Ressortarchiv: Lokales

Vereins-Kooperationen wohl eher nicht

Vereins-Kooperationen wohl eher nicht

Sulingen - Im Jahr 2000 unterzeichneten Offizielle der Stadt Sulingen und der litauischen Gemeinde Joniškis die Urkunde, die die Städtepartnerschaft besiegelt. Sulingens Bürgermeister Dirk Rauschkolb nutzte am Wochenende eine Einladung der Partnergemeinde zum Antrittsbesuch. Begleitet wurde der Bürgermeister nach Litauen durch die beiden CDU-Ratsherren Henry Siemering und Matthias Wendland. Rauschkolb nach seiner Rückkehr am Sonntag: „Primär ging es mir darum, vor Ort zu erörtern, ob und wie man die Partnerschaft mit Leben füllen kann.“
Vereins-Kooperationen wohl eher nicht
In der Schaubeute die Königin finden

In der Schaubeute die Königin finden

Embsen - Der kommende Sonnabend, 5. Juli, ist auch beim Achimer Imkerverein „Tag der deutschen Imkerei“.
In der Schaubeute die Königin finden
Eifrig Extrarunden angehängt

Eifrig Extrarunden angehängt

Uphusen - „Wir wollten den Kindern die Gelegenheit bieten, als gesamte Schule zusammen etwas zur Verbesserung der Pausengestaltung zu tun. Außerdem wollten wir ein Bewusstsein für die Lage von Kindern schaffen, denen es nicht so gut geht.“
Eifrig Extrarunden angehängt
„Freiwilligen-Engagement – das war genau mein Ding“

„Freiwilligen-Engagement – das war genau mein Ding“

Achim - Das freiwillige Engagement von Bürgern für die Allgemeinheit zu fördern, aber auch diesen Menschen und Gruppen öffentliche Anerkennung zu sichern – „das war genau mein Ding“, sagt Martina Meyer. 37 Jahre arbeitete sie – mit mutterschaftsbedingten Unterbrechungen – in der Achimer Verwaltung.
„Freiwilligen-Engagement – das war genau mein Ding“
Jux-Turnier vom TuS Barenburg

Jux-Turnier vom TuS Barenburg

Vor allem Geschicklichkeit und Teamwork waren bei den lustigen Spielen gefragt, die sich die Organisatoren vom TuS Barenburg für das Jux-Turnier am Sonntag im Rahmen des Sportwochenendes ausgedacht hatten.
Jux-Turnier vom TuS Barenburg
19-Jährige bei Unfall schwer verletzt 

19-Jährige bei Unfall schwer verletzt 

Diepholz - Eine 19-jährige Autofahrerin ist am Nachmittag im Diepholzer Ortsteil Aschen schwer verunglückt.
19-Jährige bei Unfall schwer verletzt 
Achtjähriger stirbt nach Badeunfall in Hallenbad

Achtjähriger stirbt nach Badeunfall in Hallenbad

Alfeld - Ein acht Jahre alter Junge ist nach einem Badeunfall in einem Schwimmbad in Alfeld (Kreis Hildesheim) gestorben.
Achtjähriger stirbt nach Badeunfall in Hallenbad
Aktionstag Gefäßgesundheit

Aktionstag Gefäßgesundheit

Am bundesweiten „Aktionstag Gefäßgesundheit“ haben sich in Bruchhausen-Vilsen die Naturheilpraxis Axel G. Tausch, die Johanniter-Unfallhilfe, die Schlaganfall-Selbsthilfegruppe „Lichtblick“ und einige weitere Naturheilpraktiker aus der Region beteiligt. Sie informierten die zahlreichen Besucher über Durchblutungsstörungen wie die „Periphere arterielle Verschlusskrankheit“ (PAVK).
Aktionstag Gefäßgesundheit
Zukunft der Grundschulen: Politik „drückt sich nicht“

Zukunft der Grundschulen: Politik „drückt sich nicht“

Visselhövede - Von Jens Wieters. Bürgermeisterin Franke Strehse will das Thema Zukunft der Grundschulen behandeln, die Mehrheit des Visselhöveder Stadtrats offenbar noch nicht. Fakt ist, dass im Sommer 2015 Stand heute 66 Kinder im Stadtgebiet eingeschult werden. Das sind nur drei Klassen, die allesamt in der Visselhöveder Kastanienschule Platz hätten.
Zukunft der Grundschulen: Politik „drückt sich nicht“
Kanufahrer entdecken Leiche - Identität ungeklärt

Kanufahrer entdecken Leiche - Identität ungeklärt

Bovenden - Kanufahrer haben in der Leine bei Bovenden im Kreis Göttingen eine Leiche gefunden. Wie die Polizei am Montag mitteilte, ist die Identität des Toten noch ungeklärt.
Kanufahrer entdecken Leiche - Identität ungeklärt
Autofahrer stirbt bei Aufprall gegen Baum

Autofahrer stirbt bei Aufprall gegen Baum

Bippen - Ein Autofahrer ist am Montag im Kreis Osnabrück bei Bippen auf einer Landstraße gegen einen Baum geprallt und gestorben.
Autofahrer stirbt bei Aufprall gegen Baum
Mann stirbt beim Versuch den Silbersee zu durchqueren

Mann stirbt beim Versuch den Silbersee zu durchqueren

Stuhr - Am Montag ist es am Silbersee zu einem tödlichen Badeunfall gekommen. Beim Versuch das Gewässer zu durchschwimmen, starb ein 46-jähriger Mann.
Mann stirbt beim Versuch den Silbersee zu durchqueren
Mehr Urlaubs- und Weihnachtsgeld für rund 3700 ÖPNV-Mitarbeiter

Mehr Urlaubs- und Weihnachtsgeld für rund 3700 ÖPNV-Mitarbeiter

Hannover -  Einigung im Tarifstreit: Rund 3700 Beschäftige im niedersächsischen Nahverkehr dürfen sich über mehr Geld freuen.
Mehr Urlaubs- und Weihnachtsgeld für rund 3700 ÖPNV-Mitarbeiter

Diebe erbeuten Tabakwaren

Sulingen - Tabakwaren im Wert von etwa 2000 Euro haben unbekannte Täter aus dem Lager eines Verbrauchermarktes an der Berliner Straße entwendet
Diebe erbeuten Tabakwaren
54-Jähriger mit 2,88 Promille unterwegs

54-Jähriger mit 2,88 Promille unterwegs

Osterholz-Scharmbeck - Bei einer Verkehrskontrolle in der Rübhofstraße haben Beamte des Polizeikommissariats Osterholz am Sonntag, gegen 22:00 Uhr, bei einem 53 Jahre alten Autofahrer eine deutliche Alkoholbeeinflussung festgestellt.
54-Jähriger mit 2,88 Promille unterwegs
"Abichaos" in Twistringen

"Abichaos" in Twistringen

"Abios Amigos", unter diesem Motto veranstalteten die Abiturienten des Hildegard-von-Bingen-Gymnasium in Twistringen am Montag ihr "Abichaos". Gemeinsam mit allen Schülern nahmen sie "Rache" an den Lehrkräften und den Mitarbeitern der Schule. Eingepfercht in einen Viehtreiber harten sie der Dinge. Am Ende mussten die Mutigsten von ihnen im Bullenreiten antreten.
"Abichaos" in Twistringen
Bus geht bei Klassenfahrt auf der A7 in Flammen auf

Bus geht bei Klassenfahrt auf der A7 in Flammen auf

Seevetal - Der schnellen Reaktion eines Busfahrers ist es möglicherweise zu verdanken, dass eine Klassenfahrt nicht in einer Katastrophe endete. Auf der A7 südlich von Hamburg ist am frühen Montag ein Reisebus mit 78 Schülern an Bord in Brand geraten.
Bus geht bei Klassenfahrt auf der A7 in Flammen auf
Ozeanriese darf auf schmaler Ems zur Nordsee fahren

Ozeanriese darf auf schmaler Ems zur Nordsee fahren

Oldenburg - Wirtschaftsinteressen oder Naturschutz: Erneut hat ein Gericht über die Rechtmäßigkeit von Schiffsüberführungen über die Ems von Papenburg an die Nordsee entschieden. Die Meyer Werft freut sich über das Urteil, Naturschutzverbände reagieren enttäuscht.
Ozeanriese darf auf schmaler Ems zur Nordsee fahren
Gestohlener Strom für Cannabis-Plantage - EWE will Geld zurück

Gestohlener Strom für Cannabis-Plantage - EWE will Geld zurück

Osnabrück - Wer illegal Cannabis anbaut, braucht dafür viel Licht und damit eine Menge Strom, der wird meist am Zähler vorbei abgezweigt wird. Ein Stromversorger will nun einen verurteilten Drogenhändler für den enormen Energieverbrauch haftbar machen.
Gestohlener Strom für Cannabis-Plantage - EWE will Geld zurück
Verwirrter bedroht Schüler in Regionalbus

Verwirrter bedroht Schüler in Regionalbus

Liebenburg/Salzgitter - Ein geistig verwirrter Mann aus Liebenburg (Kreis Goslar) hat in einem Regionalbus vorübergehend mehrere Schüler als Geiseln genommen. Laut Polizei seien die Kinder unversehrt, hätten aber unter Schock gestanden. Der Vorfall hatte sich bereits am Freitag ereignet, wurde aber erst am Montag mitgeteilt.
Verwirrter bedroht Schüler in Regionalbus
19-Jährige bei Unfall schwer verletzt

19-Jährige bei Unfall schwer verletzt

Espelkamp - Bei der Kollision mit einem Lkw auf der B 239 in Espelkamp hat sich eine 19-jährige Autofahrerin aus Diepenau (Kreis Nienburg) am Montagvormittag schwere Verletzungen zugezogen.
19-Jährige bei Unfall schwer verletzt
Suche nach schwarzem Gold im Landkreis Rotenburg

Suche nach schwarzem Gold im Landkreis Rotenburg

Sothel - Von Michael Krüger. Nach Erdgas gerät nun auch Erdöl aus dem Norden wieder verstärkt in den Blick der Förderkonzerne. Die steigenden Energiepreise machen die mitunter schwierige Förderung lukrativ: Die kanadische Explorations- und Produktionsgesellschaft „PRD Energy“, seit 2010 auch in Deutschland aktiv, will dazu die Erdöllagerstätte Volkensen zwischen Sothel und Elsdorf neu erkunden. Schon im Herbst könnten die Arbeiten beginnen.
Suche nach schwarzem Gold im Landkreis Rotenburg
Haftbefehle nach Hausdurchsuchung im Kreis Cuxhaven

Haftbefehle nach Hausdurchsuchung im Kreis Cuxhaven

Cuxhaven  - Nach einer Großrazzia in einem Anwesen im Kreis Cuxhaven sind zwei 27 und 52 Jahre alte Männer festgenommen worden. Mehrere Medien hatten über Durchsuchungen in einem Bordell in der Wingst berichtet.
Haftbefehle nach Hausdurchsuchung im Kreis Cuxhaven
Fast zehn von hundert Niedersächsinnen leiden unter häuslicher Gewalt

Fast zehn von hundert Niedersächsinnen leiden unter häuslicher Gewalt

Hannover - Gewalt in Beziehungen und in der Familie kommt häufiger vor als befürchtet. Insbesondere Frauen mit Migrationshintergrund und außerhalb der Großstädte sind betroffen. Oft ist Alkohol der Grund. Die Politik fordert eine Kultur des Hinsehens und Hilfe für Opfer.
Fast zehn von hundert Niedersächsinnen leiden unter häuslicher Gewalt
Familie überrascht Einbrecher bei Heimkehr

Familie überrascht Einbrecher bei Heimkehr

Hüllhorst - Einen Einbrecher überraschten die Besitzer eines Hauses in Oberbauerschaft, als sie am Samstagabend heimkehrten. Der Unbekannte, er trug einen grauen Kapuzenpulli, flüchtete Hals über Kopf und ließ dabei einen Großteil der Beute sowie sein Einbruchswerkzeug zurück.
Familie überrascht Einbrecher bei Heimkehr
Missbrauch der eigenen Tochter gefilmt - Erzieherin gesteht

Missbrauch der eigenen Tochter gefilmt - Erzieherin gesteht

Hildesheim - Im Prozess um schweren sexuellen Missbrauch hat eine 36 Jahre alte Erzieherin aus Bad Salzdetfurth zugegeben, jahrelang die Handlungen an ihrer eigenen Tochter fotografiert und gefilmt zu haben. Auch ihr 47 Jahre alter Lebensgefährte, der das Mädchen missbrauchte, gab sämtliche Taten zu.
Missbrauch der eigenen Tochter gefilmt - Erzieherin gesteht
Kreischorfest in Wittorf

Kreischorfest in Wittorf

Am Sonntag, den 29. Juni, fand das diesjährige Kreischorfest in der Schützenhalle Wittorf statt, bei dem 15 Chöre ihr Können bewiesen. Gastgeber war der Männergesangsverein Wittorf, der sich als guter Gastgeber erwies und allen rund 600 Besuchern einen vergnüglichen Nachmittag bescherte. Der MGV, unter Leitung von Grazyna Wiesendahl trumpfte gleich zu Beginn in Zusammenarbeit mit dem Kinderchor der Stadtschule Rotenburg auf.
Kreischorfest in Wittorf
Garten verwüstet

Garten verwüstet

Soltau - Im Raifeisenweg wurde durch unbekannte Täter in der Nacht vom Freitag auf Samstag der Garten verwüstet und versucht, in ein Gartenhaus einzudringen.
Garten verwüstet
Geldbuße und Fahrverbot

Geldbuße und Fahrverbot

Walsrode - Bei einer Fahrzeugführerin wurden am Sonnabend drogentypische Ausfallerscheinungen festgestellt.
Geldbuße und Fahrverbot
Schuldeneintreiber mit Schuss aus Schreckschusswaffe vertrieben

Schuldeneintreiber mit Schuss aus Schreckschusswaffe vertrieben

Nienburg - Am Sonnabend nahmen Anwohner in der Straße "Am Bürgerpark" einen Schuss wahr. "Mit dem Einsatz einer Schreckschusswaffe setzte sich ein 37-jähriger Nienburger zur Wehr, bei dem vier Insassen eines Bremer Audis Schulden eintreiben wollten", fasst Polizeipressesprecherin Gabriela Mielke das Einsatzgeschehen zusammen.
Schuldeneintreiber mit Schuss aus Schreckschusswaffe vertrieben
Nienburger vertreibt Schuldeneintreiber mit Schuss aus Schreckschusswaffe

Nienburger vertreibt Schuldeneintreiber mit Schuss aus Schreckschusswaffe

NIENBURG. Szenen, wie aus einem Action-Film: Vier Schuldeneintreiber rücken bei einem Nienburger an, um Geld einzutreiben. Der setzt sich mit Waffengewalt zur Wehr und vertreibt die Inkasso-Gang. Jetzt ermittelt die Nienburger Polizei.
Nienburger vertreibt Schuldeneintreiber mit Schuss aus Schreckschusswaffe
49-Jährige vom eigenen Hund schwer verletzt

49-Jährige vom eigenen Hund schwer verletzt

Heeslingen - Ein belgischer Schäferhund hat am Samstagabend die 49-jährige Ehefrau des Besitzers schwer verletzt. Die Polizei musste auf das aggressive Tier schießen, um die Versorgung der verletzten Frau zu ermöglichen.
49-Jährige vom eigenen Hund schwer verletzt
Training für Kids

Training für Kids

Wagenfeld - Der MSC Heidering Wagenfeld veranstaltet am Freitag, 4. Juli, in der Zeit von 15 bis 18 Uhr ein Schnupper-Training für Neueinsteiger. Es geht auf der Vereinsbahn am Heidering über die Bühne.
Training für Kids
Betrunken in den Graben

Betrunken in den Graben

Wehdem - Leichte Verletzungen zog sich ein 21-Jähriger zu, nachdem er mit seinem Auto von der Straße abkam und in einen Graben fuhr.
Betrunken in den Graben
Mit Karacho ins Wasser platschen

Mit Karacho ins Wasser platschen

Br.-Vilsen - Von Regine Suling. Rauf auf die Leiter, ab auf die Rutsche, mit Karacho hinein ins Wasser platschen, in Windeseile wieder aus dem Becken hüpfen und erneut die Treppe hinauf jagen: Die Wangen der Kinder und Jugendlichen, die am Freitag beim Dauerrutschen im Wiehe-Bad in Bruchhausen-Vilsen an den Start gingen, glühten schon nach wenigen Minuten.
Mit Karacho ins Wasser platschen
Fünf Mädchen aus Nigeria in Bremen vermisst

Fünf Mädchen aus Nigeria in Bremen vermisst

Bremen - Fünf junge Mädchen aus Nigeria verschwinden in Bremen einen Tag vor dem Heimflug spurlos. Gastfamilien und Betreuer sind sprachlos und rätseln über mögliche Gründe.
Fünf Mädchen aus Nigeria in Bremen vermisst
Freu(n)de am Hunte-Idyll

Freu(n)de am Hunte-Idyll

Rechtern - Die Hunte-Insel im Barnstorfer Ortsteil Rechtern wurde am Wochenende wieder Anziehungspunkt für viele Camper aus dem Bundesgebiet: Auf dem idyllisch zwischen alter und neuer Hunte gelegenen Campingplatz veranstaltete der Deutsche Camping-Club Weser-Ems (DCC) zum zweiten Mal eine sogenannte Campingrallye, die von Freitag bis Sonntag andauerte.
Freu(n)de am Hunte-Idyll
Garten- und Kunstgenuss mit allen Sinnen

Garten- und Kunstgenuss mit allen Sinnen

Dötlingen - Von Dierk Rohdenburg. Die Gärten konnten mal wieder einen kräftigen Regenguss vertragen. Die Dötlinger „GartenKultour“ nicht unbedingt. Doch viele Aussteller und Besucherfanden es gar nicht so schlecht, dass es diesmal nicht so voll war.
Garten- und Kunstgenuss mit allen Sinnen
„Beckelner Fountains“ holen sich die begehrte Trophäe

„Beckelner Fountains“ holen sich die begehrte Trophäe

Beckeln - Das Beckelner Menschenkicker-Turnier im „Stadion der guten Laune“ stieß einmal mehr auf große Resonanz – sowohl bei den Aktiven als auch bei den Zuschauern. Mit 16 Teams, größtenteils verkleidet und mit skurrilen Namen versehen, stieß das Turnier auch zahlenmäßig an seine Grenzen.
„Beckelner Fountains“ holen sich die begehrte Trophäe
Keine Ausnahmen bei der Straßenreinigung

Keine Ausnahmen bei der Straßenreinigung

Riede - Die Straßenreinigungssatzung – gibt es an stark befahrenen Straßen Ausnahmen davon und wie sehen die aus? Darüber machte sich Bürgermeister Jürgen Winkelmann Gedanken, als ein Bürger in seiner Sprechstunde darauf hinwies, wie gefährlich das Reinigen der Gosse an stark befahrenen Straßen ist.
Keine Ausnahmen bei der Straßenreinigung
Fußball auch am Strand des Bierdener Gasthauses

Fußball auch am Strand des Bierdener Gasthauses

Bierden - In diesen Wochen ist ein Tag ohne Fußball für viele nur schwer erträglich. Freitag war Pause. Bei der WM in Brasilien ging es am frühen Samstagabend weiter, bei der Beach-Party in Bierden bereits am Mittag. Ganz ohne unterschiedliche Zeit- und Klimazonen, dafür räumlich arg begrenzt, aber mit vollem Einsatz. Das „Human Table Soccer“ kennt zwar nicht „die Tiefe des Raumes“, bietet aber allen Aktiven ständig die Möglichkeit des „kollektiven Verschiebens“ - in Abwehr und Angriff.
Fußball auch am Strand des Bierdener Gasthauses
Show mit Tanz aus Ägypten

Show mit Tanz aus Ägypten

Dörverden - Eine mehr als zweistündige Tanz-Sport-Show gibt es am Sonntag, 20. Juli, ab 16 Uhr, im Tagungshaus Drübberholz, Drübber 4, in Dörverden. Susanne Al-Kaledi zeigt eine farbenfrohe Tanzshow.
Show mit Tanz aus Ägypten
Freude am gemeinsamen Musizieren

Freude am gemeinsamen Musizieren

Kirchlinteln - Das Ottersberger Kammerorchester gastiert am Sonnabend, 12. Juli, 20 Uhr, in der St. Petri-Kirche in Kirchlinteln mit seinem diesjährigen Sommerkonzert. Das Orchester unter der Leitung von Clive Ford musizierte schon mehrfach auf Einladung der St. Petri-Stiftung in Kirchlinteln. Immer wieder wurde es von einem dankbaren und begeisterten Publikum mit großem Applaus bedacht. So hofft die Stiftung, dass auch in diesem Jahr das Konzert gut besucht sein wird.
Freude am gemeinsamen Musizieren
Ein überraschender Besuch

Ein überraschender Besuch

Rethem - Ein überraschender Besuch prägte das Sommerkonzert im Rahmen von 175 Jahre St. Marienkirche Rethem. Pastor Dietrich Petzold hieß unter den Gästen den seit vielen Jahren in Südafrika lebenden Erich Schiemann willkommen, der Mitte der sechziger Jahre den Posaunenchor der St. Marienkirche geleitet hatte und wenige Jahre später auswanderte.
Ein überraschender Besuch
„Für die Region ein Segen“

„Für die Region ein Segen“

Bremervörde - Von Thomas Schmidt. Niedersachsen und Bremen wollen verstärkt die EVB-Gleise nutzen, um der wachsenden Güterflut in den norddeutschen Seehäfen Herr zu werden. Konkret geht es um die in den vergangenen Jahren mit fast 50 Millionen Euro ertüchtigte Strecke Bremerhaven-Bremervörde-Rotenburg. Diese Planungen sind „Musik in den Ohren“ der Initiative „Eisenbahn statt Autobahn“ (EsA), die sich bereits seit Jahren dafür einsetzt, die Straßen im Landkreis vom Güterverkehr zu entlasten. Die EsA-Aktivisten, allen voran Manfred Schuster und Georg Pape, sehen sich in ihren Forderungen bestätigt.
„Für die Region ein Segen“
„Fast wie ein echter Besuch in der Traumfabrik Hollywood“

„Fast wie ein echter Besuch in der Traumfabrik Hollywood“

Rotenburg - Das traditionelle Sommerfest der Rotenburger Werke stand auch in diesem Jahr wieder unter einem guten Stern. Trotz drohender Regenwolken, die wie ein Damokles-Schwert über der Kreisstadt hingen, brachten die Veranstalter das große Spektakel rund um die amerikanische Filmmetropole trocken über die Bühne. So erlebten nahezu 1000 Besucher mit oder ohne Behinderung einen aufregenden Tag mit Musik, Show und vielen Aktionen zum Mitmachen.
„Fast wie ein echter Besuch in der Traumfabrik Hollywood“
Erfolgreicher Geburtstag

Erfolgreicher Geburtstag

Waffensen - Die Freiwillige Feuerwehr Waffensen feiert ihren 112. Geburtstag und beschenkt sich am Ende mit der Qualifikation zum Kreisentscheid selbst.
Erfolgreicher Geburtstag
Turniere im Schwimmpark Twistringen

Turniere im Schwimmpark Twistringen

Mehr als 500 Sportler tummelten sich am vergangenen Wochenende im Schwimmpark. Sowohl die Wasserballer des TUS Syke, wie auch die Volleyballer des SC Twistringen trugen Turniere mit Gästen aus ganz Deutschland aus.
Turniere im Schwimmpark Twistringen
Kunst und Köstlichkeiten vom Lande

Kunst und Köstlichkeiten vom Lande

Etelsen - Ob beim Schloss Bückeburg, Schloss Ippenburg, dem Schäferhof in Nienburg oder den Herrenhäuser Gärten in Hannover – Gartenfestivals erfreuen sich großer Beliebtheit. Seit ein paar Jahren wird ein solches Fest auch beim Schloss Etelsen angeboten. Am Wochenende war es wieder soweit – und zum „Schlossgartenfest“ kamen tausende Besucher.
Kunst und Köstlichkeiten vom Lande
Von Gipsarm bis Riesendarm

Von Gipsarm bis Riesendarm

Verden - Große Anziehungskraft übte gestern die gemeinsame Gesundheitsmesse von Aller-Weser-Klinik, Seniorenresidenz Am Burgberg und Facharztzentrum aus.
Von Gipsarm bis Riesendarm