound of Sulingen bei ihrem Konzert am Samstag. Geboten wurde den Zuschauern im ausverkauften Sulinger Stadttheater eine bunte Mischung aus Musik, Tanz und Sketchen.
Konzert der Marchingband Sound of Sulingen
“Weihnachtsmarkt mit Herz” in Scheeßel

“Weihnachtsmarkt mit Herz” in Scheeßel

Zum “Weihnachtsmarkt mit Herz” hatte der Gewerbeverein Scheeßel auch in diesem Jahr geladen. Und herzlich ging es tatsächlich zu: Neben den kulinarischen und kunsthandwerklichen Angeboten standen Glühwein und Klönschnack bei den vielen hundert Besuchern am Sonnabend und Sonntag an erster Stelle.
“Weihnachtsmarkt mit Herz” in Scheeßel
Klönschnack, Poffertjes und hohes C

Klönschnack, Poffertjes und hohes C

Scheeßel - Der „Weihnachtsmarkt mit Herz“, der am Wochenende im Scheeßeler Ortskern über die Bühne ging, macht seinem Namen alle Ehre: Viele hundert Besucher bummelten beiden Tagen durch die liebevoll mit Rindenmulch, Lichtern und Buden gesäumte Bahnhofsstraße – nicht nur, um an einem der Stände Gebasteltes oder Marmelade wie bei dem des Waldorf-Kindergartens zu erwerben.
Klönschnack, Poffertjes und hohes C
Weihnachtsmarkt in Westen

Weihnachtsmarkt in Westen

Auch der 20. Westener Weihnachtsmarkt war wieder ein Erfolg. Am Sonnabend und Sonntag des ersten Adventswochenendes kamen wieder zahlreiche Besucher aus Nah und fern um das schöne Ambiente rund um das Amtshaus und die Kirche zu erleben.
Weihnachtsmarkt in Westen
Weihnachtsmarkt in Rethem

Weihnachtsmarkt in Rethem

Am und im Burghof Rethem gibt es zwei Tage lang ein buntes Angebot - vom Glühwein über Pralinen, Selbstgenähtes und mehr. Auf der Bühne präsentieren sich Rethemer Musikgruppen.
Weihnachtsmarkt in Rethem
Auto landet im Graben: 32-Jährige schwer verletzt

Auto landet im Graben: 32-Jährige schwer verletzt

Thedinghausen - Eine 32-Jährige aus Riede erlitt am Samstagnachmittag schwere Verletzungen bei einem Verkehrsunfall auf der Bremer Straße.
Auto landet im Graben: 32-Jährige schwer verletzt
Maskierte Bewaffnete rauben Familie in deren Haus aus

Maskierte Bewaffnete rauben Familie in deren Haus aus

Jever - Zwei maskierte Täter haben eine Familie in Jever in deren Haus mit Schusswaffen bedroht und ausgeraubt.
Maskierte Bewaffnete rauben Familie in deren Haus aus