Ressortarchiv: Lokales

Der 3. Oktober im Zeichen des Apfels

Der 3. Oktober im Zeichen des Apfels

Eißel - Als großes Hoffest im Zeichen des Apfels gestaltet sich am Freitag, 3. Oktober, wieder der alljährliche Aktionstag bei der Mosterei Finkenburg im Örtchen Eißel in der Wesermarsch bei Thedinghausen.
Der 3. Oktober im Zeichen des Apfels
120 Jugendliche – ein Psalm

120 Jugendliche – ein Psalm

Erstmals trafen sich jetzt Konfirmandinnen und Konfirmanden aus der gesamten Kirchen-Region „Im Westen der Weser“ zum gemeinsamen Konfirmandentag in Lunsen. Rund 120 Jugendliche kamen dort zusammen.
120 Jugendliche – ein Psalm
CDU-Fraktion fordert Bau des Radwegs an der L 171

CDU-Fraktion fordert Bau des Radwegs an der L 171

Kirchlinteln - Die Verwirklichung des Radwegs an der Landesstraße 171 von Klein Linteln nach Jeddingen könnte gefährdet sein. Vorstandsmitglieder der Kirchlintler CDU haben den Besuch von MdL Adrian Mohr im Rahmen seiner Sommertour genutzt, um auf jüngste Probleme hinzuweisen, die den Planungsbeginn im kommenden Jahr verzögern könnten. Seit mehr als zwei Jahrzehnten fordert die Kirchlintler CDU den Bau eines Radweges an der viel befahrenen und äußerst unübersichtlichen Straße.
CDU-Fraktion fordert Bau des Radwegs an der L 171
Seit 50 und 60 Jahren dem Posaunenchor treu

Seit 50 und 60 Jahren dem Posaunenchor treu

Verden - Gleich doppelten Grund zur Freude gab es in der Zionsgemeinde Verden: Posaunenchorleiter Friedemann Singer gratulierte Alfred Lindhorst zu seinem 50-jährigen und Heinz Rosebrock zu seinem 60-jährigen Wirken als Bläser im Posaunenchor. Er überreichte beiden im Rahmen des Gottesdienstes Urkunden sowie blaue Ehrennadeln des evangelischen Posaunenwerkes. In seiner Ansprache dankte Singer den Bläsern für ihren treuen Dienste.
Seit 50 und 60 Jahren dem Posaunenchor treu
Verbrennungsasche illegal entsorgt

Verbrennungsasche illegal entsorgt

Nordhorn - Die Betreiber einer Müllverbrennungsanlage und eines Entsorgungsbetriebs haben wahrscheinlich Verbrennungsrückstände im großen Stil illegal entsorgt. Die Rückstände sind zwar ungefährlich, Umweltstaatssekretärin Kottwitz kündigt aber Untersuchungen an.
Verbrennungsasche illegal entsorgt
Integration leicht gemacht mit den „Kicking Girls“

Integration leicht gemacht mit den „Kicking Girls“

Hannover - Am einfachsten ist die Integration, wenn sie unbewusst passiert: Darin sind sich Experten einig. Besonders Mädchen aus Zuwandererfamilien sollen in Hannover von einem Fußball-Projekt profitieren.
Integration leicht gemacht mit den „Kicking Girls“
Anspruchsvoll und engagiert

Anspruchsvoll und engagiert

Westen - Dass Schüler Zirkus machen, haben weder Lehrer noch Eltern gern. An der Grundschule in Westen werden solche Zustände zurzeit aber sogar forciert: Im Rahmen einer Projektwoche, die das finanzielle Engagement des Schulfördervereins ermöglicht hat, durften 146 Kinder aller Grundschuljahrgänge von der Schulbank in die Zirkusschule der Familie Thiel wechseln.
Anspruchsvoll und engagiert
Ein Familientreff für Laufbegeisterte

Ein Familientreff für Laufbegeisterte

Bockhorn - Ideale Bedingungen erwarteten die Teilnehmer des Ginsenglaufs auf der Florafarm. Gut 250 Läufer, teils mit Hunden, waren nach Bockhorn gekommen. Die guten Laufzeiten konnten sich sehen lassen. Bei Start und Ziel auf dem Hof der Florafarm belohnte kräftiger Beifall die Leistungen der Laufbegeisterten.
Ein Familientreff für Laufbegeisterte
Wochenmarkt schon am Donnerstag

Wochenmarkt schon am Donnerstag

Verden - Der Wochenmarkt in Verden wurde verlegt.
Wochenmarkt schon am Donnerstag
Letzte Besucher im Erkundungsbergwerk Gorleben

Letzte Besucher im Erkundungsbergwerk Gorleben

Gorleben - Mit der letzten Fahrt in den Salzstock endet der Besucherbetrieb im umstrittenen Erkundungsbergwerk in Gorleben. Am Dienstagvormittag fuhr eine Gruppe in 840 Meter Tiefe. Damit ist die Anlage, ein möglicher Standort eines Endlagers für hoch radioaktiven Atommüll, nicht länger ein Ausflugsziel.
Letzte Besucher im Erkundungsbergwerk Gorleben
Brauch neu belebt

Brauch neu belebt

Frankenfeld - In Frankenfeld war in den vergangenen Monaten mehrfach kräftig gefeiert worden, zum Beispiel das Jubiläumsschützenfest. Nun hatte der Schützenverein schon wieder eine Feier organisiert: Erntefest bei Uwe-Carsten (,,Büby“) Fricke und seiner Erntekönigin Maren. Beide hatten kürzlich ihre Hochzeit gefeiert.
Brauch neu belebt
Insekten statt Chemie

Insekten statt Chemie

Schneeheide - Als Familie Baars 2006 von Düshorn auf ein Gehöft nach Schneeheide zog, entdeckte sie zwar keine wertvollen Dinge auf dem Dachboden, aber fand trotzdem einen Schatz: alte Apfelbäume. Grundlage für eine der schönsten Streuobstwiesen Niedersachsens.
Insekten statt Chemie
Böhrnsen fordert Hilfe bei minderjährigen Flüchtlingen

Böhrnsen fordert Hilfe bei minderjährigen Flüchtlingen

Bremen - Bremens Regierungschef Jens Böhrnsen (SPD) fordert eine andere Verteilung von minderjährigen Flüchtlingen auf die Bundesländer. Für diese gilt der übliche Schlüssel nicht, weil sie nach ihrer Ankunft direkt in die Obhut der Jugendbehörden kommen.
Böhrnsen fordert Hilfe bei minderjährigen Flüchtlingen
Aus „Weltbild“ wird die „Easy Apotheke“

Aus „Weltbild“ wird die „Easy Apotheke“

NIENBURG - von Leif Rullhusen. Aus der ehmaligen Weltbild-Filiale in Nienburgs Innenstadt wird eine EasyApotheke. Mitte Dezember soll die Filiale eröffnet werden. Von einem weiteren dauerhaften Ladenleerstand blieb die Kreisstadt damit verschont.
Aus „Weltbild“ wird die „Easy Apotheke“
Wieder freie Fahrt am Nadelöhr Emstunnel

Wieder freie Fahrt am Nadelöhr Emstunnel

Leer - Nach einem Jahr Bauarbeiten mit vielen Staus soll der Autoverkehr jetzt wieder problemlos durch den Emstunnel bei Leer rollen. Das Bauwerk unter der Ems kann von Freitag an in beiden Richtungen der Autobahn A 31 wieder befahren werden.
Wieder freie Fahrt am Nadelöhr Emstunnel
Mit 2,84 Promille ans Lenkrad

Mit 2,84 Promille ans Lenkrad

Hohenaverbergen - Weil ein 39 Jahre alter Ford-Fahrer am Montagabend, gegen 20
Mit 2,84 Promille ans Lenkrad
Meyer reformiert Jagdzeiten ab Oktober - Jäger drohen mit Klage

Meyer reformiert Jagdzeiten ab Oktober - Jäger drohen mit Klage

Hannover - Die Novelle der Jagdzeitenverordnung war für Niedersachsens grünen Agrarminister Meyer kein leichtes Unterfangen: Von allen Seiten prasselte Kritik auf ihn ein. Jetzt ist die neue Verordnung fertig. Und prompt drohen die Jäger mit einer Klage vor Gericht.
Meyer reformiert Jagdzeiten ab Oktober - Jäger drohen mit Klage
Bremer Senat stopft Haushaltsloch

Bremer Senat stopft Haushaltsloch

Bremen - Mit geringeren Ausgaben und Umschichtungen im Haushalt will der Bremer Senat das millionschwere Loch in der Landeskasse stopfen.
Bremer Senat stopft Haushaltsloch
Zirkusprojekt der Grundschule Westen

Zirkusprojekt der Grundschule Westen

Das Schüler Zirkus machen, haben weder Lehrer noch Eltern gern. An der Grundschule in Westen werden solche Zustände zurzeit aber sogar forciert: Im Rahmen einer besonderen Projektwoche, die das finanzielle Engagement des Schulfördervereins ermöglicht hat, durften 146 Kinder aller Grundschuljahrgänge von der Schulbank weg in die Zirkusschule der Familie Thiel wechseln.
Zirkusprojekt der Grundschule Westen
Drachenfest in Nedden

Drachenfest in Nedden

Neddenaverbergen - Bunt und fantasievoll präsentiert sich am Freitag, 3. Oktober, der Himmel über Neddenaverbergen, wenn das „Drachenfest“ steigt. Die Jungen und Mädchen können sich schon einmal darauf einstellen und sich überlegen, wie ihr Drachen in diesem Jahr aussehen soll.
Drachenfest in Nedden
Auto prallt auf A1 gegen Bäume: zwei Schwerverletzte

Auto prallt auf A1 gegen Bäume: zwei Schwerverletzte

Großenkneten - Gegen 11.45 Uhr ereignete sich am Dienstag auf der Autobahn 1 zwischen dem Autobahndreieck Ahlhorner Heide und der Anschlussstelle Wildeshausen-West ein schwerer Verkehrsunfall. Zwei Personen werden schwer verletzt.
Auto prallt auf A1 gegen Bäume: zwei Schwerverletzte
Auto prallt gegen Bäume - zwei Insassen schwer verletzt

Auto prallt gegen Bäume - zwei Insassen schwer verletzt

Gegen 11.45 Uhr ereignete sich am Dienstag auf der Autobahn 1 zwischen dem Autobahndreieck Ahlhorner Heide und der Anschlussstelle Wildeshausen-West ein schwerer Verkehrsunfall. Ersten Erkenntnissen zufolge geriet der Fahrer eines Pkw Opel alleinbeteiligt nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen mehrere Bäume.
Auto prallt gegen Bäume - zwei Insassen schwer verletzt

Trauer um einen profilierten Politiker

Verden - Mit großer Trauer haben die Sozialdemokraten in Stadt und Landkreis Verden die Nachricht aufgenommen, dass ihr Genosse Werner Heckmann (87) am vergangenen Freitag gestorben ist. Zusammen mit seiner Lebensgefährtin Hilde Meyer, seinen Kindern und Enkelkindern trauern die Sozialdemokraten und beklagen den Verlust eines ihrer profiliertesten Kommunalpolitiker.
Trauer um einen profilierten Politiker
Mehl statt luxuriösem Handy

Mehl statt luxuriösem Handy

Bremen - Am Montagmittag wurde ein 43 Jahre alter Bremer in Walle Opfer von dreisten Betrügern. Auf der Straße angesprochen, kaufte er von Fremden ein Smartphone und ein Notebook. Statt der erhofften Ware erhielt der 43-Jährige jedoch nur billige Lebensmittel. Die Polizei warnt vor der Masche.
Mehl statt luxuriösem Handy
Defekter Schwertransport blockiert die Bundesstraße

Defekter Schwertransport blockiert die Bundesstraße

Diepholz - Ein defekter Schwertransport blockiert in Diepholz seit 3 Uhr in der Nacht die Auffahrt von der Bundesstraße 214 aus Richtung Steinfeld auf die Bundesstraße 51 in Richtung Barnstorf/Bremen.
Defekter Schwertransport blockiert die Bundesstraße
Einbrecher flüchten mit Tresor

Einbrecher flüchten mit Tresor

Rahden - Zwei vermutlich maskierte Einbrecher sind in der Nacht zu Dienstag in die Büroräume einer Pflege- und Betreuungseinrichtung in Rahden eingedrungen.
Einbrecher flüchten mit Tresor
57-Jährige stirbt bei Brand in Pflegeheim

57-Jährige stirbt bei Brand in Pflegeheim

Wolfenbüttel - Beim Brand in einem Alten- und Pflegeheim in Wolfenbüttel ist eine 57 Jahre alte Bewohnerin ums Leben gekommen.
57-Jährige stirbt bei Brand in Pflegeheim
Feuer in Hilfeeinrichtung für seelisch oder psychisch kranke Erwachsene

Feuer in Hilfeeinrichtung für seelisch oder psychisch kranke Erwachsene

Nienburg / Obernkirchen - Sieben zum Teil schwerverletzte Personen fordert am Dienstag ein Brand in einer Therapieeinrichtung für seelisch und psychisch erkrankte Menschen in Obernkirchen, OT Krainhagen, Landkreis Schaumburg.
Feuer in Hilfeeinrichtung für seelisch oder psychisch kranke Erwachsene
Meyer kommt als Gast wieder

Meyer kommt als Gast wieder

Twistringen - Von Sabine Nölker. 250 Budokas aus ganz Deutschland und dem europäischen Ausland, 40 Helfer, vier hochrangige Referenten sowie zwei Tage Sport und Spaß sprechen für sich. Das inzwischen 23. Budo-Wochenende begeisterte Teilnehmer, Referenten, Veranstalter und Besucher gleichermaßen.
Meyer kommt als Gast wieder
Polizei nimmt Hells Angels nach Erpressungsversuch fest

Polizei nimmt Hells Angels nach Erpressungsversuch fest

Adelebsen - Mitglieder der Göttinger Hells Angels sollen versucht haben, von einem Mann 100.000 Euro zu erpressen. Zur Geldübergabe erschien jedoch auch die Polizei.
Polizei nimmt Hells Angels nach Erpressungsversuch fest
Teilnehmerzahl bei „Initiative Tierwohl“ noch unklar

Teilnehmerzahl bei „Initiative Tierwohl“ noch unklar

Cloppenburg  - Die „Initiative Tierwohl“ soll verlorengegangenes Vertrauen der Verbraucher in die Landwirtschaft zurückholen. Wie viele Agrarbetriebe mitmachen, steht aber noch nicht fest.
Teilnehmerzahl bei „Initiative Tierwohl“ noch unklar
Oldenburg überprüft Personal in Flüchtlingsheimen

Oldenburg überprüft Personal in Flüchtlingsheimen

Oldenburg - Nach den Übergriffen privater Wachleute auf Flüchtlinge in Nordrhein-Westfalen überprüft Oldenburg das Personal in seinen Unterkünften. Bisher gebe es keine Hinweise auf Misshandlungen, teilte ein Sprecher der Stadt am Dienstag mit.
Oldenburg überprüft Personal in Flüchtlingsheimen
Pauken für die Bach-Choräle

Pauken für die Bach-Choräle

Scheeßel - Aus dem Internatssaal der Eichenschule klingen einstimmige, lang angehaltene Töne – buddhistischer Mönchsgesang? . Anschließend ist ein wütend surrender Bienenschwarm zu hören. Würde man näher treten, sähe man ein Dutzend Männer und Frauen im Kreis stehen und Schwimmbewegungen machen. Nur ihre Instrumente verraten, was hier gespielt wird: nämlich Tuba, Euphonium, Posaune und Trompete.
Pauken für die Bach-Choräle
Nicht viel geredet – lieber gehandelt

Nicht viel geredet – lieber gehandelt

Weyhe - Von Philipp Köster. Helmut Fellermann ist „Weyher des Jahres 2013“. Diese Auszeichnung erhielt der Kirchweyher gestern Abend im Rahmen der jährlichen Verleihung des Preises im Rathaus aus den Händen von Frank Lemmermann. Zur „Weyher Organisation des Jahres“ hatte die Jury die Ausgabestelle Weyhe der Syker Tafel auserkoren.
Nicht viel geredet – lieber gehandelt
Notrufsäulen könnten künftig auch Stauwarner werden

Notrufsäulen könnten künftig auch Stauwarner werden

Hannover - Notrufsäulen als Stauwarner: Ein neues Projekt will die Notrufsäulen an Autobahnen mit vorbeifahrenden Wagen vernetzen und die Fahrer etwa vor Gefahren warnen.
Notrufsäulen könnten künftig auch Stauwarner werden
Auf gutem Weg zur Vernetzung

Auf gutem Weg zur Vernetzung

Fintel - Basteln, spielen, klönen und kreativ sein: Der Jugendtreff „meet & greet“ in Fintel bietet für fast jeden Geschmack etwas. Wie umfang- und vor allem abwechslungsreich das Programm von den beiden Sozialarbeitern Eike Wedemeyer und Anneli Wegner ist, das konnten sich Interessierte bei einem Tag der offenen Tür ansehen. „Mehr als zehn Jugendliche nutzen derzeit den Club als regelmäßigen Treff- und Anlaufpunkt“, erklärt Wedemeyer. „Dabei suchen sie auch das Gespräch mit uns und unseren Rat.“ Und Wegner ergänzt: „Klar, wir sind für sie da und helfen ihnen. Wenn sie es wünschen, machen wir auch etwas gemeinsam, beispielsweise backen wir Pizza oder kochen. “
Auf gutem Weg zur Vernetzung
Holtkamp holt Gold bei Summer Games

Holtkamp holt Gold bei Summer Games

Lübbecke/Bünde - Andrea Holtkamp aus den Lübbecker Werkstätten stand wieder ganz oben auf dem Treppchen. Bei den Special Olympics European Summer Games für Menschen mit geistiger Behinderung in Antwerpen holte sie eine Goldmedaille im Tischtennis.
Holtkamp holt Gold bei Summer Games
Welcher Job passt zu mir?

Welcher Job passt zu mir?

Verden - Von Erika Wennhold. Zwei Schülerinnen fanden es irgendwie gruselig, als sie ihr Testergebnis studierten: „Da trifft so vieles zu. Mir werden zwei Berufe vorgeschlagen, zwischen denen ich mich nicht entscheiden kann.“
Welcher Job passt zu mir?
Freie Fahrt bis Seehausen

Freie Fahrt bis Seehausen

Bremen - Und wieder ein Stück geschafft, auch wenn es lang gedauert hat: Gestern Nachmittag ist das dritte Teilstück der Autobahneckverbindung A281 zwischen Strom und Seehausen freigegeben worden.
Freie Fahrt bis Seehausen
Zeugensuche nach Einbrüchen

Zeugensuche nach Einbrüchen

Wetschen - Einbruchserie in der Nacht zu Freitag in Wetschen: Unbekannte Täter suchten sich an der Wetscher Bruchstraße insgesamt vier Grundstücke zum Ziel ihrer nächtlichen Aktivitäten aus, wie die Polizei gestern mitteilte.
Zeugensuche nach Einbrüchen
Seiters sieht Ausreise der Prager Botschaftsflüchtlinge als Wende

Seiters sieht Ausreise der Prager Botschaftsflüchtlinge als Wende

Papenburg - Der frühere Kanzleramtsminister Rudolf Seiters (CDU) ist davon überzeugt, dass die Ausreise der DDR-Flüchtlinge aus der Prager Botschaft vor 25 Jahren ein zentraler Wendepunkte für die Wiedervereinigung war.
Seiters sieht Ausreise der Prager Botschaftsflüchtlinge als Wende
Im Harzer Blumentopfmoor glitscht und schwirrt es wieder

Im Harzer Blumentopfmoor glitscht und schwirrt es wieder

Drei Annen Hohne/Wernigerode - Von Sabrina Gorges. Erst trockengelegt, jetzt wiedervernässt: Im Blumentopfmoor im Harz glitscht es wieder. Wollgras und Libelle sind zurück, die Forscher zufrieden.
Im Harzer Blumentopfmoor glitscht und schwirrt es wieder
Zum letzten Mal Einfahrt für Besucher in das Bergwerk  Gorleben

Zum letzten Mal Einfahrt für Besucher in das Bergwerk  Gorleben

Gorleben - Der Betriebsrat des Erkundungsbergwerks in Gorleben lädt Besucher an diesem Dienstag zur letzten Fahrt in den Salzstock ein.
Zum letzten Mal Einfahrt für Besucher in das Bergwerk  Gorleben
Betreuung für Kinder und Jugendliche mit Behinderungen

Betreuung für Kinder und Jugendliche mit Behinderungen

Hannover - Ein Zuhause auf Zeit für Kinder und Jugendliche mit schweren Behinderungen: Die Kinderklinik „Auf der Bult“ in Hannover eröffnet am Dienstag (14.00 Uhr) offiziell ihr neues Aegidius-Haus.
Betreuung für Kinder und Jugendliche mit Behinderungen
Ein Toter nach Unfall bei Bad Nenndorf

Ein Toter nach Unfall bei Bad Nenndorf

Bad Nenndorf - Ein Autofahrer ist bei einem Unfall auf der Autobahn 2 bei Bad Nenndorf (Landkreis Schaumburg) tödlich verunglückt.
Ein Toter nach Unfall bei Bad Nenndorf
Müll: SPD nimmt Tempo raus

Müll: SPD nimmt Tempo raus

Bremen - Von Thomas Kuzaj. Bremens Abfallentsorgung teilweise oder vollständig rekommunalisieren? Aus der Beantwortung dieser seit Monaten diskutierten Frage hat die SPD gestern tüchtig Tempo rausgenommen – sehr zum Missfallen des grünen Koalitionspartners. Aus dem Ressort des grünen Senators für Umwelt, Bau und Verkehr, Joachim Lohse, kam jedenfalls deutliche Kritik.
Müll: SPD nimmt Tempo raus
Versetzt Polizist Flüchtling Ohrfeige?

Versetzt Polizist Flüchtling Ohrfeige?

Bremen - Die Bremer Polizei hat von Amts wegen Strafanzeige wegen Körperverletzung im Amt gegen einen 47 Jahre alten Polizeibeamten gestellt. Das teilte ein Polizeisprecher gestern Abend mit. Der Polizist soll den Angaben nach einen jugendlichen Straftäter geohrfeigt haben. Das beim Senator für Inneres ansässige Referat für Interne Ermittlungen hat die Bearbeitung übernommen.
Versetzt Polizist Flüchtling Ohrfeige?
Messer, Gürtel, Steine

Messer, Gürtel, Steine

Bremen - Erneut hat eine Gruppe von Jugendlichen aus Asylunterkünften der Bremer Polizei mit mehreren Gewalttaten einen Dauereinsatz beschert.
Messer, Gürtel, Steine
Motschmann macht‘s.

Motschmann macht‘s.

Bremen - Von Jörg Esser. Alea iacta est – der Würfel ist gefallen. Elisabeth Motschmann steigt für die Bremer CDU in den Ring.
Motschmann macht‘s.
„Hervorragende Besetzung“

„Hervorragende Besetzung“

Bremen - Von Jörg Esser. Die CDU will die rot-grüne Landesregierung ablösen. Und mit der Bundestagsabgeordneten ElisabethMotschmann als Spitzenkandidatin wieder ins Rathaus einziehen. „Elisabeth Motschmann ist eine hervorragende Besetzung“, sagte CDU-Landeschef Jörg Kastendiek gestern vor Pressevertretern.
„Hervorragende Besetzung“